Fitness Tracker im edlen Gewand Withings Activité Steel ist die Smartwatch für Minimalisten

Sie kommen in den verschiedensten Formen und Farben, werden am Handgelenk, um den Hals oder als Clip am Hosenbund getragen: Aktivitäts-Tracker. Die sogenannten Wearables, also technische Geräte, die sich am Körper tragen lassen, sind die Erfolgsschlager unter den Gadgets. Das Smart-Health-Unternehmen Withings setzt bei der Activité Steel auf den klassischen Uhren-Look und verzichtet auf ein digitales Display. Dadurch bietet die Smartwatch Akku-Laufzeiten von bis zu acht Monaten, allerdings fehlen Extras wie Push-Benachrichtigungen.

Withings Activité Steel Aktivitätstracker @ withings.com
Fitbit One Fitness-Tracker
Unsere Empfehlung
Smarte Armbänder
Fitness Tracker

Joggen gehen und gleichzeitig über die eigene Gesundheit informiert bleiben, Fortschritte messen und Ziele verfolgen? All das ist möglich mit Fitness Trackern. Eine Auswahl von Produkten gibt es bei Amazon.

Zu den Angeboten

Moderne Technik im klassischen Look

Die Withings Activité Steel sieht aus wie eine Uhr: Sie verfügt über ein elegantes Gehäuse aus Edelstahl, ein Ziffernblatt mit minimalistischem Design sowie ein angenehm weiches Silikonband in verschiedenen Farben, das leicht durch übliche Armbänder ausgetauscht werden kann. Mit einem Durchmesser von 38 mm ist die Uhr gleichermaßen von Frauen und Männern tragbar. Optisch verrät nur eine Besonderheit auf dem Ziffernblatt das geheime Leben der Activité Steel als funktionaler Fitness-Tracker: Über das Tachometer lässt sich mit nur einem Blick ablesen, wie nah der Träger dem angesetzten Aktivitäts-Tagesziel bereits gekommen ist.

Was kann die Withings Activité Steel?

Der Aktivitäts-Tracker von Withings ist wasserfest bis 50 Meter und kann daher auch beim Schwimmen, Tauchen oder unter der Dusche getragen werden. Zur Erfassung von Schritten und Aktivitätsdaten beim Gehen, Laufen und Schwimmen arbeiten versteckt im Gehäuse Sensoren. Sie zeichnen sowohl Dauer als auch zurückgelegte Distanz pro Tag auf und erkennen automatisch, wenn der Träger schwimmt. Auch Schlafdaten registriert die Smartwatch und erkennt selbständig, wann der Träger einschläft. Sogar Schlafmuster macht die Uhr aus und unterscheidet dabei zwischen Leicht- und Tieffschlafphasen sowie Schlafunterbrechungen. Am Morgen weckt die Uhr mithilfe ihres stillen Vibrationsalarms. Der sorgt für ein angenehmes Aufwachen, ohne den Partner zu stören. Im Gegensatz zu anderen Smartwatches muss die Activité Steel abends nicht aufgeladen werden. Da sie auf ein digitales Display verzichtet, kann sie mit besonders langen Akku-Laufzeiten von bis zu acht Monaten aufwarten.

Fitness-Partner Health Mate-App

Über Bluetooth verbindet sich die Withings Activité Steel mit dem Smartphone. Zur Auswertung der gesammelten Daten steht die kostenlose Health Mate-App für iOS und Android zur Verfügung. Sie bereitet die Aktivitäten grafisch übersichtlich auf. Darüber hinaus bietet sie Expertencoaching, Aktivitätsanalysen, ein Leaderboard für den Wettbewerb mit Freunden sowie Erinnerungen, die beim Einhalten der persönlichen Aktivitätsziele helfen sollen. Darüber hinaus fließen hier auch die Daten von anderen Withings-Produkten zusammen, beispielsweise der beliebten Waagen Smart Body Analyzer, Body Cardio und Smart Connected Scale.

Einen noch größeren Funktionsumfang erhält der Nutzer durch die nahtlose Integration mit der Gesundheits-App MyFitnessPal. Sie ermöglicht zusätzlich zur Aufzeichnung sämtlicher Aktivitäten die Pflege eines Ernährungsprotokolls. Beide Datensätze lassen sich nach Kalorienaufnahme und Kalorienverbrauch gegenüberstellen. Außerdem ist Health Mate mit über einhundert anderen bekannten Apps rund um die Themen Gesundheit und Fitness kompatibel, darunter MapMyRun, Nike+ sowie Apple Health.

Withings Activté Steel mit Health Mate App @ withings.com

Mehr Fitness-Tracker als Smartwatch

Die Activité Steel sieht zwar aus wie eine klassische, stilvolle Uhr, ihr Funktionsumfang macht sie trotzdem zu einem sportlichen Fitness-Tracker. Für eine echte Smartwatch fehlen ihr ein paar typische Extras. Anders als beispielsweise die Apple Watch oder Android Wear informiert das Gadget von Withings nicht über eingehende Anrufe und neue Nachrichten auf dem Smartphone. Da sie auf ein eigenes Display verzichtet, sind keine Eingaben möglich. Stattdessen ist die Activité Steel als reiner Fitness-Sensor zu betrachten, der ohne das Zutun des Nutzers Aktivitätsdaten sammelt. Auf zusätzliche Ausstattung wie einen GPS-Empfänger, der zurückgelegte Strecken aufzeichnet, hat der Hersteller leider verzichtet.

Withings Activité Steel Aktivitätstracking mit Stil @ withings.com

Technische Details

  • Automatische Aktivitätserkennung: Gehen, Laufen, Schwimmen
  • Misst Schrittzahl, Entfernung und Kalorien
  • Schlafanalyse mit Schlafzyklen-Erkennung
  • Wasserfest bis 50 Meter
  • Weckfunktion mit stillem Vibrationsalarm
  • Automatische Synchronisierung per Bluetooth mit der Health Mate-App
  • Hochwertiges Edelstahlgehäuse und verchromte Zeiger
  • Akkulaufzeit bis zu acht Monate

Preise und Verfügbarkeit

Withings Activité Steel ist in mehreren Ausführungen mit verschieden farbigen Silikonbändern und einem weißen oder schwarzen Ziffernblatt erhältlich. Im Webshop des Herstellers kostet die Uhr 169,95 Euro.

Die schwarze Variante der Withings SmartWatch erhalten Sie übrigens hier.

 

Fitbit Charge 2 Fitness Tracker @Fitbit
Unsere Empfehlung
Intelligenz am Handgelenk
Smart Watches

Zahlreiche Smartwatches & Smartbands findet man bei Amazon. Lassen Sie sich von der Auswahl inspirieren!

Zu den Angeboten
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Studium der Kultur- & Medienwissenschaft, freiberufliche Tätigkeiten als Übersetzerin, Lektorin und Texterin. Neugierig und gerne auf Entdeckungsreise. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de. Smart-Home-Technik als neues Terrain, das erforscht werden will. Mit positiver Energie und sonnengelbem Schal die Solaranlage der Redaktion.