Vergleich und Kaufberatung Die besten Eismaschinen

Nicht nur in den Sommermonaten ist das Speiseeis ein beliebter Nachtisch oder einfach nur eine gern gesehene Nascherei für Zwischendurch. Doch das industriell hergestellte Eis lässt im Geschmack, seiner Sortenvielfalt oder der Konsistenz oftmals zu wünschen übrig. Daher gehen immer mehr Verbraucher dazu über, ihr Eis selbst herzustellen. Je nachdem, welche Eismaschine dafür verwendet wird, kann das Geschmackserlebnis unterschiedlich ausfallen.

Die besten Eismaschinen

Unsere Empfehlung: Eismaschine Emma 1,5 L inkl. Rezeptheft

Emma aus dem Hause Springlane Kitchen ist mit einem selbstkühlenden Kompressor ausgestattet. Der Ice-Cream-Maker besteht aus robustem Edelstahl und ist mit einer Abschaltautomatik ausgestattet. Dank des beiliegenden Rezeptheftes kann man sich auch als Anfänger schnell in die Materie eingewöhnen und die leckersten Eis-Kreationen zaubern. Eine Einfüllöffnung im Deckel erleichtert das spätere Beimischen von Zutaten. Der Eisbehälter aus eloxiertem Aluminium sowie das Rührgerät lassen sich entnehmen und bequem in der Spülmaschine reinigen.

Eismaschine Emma
Eismaschine Emma -12%
UVP 259,00 €
Stand: 26.01.2021

Preis-/Leistung: Eismaschine Elli 1,2 L inkl. Rezeptheft

Diese Eismaschine mit Kompressor besitzt ein außergewöhnliches Design und ist somit ein Eyecatcher in jeder Küche. Doch das Gerät sieht nicht nur trendig aus, es produziert auch mit seinen 135 Watt bis zu 1,2 Liter cremiges Eis ohne Kristalle bei einem Durchgang. Der Kunde kann von Tausenden Rezeptideen sowie einer langen Garantie profitieren. Sollte es dennoch Beanstandungen geben, kann das Gerät 100 Tage lang ohne Kosten zurückgegeben werden.

Eismaschine Elli 1
Eismaschine Elli 1 -5%
UVP 199,00 €
Stand: 26.01.2021

Für viel Eis: Eismaschine und Joghurtbereiter Elisa 2,0 L 

Die Eismaschine Elisa verfügt ebenfalls über eine Selbstkühlung bis -35 Grad, ohne dass ein Vorkühlen bzw. Vorgefrieren des Eisbehälter notwendig ist. Der Eisbehälter des Modells verfügt über 2 Liter Volumen und ist daher nicht nur für die ganze Familie ideal, sondern kann auch gut für Partys verwendet werden. Das Besondere an der Eismaschine Elisa ist außerdem, dass es über ein integriertes Heizelement verfügt. So ist nicht nur die Zubereitung von leckerem Speiseeis, sondern auch die Herstellung von selbstgemachtem Joghurt möglich. Das Gerät verfügt zudem über einen leistungsstarken Motor, sodass Joghurt oder Eis auch mehrfach in Folge hergestellt werden können. Das Multitalent ist sehr vielseitig und bietet zusätzlich nützliches Zubehör, wie zum Beispiel ein Rezeptheft, einen Spatel und einen Eisportionierer.

Eismaschine Elisa
Eismaschine Elisa
0 L mit selbstkühlendem Kompressor 180W, aus Edelstahl mit Kühl- und Heizfunktion, inkl. Rezeptheft
Erhältlich bei:
Stand: 26.01.2021

Was sind die Vor- und Nachteile einer Eismaschine mit Kompressor?

Ein Kompressor verdichtet (komprimiert) ein spezielles Gas. Bei dem optimalen Luft-Gas-Gemisch entsteht Kälte, die sich auch die Hersteller von Eismaschinen zunutze machen. Das Luft-Gas-Gemisch befindet sich in einem geschlossenen Kreislauf im Inneren des Gehäuses und bedarf somit keiner gesonderten Wartung. Eine Eismaschine mit Kompressor besitzt im Vergleich zu den traditionellen Geräten ohne Verdichter einige Vorteile:

Pro:

  • Kühlelement ist bereits im Gehäuse integriert
  • Besitzt trotz des höheren Einkaufpreises ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • qualitativ hochwertiges Eis
  • schnelle und spontane Zubereitung möglich
  • keine stundenlange Vorkühlzeit der Akkus und des Behälters nötig
  • sehr leichte Bedienung
  • Eissorten ganz nach eigenem Geschmack, ohne Zusätze und Konservierungsstoffe
  • vielseitige Geschmacksrichtungen
  • viele Eissorten möglich - Softeis, Fruchteis, Milcheis (auch Laktosefrei), Fruchtsorbet
  • auch größere Mengen möglich

Contra:

  • vergleichsweise große Produktmaße
  • schwerer als Eismaschinen ohne Kompressor
  • dank der hochwertigen Materialien und des hohen Eigengewichts sehr standsicher
  • Eismaschine mit Verdichter
  • teurer in der Anschaffung

Was muss bei der Verwendung von einer Eismaschine mit Kompressor beachtet werden?

Wie schon erwähnt, benötigt eine Eismaschine mit Kompressor einen etwas größeren Standort als ein herkömmliches Modell mit separaten Kühl-Akkus. Da die hochwertigeren Kompressor-Eismaschinen aus robustem Metall bestehen und das Kühlelement bereits integriert ist, warten die Modelle, je nach Ausführung, im Durchschnitt mit einem Gewicht von rund 10 bis 15 kg auf. Für den unbegrenzten mobilen Einsatz zwischendurch eignet sich eine Eismaschine mit Kompressor daher eher nicht.

Bei der Pflege muss nicht viel beachtet werden. Wichtig ist nur, dass alle Maschinenteile, die bei der Eis-Produktion mit den einzelnen Lebensmitteln in Berührung kommen, gründlich gereinigt werden. Denn besonders bei der Herstellung von Milcheis können bei einer ungenügenden Reinigung unterschiedliche Krankheitskeime entstehen, die die Gesundheit ernsthaft gefährden können. Die beweglichen Teile einer Eismaschine mit Kompressor können in der Spülmaschine gereinigt werden, sofern nichts Gegenteiliges in der Bedienungsanleitung des Herstellers vermerkt ist.

Für wen lohnt sich die Anschaffung?

Eine Eismaschine mit Kompressor ist für all diejenigen geeignet, die sich gesundheitsbewusst ernähren wollen und daher wissen möchten, was sich in ihrem Speisen befindet. Industriell hergestelltes Speiseeis ist meist nur in wenigen immer wiederkehrenden Geschmackssorten erhältlich und strotzt vor Geschmacksverstärkern und/oder Konservierungsstoffen. Bei einer eigenen Eismaschine mit Kompressor weiß man nicht nur, welche einzelnen Zutaten sich in dem leckeren Nachtisch befinden. Man kann auch ganz individuelle Geschmackssorten aus seinem bevorzugten Obst herstellen. Der Kreativität sind so keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was gefällt.

Da mit einer Eismaschine mit Kompressor auch größere Mengen an Speiseeis in kürzester Zeit zubereitet werden kann, eignet sich ein solches Haushaltsgerät vor allem auch für größere Familien und Personen, die gerne ihre Besucher bewirten.

sven-haewel-homeandsmart

Geschäftsführer - verantwortet Vertrieb, Marketing und Business Development. Leidenschaft für redaktionsstarke Websites, neue Online-Geschäftsmodelle und die Trends der Zukunft im modernen, smarten Zuhause. Testet nebenbei intelligente Sicherheitssysteme in seinem Heim. Dabei fest im Blick: ein Leser, der sich wohl fühlt. Erst fertig, wenn jeder Pixel sitzt. Motivationsspritze für das gesamte Team. Smart Home News zum Frühstück, neue Ideen zum per Sprachbefehl zubereiteten Kaffee. Trotzdem immer Zeit für ein Lächeln zwischendurch. Motto: „Mach es gut oder lass es bleiben!“

Neues zu Küche
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon