Garmin Dash Cam 55: Tests, Bewertungen und Preis zur Dashcam Garmin Dash Cam 55 im Test-Überblick: Dashcam mit Mehrwert

Der Straßenverkehr kann nicht nur im sogenannten Großstadtdschungel ein heißes Pflaster sein. Mit der Garmin Dash Cam 55 bekommen Autofahrer eine kompakte und praktische Auto-Minikamera an die Hand, welches im Test-Überblick durch großen Funktionsumfang überzeugt: Programme wie der Spurassistent, der Abstands- und Losfahrassistent oder der Beschleunigungssensor machen das Fahren sicherer, Ereignisse im Straßenverkehr werden automatisch aufgezeichnet. Dabei hat Garmin die Dashcam datenschutzkonform konzipiert – nicht relevante Aufnahmen werden automatisch gelöscht. All diese Funktionen machen die Garmin Dash Cam 55 zur Empfehlung für alle, die auf der Suche nach einer „Sorglos-Dashcam“ sind.

Die neue Dash Cam von Garmin sieht zu, dass Sie keinen Unfall bauen

Garmin Dash Cam 55: Ausstattung und Übersicht

Mit nur 5,6 cm Breite und einem matt-schwarzem Gehäuse sitzt die Garmin Dash Cam 55 relativ unauffällig an der Windschutzscheibe. Durch eine magnetische Halterung, die auf die Scheibe aufgeklebt wird, ist sie jederzeit schnell abnehmbar und dank Akku auch für etwa 30 Minuten außerhalb des Fahrzeugs nutzbar.

Garmin Dash Cam™ 55
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken -15%
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken
UVP 199,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018

Die Stromversorgung der Dashcam läuft über ein KFZ-Anschlusskabel am Micro-USB-Port der Kamera. Ein flexibles Kugelgelenk ermöglicht auch eine starke senkrechte Ausrichtung, wie sie eventuell bei LKW-Frontscheiben benötigt wird.

Garmin Dash Cam 55 im Test-Überblick: Funktionen und Besonderheiten

Garmin Dash Cam™ 55 ist für 179,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 20.09.2018)

 

Die Garmin Dash Cam 55 kann mehr als nur Videoaufnahmen anfertigen. Sie wartet insbesondere mit nützlichen Zusatzfunktionen auf, die besonders Vielfahrer von der Anschaffung überzeugen könnten: Bei bestimmten Ereignissen auf der Straße gibt das Gerät z. B. einen Signalton von sich und zeigt eine Benachrichtigung im Display an.

Ab einer Geschwindigkeit von 50 km/h benachrichtigt das integrierte Kollisionswarnsystem den Fahrer, wenn der Abstand zum vorderen Fahrzeug nicht ausreichend ist. Per GPS wird die eigene Geschwindigkeit bestimmt und so der passende Sicherheitsabstand berechnet. Ein Spurhalteassistent alarmiert bei höheren Geschwindigkeiten ab 60 km/h, sobald das Gerät erkennt, dass eine Fahrzeugspur überfahren wurde.

Garmin Dash Cam™ 55
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken -15%
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken
UVP 199,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018

Weitere Besonderheiten der Garmin Dash Cam 55:

  • Videoprotect-Taste mit PRE-Record-Funktion: Aufnahmen lassen sich gegen Überschreiben sperren, die Funktion schützt automatisch acht Sekunden vor und zweiundfünfzig Sekunden nach dem Auslösen des Schreibschutzes
  • Sprachsteuerung: Nutzer können die Dashcam von Garmin per Sprache steuern. Die Hände bleiben am Lenkrad, was die Sicherheit erhöht
  • WiFi-Funktion: Aufnahmen können via WLAN und der Garmin VIRB App (Android|iOS)auf das Smartphone übertragen werden
  • Go!-Alarm: Alarmiert, wenn der Verkehr vor dem Fahrzeug weitergeht und das eigene sich in einem gewissen Zeitraum nicht bewegt hat. Nützlich in Stausituationen oder an Ampeln

In der großen Dashcam Test-Übersicht 2018 stellen wir weitere Autokameras vor.

Garmin Dash Cam 55 im Test-Überblick: Radarwarner als Zubehör für die Dashcam

Auf Wunsch weist die Garmin Dash Cam 55 auch auf Radarkontrollen und Ampel-Blitzern hin. Diese Funktion ist optional aktivierbar und dann auch kostenpflichtig. Eine Radar-Info-Karte kostet zirka 20 Euro. Aufpassen muss man hier, da in Deutschland bei der Nutzung von Apps, die Radarinfos liefern, ein Bußgeld drohen kann.

Installation der Garmin Dash Cam 55

Garmin Dash Cam 55 kann über das Display und per Sprache bedient werden

Garmin Dash Cam™ 55 ist für 169,91 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 20.09.2018)

 

Die Installation und die Inbetriebnahme der Garmin Dash Cam 55 gestalten sich dank der intuitiven Benutzerführung in fünf einfachen Schritten:

  1. Nach dem Auspacken aller einzelnen Teile und des Zubehörs empfiehlt es sich, den Lieferumfang zu kontrollieren und sämtliche Klebereste vom Verpackungsmaterial zu entfernen.
  2. Um die Dashcam schnell zu nutzen, sollte das beiliegende Netzteil Anwendung finden. Denn nur aufgeladen lässt sich die Garmin einschalten und konfigurieren.
  3. Die Dash Cam 55 lässt sich mittels beigelegter magnetischer Klebehalterung an der Windschutzscheibe befestigen. Hier ist es ratsam, die Platzierung genau zu überdenken und die Aufnahmewinkel im Hinterkopf zu behalten, damit Ereignisse, die auf der Straße stattfinden, ideal aufgenommen werden. Zu diesem Zweck sollte die mitgelieferte SD-Karte in den – sinnvollerweise unten angebrachten – Schlitz eingeführt werden.
  4. Nach dem Start des Motors fährt die Garmin Dash Cam 55 ebenfalls hoch und lässt sich über die vier haptisch hervorragenden Seitentasten gezielt einstellen. Im nächsten Schritt empfiehlt es sich, die Dash Cam an den Rechner anzuschließen und alle verfügbaren Updates und Neuerungen einzuspielen. Hierbei hilft der Assistent der Garmin Express-App, deren Installation auf dem Computer angeraten ist.
  5. Auf Wunsch lässt sich die Blitzerdatenbank installieren und aktualisieren. Bei vielen Assistenzsystemen wie der Kollisionswarnung oder dem Losfahrassistenten lassen sich rudimentäre Grundfunktionen einstellen.

Garmin Dash Cam 55 im Test-Überblick - die Vorteile

Garmin Dash Cam 55 warnt vor zu kurzen Abständen zum Vorderfahrzeug - das erhöht die Sicherheit

Garmin Dash Cam™ 55 ist für 174,99 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 20.09.2018)

 

  • Eingebautes GPS-Modul, wodurch die Installation eines separaten Gerätes, wie es bei anderen Herstellern häufig üblich ist, entfällt
  • Drahtlose Übertragung der Videos, dank integriertem WLAN-Modul
  • Vergleichbar hohe Auflösung von bis zu 1440p
  • Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen möglich
  • automatische Erkennung und Aufnahme von Ereignissen
  • Kollisionswarner, Spurhalteassistent und Go!-Alarm integriert
Garmin Dash Cam™ 55
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken -15%
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken
UVP 199,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018

Garmin Dash Cam 55 in der Test-Übersicht – die Nachteile

  • Die rechtliche Lage in Deutschland ist unklar. Mehr Informationen zum Thema finden sich im Ratgeber des ADAC
  • Die optionalen Radarinformationen sind nur kostenpflichtig einmalig oder im Jahresabo erhältlich
  • Für die Überwachung während des Parkens, ist eine aufwändige Installation eines extra Kabels notwendig, das erst separat gekauft werden muss

Test-Vergleich Garmin Dash Cam 55 – wichtige Tests zur Dashcam

Die Garmin Dash Cam 55 überzeugt Tester mit einer Fülle von Assistenz-Funktionen und hoher Auflösung

Garmin Dash Cam™ 55 ist für 173,90 EUR bei Cyberport erhältlich (Stand: 20.09.2018)

 

Die Garmin Dash Cam 55 weiß in Test-Redaktionen zu überzeugen. Mit üppigen Ausstattungsmerkmalen wie Kollisionswarner und Anfahrerinnerung zeigt die Garmin Dash Cam 55, dass eine Dashcam ein sinnvolles Zubehör-System fürs Auto sein kann. Die gute Bildqualität in hoher Auflösung wertet die Garmin Dash Cam 55 zusätzlich auf.

Garmin Dash Cam™ 55
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken -15%
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken
UVP 199,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018
  • Das Team von Dashcamtest.de spricht in einem Test vom Juni 2018 eine klare Kaufempfehlung aus und lobt explizit die gute Bildqualität und den enormen Funktionsumfang. Weitere positive Erwähnung finden die kompakte Größe und die hervorragend einfache und eingängige Bedienung.
  • Das Team der ComputerBild vergibt die Test-Note 2,3 in ihrem Test. Dass sich die GPS-Daten nicht auswerten lassen, veranlasste die Autoren, eine negative Wertung abzugeben. Pluspunkte gab es auch hier für die kompakte Bauweise, die gute Bildqualität und die vielen Zusatzfunktionen (Stand: 08/2018).
  • Die Tester von CHIP titeln „Beste Dashcam mit massig Ausstattung“ und vergaben nach ihrem Test die Note „Sehr Gut“ bei einer Wertung von 93,7 Prozent (Stand: 07/2018).
  • Die 67 abgegebenen Stimmen auf Amazon.de zeichnen ein gemischtes Bild und belohnen die Garmin Dash Cam 55 mit 3 von 5 Sternen. Als positiv sehen die User dort die hohe Qualität der Bildaufnahmen und die kompakte Bauweise. Dass die Kamera im Betrieb sehr heiß wird und die Halterung unstabil wirkt, sorgte für Kopfschütteln und Verdruss. (Stand: 08/2018)

Fazit zur Garmin Dash Cam 55 in der Test-Übersicht

Die Garmin Dash Cam 55 ist unauffällig und kleiner als ein Kartenspiel

Garmin Dash Cam™ 55 ist für 179,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 20.09.2018)

 

Mit der Dash Cam 55 von Garmin erhalten Autofahrer ein vergleichsweise teures Gerät, das sich dafür vielseitig einsetzen lässt. Die Installation ist einfach und Funktionen wie Sprachsteuerung und Fahrassistenz-Systeme erleichtern das Fahren im Straßenverkehr. Vom Funktionsumfang her hängt die Dashcam viele ihrer Konkurrenten deutlich ab. Insgesamt ist die Garmin Dash Cam 55 eine Top-Empfehlung.

Garmin Dash Cam 55 – Datenschutz und Software-Update

Eines müssen Nutzer von Dashcams allerdings unbedingt beachten: In Deutschland ist der Einsatz für private Zwecke zulässig, die Weitergabe der Aufnahmen oder die Veröffentlichung jedoch verboten. Laut dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 15. Mai 2018 sind Aufzeichnungen von Dashcams jedoch als Beweismittel im Unfallhaftpflichtprozess zulässig (AZ: VI ZR 233/17). Die gerichtliche Verwertbarkeit ist aber vorab im Einzelfall zu prüfen. Mehr Informationen zum Thema gibt es im Ratgeber des ADAC.

Garmin Dash Cam™ 55
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken -15%
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken
UVP 199,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018

Um Kunden mehr Sicherheit bei der datenschutzkonformen Benutzung zu geben, hat Garmin ein Software-Update durchgeführt, nach dessen Aktivierung die Kameras nicht mehr fortwährend aufzeichnet, sondern maximal drei Minuten. Danach wird die Aufnahme kontinuierlich überschrieben. Lediglich im Falle eines Unfalls wird die Sequenz auf der SD-Karte gespeichert. 

Die Änderungen nach dem Dashcam-Software-Update von Garmin auf einem Blick:

  • Aufzeichnungslänge von Fahrten: maximal drei Minuten
  • Keine permanente Aufzeichnung ohne Anlass
  • Automatische Löschung von unrelevanten Aufnahmen nach Fahrtende
  • „Travellapse/Zeitraffer“-Funktion in Deutschland deaktiviert; bei Fahrten ins Ausland wieder aktivierbar

Garmin Dash Cam™ 55 ist für 179,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 20.09.2018)

 

Garmin Dash Cam 55 im Test-Überblick: Preise und Angebote

Garmin eine unverbindliche Preisempfehlung von 199,99 Euro ausgesprochen. Im Handel ist die Garmin Dash Cam 55 zirka 30 Euro günstiger erhältlich (Stand: 08/2018).

Garmin Dash Cam™ 55
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken -15%
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken
UVP 199,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018

Garmin Dash Cam 55: Technische Details zur Dashcam

Die Garmin Dash Cam 55 wird mittels Magneten und Klebesockel im Auto befestigt

Garmin Dash Cam™ 55 ist für 174,99 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 20.09.2018)

 

  • 2-Zoll-LC-Farbdisplay
  • 3,7-MP-Kamera
  • Kameraauflösung bis 1440p
  • 122 Grad-Weitwinkelobjektiv
  • Integriertes GPS-Modul
  • Schnappschussfunktion
  • automatische Ereigniserkennung mit Aufnahmestart
  • Überwachungsmodus beim Parken dank Festbaukabel
  • integrierter Kollisionswarner
  • Integriertes WLAN-Modul
  • Sprachsteuerung
  • Speicherkapazität: bis zu 64 GB
  • Lieferumfang: Dashcam, magnetische Klebehaltung, USB-Kabel, Kfz-Stromkabel, 8 GB microSD-Karte, Anleitung
Garmin Dash Cam™ 55
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken -15%
3,7 MP Kamera mit Schnappschussfunktion, Sprachsteuerung, Fahrspurassistent, Go!-Alarm und Überwachungsmodus beim Parken
UVP 199,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018

Weitere Tests zu Dashcams

Dashcam Test-Übersicht und Vergleich 2018: Autokamera-Vergleich
AUKEY DR02 Dashcam im Test-Überblick: das leistet die Autokamera
Mibao Dashcam Full HD 1080P Dashcam im Test-Überblick
iTracker GS6000-A12 Dashcam im Test-Überblick

 

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redakteurin Janin Kaiser

Ausbildung und Arbeit als Fotomedienfachfrau. Aufgrund von großem IT-Wissensdurst anschließend Schwenk zur Fachinformatikerin Systemintegration. Schon immer begeistert von der digitalen Welt und den neuen Möglichkeiten smarter Technologie - besonders Datenschutz und Datensicherheit für Endnutzer.