Maximale Datensicherheit für kleine Unternehmen Netgear ReadyNAS 2304: Dateien sicher und schnell verwalten

Netgear, einer der führenden Hersteller von Netzwerkausstattung für Smart Homes sowie den Business-Bereich, erweitert sein Sortiment um den ReadyNAS 2304 Netzwerkspeicher. Diese Speicherlösung ist für kleinere Unternehmen konzipiert und soll insbesondere die büroübergreifende Zusammenarbeit schneller, einfacher und sicherer machen.

Netgear ReadyNAS 2304 gestaltate büroübergreifende Zusammenarbeit in kleinen Unternehmen effizienter und sicherer

ReadyNAS 2304 bringt mehr Performance

Das ReadyNAS 2304 ist ein Einsteigermodell für kleine Unternehmen bis ca. 40 Personen. Es ist Teil der Rackmount-Serie, was bedeutet das Gerät wird in Serverracks angebracht und nimmt dort eine Höheneinheit (HE) in Anspruch. Es hat vier Steckplätze für 2,5“ und 3,5“ SSDs und HDDs mit einer maximalen Gesamtkapazität von 40 TB. Idealerweise verbaut man hier also 4x10 TB-HDDs, um maximalen Speicherplatz mit gleichzeitig optimaler Datensicherheit durch ein RAID zu erreichen. Im Vergleich zum Einsteiger-Vorgängermodell ReadyNAS 2120 bietet die Version 2304 viele neue Funktionen und 50 Prozent mehr Performance.

Netgears ReadyNAS 2304 bietet im Vergleich zur Vorversion 50% mehr Leistung

Wozu benötige ich einen NAS?

NAS steht für Network Attached Storage, also einen Speicher, der über das Netzwerk erreichbar ist. Er erfüllt Aufgaben als Server zum Dateiaustausch oder als Backup-Lösung für im Netzwerk befindliche Geräte wie Arbeitsrechner oder auch Smartphones und Tablets. Es gibt kleine NAS für den Privatgebrauch und umfassendere Lösungen für kleine Unternehmen, um sämtliche anfallenden digitalen Ressourcen zentralisieren, kontrollieren und sichern zu können. Privatanwender nutzen ein NAS zum Beispiel, um Musik und Videos zu speichern; Hobbyfotografen etwa, um Fotos zu sichern. Unternehmen möchten einen schnellen Datenaustausch zwischen Nutzern und die Sicherheit aller Daten im Notfall garantieren können. Für das Smart Home lässt sich ein NAS optimal verwenden, um Videos der Überwachungskameras zu speichern und zu sichern. In Verbindung mit einem Virtualisierungsserver kann ein NAS auch Speicher für virtuelle Maschinen bereitstellen. Das ReadyNAS 2304 ist dabei insbesondere für die Nutzung mit VMware ESXi 6.0 zertifiziert.

5-stufiges Konzept mit ReadyNAS 2304 garantiert Datensicherheit

Ein NAS soll vorrangig die abgelegten Dateien eines Anwenders sicher aufbewahren, sodass sie im Ernstfall problemlos wiederhergestellt werden können. Diese Datensicherheit wird insbesondere durch die folgenden 5 Aspekte garantiert:

  • RAID-Funktion: Ein Raid ist eine Möglichkeit, sich bei einem Ausfall von Festplatten vor Datenverlust zu schützen. Deshalb werden Dateien redundant, über mehrere Festplatten verteilt gespeichert.
  • Echtzeit-Antivirus: Das Netgear Betriebssystem ReadyNAS OS 6.7 überprüft abgelegte Dateien in Echtzeit bei Ablage mittels eigenem Antivirenscanner auf unerwünschte Eindringlinge. Diese Funktion lässt sich im Webinterface auch deaktivieren.
  • Backup-Snapshots: Mit einem Snapshot lässt sich die Zeit zurückdrehen und das System auf einen älteren Zeitpunkt zurücksetzen. Auf diese Abbilder hat man jederzeit Zugriff und kann sogar gezielt einzelne Dateien unterschiedlicher Daten heraussuchen. Eine Snapshot-Funktion schützt auch vor Ransomware-Angriffen, die sämtliche Dateien eines Rechners und letztendlich auch die auf dem NAS gespeicherten Backups aufgrund einer Verschlüsselung unbrauchbar machen würden.
  • Bitrot-Schutz: Eine Funktion, die eine schleichende Datenkorruption erkennen und letztlich verhindern soll. Dateien werden bitweise überprüft, bei Feststellung der kleinsten Korruption wird das entsprechende Bit aus einer redundanten Kopie mittels RAID wiederhergestellt.
  • Disaster Recovery: Bezieht sich auf Maßnahmen der Wiederherstellung nach einem Unglücksfall wie Feuer, Überflutung oder sonstige Zerstörung der Hardware. Das ReadyNAS 2304 sichert sich durch die Replikation auf ein zweites, extern gelegenes ReadyNAS und die Cloud-Speicherung gegen solche Fälle ab.
Netgear ReadyNAS bietet für mehr Datensicherheit unter anderem ein Snapshot-Feature

ReadyNAS 2304: Synchronisierung mit Dropbox, AWS und Co.

ReadyNAS 2304 bietet die Möglichkeit, Dateien bidirektional mit Cloud-Diensten automatisch zu synchronisieren. Dazu gehören unter anderem Amazon Cloud Drive, Dropbox oder Google Drive. So können Daten zwischen dem stationären und dem Cloud-Speicher in Echtzeit abgeglichen und von dort auch Backups erstellt werden. Nützlich ist dies zum Beispiel, um den Cloudspeicher im NAS als Laufwerk einzubinden und lokal allen Nutzern des Netzwerks zur Verfügung zu stellen. Dadurch verhindert man eine Überlastung der Bandbreite, wenn mehrere Nutzer gleichzeitig große Dateien aus ihrer Dropbox lokal synchronisieren würden.

Dateien können bidirektional mit Cloud-Diensten wie Dropbox synchronisiert werden - was die Datensicherheit erhöht

Datenschutz durch private Cloud mit ReadyNAS 2304

Über die Netgear ReadyCloud können Unternehmen ohne zusätzliche Kosten eine VPN-basierte private Cloud aufsetzen. Diese können Mitarbeiter zum Filesharing lokal oder auch remote benutzen. Dadurch ist man von anderen Cloudservice-Anbietern unabhängig und in Sachen Datenschutz auf der sicheren Seite. Das ist besonders interessant für Unternehmen, die kritische Daten verwalten, wie es etwa im Gesundheits- oder Bildungswesen der Fall ist.

eero - Router und Repeater. Die Boxen bilden ein eigenes Mesh-Netzwerk.
Router, Internet & Co.
Netzwerktechnik für Zuhause

Für ein einwandfreies WLAN-Erlebnis sind Router, Repeater und Co. erforderlich. Eigene Cloud-Lösungen garantieren absolute Datenhoheit. Aktuelle State-of-the-art Produkte sind bei Amazon zu finden.

Zu den Angeboten

Preis und Verfügbarkeit der ReadyNAS 2304

Das ReadyNAS 2304 von Netgear ist ab sofort bei ausgewählten stationären Händlern und Onlineshops erhältlich. Eine Übersicht der Onlineshops finden Sie hier. Das ReadyNAS 2304 ist komplett, aber ohne Festplatten zur UVP von 640€ erhältlich.

 

Lesetipps zum Thema Netzwerktechnik

Lenovo Smart Storage mit 6 TB-Speicherplatz
Neues Gateway von Zyxel: LTE für Zuhause und mobil
FRITZ!Box 7590 Router mit schnellem WLAN AC weicht Störungen aus

Mehr News und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redakteurin Janin Kaiser

Ausbildung und Arbeit als Fotomedienfachfrau. Aufgrund von großem IT-Wissensdurst anschließend Schwenk zur Fachinformatikerin Systemintegration. Immer schon begeistert von der digitalen Welt und den neuen Möglichkeiten smarter Technologie. Besondere Herzensangelegenheiten: Datenschutz und Datensicherheit für Endnutzer.