Die besten Poolpumpen im Vergleich: Tests & Bewertungen Poolpumpe Test-Vergleich – welche filtern am besten?

Poolpumpen sind essenzieller Bestandteil des kühlen Nass im eigenen Garten. Was beim Kauf zu beachten ist und welche hilfreichen Informationen Nutzer schon vor der Planung eines eigenen Pools beachten sollten, erklären wir in diesem Test-Vergleich.

Poolpumpen sind effektive Wasserreiniger und gute Alternativen zur chemischen Reinigung mit Chlor.

Das Wichtigste zu Poolpumpen in Kürze

  • Fördermenge: Die Fördermenge von Poolpumpen ist das wichtigste Kriterium beim Kauf. Je nach Pool-Volumen, sollte garantiert sein, dass die Pumpe das Poolwasser zwei bis drei Mal am Tag komplett umwälzen kann. Zur Berechnung benötigen Nutzer das Volumen ihres Pools, die Faustregel ist: Volumen Mal 2 durch 8. Die Umwälzleistung wird entweder in Kubikmeter pro Stunde oder in Liter pro Stunde angegeben. 1.000 Liter pro Stunde entsprechen einem Kubikmeter pro Stunde.
  • Filteranlage: Je nach Pumpenart haben Nutzer die Wahl zwischen Kartuschenfiltern oder einer Sandfilterpumpe. Letztere eignen sich vor allem für größere Pools schon ab 15.000 Liter, während Kartuschenfilterpumpen sich für Indoor-Pools und kleinere Aufstellpools oder Planschbecken eignen.
  • Qualität: Die Freude am eigenen Pool sollte im besten Fall oft langfristig sein. Daher sollten Nutzer von Poolpumpen auf eine gute Qualität achten und lieber etwas mehr Geld investieren, als zu sparen und im Nachhinein hohe Folgekosten oder gar Probleme in Kauf zu nehmen.

Die besten Poolpumpen im Test-Überblick und Vergleich

Poolpumpen sorgen dafür, dass das Wasser im eigenen Pool durchgängig gereinigt wird, aber auch, dass sich die Chemikalien, die zur Pflege eingesetzt werden, gleichmäßig im Wasser verteilen. Wir stellen jeweils zwei Sandfilterpumpen und zwei Kartuschenfilter-Pumpen vor.

Bestway Flowclear 58381 – kleine Kartuschen Filterpumpe für aufblasbare Pools

Die Poolpumpe von Bestway ist eine kompakte Filterpumpe mit Kartusche und eignet sich am besten für kleine Pools. Meist sind Pools in dieser Größe nicht fest im Boden verbaut, sondern aufblasbar und werden in den Sommermonaten im Garten aufgestellt. Bis zu einer Größe von 8.300 Liter können Pools mit der Flowclear von Bestway gereinigt werden. Die Pumpe selbst ist klein und leicht und verbraucht außerdem mit 24 Watt nur wenig Strom.

Bestway Flowclear 58381
Kartuschen-Filterpumpe für kleine Pools mit bis zu 8.300 Liter Wasser und mit einer Umwälzleistung von 1.249 Liter pro Stunde.
Kartuschen-Filterpumpe für kleine Pools mit bis zu 8.300 Liter Wasser und mit einer Umwälzleistung von 1.249 Liter pro Stunde.
Erhältlich bei:
Stand: 19.06.2024

Intex Cristal Clear – Kartuschen Filterpumpe für bis zu 2.800 Liter pro Stunde

Die Intex Cristal Clear ist eine Kartuschenpumpe, die Pools mit bis zu 17.000 Liter Wasser reinigt. Das zeigt, wie leistungsfähig die Pumpe ist, denn knapp 3.000 Liter Wasser werden pro Stunde umgewälzt. Die Pumpe selbst wiegt knapp drei Kilogramm, ist klein und handlich. Die Kartuschenfilter des Typs A sollten spätestens alle zwei Wochen getauscht bzw. gereinigt werden.

Intex Cristal Clear
Poolpumpe mit Kartuschen-Filter für bis zu 2.839 Liter pro Stunde Umwälzleistung und insgesamt 17 Kubikmeter Wasser. -28%
Poolpumpe mit Kartuschen-Filter für bis zu 2.839 Liter pro Stunde Umwälzleistung und insgesamt 17 Kubikmeter Wasser.
UVP 51,17 €
Stand: 19.06.2024

Miganeo Speed Clean 6500 – Sandfilter für Pools bis zu 19 Kubikmeter

Die Miganeo Sandfilterpumpe ist eine gute Alternative für Nutzer, die lieber mit Sand reinigen als mit Kartuschen. Der Typ der Filterung ist besonders pflegeleicht, denn der Filter muss nicht wie bei Kartuschen regelmäßig ausgetauscht werden. Sie filtert mit knapp 4.000 Liter pro Stunde wesentlich effektiver als Kartuschenpumpen und eignet sich daher auch für Nutzer, die in Zukunft planen ihren Pool zu erweitern. Statt Sand können auch sogenannte Filterballs verwendet werden und die Pumpe kann auch mit Salzwasser genutzt werden.

Miganeo Speed Clean 6500
Sandfilter-Pumpe für bis zu 17 Kubikmeter Wasser, mit einer Umwälzleistung von 3,8 Liter pro Stunde, Druckanzeige und 7-Wege-Ventil. -12%
Sandfilter-Pumpe für bis zu 17 Kubikmeter Wasser, mit einer Umwälzleistung von 3,8 Liter pro Stunde, Druckanzeige und 7-Wege-Ventil.
UVP 107,99 €
Stand: 19.06.2024

Steinbach Speed Clean SM14 – Sandfilterpumpe für bis zu 70 Kubikmeter

Die Steinbach Speed Clean ist die größte Pumpe des Test-Vergleichs und versorgt Pools in der Größe eines kleinen privaten Schwimmbads. Nutzer haben die Wahl zwischen Sandfilter oder einer Filterung durch sogenannte Filterballs. Die Pumpe ist ebenfalls für Salzwasser mit maximal fünf Gramm pro Liter Salzgehalt geeignet. Außerdem verfügt sie als einziges Modell in diesem Testvergleich über einen Vorfilter, was Pumpe und Filtermaterial zusätzlich schützt. 

Steinbach Filteranlage SM 14
Sandfilter-Poolpumpe mit einer Umwälzleistung von 14 Kubikmeter/h, 6-Wege-Ventil, Anschluss Ø 38 mm für 70.000 Kubikmeter. -12%
Sandfilter-Poolpumpe mit einer Umwälzleistung von 14 Kubikmeter/h, 6-Wege-Ventil, Anschluss Ø 38 mm für 70.000 Kubikmeter.
UVP 739,00 €
Stand: 19.06.2024

Poolpumpen im Vergleich – die technischen Daten im Überblick

Wir haben zwei Sandfilter- und zwei Kartuschenfilter Pumpen in der folgenden Vergleichstabelle einander gegenübergestellt. Es zeigt sich deutlich: Je kräftiger und funktionaler die Pumpe, desto höher der Preis.

 

Bestway Flowclear 58381

Intex Cristal Clear

Miganeo Speed Clean 6500

Steinbach Speed Clean SM14

Typ

Kartuschen-Filterpumpe

Kartuschen-Filterpumpe

Sandfilter-Pumpe

Sandfilter-Pumpe

Filter

Kartusche Typ I

Patronentyp A

Ca. 10 kg Sand (0,7 – 1,2 mm) oder 300g Filterballs (ca. 1,5 Mikrometer)

Filtersand in 1: 150 kg (0,4 – 0,8 mm) oder Filterballs (2: 4.200 g)

Fördermenge

Bis zu 8.300 Liter

Bis zu 17.000 Liter

Bis 19.000 Liter

Bis zu 70.000 Liter

Förderhöhe

k. A.

1 m

6,5 m

k. A. 

Durchflussrate

1.249 Liter pro Stunde

2.839 Liter pro Stunde

3.800 Liter pro Stunde

14.000 Liter pro Stunde

Anschluss

32 mm Durchmesser und Schlauchklemmen

32 mm Durchmesser

32/38 mm Durchmesser

38 mm Durchmesser

Leistung

220 V/23 Watt

220 V/350 Watt

230 V/200 W

230 V/570 W

Gewicht

2,22 kg

2,94 kg

9,7 kg

24,5 kg

Größe

27 x 25 x 27 cm

18,8 x 19,4 x 35,4 cm

42,5 x 34 x 52,5 cm

k. A. 

Material

Kunststoff

Kunststoff

k. A.

Kunststoff

Extras

Für Wassertemperaturen bis 35 Grad

  • Für Wassertemperaturen bis 35 Grad
  • IPX 5 und IPX 7

 

  • Manometer mit 7-Wege Ventil
  • Für Salzwasser bis zu 5 g/l geeignet
  • Für Wassertemperaturen bis 35 Grad
  • Pumpe nicht selbstansaugend
  • Schallpegel etwa 70 dB
  • Mit Vorfilter
  • Manometer mit 6 Wege-Ventil
  • Auf 10 m weniger als 70 dB laut
  • Für Salzwasser geeignet bis zu 5g/l
  • Für Wassertemperatur von 10 bis 35 Grad

Preis

Bestway Flowclear auf Amazon ansehen*

Intex Cristal Clear auf Amazon ansehen*

Miganeo Speed Clean 6500 auf Amazon ansehen*

Steinbach Speed Clean SM14 auf Amazon ansehen*

So kommt unsere Bewertung der Poolpumpen zustande

Unser Poolpumpen-Test-Vergleich beinhaltet nicht nur die subjektive Meinung eines Redakteurs, sondern basiert auf den Erfahrungen zahlreicher Anwender und Experten. Durch die Einbeziehung verschiedener Perspektiven gewährleisten wir eine umfassende und vielfältige Bewertung der Poolpumpen.

Darüber hinaus fließen in unsere Wertung auch technische Entwicklungen, aktuelle Trends und häufige Kundenfragen mit ein, um fundierte Informationen zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich berücksichtigen wir, falls vorhanden, Laborwerte von beispielsweise Stiftung Warentest, was zu einer objektiven und genauen Beurteilung der Poolpumpen beiträgt.

Kaufberatung zu Poolpumpen

Die folgenden Kriterien helfen bei der Auswahl der passenden Poolpumpe.

Typ: Anwender von Poolpumpen haben die Wahl zwischen einer Sandfilterpumpe oder einer Kartuschenpumpe. Während Kartuschenpumpen zwar günstiger in der Anschaffung sind, sind die Folgekosten höher als bei Sandfilterpumpen, denn die Kartuschenfilter müssen häufiger ausgetauscht bzw. gereinigt werden. Bei Sandfilterpumpen muss alle vier Jahre nur der Filtersand getauscht werden. Im Vergleich ist bei Kartuschenfiltern eine Reinigung alle zwei Wochen nötig.

Darüber hinaus eignen sich Sandfilterpumpen aufgrund der höheren Durchflussrate am besten für größere Pools ab 15.000 Liter Wasser. Dieser Wert markiert noch eine Grenze, bei der sowohl Kartuschenpumpen als auch Sandfilterpumpen zum Einsatz kommen können. Nutzer, die jedoch langfristig mit der Vergrößerung ihres Pools planen, oder sich im Vorhinein eine leistungsfähigere Pumpe zulegen möchten, entscheiden sich häufig für die Sandfilterpumpen.

Neben Sandfilteranlagen und Kartuschenfilterpumpen gibt es auch noch sogenannte Wärmepumpen für den Pool, die dafür sorgen, dass auch bei schlechterem Wetter eine angenehme Badetemperatur im Wasser herrscht. Auch Wärmepumpen gibt es in unterschiedlichen Varianten, in unserem Pool-Wärmepumpen Test-Vergleich empfehlen wir die besten Geräte.

Filter: Neben Kartuschenfiltern, die als fertiger Filter erworben und schnell ausgetauscht werden können, gibt es Quarz-Sand mit besonderer feiner Körnung, der zur Filterung in die Sandfilterpumpen gegeben werden muss. Vor allem bei Pumpen für große Pools müssen mehrere Kilogramm Sand verwendet werden. Nutzer sollten dabei auf die angegebene Korngröße und die Herstellerempfehlungen achten.

Moderne Poolpumpen können inzwischen statt mit Sand mit sogenannten Filterballs betrieben werden. Der Vorteil der Filterbälle ist, dass diese in der Waschmaschine gewaschen werden können und somit die Nutzungsdauer von durchschnittlich vier Jahren meist überschreiten, bevor sie durch neue Filterballs ausgetauscht werden müssen. Hersteller geben auch hier an, wie viel Gramm an Filterballs in die Pumpe gegeben werden müssen. Sorgen bezüglich der Filterqualität müssen sich Nutzer auch bei den Filterballs nicht machen, diese reinigen genauso effektiv, wie Quarzsand.

Fördermenge und Durchflussrate: Poolpumpen sollten in der Lage sein, je nach Größe des Pools, das gesamte Wasser an einem Tag etwa zwei bis drei Mal komplett umzuwälzen. Das bedeutet, dass etwa alle 8 Stunden das Wasser komplett gereinigt werden sollte. Nutzer benötige für die Berechnung also das Volumen ihres Pools.

Durchflussrate und Fördermenge sind somit zwei Werte, die proportional zueinander ansteigen. Benötigen Nutzer eine höhere Durchflussrate, ist die Pumpe meist auch für eine größere Fördermenge geeignet, denn die Fördermenge bezieht sich auf das Volumen des Pools, bzw. des darin enthaltenen Wassers.

Außerdem sollten Nutzer keine zu kräftige oder zu schwache Pumpe kaufen, denn beides wirkt sich negativ auf die Reinigungsleistung aus. Darüber hinaus sollten Poolbesitzer auf die Entfernung der Pumpe zum Pool, nicht mehr als fünf Meter sind unbedenklich, achten, denn Höhenunterschied oder Druck in den Rohrleitungen hat Auswirkungen auf die Pumpenleistung, da ein Gegendruck entsteht. Sollen auch noch Wärmepumpen in den Kreislauf miteinbezogen werden, empfehlen wir eine kräftigere Pumpe auszuwählen. In komplizierten Fällen raten wir dazu unbedingt Expertenrat einzuholen.

Größe und Gewicht: Vor allem große Sandfilterpumpen sind mit dem Filtersand sehr schwer. Deshalb sollte der Aufstellort gut gewählt sein. Wir empfehlen vor der Pool-Installation im Garten zu planen, wo sich was befinden soll, denn Änderungen können nur schwer vorgenommen werden.

Bestway Flowclear 58381 – kleine Kartuschen Filterpumpe für aufblasbare Pools

Die Poolpumpe von Bestway ist eine kleine Kartuschen Filterpumpe, die sich am besten für kleine saisonale aufblasbare Pools eignet. Mit bis zu 8.300 Liter Wasser Fördermenge empfehlen wir die Pumpe vor allem für Interessierte, die einen Pool für ihre kleinen Kinder aufstellen wollen. Kleine Standardpools, die bis zu 4.000 Liter Wasser beinhalten, haben knapp vier Meter Durchmesser und sind etwa 76 Zentimeter tief. Größere Pools, die auch noch mit der Bestway Flowclear sauber gehalten werden können, haben in etwa vier Meter Durchmesser und sind 90 Zentimeter tief.

Die Pumpe kann einfach mit den mitgelieferten Schlauchklemmen an den dafür vorgesehenen Ausgängen des Pools befestigt werden, auch diese Anschlüsse entsprechen einem Standardmaß, bei kleinen Pools von 32 Millimetern.

Der Vorteil der Kartuschenfilter-Poolpumpe ist der einfache Austausch der Filterkartuschen. Diese müssen spätestens alle zwei Wochen gereinigt und regelmäßig ersetzt werden.

Bestway Flowclear 58381– wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Poolpumpen Test von plitschnass.de wird die Bestway Flowclear für sehr kleine Pools empfohlen. Sie ist leicht anzuschließen, sofort einsatzbereit und im Winter ebenso schnell wieder abgebaut. Dennoch ist die Filterleistung zu gering für größere Wassermengen. (Stand: 09/2020)
  • Im Bestway Flowclear Test wird die Poolpumpe auch von poolpanda.com nur für kleine Pools mit maximal 2.260 Liter empfohlen. Die Poolpumpe liegt im günstigsten Preissegment und gilt daher als Einsteigermodell. (Stand: 07/2023)
  • Kunden auf Amazon bewerten die Bestway Flowclear Poolpumpe mit durchschnittlich 3,7 von 5 Sternen. (Stand: 07/2023)

Bestway Flowclear 58381 – Preis und beste Angebote

Bestway Flowclear 58381
Kartuschen-Filterpumpe für kleine Pools mit bis zu 8.300 Liter Wasser und mit einer Umwälzleistung von 1.249 Liter pro Stunde.
Kartuschen-Filterpumpe für kleine Pools mit bis zu 8.300 Liter Wasser und mit einer Umwälzleistung von 1.249 Liter pro Stunde.
Erhältlich bei:
Stand: 19.06.2024

Intex Cristal Clear – Kartuschen Filterpumpe für bis zu 17 Kubikmeter

Die Intex Poolpumpe ist eine Kartuschen Filterpumpe für Pools mit bis zu 17.000 Liter oder 17 Kubikmeter Wasser. Aufblasbare Pools mit knapp 4,5 Metern Durchmesser und 1,22 Metern Tiefe erreichen über 15.000 Liter Volumen, das heißt, dass die Pumpe mindestens Pools in dieser Größe zuverlässig reinigt.

Mit knapp drei Kubikmeter pro Stunde Durchflussrate ist die Pumpe nicht die schnellste, verbraucht aber mit 350 Watt Leistung auch nur wenig Strom. Der Motor der Pumpe ist IPX 5 und 7 geschützt, das bedeutet, dass sie gegen Strahlwasser und Untertauchen mit bis zu einem Meter Tiefe geschützt ist. IPX-Schutzfaktoren sind neben der Möglichkeit Ersatzteile zu erwerben oder einem zuverlässigen Service ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Poolpumpen.

Intex Cristal Clear – wichtige Tests und Bewertungen

  • In der Auswertung von garten.schule bekommt die Intex Cristal Clear den ersten Platz. Sie arbeitete sehr leise, das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde als positiv beschrieben und sie eignet sich für Pools bis zu einem maximalen Durchmesser von 4,5 Metern. (Stand: 11/2021)
  • Die Experten von poolpanda.de bewerten die Intex Cristal Clear sehr positiv mit einer Gesamtwertung von 81,25 Prozent von 100. Sie ist stark genug, dass sogar Skimmer damit betrieben werden können und hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu beachten ist allerdings, dass die Pumpe nicht für Pools mit über 35 Grad geeignet ist und sie nicht höher als einen Meter über dem Boden aufgestellt werden sollte. (Stand: 01/2022)
  • In den Kundenbewertungen auf Amazon wurden durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen für die Poolpumpe von Intex vergeben. (Stand: 07/2023)

Intex Cristal Clear – Preis und beste Angebote

Intex Cristal Clear
Poolpumpe mit Kartuschen-Filter für bis zu 2.839 Liter pro Stunde Umwälzleistung und insgesamt 17 Kubikmeter Wasser. -28%
Poolpumpe mit Kartuschen-Filter für bis zu 2.839 Liter pro Stunde Umwälzleistung und insgesamt 17 Kubikmeter Wasser.
UVP 51,17 €
Stand: 19.06.2024

Miganeo Speed Clean 6500 – Sandfilter für Pools bis zu 19 Kubikmeter

Die Poolpumpe Speed Clean von Miganeo ist eine Sandfilterpumpe für Pools mit bis zu 19 Kubikmeter Wasser. Trotz der vergleichsweisen geringen Leistung von nur 200 Watt ist die Pumpe stark genug, um Wasser bis zu einer Höhe von 6,5 Metern ansaugen zu können. Die Durchflussrate beträgt etwa 3.800 Liter pro Stunde, damit ist sie wesentlich schneller als Standard Kartuschenfilter-Pumpen. 

Sie bietet zweierlei Anschlüsse, entweder 32 oder 38 Millimeter Durchmesser, und ein 7-Wege Ventil, das es ermöglicht zwischen verschiedenen Arbeitsvorgängen der Pumpe zu wechseln. Dazu zählen zum Beispiel: Filtern, Rückspülen, Entleeren, und Winterstellung. Die Druckkontrolle mit verschiedenfarbigen Bereichen in Rot, Grün und Gelb ermöglicht es einfach abzulesen, wann der Sand gereinigt oder getauscht werden muss. Statt Sand können Nutzer auch mit Filterbällen arbeiten.

Miganeo Speed Clean 6500 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Poolpumpen Test von poolpanda.com erreichte die Miganeo Pumpe 81 von 100 Prozent. Sie ist bereits länger auf dem Markt und daher ein ausgereiftes Produkt, außerdem waren die Filterergebnisse sehr gut und die Pumpe arbeitete leise und mit einem vergleichsweise geringen Stromverbrauch. Für große Pools sollte der Kessel allerdings etwas größer sein. (Stand: 01/2022)
  • Im Poolpumpen Test von reinigungsgeraete-test.de wurde die Miganeo Poolpumpe aufgrund ihrer variablen Anschlüsse für Aufstellpools und Intexpools empfohlen. Sie arbeitet leistungsstärker als jede Kartuschenpumpe und hält bis zu 19.000 Liter Wasser zuverlässig sauber. (Stand ohne Datumsangabe)
  • In den Kundenbewertungen auf Amazon erreichte die Miganeo Speed Clean 6500 durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen. (Stand: 07/2023)

Miganeo Speed Clean 6500 – Preis und beste Angebote

Miganeo Speed Clean 6500
Sandfilter-Pumpe für bis zu 17 Kubikmeter Wasser, mit einer Umwälzleistung von 3,8 Liter pro Stunde, Druckanzeige und 7-Wege-Ventil. -12%
Sandfilter-Pumpe für bis zu 17 Kubikmeter Wasser, mit einer Umwälzleistung von 3,8 Liter pro Stunde, Druckanzeige und 7-Wege-Ventil.
UVP 107,99 €
Stand: 19.06.2024

Steinbach Speed Clean SM14 - Sandfilterpumpe für bis zu 70 Kubikmeter

Die Steinbach Speed Clean Sandfilter-Poolpumpe gibt es in verschiedenen Ausführungen für bis zu 80 Kubikmeter Wasser. Diese Menge findet sich hauptsächlich in eingebauten Pools, wie zum Beispiel einem 20 mal 20 Meter und 2 Meter tiefen Pool.

Auch die Steinbach Speed Clean SM14 Poolpumpe kann mit Filterbällen anstatt Filtersand betrieben werden. Sie bietet ein 6 Wege Ventil und ein Manometer, um den Druck in der Pumpe zu kontrollieren. Ein Vorteil ist der zusätzliche Vorfilter zur Pumpe, der sie vor Verunreinigungen schützt. Die Poolpumpe kann auch Salzwasser und Wasser bis zu einer Temperatur von 35 Grad fördern. Im Betrieb ist sie nur 70 Dezibel laut. Dieser Wert ist für Poolpumpen sehr gut und die Lautstärke ist in etwa vergleichbar mit einem Staubsauger.

Steinbach Speed Clean SM14 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Momentan liegen uns leider keine weiteren Poolpumpen Testberichte von anderen Redaktionen wie zum Beispiel der Stiftung Warentest vor.
  • Kunden auf Amazon bewerteten die Steinbach Speed Clean SM14 mit durchschnittlich 4,5 von 5 Punkten und sie gilt als Bestseller Nr. 1. (Stand: 07/2023)

Steinbach Speed Clean SM14 – Preis und beste Angebote

Steinbach Filteranlage SM 14
Sandfilter-Poolpumpe mit einer Umwälzleistung von 14 Kubikmeter/h, 6-Wege-Ventil, Anschluss Ø 38 mm für 70.000 Kubikmeter. -12%
Sandfilter-Poolpumpe mit einer Umwälzleistung von 14 Kubikmeter/h, 6-Wege-Ventil, Anschluss Ø 38 mm für 70.000 Kubikmeter.
UVP 739,00 €
Stand: 19.06.2024

Was kostet eine Poolpumpe?

In unserem Poolpumpen-Test-Vergleich ist das günstigste Gerät bereits für 45 Euro erhältlich. Für Geräte, die für große Pools geeignet sind und Sandfilter bieten, kann der Preis bis auf über 200 Euro steigen. (Stand: 07/2023)

Was ist eine Poolpumpe?

Eine Poolpumpe saugt Poolwasser an. In der Pumpe wird es durch einen Filter geführt und gereinigt und nach der Filterung wieder in den Pool zurück gespült.

Es gibt auch Poolpumpen, die das Badewasser eines Pools erhitzen. Meist müssen allerdings mehrere Geräte zur Reinigung und zum Erhitzen im Kreislauf installiert werden, da es keine Kombi Wärme-Filterpumpen gibt.

Neben der chemischen Reinigung von Poolwasser mit Chemikalien, wie zum Beispiel Chlor, sind Poolpumpen eine chemie-freie Alternative, die besonders für Nutzer mit empfindlicher Haut und Allergiker sehr gut geeignet ist.

Wozu benötigt man eine Poolpumpe?

Eine Poolpumpe wird benötigt, um das Badewasser sauber und keimfrei zu halten. Vor allem Außenpools, in die Sand, Blätter und Äste geraten können, benötigen eine Poolpumpe, um nicht von Algen bevölkert und komplett grün zu werden.

Innenpools oder kleinere Planschbecken sind in der Reinigung weniger aufwendig, da genügen oft auch schon Kartuschenfilter-Pumpen, während mittelgroße bis große Außenpools auf jeden Fall mit einer Sandfilterpumpe versorgt werden sollten.

Wie oft muss das Poolwasser am Tag umgewälzt werden?

Um die beste Wasserqualität zu gewährleisten und das Ansetzen von Algen im Pool zu verhindern, sollte das Poolwasser zwei bis drei Mal am Tag komplett umgewälzt werden. Nutzer von Poolpumpen sollten sich im Vorfeld über ein geeignetes Modell informieren.

Kann eine Poolpumpe zu stark für den Pool sein?

Ja, eine Poolpumpe kann zu stark oder auch zu schwach für den Pool sein. Wichtig ist daher, dass Anwender sich vorher gründlich über eine passende Poolpumpe informieren. Ist die Poolpumpe zu stark, wird das Wasser zu schnell und mit zu hohem Druck durch die Filter gepresst, so kann es passieren, dass das Wasser fast ungefiltert wieder in den Pool zurückgespült wird.

Ist die Poolpumpe zu schwach, kann es sein, dass sich ein zu hoher Druck im Filter aufbaut, da sich das zu reinigende Wasser dort staut. Dabei kann es langfristig zu Schäden an der Pumpe kommen. Ähnliche Effekte treten auch auf, wenn der Filter gewechselt werden muss. Sandfilterpumpen verstopfen, wenn der Sand getauscht werden muss. Filterkartuschen müssen regelmäßig gereinigt werden.

Welche Poolpumpe ist die beste?

In unserem Poolpumpe Test-Vergleich empfehlen wir die folgenden Produkte:

  • Bestway Flowclear 58381 – kleine Kartuschen Filterpumpe für aufblasbare Pools
  • Intex Cristal Clear – Kartuschen Filterpumpe für bis zu 17 Kubikmeter
  • Miganeo Speed Clean 6500 – Sandfilter für Pools bis zu 19 Kubikmeter
  • Steinbach Speed Clean SM14 - Sandfilterpumpe für bis zu 70 Kubikmeter

Wie Poolpumpe für eigenen Pool auswählen?

Um eine passende Poolpumpe auszuwählen, müssen Interessierte das Volumen ihres Pools kennen. Anhand des Volumens bemisst sich die Stärke der Poolpumpe. Das gesamte Wasser eines Pools sollte zwei bis drei Mal täglich komplett umgewälzt werden. Das garantiert, dass das Wasser immer keimfrei und sauber bleibt und sich im Becken keine Algen bilden.

Wird das Poolwasser entsprechend der Empfehlung oft genug gereinigt, so muss es alle 5 bis 7 Stunden komplett umgewälzt worden sein. Bei kleineren Wassermengen können Interessierte mit fünf Stunden, bei großen Wassermengen mit sieben Stunden rechnen.

Es gilt: Wasservolumen multipliziert mit zwei oder drei (je nach Häufigkeit der gewünschten Umwälzungen täglich) geteilt durch fünf, sechs oder sieben Stunden. Heraus kommt ein Wert, der in Kubikmeter pro Stunde angegeben wird und als Durchflussrate oder Umwälzleistung bezeichnet wird. Mit diesem Wert können Nutzer die passende Poolpumpe finden.

Generell gilt jedoch, dass für größere Pools ab ca. 15.000 Liter Wasserinhalt Sandfilterpumpen wesentlich besser geeignet sind als Kartuschenfilter-Pumpen. In unserem Sandfilteranlagen-Test-Vergleich stellen wir zusätzliche Modelle vor.

Was sind die Vorteile einer Poolpumpe?

Poolpumpen bieten folgende Vorteile:

  • Sauberes Poolwasser
  • Keine Algen im Pool
  • Auch Blätter und Staub an der Oberfläche werden gefiltert
  • Spart Wasser wegen langfristiger Nutzung des Poolwassers

Was sind die Nachteile einer Poolpumpe?

Poolpumpen bieten folgende Nachteile:

  • Wartungsintensiv
  • Teuer
  • Laut

Wie installiert man eine Poolpumpe?

Nachdem der passende Aufstellort für Pool und Pumpe gefunden wurde, wird die Pumpe an den Pool angeschlossen. Dies funktioniert mit den Anschlüssen von 32 oder 38 Millimetern Durchmesser, je nach Pumpengröße und Dichtungsmaterial bzw. Klemmen. Eine wetterbeständige und sichere Verbindung zum Strom muss ebenfalls vorhanden sein.

Welche Marken bieten Poolpumpen an?

  • Bestway
  • Intex
  • Miganeo
  • Steinbach
  • Gardena
  • Trotec
  • Monzana
  • WilTec
  • DAB
  • SPECK

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Lisa Scheffert

Schreibt eigentlich über Kunst und Geschichte. Hat im Laufe ihres Studiums Interesse an digitaler Kunstgeschichte entwickelt und somit auch an allgemeinen digitalen Prozessen. Interessiert sich vor allem für smarte Geräte, die einem das Leben und Studieren erleichtern.

Neues zu Garten
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon