Stromerzeuger für zu Hause – Angebote, Tests & Beratung Stromgenerator für zu Hause Test- Vergleich – Beste Modelle 2023

Immer mehr Haushalte wollen für den Notfall gerüstet sein und wünschen sich ein autarkes Zuhause. Mit einem Stromgenerator für zu Hause ist dies zumindest im Ansatz möglich und die Geräte können den Bezug aus dem Stromnetz reduzieren oder bei einem Stromausfall als Notlösung auch unabhängig davon fungieren. In unserem Stromgenerator für zu Hause Test-Vergleich stellen wir die besten Modelle für Häuser und Wohnungen vor.

Vor allem Modelle von EcoFlow eignen sich als Stromgenerator für zu Hause

Stromgenerator für zu Hause – das Wichtigste in Kürze

  • Haus oder Wohnung: Je nach Wohnverhältnis müssen andere Kaufkriterien bei der Entscheidung für einen Stromgenerator berücksichtigt werden. Bewohner einer Wohnung müssen beispielsweise ein leises Gerät priorisieren, um Nachbarn nicht zu stören. Hausbesitzer haben hier etwas mehr Raum und Lautstärke oder die Entwicklung von Gasen stellen weniger ein KO-Kriterium dar.
  • Leistung: Neben der Ausgabeleistung der Notstromaggregate ist bei Modellen mit Solarpanel auch die Eingangsleistung der Panels relevant. Sind diese beispielsweise für 200 Watt ausgelegt, kann es je nach Kapazität des Solargenerators einige Zeit dauern, bis eine daran angeschlossene Powerstation voll aufgeladen ist.
  • Energiespeicher: Zu unterscheiden sind hier Modelle mit Motor, die über eine in Litern angegebene Tankgröße verfügen und Powerstationen mit integrierten Batterien, die eine bestimmte Kapazität bieten. Als guter Vergleichswert, um die Kapazität eines Notstromaggregats mit Batterie einschätzen zu können, eignet sich die Berücksichtigung des durchschnittlichen täglichen Stromverbrauchs einer Person pro Tag. Dieser liegt aktuell bei 3,6 kWh.

Die besten Stromgeneratoren für zu Hause im Test Check und Vergleich

In unserem Stromerzeuger für zu Hause Test-Vergleich befindet sich ein Modell, welches mithilfe eines Motors Strom produziert und somit nur für Interessierte mit Haus und Garten relevant ist. Bei allen anderen Modellen handelt es sich um sogenannte Powerstationen, die mithilfe von Solarenergie vollkommen emissionsfrei und relativ leise Strom erzeugen können.

BLUETTI EB3A – Günstiger Stromgenerator für zu Hause mit 268 Wh Kapazität

Als gutes Einsteigermodelle empfehlen wir die BLUETTI EB3A als Stromerzeuger für zu Hause für alle, die im Falle eines Stromausfalls weiterhin ihr Smartphone und ihren Laptop problemlos aufladen möchten. Mit der 268 Wh Batterie lässt sich das Smartphone beispielsweise etwa 25mal laden und ein 60 Watt Laptop ungefähr 4-mal. An Leistung gibt das Modell 600 Watt ab. Damit lässt sich kein kompletter Haushalt mit Strom versorgen, für die Überbrückung bei einem Stromausfall ist jedoch genug Leistung vorhanden. Damit der Stromgenerator für zu Hause auch tatsächlich Strom erzeugen kann, müssen die optional 120 Watt oder 200 Watt Solarpaneele separat hinzugekauft werden.

Tipp: Aktuell gibt es einen 100 Euro Coupon bei Amazon für den BLUETTI EB3A Stromgenerator. Damit lässt sich das Modell zum besonders günstigen Preis von nur 300 Euro erstehen. Um den Coupon zu aktivieren muss einfach der Hacken in dem Textfeld unter dem Preis gesetzt werden.

BLUETTI EB3A
Tragbare Powerstation mit 268Wh, Backup mit 600W, AC Ausgängen und Unterstützung bis zu 200W solarer Eingangsleistung. -25%
Tragbare Powerstation mit 268Wh, Backup mit 600W, AC Ausgängen und Unterstützung bis zu 200W solarer Eingangsleistung.
UVP 399,00 €
Stand: 07.02.2023

Damit der Stromgenerator für zu Hause auch tatsächlich Strom erzeugen kann, müssen die optional 120 Watt oder 200 Watt Solarpaneele separat hinzugekauft werden. Aktuell ist bei BLUETTI nur das 200 Watt Solarpanel verfügbar.

BLUETTI Solarpanel PV200
Portables und faltbares Solarpanel mit 200W, verstellbaren Ständern und langlebiger, wasserdichter ETFE-Beschichtung.
Portables und faltbares Solarpanel mit 200W, verstellbaren Ständern und langlebiger, wasserdichter ETFE-Beschichtung.
Erhältlich bei:
Stand: 07.02.2023

maXpeedingrods Inverter – Stromgenerator für zu Hause mit 4-Takt Motor und 2 kW

Hausbesitzer mit Garten, die besonders viel Energie benötigen und im Falle eines Stromausfalls wirklich vollkommen abgesichert sein wollen, sollten zu dem maXpeedingrods Stromgenerator greifen. Hierbei handelt es sich um ein Inverter-Notstromaggregat mit einer Leistung von 3.300 Watt. Der vier Liter große Benzin-Tank ermöglicht eine Betriebsdauer im Eco-Modus von bis zu 12 Stunden. Da der Motor Abgase und eine Mindestlautstärke von 58 Dezibel produziert, eignet sich das Gerät ausschließlich für Gärten.

MaXpeedingrods MXR 3500 Inverter
Stromgenerator für 3300W, mit Benzin betrieben, 4 Takt-Motor, USB-Anschlüssen, Eco-Modus und 230V Steckdosen. -14%
Stromgenerator für 3300W, mit Benzin betrieben, 4 Takt-Motor, USB-Anschlüssen, Eco-Modus und 230V Steckdosen.
UVP 919,99 €
Stand: 07.02.2023

EcoFlow River Pro – 720 Wh Stromgenerator für zu Hause mit 160 W Solarpanel

Der EcoFlow River Pro Stromgenerator für zu Hause bietet zwar ebenso, wie das günstigere Modell von BLUETTI, nur eine Leistung von 600 Watt, kann dank des integrierten X-Boost-Modus aber auch Geräte mit bis zu 1.800 Watt betreiben. Außerdem ist die Kapazität mit 720 Wh mehr als doppelt so hoch und ein Smartphone kann beispielsweise etwa 71-mal aufgeladen werden, ein Laptop 12-mal und ein Kühlschrank lässt sich im Durchschnitt fast 6 Stunden betreiben. Das im Lieferumfang enthaltene Solarpanel ermöglicht dem Stromgenerator mit 160 Watt Strom zu erzeugen und eignet sich bestens für Balkone.

EcoFlow River Pro mit Solarpanel
Portable Powerstation mit 720Wh und wasserdichte 600W Balkon-Solarpanel, 2 Wechselstrom-Steckdosen und X-Boost-Modus.
Portable Powerstation mit 720Wh und wasserdichte 600W Balkon-Solarpanel, 2 Wechselstrom-Steckdosen und X-Boost-Modus.
Stand: 07.02.2023

Jackery 1000 – Stromgenerator für zu Hause mit 1.000 Wh Kapazität und 2 Solarpanels

Noch mehr Power und Kapazität bietet der Jackery 1000 Stromgenerator für zu Hause, der uns auch in unserem Test vollends überzeugt hat. Die Dauerleistung des Modells liegt bei 1.000 Watt, kann aber in der Spitze auch auf 2.000 Watt erhöht werden. Auch die Kapazität ist im Vergleich zu den anderen vorgestellten Powerstationen mit 1.002 Wh nochmal deutlich höher. Ein Smartphone kann somit fast 100-mal geladen werden, während es bei einem Laptop für etwa 16 Ladegänge reicht. Im Lieferumfang sind gleich zwei Solarpaneelen mit jeweils 100 Watt Einspeisungsleistung enthalten.

Jackery Explorer 1000
Mobiler Stromspeicher mit 1002Wh/1000W, Universal-Steckdose, 2 faltbaren Solarpannels und MPPT-Technologie.
Mobiler Stromspeicher mit 1002Wh/1000W, Universal-Steckdose, 2 faltbaren Solarpannels und MPPT-Technologie.
Erhältlich bei:
Stand: 07.02.2023

Tipp: Wenn Geld keine Rolle spielt und das Ziel ist, die Wohnung oder das Haus möglichst autark mit Energie zu versorgen, führt kein Weg an dem EcoFlow Delta Pro Stromgenerator vorbei. Dieses Modell kann mit dem zusätzlichen Power-Kit von Eco-Flow sogar direkt Strom ins Hausnetz einspeisen und bietet mit 3,6 kW enorm viel Leistung und eine Speicherkapazität von satten 3.600 Wh.

EcoFlow DELTA Pro
Tragbarer Solargenerator 6kWh/ 3600W mit Solarpanel für Balkon mit 400W, klappbar und mit einer Tragetasche geliefert.
Tragbarer Solargenerator 6kWh/ 3600W mit Solarpanel für Balkon mit 400W, klappbar und mit einer Tragetasche geliefert.
Erhältlich bei:
Stand: 07.02.2023

Stromgenerator für zu Hause im Vergleich – die technischen Daten im Überblick

Die Stromgeneratoren für zu Hause aus unserem Vergleich unterscheiden sich vor allem im Hinblick auf Leistung und Kapazität. Modelle mit 4-Takt-Motor sind häufig in der Lage, eine höhere Dauerleistung zu erreichen, sind dafür aber auch deutlich umweltschädlicher, lauter und eignen sich nicht für Wohnungen.

 

BLUETTI EB3A

maXpeedingrods Stromgenerator

EcoFlow RIVER Pro

Jackery Solargenerator 1000

Lautstärke

max. 54 dB

min. 58 dB

keine Angabe

max. 49 dB

Leistung

600 Watt

3.300 Watt

600 Watt

1.000 Watt

Anschlüsse

1x 230V, 1x USB-A, 1x 100W Typ-C, 1x kabelloses Ladepad 

2x 230V, 2x USB

2x 230V, 3x USB-A, 1x USB-C 100W

2x 230V, 2x USB-C, 1x USB-A, 1x USB-A Quickcharge

Tankgröße

268 Wh 

4 L

720 Wh

1.002 Wh

Betriebsdauer

80 Watt Fernseher 3 Stunden, 60 Watt Kühlschrank 4 Stunden

Bis zu 10 Stunden

Lampe 64 Stunden, Kühlschrank 4-8 Stunden, Fernseher 5-10 Stunden

Fernseher 7,5 Stunden, Minikühlschrank 17 Stunden, Lampe 76 Stunden

Gewicht

4,6 kg

21 kg

17,5 kg

10 kg

Motor

keiner

Benzin 4-Takt

keiner

keiner

App-Steuerung

ja

nein

ja

nein

Energiequelle

Solar

Benzin

Solar

Solar

Aufladezeit

80 Prozent in 30 Minuten

kein Akku

80 Prozent in 1 Stunde

7,5 Stunden via Netzteil, 8 Stunden via Solar

Kaufberatung zu Stromgenerator für zu Hause – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Stromgeneratoren sind mittlerweile nicht mehr nur für Camping-Plätze beliebt, sondern bieten auch zu Hause ein gewisses Maß an Absicherung. Mit Modellen, die mit Solarpanels funktionieren, kann außerdem grüner Strom produziert werden, wodurch auf Dauer sogar die Stromkosten sinken. Geräte von EcoFlow bieten beispielsweise eine Alternative zu Balkonkraftwerken mit Speicher dank der vielfältigen Erweiterungen sowie der Möglichkeit, den Strom direkt ins Hausnetz einzuspeisen.

Haus oder Wohnung: Bevor ein Stromgenerator für zu Hause angeschafft wird, sollten Interessierte sich klar machen, dass je nachdem, ob man in einer Wohnung oder einem Haus mit Garten wohnt, unterschiedliche Möglichkeiten bestehen.

Für Häuser mit Garten sind sowohl Stromgeneratoren mit Motor als auch Powerstationen mit Solarpanel eine Option. Bei Wohnungen sieht dies anders aus, da auf dem Balkon keine Abgase oder dauerhafter Lärm produziert werden darf. Hier kommen Stromgeneratoren mit Motor also nicht in die engere Auswahl und es darf nur mit Solarpanels wie bei Balkonkraftwerken Strom generiert werden, um Nachbarn aus dem nahen Umfeld nicht zu stören.

Leistung: Stromgeneratoren mit Motor ermöglichen normalerweise eine höhere Dauerleistung als die sogenannten Powerstationen. Dafür muss der Motor allerdings mit fossilen Brennstoffen, in der Regel Benzin, betrieben werden, wodurch nicht nur Abgase, sondern auch Lärm produziert werden. Dafür liefern die Geräte dann aber zwischen 2 und 3 kW, was den meisten Haushalten im Falle eines Stromausfalls ausreichen sollte, um die essenziellsten elektrischen Geräte betreiben zu können.

Eine Powerstation hingegen bietet eher zwischen 0,6 und 1 kW an Dauerleistung. In der Spitze sind aber auch höhere Werte möglich, jedoch nicht über längere Zeit. Powerstationen, die zwischen 2 und 3 kW Leistung bringen, sind deutlich kostspieliger in der Anschaffung als die Alternativen mit Motor und kosten gut das 4- oder 5-fache. Auf lange Sicht und bei regelmäßiger Nutzung kann sich dieser Aufpreis jedoch lohnen, da bei Notstromaggregaten mit Solarpaneelen die Benzinkosten wegfallen.

Kapazität: Bei Stromgeneratoren für zu Hause mit Motor ist die Größe des Tanks relevant sowie die Effektivität des Motors. Die meisten motorbetriebenen Modelle können mit einer Tankfüllung zwischen 4 und 7 Stunden lang Strom bieten. Je mehr Strom bezogen wird, desto schneller wird der Sprit aber auch verbrannt.

Bei Powerstationen, die als Stromgenerator für zu Hause fungieren, kommt es auf die Batteriekapazität an. Wer im Falle eines Stromausfalls nur genug Strom möchte, um das Smartphone und den Laptop zu laden, benötigt keine teuren Modelle und Geräte mit etwa 300 Wh reichen vollkommen aus.

Wer jedoch beispielsweise sicherstellen will, dass die Lebensmittel im Kühlschrank nicht verderben und diesen dauerhaft am Strom halten möchte, benötigt deutlich mehr Kapazität. Hierfür sollte eher zu Stromgeneratoren mit 1.000 Wh oder mehr gegriffen werden. Viele Modelle bieten außerdem die Möglichkeit, über Zusatzakkus die Kapazität zu erweitern.

Anders als bei motorisierten Stromgeneratoren, besteht bei den Powerstationen jedoch das Problem, dass wenn der Akku leer ist, es lange dauert, bis die Solarpanels diesen wieder vollständig aufgeladen haben. Bei den Modellen mit Motor muss hingegen nur Benzin nachgefüllt werden und schon kann weiter Strom generiert werden.

Anschlüsse: Je mehr Anschlüsse ein Stromgenerator für zu Hause bietet, desto flexibler lässt sich das Gerät einsetzen. In der Regel verfügen alle Modelle mindestens über ein AC-Anschluss. Bei Stromgeneratoren, die mit Motoren Strom produzieren, ist die Auswahl häufig begrenzter, da nur wenige Hersteller hier auf USB-Anschlüsse setzen und die, die es tun, verwenden meist ältere Anschlüsse, die nicht so leistungsstark sind.

Bei Powerstationen als Stromgenerator sieht dies anders aus. Hier bieten eigentlich alle Hersteller mindestens einen USB-Anschluss und häufig ist neben dem USB-A Anschluss auch noch ein USB-C Anschluss zu finden. Manche Modelle verfügen auch über USB-Quickcharge, wodurch sich USB-Geräte wie ein Smartphone schneller aufladen lassen.

Besonders praktisch sind USB-C Anschlüsse mit 100 Watt Ladung, da sich hierüber auch viele Laptops problemlos aufladen lassen.

Wetterfest: Bei Stromgeneratoren für zu Hause ist es nicht so wichtig, dass die Geräte absolut wetterbeständig sind, da sie ja nicht wie beim Camping dem Wetter ausgesetzt sind. Hausbesitzer können den Stromgenerator beispielsweise im Schuppen lagern, während sich bei Wohnungen der Balkon in Kombination mit einer Plane anbietet.

Motor: Stromgeneratoren für zu Hause mit Motor sind entweder mit 2- oder 4-Takt Getriebe verfügbar. Wir empfehlen jedoch definitiv ein 4-Takt Modell zu wählen, da diese deutlich effektiver darin sind, mit weniger fossilen Brennstoffen Strom zu erzeugen.

Für zu Hause sollte ein Modell mit Benzin-Motor gewählt werden, da diese leiser sind. Allerdings sind Diesel-Motoren leistungsfähiger und können bis zu 1.000 kW produzieren. Damit eignen sie sich aber eher für Baustellen, denn im privaten Haushalt werden solche Energiemengen keinesfalls benötigt.

App-Steuerung: Manche Stromgeneratoren für zu Hause bieten eine App-Steuerung an. Diese Funktion ist jedoch auf die Powerstation-Versionen beschränkt und Modelle mit Motor bieten normalerweise keine App-Steuerung an.

Bei den Powerstationen ist diese Funktion besonders praktisch, da sich in der App nachvollziehen lässt, wie viel Strom die Powerstation gerade ausgibt und wie lange sie dies noch durchhält. Außerdem lässt sich ablesen, wie viel Strom die angeschlossenen Solarpanels aktuell produzieren und wie lange es etwa dauert, bis die Station wieder aufgeladen ist. Der Anbieter EcoFlow geht hier sogar noch einen Schritt weiter und bietet dem Nutzer die Anpassung der Ladegeschwindigkeit und Lautstärke über die App an.

BLUETTI EB3A – Günstiger Stromgenerator für zu Hause mit 268 Wh Kapazität

Den BLUETTI EB3A Stromerzeuger empfehlen wir als Einstiegsmodell für einen Stromgenerator zu Hause. Die Kapazität von 268 Wh ist ausreichend, um kleinere elektrische Geräte wie ein Smartphone oder einen Laptop mehrmals aufzuladen, sodass auch während eines Stromausfalls nicht darauf verzichtet werden muss.

Mit einer Dauerleistung von 600 Watt und einer Spitzenleistung von 1.200 Watt lässt sich sogar ein Fernseher oder ein Kühlschrank für eine bestimmte Zeit mit Strom versorgen. Für besonders energiehungrige Geräte wie einen Föhn oder einen AirFryer reicht diese Leistung jedoch nicht aus.

Dank der kompakten Größe und der Energiegewinnung über Solarpanels eignet sich dieses Modell auch für Wohnungen und nimmt dabei nicht zu viel Platz weg.

Wenn es mal schnell gehen soll, lässt sich der Akku des BLUETTI EB3A Stromgenerators für zu Hause in nur 30 Minuten zu 80 Prozent aufladen. Das gelingt durch die Kombination von Solarstrom als auch Strom aus der Haushaltssteckdose, da diese Powerstation zwei Energieströme zugleich beziehen kann.

An Anschlüssen hat der Hersteller hier ebenfalls nicht gespart und trotz der vergleichsweise kleinen Größe sind insgesamt ein AC-Anschluss, zwei USB-Anschlüsse sowie ein praktischer USB-C mit 100 Watt Anschluss verfügbar. Besonders Letzterer ist in dieser Preisklasse nicht üblich.

BLUETTI EB3A Stromgenerator für zu Hause – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bei dem BLUETTI EB3A Stromgenerator für zu Hause Test von chinahandys.net waren die Tester von dem Modell durchaus beeindruckt. Die für diese Preisklasse besonders hohe Dauerleistung von 600 Watt und das hervorragende Display wurden gelobt, während angemerkt wurde, dass die Lüfter beim Anlaufen ein schleifendes Geräusch produzieren. (Stand: 09/2022)
  • Auch der BLUETTI EB3A Test von nextpit.de fiel sehr positiv aus. Das Modell erzielte hier 4 von 5 Sterne. (Stand: 10/2022)
  • Kunden bei Amazon vergaben eine durchschnittliche Bewertung von 4,3 von 5 Sternen für den BLUETTI EB3A Stromgenerator. (Stand: 10/2022)

BLUETTI EB3A Stromgenerator für zu Hause – Preis und beste Angebote

BLUETTI EB3A
Tragbare Powerstation mit 268Wh, Backup mit 600W, AC Ausgängen und Unterstützung bis zu 200W solarer Eingangsleistung. -25%
Tragbare Powerstation mit 268Wh, Backup mit 600W, AC Ausgängen und Unterstützung bis zu 200W solarer Eingangsleistung.
UVP 399,00 €
Stand: 07.02.2023

maXpeedingrods Inverter – Stromgenerator für zu Hause mit 4-Takt Motor und 2 kW

Für Hausbesitzer mit Garten ist der maXpeedingrods Stromgenerator für zu Hause die ideale Wahl. Das Modell ist eine der leisesten motorbetriebenen Varianten und da es bei einer Entfernung von 7 Metern nur etwa 58 Dezibel laut ist, handelt es sich um ein eher leises Notstromaggregat. Über die Nacht sollte dieses Gerät dennoch nicht laufen, da sich Nachbarn gestört fühlen könnten.

Bei 25 Prozent Last, was etwa einer Leistung von 750 Watt entspricht, hält der Stromgenerator mit dem 4 Liter großen Benzintank etwa 8,3 Stunden durch. Bei einer Last von 1.500 Watt sind es noch etwa 4,5 Stunden. Im Eco-Modus gibt der Hersteller an, dass zwischen 10 und 12 Stunden Nutzungszeit möglich sind.

Bei maximaler Auslastung liefert der Stromgenerator beeindruckende 3.300 Watt und kann somit ein kleines Familienhaus gänzlich mit Strom versorgen.

Da es sich um einen Inverter Stromgenerator für zu Hause handelt, können auch sensible Geräte wie Smartphones oder Laptops an das Gerät angeschlossen werden, ohne dass die Gefahr besteht, diese zu beschädigen.

Neben den zwei AC-Anschlüssen bietet dieser Stromgenerator noch 2 USB-Anschlüsse, was bei Notstromaggregaten mit Motor eher selten der Fall ist.

Mit einem Gewicht von 21 Kilogramm handelt es sich zwar nicht um den leichtesten Stromgenerator in unserem Vergleich, für ein motorbetriebenes Notstromaggregat ist dies jedoch ein vergleichsweise geringes Gewicht.

maXpeedingrods Stromgenerator für zu Hause – wichtige Tests und Bewertungen

  • Derzeit liegen uns keine maXpeedingrods Stromgenerator Tests von Stiftung Warentest oder vergleichbaren Test-Redaktionen vor. (Stand: 10/2022)
  • Über 180 Kunden bei Amazon bewerteten diesen Stromgenerator für zu Hause mit sehr guten 4,7 von 5 Sternen. (Stand: 10/2022)

maXpeedingrods Stromgenerator für zu Hause – Preis und beste Angebote

MaXpeedingrods MXR 3500 Inverter
Stromgenerator für 3300W, mit Benzin betrieben, 4 Takt-Motor, USB-Anschlüssen, Eco-Modus und 230V Steckdosen. -14%
Stromgenerator für 3300W, mit Benzin betrieben, 4 Takt-Motor, USB-Anschlüssen, Eco-Modus und 230V Steckdosen.
UVP 919,99 €
Stand: 07.02.2023

EcoFlow River Pro – 720 Wh Stromgenerator für zu Hause mit 160 W Solarpanel

Wer sich mehr Leistung und Kapazität als bei dem BLUETTI Stromgenerator wünscht, sollte zu dem EcoFlow River Pro greifen. Hier ist bereits ein Solarpanel im Lieferumfang enthalten, welches die Powerstation mit bis zu 160 Watt aufladen kann. In Kombination mit einer Haushaltssteckdose können somit 80 Prozent des Akkus in nur einer Stunde aufgeladen werden.

Mit der Kapazität von 720 Wh lässt sich eine Kaffeemaschine mit 1.200 Watt für 0,9 Stunden oder sogar ein elektrischer Grill für ebenfalls 0,9 Stunden betreiben. Ein Fernseher mit 110 Watt lässt sich zwischen 5 und 10 Stunden nutzen. Außerdem kann das Smartphone bis zu 71-mal geladen werden und der Laptop in etwa 12-mal. Im Falle eines Stromausfalls ist man mit dem EcoFlow River Pro somit fürs Erste abgedeckt.

Das Solarpanel ist staub- und wasserfest mit einer IP67 Zertifizierung, es kann also auch bestens auf dem Balkon einer Wohnung platziert werden, um von da aus die Powerstation zu beladen. Außerdem ist es mit einer ETFE-Folie umkleidet, die vor ultravioletter Strahlung schützt und die Lebensdauer des Produkts verlängert.

Bei den Anschlüssen hat der Hersteller ebenfalls nicht gespart und es sind zwei AC-Anschlüsse, drei USB-A Anschlüsse und ein USB-C 100 Watt Anschluss verfügbar. Außerdem ist ein LED-Licht direkt in das Gerät integriert.

Wie alle Produkte von EcoFlow, ist auch der EcoFlow River Pro modular und lässt sich mit einer zusätzlichen Batterie problemlos erweitern und bietet dann eine Gesamtkapazität von 1.440 Wh.

EcoFlow River Pro Stromgenerator für zu Hause – wichtige Tests und Bewertungen

  • Für die Tester bei stadt-bremerhaven.de stellt der EcoFlow River Pro im Test das beste Gesamtpaket der River-Serie dar. Vor allem die App und die Kombination mit anderen Geräten von EcoFlow wurde hier gelobt. (Stand: 06/2022)
  • Auch im EcoFlow River Pro Test von mytravel-magazin.de konnte der Stromgenerator für zu Hause überzeugen und erhielt 9,5 Punkte. Größte Schwachstelle war der hohe Preis während die Schnellladefunktion, die Anschlussvielfalt sowie die sehr hohe Leistung gelobt wurden. (Stand: keine Angabe)
  • Bei Amazon erhielt der EcoFlow River Pro Stromgenerator 4,5 von 5 Sterne. (Stand: 10/2022)

EcoFlow River Pro Stromgenerator für zu Hause– Preis und beste Angebote

EcoFlow River Pro mit Solarpanel
Portable Powerstation mit 720Wh und wasserdichte 600W Balkon-Solarpanel, 2 Wechselstrom-Steckdosen und X-Boost-Modus.
Portable Powerstation mit 720Wh und wasserdichte 600W Balkon-Solarpanel, 2 Wechselstrom-Steckdosen und X-Boost-Modus.
Stand: 07.02.2023

Jackery 1000 – Stromgenerator für zu Hause mit 1.000 Wh Kapazität und 2 Solarpanels

Wem auch der EcoFlow River Pro noch nicht genug ist, sollte zu dem Jackery 1000 Stromgenerator für zu Hause greifen. Dieses Modell lieferte in unserem Test nochmal mehr Kapazität mit 1.002 Wh und kann außerdem mit einer Dauerleistung von 1 kW auftrumpfen. In der Spitze erreicht diese Powerstation sogar 2 kW und kann somit auch besonders energiehungrige Geräte wie einen AirFryer über eine bestimmte Zeit mit genügend Strom versorgen.

Praktisch ist außerdem, dass hier bereits zwei Solarpaneelen im Lieferumfang enthalten sind, die zusammen eine Leistung von 200 Watt erreichen. Dadurch lässt sich der Stromgenerator schneller mit grüner Sonnenenergie aufladen als die anderen Modelle im Vergleich. Bei dem Modell in unserem Test war allerdings nur ein Solarpanel dabei.

Jackery gibt an, dass die Powerstation mit beiden Solarpaneelen innerhalb von nur 8 Stunden vollständig aufgeladen ist. Das Gerät kann somit tagsüber problemlos aufgeladen werden, damit abends dann genug Strom für Lichter und Entertainment vorhanden ist.

So lässt sich ein Smartphone beispielsweise knapp 100-mal aufladen und auch für 16 Laptop-Aufladungen ist genug Strom verfügbar. Ein Mini-Kühlschrank kann für etwa 17 Stunden betrieben werden, während es bei einem Fernseher für 13 Stunden reicht.

An Anschlüssen sind zwei AC-Anschlüsse sowie zwei USB-C und zwei USB-A Anschlüsse verfügbar. Bei den USB-A Anschlüssen handelt es sich einmal um eine Quickcharge Variante, die Smartphones besonders schnell aufladen kann.

Jackery 1000 Stromgenerator – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Bei dem smartercamping.de Jackery 1000 Test konnte der Stromgenerator für zu Hause 95 von 100 Punkten erzielen. Vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die hohe Batteriekapazität konnten überzeugen. (Stand: keine Angabe)
  • Der Jackery Stromgenerator Test von heimwerker.de fiel ebenfalls sehr positiv aus und das Gerät erhielt 5 von 5 Sternen. (Stand: 12/2021)
  • Bei Amazon bewerteten die Kunden den Jackery 1000 Stromgenerator mit 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 10/2022)

Jackery 1000 Stromgenerator – Preis und beste Angebote

Jackery Explorer 1000
Mobiler Stromspeicher mit 1002Wh/1000W, Universal-Steckdose, 2 faltbaren Solarpannels und MPPT-Technologie.
Mobiler Stromspeicher mit 1002Wh/1000W, Universal-Steckdose, 2 faltbaren Solarpannels und MPPT-Technologie.
Erhältlich bei:
Stand: 07.02.2023

Was sind die besten Stromgeneratoren für zu Hause?

In unserem Stromgenerator für zu Hause Test-Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • BLUETTI EB3A – Günstiger Stromgenerator für zu Hause mit 268 Wh Kapazität
  • maXpeedingrods Inverter – Stromgenerator für zu Hause mit 4-Takt Motor und 2 kW
  • EcoFlow River Pro – 720 Wh Stromgenerator für zu Hause mit 160 W Solarpanel
  • Jackery 1000 – Stromgenerator für zu Hause mit 1.000 Wh Kapazität und 2 Solarpanels

Was kostet ein Stromgenerator für zu Hause?

In unserem Stromgenerator für zu Hause Test-Vergleich ist das günstigste Gerät bereits für 350 Euro erhältlich. Für Geräte, die Solarpanels und mehr Leistung bieten, kann der Preis bis auf 5.000 Euro steigen. (Stand: 10/2022)

Was ist ein Stromgenerator für zu Hause?

Ein Stromgenerator für zu Hause ist in der Lage, eigenständig Strom zu produzieren, ohne dabei auf das örtliche Stromnetz angewiesen zu sein. Da das Gerät ausschließlich für den Gebrauch zu Hause angewendet werden soll, spielt das Gewicht kaum eine Rolle, anders als bei Modellen, die sich auch fürs Camping eignen sollen.

Wozu benötigt man einen Stromgenerator zu Hause?

Mit der Sorge vor länger anhaltenden Stromausfällen in deutschen Städten liegt der Gedanke nah, einen Stromgenerator für zu Hause zu kaufen, um im Ernstfall abgesichert zu sein. Da der Stromgenerator unabhängig Strom produzieren kann, können trotz eines Stromausfalls elektrische Geräte verwendet oder geladen werden. Besonders für Kühlschränke kann dies praktisch sein, damit die Lebensmittel nicht verderben. Wer außerdem beispielsweise über einen AirFryer verfügt, kann trotz des fehlenden Stroms weiterhin warme Mahlzeiten zubereiten.

Was sind die Vorteile von Stromgeneratoren für zu Hause?

Stromgeneratoren für zu Hause bieten folgende Vorteile:

  • Absicherung für den Notfall
  • Unabhängigkeit vom Stromnetz
  • Mit Solarpanels wird nur grüner Strom produziert
  • Können sich auf lange Sicht amortisieren
  • Bewohner von Wohnungen finden in Solar-Varianten leise Modelle ohne Nachbarn zu stören

Was sind die Nachteile von Stromgeneratoren für zu Hause?

Stromgeneratoren für zu Hause bieten folgende Nachteile:

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Angewiesen auf Kraftstoff oder Sonne

Was sind Alternativen für Stromgeneratoren für zu Hause?

Neben einem Stromgenerator für zu Hause eignen sich auch Balkonkraftwerke für die Versorgung der eigenen vier Wände.  Hier haben Nutzer die Möglichkeit selbst umweltfreundlichen Solarstrom für die eigene Wohnung zu produzieren. Dafür werden die Balkonkraftwerke fest auf dem Garagendach, an der Hausfassade oder auf dem Balkon installiert. Allerdings benötigt der Wechselrichter der den Strom ins Hausnetz einspeist selbst Netzspannung, sodass Balkonkraftwerke nicht für die Notfallversorgung genutzt werden können. 

Welche Marken bieten Stromgeneratoren für zu Hause an?

  • Matrix
  • Jackery
  • EcoFlow
  • BLUETTI
  • maXpeedingrods
  • Einhell

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up-Projekten, E-Autos, Computern und allem, was das Technikherz noch hochschlagen lässt. Neben der Arbeit studiert er noch Media, Ethics & Social Change im Master an der University of Sussex.

Neues zu Stromspeicher
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon