Erfahrungen und Tests zur Tefal ActiFry Smart XL AH9808 Tefal ActiFry Smart XL Heißluftfritteuse im Test-Überblick

Perfekter Genuss und trotzdem wenige Kalorien verspricht Tefal bei seiner smarten Heißluftfritteuse ActiFry Smart XL. Laut einer vom Hersteller zitierten Studie des unabhängigen Marktforschungsinstitutes MediQual Research soll sogar eine Reduzierung des Bauchumfangs um 6,2 cm möglich sein, wenn man sich an die vorgeschlagenen Rezepte hält. Wir haben uns die ungewöhnliche Fritteuse näher angesehen und stellen sie im Test-Vergleich vor.

Die App überträgt alle Kochparameter automatisch auf die Fritteuse

Tefal ActiFry Smart XL kann Frittiergut viel gesünder machen

Wer auf seine Linie achtet, hat beim Essen von Frittiertem oft ein schlechtes Gewissen. Schließlich weiß jeder, dass herkömmliche Fritteusen mit viel Fett betrieben werden. Heißluftfritteusen wie Tefal ActiFry Smart XL dagegen benötigen nur einen Löffel Öl um Speisen für bis zu sechs Personen zuzubereiten.

Per App werden Rezeptdaten an die AH9808 Heißluftfritteuse gesendet

Um die Ernährung nicht nur kalorienärmer, sondern auch gesünder zu gestalten, hat TEFAL von Ernährungsexperten Rezepte entwickeln lassen, die per App ausgewählt und auf die Fritteuse übertragen werden können. Das Angebot reicht dabei von Köpoglu-Salat über Wiener Schnitzel, Schwertfisch mit Fenchel und frittierten Seeteufelbäckchen im Blanquette-Stil bis hin zu Mini-Bananen-Päckchen. Neben dem Schwierigkeitsgrad zeigt die App jeweils auch Informationen zur Vorbereitungs- und Garzeit, sowie den Anteil an Proteinen, Kohlenhydraten, Fett und Natrium an.

TEFAL ActiFry Smart XL Fritteuse
Heißluft-Fritteuse inkl. Bluetooth-Funktion und App mit 200 Rezepten, 1.550 Watt Leistung, 1,7 kg Fassungsvermögen -55%
Heißluft-Fritteuse inkl. Bluetooth-Funktion und App mit 200 Rezepten, 1.550 Watt Leistung, 1,7 kg Fassungsvermögen
UVP 374,99 €
Stand: 20.08.2019

Installation und Inbetriebnahme: TEFAL ActiFry Smart XL Fritteuse
Eine bebilderte Installationsanleitung inklusive wichtiger Sicherheitshinweise, Frittiertipps und Hilfestellung bei technischen Problemen gibt es auf der Tefal-ActiFry Produktseite.

Dort wird auch die Anwendung der Fritteusen-App für Android- und iOS-Betriebssysteme erklärt.

Die Fritteuse kann wahlweise mit oder ohne App verwendet werden

TEFAL ActiFry Smart XL Fritteuse ist für 169,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 20.08.2019)

 

Was ist kompatibel mit Tefal ActiFry Smart XL AH9808?

  • ActiFry App (Android | iOS)
  • ActiFry Smart XL Abdeckhaube SS-1530000110
  • ActiFry Smart XL Filter SS-992271
  • ActiFry Smart XL Rührelement SS-994882
  • ActiFry Smart XL Bürste SS-1530000114
  • ActiFry Smart XL Löffel SS-992241 (zur Fettabmessung)
  • ActiFry Smart XL Ring SS-1530000270
  • ActiFry Smart XL Snack-Einsatz Actifry XA701174
TEFAL ActiFry Smart XL Fritteuse
Heißluft-Fritteuse inkl. Bluetooth-Funktion und App mit 200 Rezepten, 1.550 Watt Leistung, 1,7 kg Fassungsvermögen -55%
Heißluft-Fritteuse inkl. Bluetooth-Funktion und App mit 200 Rezepten, 1.550 Watt Leistung, 1,7 kg Fassungsvermögen
UVP 374,99 €
Stand: 20.08.2019

Vorteile der Tefal ActiFry Smart XL Heißluftfritteuse

  • sehr komfortable Bedienung
  • Ernährungscoaching in der App
  • Mit 1,7 l sehr großes Fassungsvermögen
  • Kalorienarme Zubereitung durch Heißluft
  • Keine Ölfilterung/ kein Fettwechsel nötig

Nachteile der Tefal ActiFry Smart XL Heißluftfritteuse

  • Relativ hoher Preis
  • Zutaten (z. B. Shrimps) bleiben manchmal am Rührarm hängen
  • Vorgegebene Garzeiten aus der App teilweise zu lang oder zu kurz
Einige Tester hatten bei Zubereitung der Rezepttipps mit Herausforderungen zu kämpfen

Tefal ActiFry Smart XL Test-Überblick: Bewertungen & Tests im Vergleich

  • Von heissluft-friteuse-test.com wurde die ActiFry Smart XL Heißluftfritteuse als innovativ bezeichnet. Die Gesamtbewertung betrug 87 % (12/2016)
  • Beim Test von ekitchen.de (11/215) wurden die testweise zubereiteten drei Malzeiten durchwachsen bewertet, weil die Zeitparameter teilweise ungeschickt vorgegeben waren und in den Rezepten kleine Fehler enthalten waren. Trotzdem gefiel dem Tester das Prinzip der smarten Fritteuse gut.
  • Kunden bei Amazon bewerteten Tefal ActiFry Smart XL mit 3,8 von 5 Sternen (Stand: 08/2018)
  • Tefal ActiFry Smart XL Käufer bei mediamarkt.de vergaben 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 08/2018)
Ein Löffel Fett genügt für die Pommes Zubereitung

TEFAL ActiFry Smart XL Fritteuse ist für 169,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 20.08.2019)

 

Fazit zur ActiFry Smart XL Heißluftfritteuse: Noch steigerungsfähig

Grundsätzlich finden wir die Rezeptauswahl an Smartphone oder Tablet sehr praktisch und auch die Übertragungsmöglichkeit auf die Fritteuse per App hat Potenzial. Darüber hinaus stellt auch der geringe Fettgehalt der Speisen einen Pluspunkt dar. Wer allerdings per Fritteuse abnehmen möchte, sollte unbedingt auf die Portionsgrößen achten statt einfach auf den reduzierten Kalorienanteil zu vertrauen.

Tefal verspricht Genuss bei geringer Kalorienzufuhr

In Bezug auf die eher zurückhaltenden bisherigen Bewertungen und den vergleichsweise hohen Preis raten wir dazu, abzuwarten, bis der Hersteller alle „Kinderkrankheiten“ der Software und Zubereitungsanleitungen beseitigt hat. Denn „innovative“ Funktionen sind in diesem Fall nicht unbedingt ein Garant für perfekten Genuss.

Preise und Verfügbarkeit der Tefal ActiFry Smart XL Fritteuse

Der Hersteller TEFAL verkauft die Fritteuse nicht selbst, sondern bietet nur Zubehör an. Schwer zu lesender Satz, evtl: Mit einer UVP von 359,99 Euro ist die ActiFry Smart XL Firtteuse relativ teuer. Im Onlinehandel ist das Gerät bereits ab 250 Euro erhältlich.

TEFAL ActiFry Smart XL Fritteuse
Heißluft-Fritteuse inkl. Bluetooth-Funktion und App mit 200 Rezepten, 1.550 Watt Leistung, 1,7 kg Fassungsvermögen -55%
Heißluft-Fritteuse inkl. Bluetooth-Funktion und App mit 200 Rezepten, 1.550 Watt Leistung, 1,7 kg Fassungsvermögen
UVP 374,99 €
Stand: 20.08.2019

ActiFry Smart XL Heißluft-Fritteuse - Technische Details

  • Größe: 38 x 48,9 x 29,5 cm
  • Gewicht: 5,9 kg
  • Material: Kunststoff
  • Leistung: 1.550 Watt
  • Wärmeisoliertes Gehäuse
  • Fassungsvermögen: 1,7 kg
  • Für bis zu 6 Personen
  • Bluetooth-Funktion
  • App mit 200 Rezepten
  • Dosierlöffel für Öl
  • Rotierender Rührstab
  • Timer / Auto-Off Funktion am Ende der Garzeit

Mehr zum Thema Fritteusen

Fett-Fritteusen
Moulinex Fritteuse Super UNO AM3021 im Test-Überblick
Tefal FR8040 Oleoclean Pro Kaltzonen-Fritteuse im Test-Überblick

Heißluftfritteusen
Princess XL 182020 Heißluftfritteuse im Test-Überblick
Tefal ActiFry YV960130 2in1 Heißluftfritteuse Test-Überblick

Fritteusen Test-Überblick 2018: Vergleich Fett- & Heißluftmodelle

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten