E-Auto günstig zuhause laden: Ökostrom, Boni und Wallbox Sparpotenzial beim Wallbox-Kauf dank Ökostromtarif

Wer sich für ein Elektroauto entscheidet, kann sein Auto entweder an öffentlichen Ladestationen aufladen oder komfortabel zuhause mit Hilfe einer Wallbox. Doch was gibt es dabei zu beachten, wenn man sich eine Wallbox einbauen lassen möchte? Wie funktioniert der lekker Autostrom-Tarif und wie viel sparen Autofahrer, die ihr E-Auto zuhause laden? Wir geben Tipps und erklären, wie Interessierte beim Stromtarifwechsel zu lekker günstig Strom beziehen und sich einen 150 Euro Gutschein für die eigene Ladestation sichern.

Immer mehr Besitzer eines Elektroautos laden ihr Fahrzeug bequem zuhause

lekker Autostrom und Wallbox von The Mobility House – das sind die Vorteile

Wer auf der Suche nach einem günstigen Ökostromtarif ist und sich eine Wallbox zulegen möchte, profitiert vom Kooperationsangebot von dem Ökostromanbieter lekker und den Experten in Sachen Ladelösungen für Elektromobilität The Mobility House.

Ein günstiger 100% Ökostrom Tarif für Elektroauto und Haushalt. Mit 24 Monate dauerhaft günstigem Energiefestpreis.
Jetzt sichern! Günstiger Ökostrom für E-Auto und Haus

Ein günstiger 100% Ökostrom Tarif für Elektroauto und Haushalt. Mit 24 Monate dauerhaft günstigem Energiefestpreis.
Jetzt 150€ Gutschein für Wallbox-Kauf sichern!

Weiter zu lekker Strom

Die Vorteile des Angebots im Überblick:

Günstiger Stromtarif: lekker bietet einen günstigen Kombitarif mit Ökostrom für das Elektroauto und den Haushalt. Kunden erhalten einen 24-monatigen Festpreis und müssen keine überraschende Kostenerhöhung befürchten.

Autostrom: Wer zu Hause eine eigene Ladestation für das Elektroauto hat, benötigt natürlich noch einen günstigen Stromtarif. Einige Stromanbieter bieten daher spezielle Autostromtarife an. Diese setzen allerdings meistens den Einbau eines separaten Stromzählers voraus, was wiederum mit Kosten verbunden ist.

Kein separater Stromzähler nötig: Beim lekker Autostromtarif wird nicht zwischen Haus- und Autostrom unterschieden. Es handelt sich um einen Ökostrom-Kombitarif. Es ist auch kein separater Stromzähler nötig. Beim Kombitarif lekker Autostrom profitieren Kunden davon, dass sowohl Wallbox als auch Haushalt mit Strom aus erneuerbaren Energien auf einem geringen Preisniveau versorgt werden. Da kein zweiter Stromzähler nötig ist, sparen sich Kunden die Kosten für die Installation und es fällt zudem keine zusätzliche monatliche Grundgebühr an.

Mit der richtigen Wallbox und einem günstigen Autostromtarif macht das Laden zuhause viel Spaß

Wallbox: Eine Wallbox ermöglicht komfortables Laden zuhause, beispielsweise bequem über Nacht. Das E-Auto kann außerdem während des Ladens sicher im privaten Bereich parken. Im Vergleich dazu sind öffentliche Ladepunkte häufig ein Stück weit vom eigenen Wohngebiet entfernt und die Ladung kann teurer sein. Bei The Mobility House haben Interessierte eine große Auswahl an Wallboxen und Ladestationen von vielen verschiedenen Herstellern.

Vorteile beim Kauf und Einbau einer Wallbox

Die Kooperation zwischen dem Ökostromanbieter lekker Energie und The Mobility House hat folgende Vorteile, wenn Nutzer sich für eine eigene Wallbox interessieren:

Freie Wahl einer Wallbox: Stromanbieter lekker kooperiert mit den Experten für Ladelösungen The Mobility House, die viele Wallbox-Modelle unterschiedlichster Hersteller im Angebot haben. Für jede Anforderung und jedes Bedürfnis findet man im Shop die passende Ladelösung. Dazu zählen neben 11 KW- und 22 KW-Wallboxen auch mobile Ladeboxen, Ladezubehör, Kabel, Stecker oder Säulen. Neben Kauf, Beratung und Installation ist zudem ein Pre-Check zu Hause über The Mobility House möglich. So kommt alles aus einer Hand. Wer sich für lekker Autostrom entscheidet, kann sich einen 150 Euro Gutschein für den The Mobility House Shop sichern.

Mit der richtigen Beratung machen Nutzer bei der Entscheidung für eine Wallbox keine Fehler

Bonus und Ersparnis: Wer sich für lekker Autostrom entscheidet, profitiert von einem Gutschein im Wert von 150 Euro, den man für alle Produkte oder Dienstleistungen im Shop von The Mobility House einlösen kann.

Tipp: Wer bereits eine Wallbox besitzt, kann sich für den 150 Euro Bonus entscheiden. Dieser wird am Ende des Stromjahres von der Stromrechnung abgezogen, sodass der Preis für die Energie noch niedriger ausfällt. Egal wie sich die Neukunden entscheiden, sie profitieren vom günstigen Angebot und können je nach persönlicher Situation frei wählen.

Komplettangebot: Durch die Zusammenarbeit mit The Mobility House erhalten Kunden von lekker Autostrom bei allen nötigen Schritten zur eigenen Ladestation für zuhause Unterstützung. Das beinhaltet eine Begehung durch einen Experten vor Ort, um die Installationsmöglichkeiten zu überprüfen und die Beratung bei der Auswahl der Wallbox. Auch die Installation können Sie über The Mobility House buchen.

Ein günstiger 100% Ökostrom Tarif für Elektroauto und Haushalt. Mit 24 Monate dauerhaft günstigem Energiefestpreis.
Jetzt sichern! Günstiger Ökostrom für E-Auto und Haus

Ein günstiger 100% Ökostrom Tarif für Elektroauto und Haushalt. Mit 24 Monate dauerhaft günstigem Energiefestpreis.
Jetzt 150€ Gutschein für Wallbox-Kauf sichern!

Weiter zu lekker Strom

Wie viel kosten die E-Auto-Ladung zuhause?

Wer sich für eine Wallbox entscheidet, kann sein Elektroautoauto bequem zuhause aufladen. Das ist günstiger als an einer öffentlichen Ladestation und außerdem viel komfortabler. In einer Beispielrechnung zeigen wir, wie viel die Ladung zuhause kostet.

Der Verbrauch eines Elektrofahrzeugs hängt vom Modell sowie der Fahrweise ab und variiert auch durch die Außentemperatur. Als Richtwert gilt der Verbrauch auf 100 Kilometern. Ein E-Auto verbraucht je nach Modell zwischen 5,8 und 24,4 Kilowattstunden (kWh). Für unser Rechenbeispiel wählen wir einen Durchschnittsverbrauch von 15 kWh pro 100 km. Dabei gehen wir von einem gemäßigten Fahrstil und einer milden Tagestemperatur aus.

Aktuell liegt der Strompreis pro kWh etwa bei 32 Cent. Dadurch ergeben sich für 100 gefahrene Kilometer Kosten von 4,80 Euro.

So haben wir gerechnet:

  • Verbrauch pro 100 km (kWh) × Preis pro kWh (Euro) = Preis pro 100 km (Euro)
  • 15 kWh/100 km × 0,32 Euro = 4,80 Euro/100 km

Zum Vergleich: Laut Statista lagen die Kosten 2019 für 100 Kilometer für Kraftsoff bei 7,11 Euro und das bereits vor den aktuellen Preiserhöhungen (Stand: 2021). Ein Elektroauto ist also im Verbrauch günstiger. Der Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto lohnt sich auch deshalb, da bei einem Elektrofahrzeug keine KFZ-Steuer anfällt.

Auch der Unterhalt eines E-Autos ist mit weniger Kosten verbunden. Die Versicherung ist um bis zu 30 Prozent günstiger und die elektrischen Fahrzeuge sind weniger wartungsintensiv als Verbrenner.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Wallbox
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon