So teuer ist der Cookit von Bosch und das bekommt man fürs Geld Bosch Cookit - Smarter Thermomix-Klon mit Alexa-Sprachsteuerung

Billige Thermomix Alternativen vom Discounter gibt es viele, ein Großteil davon konnte uns jedoch nicht durch seine Leistung überzeugen. Bosch geht nun einen anderen Weg und vermarktet mit Cookit eine hochwertige Thermomix Alternative mit noch mehr smarten Finessen. Wir stellen sie vor und erklären, welche Unterschiede es zum Marktführer gibt.

Bosch Cookit bringt viel Zubehör wie Spatel, Dampfgaraufsatz oder Kochbuch mit

Unsere Bewertung zu Bosch Cookit

Am Thermomix scheiden sich die Geister. Während die einen ihn für überteuert halten, können die anderen sich nichts Besseres vorstellen. Wir haben das Thermomix Modell TM6 mit Bosch Cookit verglichen und stellten fest: Bosch Cookit ist knapp 100 Euro günstiger als der bisherige Marktführer und zudem deutlich smarter. Denn die herstellereigene Bosch Connect App macht nicht nur Cookit smart, sondern ist auch mit vielen weiteren Bosch Haushaltsgeräten und smart Home Lösungen anderer Anbieter vernetzbar. So kann der smarte Kochtopf über die App z. B. auch mit Amazons Sprachassistentin Alexa verknüpft werden und anschließend auf Zuruf z. B. Auskunft über Rezepte geben.

Zudem stehen bei Bosch Cookit 27 statt 12 Standardfunktionen beim Thermomix TM 6 zur Auswahl und das Topf Volumen ist deutlich größer.

Nicht zuletzt überzeugt Bosch Cookit durch seine kostenlosen Rezepte, die jede Woche automatisch in der Home Connect App ergänzt werden. Es ist also kein gebührenpflichtiges Abo zur Nutzung notwendig wie bei Thermomix. Wir haben uns beim Hersteller erkundigt, ob das auch in Zukunft so bleibt oder nur ein Einführungsdeal ist, und man versicherte uns, dass der Rezept-Grundstock auch auf Dauer nichts kosten wird. Nur für Rezeptbücher, die in Kooperation mit weiteren Partnern entstehen, könnten unter Umständen Downloadgebühren anfallen.

Design und Ausstattung von Bosch Cookit im Überblick

Im Gegensatz zu den billigen ALDI Thermomix Klonen bzw. Lidl Kopien sieht man dem Bosch Gerät seinen Preis direkt an. Die hochwertige Verarbeitung und das edle Design brachten dem intelligenten Küchenhelfer sogar eine Auszeichnung mit dem iF DESIGN AWARD 2020 ein. Außerdem wurde das Gerät zum reddot winner 2020 gekürt.

Zur Ausstattung von Cookit gehören außerdem sieben Zubehörteile, bei denen es sich um ein Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen, Schneidwendescheibe für dünne oder dicke Scheiben und eine Raspelwendescheibe für grobes oder feines Hobeln handelt. Ergänzt werden sie durch das im Lieferumfang enthaltene Dampfgarzubehör. Mit ihm lassen sich Lebensmittel bei Bedarf auf unterschiedlichen Ebenen garen. Rezept-Inspirationen liefert außerdem das Cookit Kochbuch.

Bosch Cookit – Besonderheiten und Funktionen

Besitzer eines Cookit haben drei Möglichkeiten ihren smarten Multifunktionstopf zu nutzen. Entweder sie lassen sich Schritt-für-Schritt durch die vorinstallierten Rezepte anleiten oder sie nutzen eins der vielen Automatikprogramme. Als dritte Option steht auch die komplett individuelle Steuerung der einzelnen Funktionen beim kreativen Kochen und Backen zur Wahl.

Unterstützung bei jeder Art der Zubereitung bietet das im Topf integrierte großen Touch-Farbdisplay, das dabei hilft, auch bei der Zubereitung anspruchsvoller Rezepte den Überblick zu behalten.

Das Farbdisplay von Cookit ist angenehm übersichtlich gestaltet

In Verbindung mit der Home Connect App, besteht zudem die Möglichkeit zur Sprachsteuerung mit Alexa. Der Hersteller hat Cookit aus Sicherheitsgründen allerdings so gestaltet, dass starten und stoppen des Küchengerätes auf Zuruf nicht möglich sind.

Nach der Nutzung von Cookit hilft ein spezielles Reinigungsprogramm, das unter den Automatikprogrammen zu finden ist, bei der Säuberung des Topfes. Darüber hinaus sind alle abnehmbaren Einzelteile auch spülmaschinengeeignet.

Was ist kompatibel mit Bosch Cookit?

  • Home Connect App, die wiederum mit Bosch Smart Home, Conrad Connect, Google Assistant, flic, myTaste, iHaus und vielen weiteren smarten Komponenten vernetzbar ist
  • Über die Home Connect App auch mit Amazon Alexa steuerbar

Preise und Verfügbarkeit von Bosch Cookit

Der smarte Kochtopf Cookit ist auf der Bosch Herstellerseite für 1.266 Euro bestellbar. Damit ist er knapp 100 Euro günstiger als der Thermomix TM6 von Vorwerk.

Ab 2021 wird der Kaufpreis für Bosch Cookit laut Hersteller allerdings auf 1.299 Euro ansteigen.

Vergleich Bosch Cookit und Thermomix TM6 - wo liegen die Unterschiede?

Aufgrund der großen Funktionsvielfalt beider Geräte können sich Interessenten oft nur schwer entscheiden, welches Gerät ihnen mehr zusagt. Um Licht in das verwirrend große Angebot an Extras zu bringen, haben wir einige der wichtigsten Eigenschaften von Bosch Cookit und Thermomix TM6 in einer Tabelle einander gegenübergestellt.

 

Bosch Cookit MCC9555DWC

Thermomix TM6

Größe mit Topf

Höhe: 31cm, Breite: 34 cm, Tiefe: 42cm

Höhe = 34,1 cm, Breite = 32,6 cm, Tiefe = 32,6 cm

Größe ohne Topf

Höhe: 25cm, Breite: 34 cm, Tiefe: 42cm

k. A.

Topfvolumen

3 Liter

2,2 Liter

Dampfgareinsatz

1,5 Liter

1,4 Liter

Integrierte Waage

ja

ja

Vorinstallierte Rezepte

200 + 60 in der Home Connect App hinterlegt

270

Standardfunktionen

27

12

Funktionsüberblick

Zubereiten: Scheiben schneiden, zerkleinern und hacken, raspeln, verrühren, Kaltes und Warmes Schlagen, Teig kneten, pürieren, vermischen und vermengen

Teig gehen lassen, fermentieren, schmelzen, karamellisieren, Slow-Cooking, warmhalten und aufwärmen, kochen, aufkochen lassen, pochieren, simmern, quellen lassen, Sous-vide garen, Dampfgaren / Dämpfen, Köcheln lassen, schmoren, anbraten, rösten

Hilfsfunktionen:
Wiegen, reinigen

Zubereiten: erhitzen bis 160 Grad, Sous-Vide-Garen, fermentieren, Slow-Cooking, Reis kochen, andicken, Dampfgaren, emulgieren, kneten, kochen, mahlen, kontrolliertes Erhitzen, mixen rühren, schlagen, vermischen, pürieren, und zerkleinern

 

Hilfsfunktionen: wiegen, verschiedene Modi zum Wasser erhitzen und vorspülen

App

Home Connect (Android | iOS)

Cookido App (Android | iOS)

Alexa Sprachsteuerung

ja

nein

Gewicht

netto 8,9 kg

7,95 kg

Im Preis enthalten

Cookit Kochtopf, Dampfgarzubehör, Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen, Schneidwendescheibe für perfekte dünne oder dicke Scheiben, Raspelwendescheibe für grobes oder feines Hobeln, Kochbuch

Thermomix TM6 Kochtopf, Varoma Dampfgaraufsatz, Basis-Kochbuch, 3 Ausgaben des THERMOMIX Magazins, ein kostenloser Kochkurs, 6 Monate freien Zugriff auf das Rezept-Portal Cookidoo

UVP

1.266 Euro

1.359 Euro

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten