Vergleiche und Erfahrungen Die besten 32GB SD-Karten

Die günstigsten 32-GB SD-Karten sind schon sehr günstig zu haben - aber taugen die wirklich? SD-Karten gelten als klein und besonders platzsparsam, gleichzeitig als unzuverlässig und anfällig für Datenverluste. Wir stellen die besten Modelle mit 32GB Speicherkapazität in unserem Ratgeber vor und verraten, worauf beim Kauf geachtet werden sollte. 

Die besten 64GB Speicherkarten

SanDisk Ultra 32GB microSDHC: Unsere Empfehlung in Sachen Micro-SD-Karte!

Die SanDisk Ultra 32GB microSDHC ist unsere Empfehlung für eine Micro-SD-Karte. Die Geschwindigkeit entspricht der Klasse 10, es sind also Übertragunsgeschwindigkeiten von bis zu 100 MB je Sekunde erreichbar. Die Karte ist bei Temperaturen zwischen -25 Grad Celsius bis +85 Grad Celsius betriebsbereit und kann sogar bis in Bereiche von -40 Grad Celsius belagert werden. Bei UHS Speed Class U1 und Speed Class 10 ist die Karte für die Aufnahme und Wiedergabe von Videos in Full HD genauso gut geeignet wie für das schnelle Laden von Apps.

Die Micro-SD-Karte eignet sich insbesondere für Smartphones und Tablet-PCs mit dem Betriebssystem Android. SanDisk hat die nur 9 Gramm schwere Karte speziell für den Einsatz unter extremen Bedingungen konzipiert: Sie ist wasserdicht, stoßfest und sogar röntgensicher. Für den Einsatz in MIL-Kameras eignet sich die Karte hervorragend! Die SanDiskUltra 32GB microSDHC bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

SanDisk Ultra 32GB microSDHC
Micro-SD Speicherkarte mit SD Adapter und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 MB/Sek. Schnelles Laden von Apps. -38%
Micro-SD Speicherkarte mit SD Adapter und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 MB/Sek. Schnelles Laden von Apps.
UVP 10,99 €
Stand: 14.01.2021

SanDisk Ultra 32 GB: Unsere Empfehlung in Sachen SD-Karte

Mit geringen Anschaffungskosten ist auch die SanDisk Ultra 32 GB kostengünstig. Die Speicherkarte vom Typ SDHC bietet die Geschwindigkeitsklasse 10 und ist daher für Fotos und Full HD-Videos sehr gut geeignet. Speed Class 1 (U1) und Class 10 machen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 90 MB je Sekunde möglich. Die Karte wiegt 12 Gramm und ist wasserdicht, temperaturbeständig, stoßfest sowie röntgenstrahlengeschützt.

Sie ist mit SDHC- und SDXC-Digitalgeräten kompatibel. Für Kompaktkameras der Einstiegs- bis Mittelklasse sowie für den Camcorder können wir die sehr günstige Karte nur empfehlen. Für alle, die wirklich viele Fotos machen und auch mal ein paar Karten zum Wechseln benötigen, ist die SanDisk Ultra 32 GB auch im Dreierpack erhältlich und damit noch einmal kostengünstiger.

SanDisk Ultra 32 GB SDHC
SD-Speicherkarte mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 90 MB/Sek. Für gute Aufnahmeleistungen und Full HD Videos.
SD-Speicherkarte mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 90 MB/Sek. Für gute Aufnahmeleistungen und Full HD Videos.
Erhältlich bei:
Stand: 14.01.2021

Intenso Micro SDHC: Günstige und durchaus brauchbare Alternative

Intenso ist zwar nicht der qualitativ hochwertigste Hersteller in Sachen SD-Karten, aber die Micro SDHC mit 32 GB ist eine günstige Alternative zu den Karten von namhaften Herstellern. Die kleine schwarze Karte bringt die Geschwindigkeitsklasse 10 mit. Für die Transferraten betetet das: Lesen ist bis 20 MB je Sekunde möglich (133x), Schreiben immerhin bis 12 MB je Sekunde (80x). Ein mechanischer Schreibschutz im Adapter stellt sicher, dass Sie Ihre Daten nicht versehentlich überschreiben. Intenso garantiert eine Mindestgeschwindigkeit von 10 MB je Sekunde. Die SD-Karte unterstützt das Dateiformat FAT32 und ist mit SDHC- und SDXC-Hostgeräten kompatibel. Mit 9 Gramm Gewicht ist die Karte noch leichter als andere Modelle. Intenso empfiehlt die Karte für Serien- und HD-Videoaufnahmen sowie als Speichererweiterung für Smartphones und Tablet-PCs. Aber natürlich kann die Karte auch in Kompaktkameras und Spiegelreflexkameras genutzt werden und überzeugt mit hohen Übertragungsraten.

Für den intensiven Gebrauch oder die Langzeit-Sicherung von Daten eignet sich die Micro SDHC von Intenso dagegen nicht so gut, denn dafür ist die Karte einfach zu unzuverlässig. Für den Urlaub, einmalige Events und dergleichen stellt sie eine kostengünstige Alternative zu anderen Karten dar.

Intenso Micro SDHC 32GB
Micro-SD Speicherkarte mit SD Adapter. Mit Schutz gegen unbeabsichtigtes Überschreiben der Daten. -35%
Micro-SD Speicherkarte mit SD Adapter. Mit Schutz gegen unbeabsichtigtes Überschreiben der Daten.
UVP 5,99 €
Stand: 14.01.2021

Darauf sollte beim Kauf einer SD-Karte geachtet werden

Die meisten Hersteller liefern ihre SD- und MicroSD-Karten inklusive der nötigen Adapter aus, sodass die Karten wirklich in vielen Geräten genutzt werden können. Die Karten sind in der Regel FAT32-geeignet. Ein wichtiger Punkt ist der Schreibschutz: Wer Wert darauf legt, sollte unbedingt auf einen mechanischen Schreibschutz achten. Der ist nicht bei allen Modellen und Herstellern sinnvoll konstruiert: Bei einigen Modellen versagt der winzige Schalter nach mehrmaligem Einstecken und Herausnehmen der Karte. Kunden berichten auch immer wieder davon, dass die Karten in den Geräten nicht erkannt werden. Das ist bei SD-Karten ein bekanntes Problem. Die Karten sind nicht bis in alle Ewigkeit wiederverwendbar, sondern eher anfällig gegenüber Fehlfunktionen. Daher sollten sie nicht für die dauerhafte Speicherung von Daten genutzt werden, sondern für die Übertragung von einem Gerät auf das andere. 

Extreme Temperaturen, Strahlen und mechanische Reize können die SD-Karten ebenfalls zerstören oder zu Fehlfunktionen führen. Deshalb haben wir insbesondere auf robuste Ausführungen geachtet. Wenn die Hersteller angeben, dass die SD-Karte besonders gegen Stöße, Röntgenstrahlen und Feuchtigkeit geschützt ist, scheint das vorteilhaft zu sein. Genauso sind die Angaben hinsichtlich der Temperaturempfindlichkeit zu werten: Natürlich sollte eine SD-Karte weder in der Tiefkühltruhe, noch im Backofen aufbewahrt werden. 

Wir haben bei unserer Bewertung auf noch einen Punkt geachtet: Oft liegt die tatsächliche Speicherkapazität deutlich unter dem Wert, den die Hersteller angeben. Die Intenso SD-Karte mit 32 GB Speicherkapazität kommt auf eine tatsächliche Kapazität von 29,8 GB. Der Unterschied ist hier nicht so groß, bei anderen Karten ist er gravierender. In vielen Fällen äußern sich Kunden dazu, sodass es durchaus lohnt, die Kundenkommentare im Online-Shop vor dem Kauf zu lesen.

Fazit: SD-Karten sind praktisch, wenn Daten unterwegs schnell gespeichert werden sollen. Allerdings sollten sie zu Hause immer sofort auf ein zuverlässigeres Speichermedium transferiert werden, denn SD-Karten sind nicht für die dauerhafte Datensicherung geeignet.

homeandsmart Redaktion David Wulf

Smart Home Experte und seit der Gründung bei home&smart. Geschäftsführer und Redaktionsleiter mit Blick für die neuesten Marktentwicklungen, außerdem als Referent auf zahlreichen Messen & Events vertreten. Stets up to Date über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Smart Home, E-Mobilität und Sprachassistenten. Die Frage nach dem vernetzten Leben von morgen ist sein Lebenselixir.

Neues zu Computer
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon