Intelligente DECT-Türsprechstelle für FRITZ!Box-Telefonanlagen DoorLine Slim DECT: Türsprechanlage für Telefon und Smartphone

Wer kennt das nicht: Es klingelt immer genau dann an der Tür, wenn man gerade beschäftigt oder unterwegs ist. Um dieses Problem zu lösen, bietet das Unternehmen Telegärtner Elektronik Türsprechanlagen an, bei denen das Haustelefon oder auch Handy zur mobilen Gegensprechanlage wird. Die Türsprechstelle DoorLine Slim DECT lässt sich dank DECT-Funk besonders leicht installieren, zum Beispiel mit AVMs FRITZ!Box.

Die DoorLine Slim DECT Türsprechanlage von Telegärtner Elektronik setzt auf den DECT Funkstandard

Mit der Türsprechanlage DoorLine Slim DECT und FRITZ!Box keinen Besuch verpassen

Wer beim Klingeln an der Haustür nicht länger zur Gegensprechanlage oder zur Tür eilen will, hat mit der Türsprechstelle DoorLine Slim DECT von Telegärtner Elektronik eine Alternative, die per DECT-Funk kommuniziert. Wie alle DoorLine-Türsprechanlagen wird auch die DECT-Variante mit der Telefonanlage, wie beispielsweise einer FRITZ!Box verbunden. Der Vorteil: Die Kommunikation mit Personen vor der Tür kann über das normale Haustelefon oder Smartphone erfolgen, sobald es an der Tür klingelt. Per Smartphone sogar von unterwegs.

 

DoorLine Slim DECT Türsprechstelle nutzt Funkstandard für Schnurlostelefonie

Da die DoorLine Slim DECT den weltweiten Funkstandard für die Schnurlostelefonie nutzt, erübrigt sich das Verlegen von Kabeln zwischen der Türsprechstelle DoorLine an der Haustür beziehungsweise Toreinfahrt und einer Telefonanlage im Haus. Damit hat Hersteller Telegärtner Elektronik sein DoorLine Türsprechanlagen-Portfolio um eine neue, einfach zu installierende Lösung erweitert.

Preise/Verfügbarkeit:  Den Telegärtner DoorLine  finden Sie auf Amazon für ca. 950 €. (Stand: 21.03.2017)

Mit der Türsprechanlage DoorLine Slim DECT den Einbruchsschutz indirekt erhöhen

Ist die Türsprechanlage DoorLine Slim DECT einmal installiert, kann man Besuchern oder auch dem Paketservice vom Dachboden, vom Garten oder sogar vom Strand aus antworten – und bei Bedarf die Tür auch gleich öffnen. Ist die Tür verriegelt, geht Letzteres natürlich nicht. Klingelt ein Einbrecher, um sich zu vergewissern, dass niemand zuhause ist, während man selbst auf der Arbeit ist, erhält man zum Beispiel eine Nachricht auf dem Smartphone. Jetzt kann man sich via Handy mit der DoorLine Slim DECT-Türsprechanlage verbinden und vorgeben zuhause zu sein. So erhöht die smarte Gegensprechanlage indirekt auch den Einbruchschutz.

Besitzer einer DoorLine Slim DECT Türsprechanlage können per Smartphone von überall aus Klinglern antworten

Was ist kompatibel mit der DoorLine Slim DECT Türsprechstelle?

Prinzipiell alle Telefonanlagen, die schnurlose Telefonie per DECT-Funk unterstützen. Dazu gehören neben FRITZ!Box-Routern mit integrierter DECT Basis auch die Speedport Router der Deutschen Telekom.

Vorteile der Türsprechanlage DoorLine Slim DECT

  • Immer und überall mit der Türklingel verbunden per Telefon oder Handy
  • Lässt sich per DECT-Funk noch leichter installieren
  • Keine WLAN-Verbindung nötig
  • Anschaffungskosten für Gegensprechanlage entfallen
  • Notwendige Telefonanlage wie FRITZ!Box ist bereits in vielen Haushalten vorhanden

Nachteile der Türsprechstelle DoorLine Slim DECT

  • Telefonanlage muss für dieses DoorLine-Modell über DECT-Basis verfügen

Fazit: DoorLine Slim DECT Türsprechanlage und Fritz!Box

Mit der DoorLine Slim DECT wird Telegärtner Elektronik ein neues Modell auf den Markt bringen, das die Vernetzung der Türsprechanlage mit der heimischen Telefonanlage noch einfacher macht. Einmal installiert, lässt sich prinzipiell von jedem Ort der Welt über das Telefon oder Handy auf die Türklingel reagieren. Voraussetzung für dieses Modell ist allerdings eine DECT-fähige Telefonanlage wie eine FRITZ!Box mit integrierter DECT-Basis oder ein entsprechender Speedport. Dann erübrigt sich das Verlegen von Kabeln und die Anschaffung von Gegensprechgeräten.

Die FRITZ!Box 7580 ist  für 288,90 € bei Amazon  erhältlich. (Stand: 18.04.2017)

Die Türsprechstelle DoorLine Slim DECT ist nur etwas mehr als 2 cm dick

DoorLine Slim DECT: Technische Details der Telefonanlage

  • Funkfrequenz: DECT (1.9 GHz) kompatibel mit allen DECT-GAP-Basen (Speedport, FRITZ!Box)
  • Funkreichweite: bis zu 70m in Gebäuden, und 700m im Freien
  • Schutzklasse: IP54
  • Temperaturbereich: -20 °C bis +60 °C
  • Versorgungsspannung: 24 - 64 V DC
  • Speisestrom: 20 - 50 mA (Strombegrenzung)
  • Abmessungen DoorLine Slim: 220 x 85 x 21 mm (im installierten Zustand)
  • Montageblech: 176 x 79 mm
  • Lieferumfang: eine Montage- und Bedienungsanleitung, ein Montageblech, ein Beipack mit Befestigungsmaterial, ein Innensechskant-Schlüssel

Preise und Verfügbarkeit der Tür DoorLine Slim DECT

Die neue DoorLine Slim DECT von Telegärtner Elektronik soll im zweiten Quartal 2018 verfügbar sein. Der Preis der DECT Variante steht noch nicht fest. Die Variante ohne DECT liegt bei 349 Euro (UVP). Im Lieferumfang enthalten sind eine Montage- und Bedienungsanleitung, ein Montageblech

AVM FRITZ!Box 7590
AVM FRITZ!Box 7590 -8%
High-End-Router von AVM, geeignet für ein leistungsstarkes Smart Home
UVP 249,00 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.09.2018

 

Lesetipps zum Thema FRITZ!Box und intelligente Türsprechanlagen

WLAN-Türklingeln: Funktionen und Top-Produkte im Vergleich
FRITZ!Box von AVM als Smart Home Zentrale nutzen
FIBARO Intercom: WLAN-Türsprechanlage mit Full HD

Nichts mehr verpassen: home&smart-Newsletter abonnieren
Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Redakteur Tillmann Braun

Freier Journalist und Kommunikationsberater für Non-Profit-Organisationen. Sein Fachgebiet sind innovative IT-Lösungen für die Vernetzung von Menschen und Maschinen, insbesondere intelligente (Heim-)Netzwerke, IoT und Machine-to-Machine-Kommunikation, Mobile Payment, IT-Strategien und vielfältig einsetzbare Kommunikationssysteme.