Amazons Smart Display Echo Show 15 mit Gesichtserkennung Echo Show 15 im Test und Bewertung

Die vorigen Modelle der Echo Show Reihe ließen sich bisher auf den Tisch stellen und Nutzer konnten sich beispielsweise Rezepte anzeigen lassen oder Alexa kompatible Geräte steuern. Das geht auch mit Echo Show 15, doch dieses Modell lässt sich auch an die Wand hängen und besitzt erstmals eine Gesichtserkennung. In unserem Amazon Echo Show 15 Test verraten wir, was das Gerät außerdem besonders macht und welche Funktionen Alexa Fans erwarten können.

Wir haben Echo Show 15 auch klanglich auf die Probe gestellt

Fazit zum 15 Zoll großen Amazon Echo Show 15 im Test

Bei Amazon Echo Show 15 handelt es sich um das Modell mit dem größten Bildschirm unter den Amazon Echo Shows. Ganze 15,6 Zoll bieten Platz für persönliche Notizen oder das Streaming einer Serie über Amazon Prime Video. Der große Bildschirm benötigt einen würdigen Platz und Echo Show 15 ist deshalb das erste Gerät der Reihe, das an der Wand befestigt wird.

Echo Show 15 ist die digitale Variante der Kühlschranktür und zeigt Termine an und persönliche Post-its. Die größte Besonderheit ist die visuelle ID, da Echo Show seine Nutzer erkennt und beispielsweise dem Kind automatisch andere Erinnerungen anzeigt als der Mutter. Echo Show 15 ist die richtige Wahl für Nutzer, die immer alles auf einem Blick im Auge behalten wollen. Im Test gefiel uns, dass der Startbildschirm durch das große Display viel Platz für die wichtigsten Informationen bietet.

Echo Show 15
Smart Display mit 15,6 Zoll, Full HD Auflösung und integrierter Alexa. Vielseitig nutzbar als Tablet und Smart Speaker.
Smart Display mit 15,6 Zoll, Full HD Auflösung und integrierter Alexa. Vielseitig nutzbar als Tablet und Smart Speaker.
Erhältlich bei:
Stand: 22.05.2022

Vorteile vom Amazon Echo Show 15

Nachteile von Amazon Echo Show 15

  • Steuerung Alexa kompatibler Geräte
  • wird optional an der Wand befestigt
  • Anzeige von persönlichen Notizen, To-Do-Listen & Co.
  • Visuelle ID und Stimm-ID
  • im Hoch- und Querformat nutzbar
  • großer Bildschirm
  • Full-HD-Streaming
  • Videotelefonie
  • Kabel kann störend sein, wenn Echo Show 15 an der Wand hängt
  • Standfuß optional erhältlich, kein Standard-Zubehör
  • Klang nur durchschnittlich

Amazon Echo Show 15 – Design und Ausstattung von Amazons größten Smart Display

Als erstes Smart Display von Amazon wird Echo Show 15 an die Wand gehängt und erkennt automatisch, ob es Inhalte in Hoch- oder Querformat anzeigt. Alternativ lässt sich das Gerät aber auch auf den Tisch stellen und ähnelt damit stärker seinen Vorgängermodellen. Ein dafür nötiger Ständer ist separat erhältlich. Im Echo Show 15 Test konnten wir den Kippständer ebenfalls ausprobieren. Er besteht, wie die Halterung für die Wand, aus Metall. Das ist stabil und unserer Meinung nach auch nötig, schließlich ist Echo Show 15 nicht nur groß, sondern mit knapp zwei Kilo recht schwer.

Amazon Echo 15 im Test – Touch-Display und Kamera

Die 15 im Modellnamen steht für die Größe des Bildschirms. In Zahlen sind das bei Echo Show 15 insgesamt 15,6 Zoll. Damit entspricht es den Maßen eines kompakten Laptops. Echo Show 15 ist 40 Zentimeter breit, 25 Zentimeter hoch und 3,5 Zentimeter schmal.

Echo Show 15 lässt sich an der Wand befestigen, alternativ gibt es einen separat erhältlichen Ständer

Das Smart Display kommt auf ein Gewicht von etwas mehr als zwei Kilo. Eine Wandhalterung ist im Lieferumgang enthalten und sorgt für einen sicheren Halt. Auf der Vorderseite ist oben links eine 5 Megapixel Kamera verbaut. Zum Vergleich: Bei Echo Show 10 bot die Kamera noch 13 Megapixel und ist daher bei Show 15 etwas schwächer geworden. Für Videotelefonate ist die Qualität jedoch völlig in Ordnung und ausreichend.

Amazon Echo 15 im Test – der Klang des smarten Bilderrahmens

Audiotechnisch dürfen Nutzer von Echo Show 15 kein Klangwunder erwarten: Mit zwei 41-mm-Lautsprechern wurde sich hier eher an Echo Dot 4 orientiert, der einen 41-mm-Lautsprecher verbaut hat. Die Speaker befinden sich auf der Rückseite von Echo Show 15. Im Test haben wir sowohl Musik als auch Inhalte von der ZDF Mediathek abgespielt.

Da die meisten Nutzer diese Funktionen eher nebenher nutzen werden, bewerten wir die Qualität als in Ordnung. Wir würden den Klang besser als bei einem Smartphone einstufen, aber schwächer als der Sound eines Bluetooth-Lautsprechers. Inhalte wurden in unserem Echo Show 15 Test zu keinem Zeitpunkt krisselig ausgespielt. Mit starken Bass kann Echo Show 15 allerdings nicht punkten. 

Amazon Echo 15 im Test – die Funkstandards und Bedienung

Der stromsparende Smart Home-Funkstandard Zigbee wird von Amazon Echo 15 leider nicht unterstützt, denn ein hierfür nötiger ZigBee-Hub fehlt. Beim Echo Show 10 ist dieser integriert. Als Funkstandards unterstützt Echo Show 15 lediglich Bluetooth und WLAN

Im Echo Show 15 Test gelang die Einrichtung im heimischen WLAN in wenigen Schritten ganz einfach. Dazu zählten z. B. die Eingabe vom WLAN-Passwort und die Anmeldung mit dem Amazon Nutzerdaten. Der Griff zum Smartphone und die Alexa App waren nicht nötig, da die Einrichtung direkt über das Display von Echo Show 15 möglich war. 

Um die Bluetooth-Verbindung zu testen, haben wir ein Smartphone mit Echo Show 15 verbunden. Das Amazon Smart Display wurde direkt vom Handy erkannt und wir konnten Inhalte von Spotify per Smartphone vom Echo Show 15 abspielen lassen. Eine tolle Alternative für Nutzer, die ihren Spotify-Account nicht mit ihrem Amazon-Konto verknüpfen wollen.

Wem Privatsphäre wichtig ist, der kann auch bei Echo Show 15 die Kamera abdecken und die Mikrofone abschalten

Die Bedientasten sitzen seitlich am Rahmen von Echo Show 15, diese sind auch von den Vorgängermodellen bekannt: Schieberiegel für die Kameraabdeckung, Mikrofon-/Kamerataste (an/aus), Lauter- und Leisertaste. Strom erhält das Gerät über eine Steckdose und ist deshalb nicht kabellos nutzbar. Das Kabel kann als störend empfunden werden, wenn Echo Show 15 an der Wand befestigt ist, weil es immer sichtbar ist.

Das Kabel könnte unserer Meinung nach länger sein. Gerade, wenn Echo Show 15 nicht stehend sondern an der Wand hängend genutzt wird. Ist keine Steckdose in der direkten Nähe, müssen hier Anwender wohl zu einem Verlängerungskabel greifen. Als gut bewerten wir nach unserem Test allerdings, dass zum Kabelmanagement ein kleiner Klettverschluss am Kabel befestigt ist. Entscheiden sich Nutzer zudem für den separat erhältlichen Kippständer, ist auch dort ein Kabelmanagement möglich und das Kabel kann unter einer abnehmbaren Kappe versteckt werden. 

Echo Show 15 in der Bewertung – Besonderheiten und Funktionen

Mit Echo Show 15 entscheiden sich Alexa Fans für das bisher größte Smart Display von Amazon. Zum Vergleich: Bei Echo Show 10 ist der Bildschirm 10,1 Zoll und bei Echo Show 8 insgesamt 8 Zoll groß. An der Wand befestigt wird Echo Show 15 zum digitalen Organizer. Termine der Familienmitglieder werden ebenso übersichtlich angezeigt, wie beispielsweise To-Do-Listen oder persönliche Notizen und Erinnerungen. Für Sicherheit sorgt die Möglichkeit, Echo Show 15 mit kompatiblen Überwachungskameras zu verbinden. In der Küche können Anwender beispielsweise so mit nur einem Blick kontrollieren, wer gerade an der Tür geklingelt hat.

Im Test haben wir Echo Show 15 selbst als Überwachungskamera eingerichtet. Dafür haben wir die Heimüberwachung per Display und Alexa App aktiviert und konnten uns daraufhin auf die Kamera aufschalten. Das funktioniert auch bei anderen Echo Show Modellen. Dabei sind nicht nur Bilder übertragbar, sondern auf Wunsch außerdem der Ton. Eine Gegensprechfunktion ist ebenfalls möglich. Praktisch für Tierbesitzer, die beispielswiese ihren Hund für einen Moment zuhause lassen und mit ihrer Stimme aus der Ferne beruhigen können.

Wer Angst hat über die Funktion von Familienmitgliedern heimlich überwacht zu werden, kann unbesorgt sein. Greift ein Nutzer auf die Kamera von Echo Show 15 zu, wird dies als Information am Bildschirm angezeigt. Bleibt Unsicherheit, ist schnell die haptische Abdeckung über die Kamera geschoben.

Greifen Familienmitglieder auf die Kamera von Echo Show zu, wird das am Startdisplay angezeigt

Können Freunde einmal nicht am selben Ort zusammenkommen, sind Videotelefonate mit Echo Show 15 möglich. Auf Wunsch genügt ein Alexa-Sprachbefehl, um beispielsweise die Großeltern anzurufen. Neben nützlichen Funktionen, wie die Anzeige von Notizen, ist mit Echo Show 15 außerdem für viel Entertainment gesorgt. Während das Nudelwasser kocht, können sich Anwender mit Filmen und Serien die Zeit vertreiben. Amazon Echo Show unterstützt Amazon Prime Video aber z. B. auch Netflix. Inhalte werden in Full-HD abgespielt. Musikliebhaber können Hörbücher über Audible, Spotify- oder Amazon Prime Music Playlists abspielen.

Weitere Besonderheiten von Echo Show 15 sind:

Gesichtserkennung: Echo Show 15 kann erstmals auf Gesichter angelernt werden und diese werden als visuelle-ID hinterlegt. Je nachdem, welche Person gerade vor der Kamera steht, wird diese automatisch erkannt und bekommt beispielswiese persönliche Termine und Notizen angezeigt. Hier wurde sich offensichtlich an der Technik bedient, die auch von Smartphones bekannt ist. Manche Handys lassen sich nämlich per Gesichtserkennung entsperren. Auch Essensgewohnheiten durch favorisierte Rezepte merkt sich Alexa, sodass einem vegetarischen Familienmitglied zum Beispiel keine Fleischgerichte mehr vorgeschlagen werden. Neben der bereits etablierten Stimm-ID, bei der Alexa Nutzer per Stimme identifiziert und z. B. bestimmte Playlists abspielt, erlaubt die visuelle ID eine noch stärkere Konzentration auf eine individuelle Nutzererfahrung. Im Test konnten wir schnell und einfach eine visuelle ID anlegen. Dafür musste der Kopf zunächst in alle Richtungen geneigt werden. Daraufhin zeigte Echo Show 15 u. a. persönliche Termine oder Musiktipps an. Hinweis: Die visuelle ID soll zukünftig auch auf Echo Show 8 und Echo Show 10 verfügbar sein (Stand: 02/2022)

Datenschutz & Privatsphäre: Wie bei allen Echo Show Geräten können Nutzer per Knopfdruck die Mikrofone abschalten und durch einen Schieberegler die Kamera abdecken. Somit müssen sich Echo Show 15 Besitzer keine Sorgen darüber machen, ob sie ungewollt gefilmt oder aufgenommen werden. Sprachaufzeichnungen von vergangenen Befehlen lassen sich zudem ebenfalls jederzeit löschen.

Digitaler Bilderrahmen: Im Bilderrahmenmodus fungiert Echo Show 15 als digitaler Bilderrahmen und wird zu einem lebhaften Teil der Inneneinrichtung. Familien können sich so auf dem über 15 Zoll großen Display schöne Erinnerungen ansehen und Galerien automatisch abspielen.

Was ist kompatibel mit Echo Show 15 und gibt es Zubehör?

Als Echo Modell aus dem Hause Amazon ist Echo Show 15 natürlich mit Alexa kompatibel. Daher sind über Amazons Smart Display eine Vielzahl an Alexa-kompatible Geräte per Sprachbefehl steuerbar.

Soll Echo Show 15 nicht an die Wand, ist ein Kippständer separat erhältlich

Hauptsächlich ist Echo Show 15 dafür gedacht, um an einer Wand befestigt zu werden. Soll das Gerät jedoch wie seine Vorgänger stehend beispielsweise auf dem Beistelltisch im Schlafzimmer oder in der Küche positioniert werden, ist das ebenfalls möglich. Der hierfür nötige Ständer ist separat erhältlich.

Amazon Echo Show 15 – weitere wichtige Tests und Bewertungen

In weiteren Tests konnte Echo Show 15 besonders durch sein großes Display und sein Design überzeugen. Einige Tester würden sich allerdings eine bessere Tonqualität wünschen.

  • Im Echo Show 15 Test der Redaktion von engadget.com konnte dieses Amazon Echo Show Modell durch ein schickes Design punkten, sowie den großen und hellen Bildschirm. Die Widgets wurden als nützlich bewertet. Die Kamera- und Audioqualität sei jedoch nur durchschnittlich. (Stand: 12/2021)
  • Nach ihrem Echo Show 15 Test bewerteten die Tester von techradar.com das Gerät mit 4 von insgesamt 5 Sternen. Gelobt wurden der einfache Zugang zu Amazon Music und Prime, Echo Show 15 als Organisationstool und die Widgets. Abzüge gab es aufgrund des schwachen Klangs und auch die Farben und Helligkeit hätten intensiver sein können. (Stand: 12/2021)
  • Die Experten von pocket-lint.com vergaben nach ihrem Echo Show 15 Test 3,5 von 5 Sternen. Die Montage an der Wand gelang einfach und die Widgets geben laut der Tester dem Display mehr Flexibilität. In der Anwendung wurde allerdings eine gute Tonqualität vermisst und die Smart Home-Steuerung auf dem Bildschirm als glanzlos bezeichnet. (Stand: 01/2022)

Preise und Verfügbarkeit von Amazon Echo Show 15

Echo Show 15
Smart Display mit 15,6 Zoll, Full HD Auflösung und integrierter Alexa. Vielseitig nutzbar als Tablet und Smart Speaker.
Smart Display mit 15,6 Zoll, Full HD Auflösung und integrierter Alexa. Vielseitig nutzbar als Tablet und Smart Speaker.
Erhältlich bei:
Stand: 22.05.2022

Amazon Echo Show 10 als Alternative zu Echo Show 15

Mit 10,1 Zoll etwas kleiner als Echo Show 15 bietet der Vorgänger Echo Show 10 eine tolle Alternative. Besonders für Soundfans, da ein 2.1 Soundsystem mit 76-mm-Woofer und zwei 25 mm Hochtonlautsprechern verbaut wurde. Bei Echo Show 10 sitzt das Display auf einem rundlichen Speaker. Das Besondere: Der Bildschirm dreht sich mit dem Nutzer mit. Das ist vor allem bei Videotelefonaten praktisch, weil Personen sich während der Unterhaltung bewegen können, ohne aus dem Bild zu verschwinden.

Zudem besitzt Echo Show einen integrierten ZigBee Hub, womit sich die Liste der kompatiblen Geräte erweitert. 

Echo Show 10 (3. Gen) | Weiß
Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion. Multifunktionales Gerät mit Alexa und integriertem ZigBee Hub.
Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion. Multifunktionales Gerät mit Alexa und integriertem ZigBee Hub.
Erhältlich bei:
Stand: 22.05.2022

Amazon Echo Show 15 – Technische Details im Überblick

  • Maße: 40,2 x 25,2 x 3,5 cm
  • Gewicht: 2 kg
  • Displaygröße: 15,6 Zoll
  • Bildqualität: 1.080p (Full-HD)
  • Prozessor: Amazon AZ2 Neural Edge-Prozessor
  • Kamera: 5 MP
  • Audio: zwei 4 cm Breitband-Treiber
  • Mikrofone: 6 Stück
  • Bedienung: Sprachsteuerung, Touch-Display
  • Stromversorgung: kabelgebunden
  • Funkverbindung: Bluetooth und WLAN
  • Sensoren: RGB-Umgebungslichtsensor, Beschleunigungsmesser für Hoch- Querformaterkennung
  • Lieferumfang: Echo Show 15, Netzteil (30 W) mit Kabel (weiß), Wandhalterung, Dübel, Schrauben, Montageschablone und Kurzanleitung
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Echo Show
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon