WLAN im Smart Home Alles rund um das WLAN / Wi-Fi Funksystem

Wireless LAN ist in fast jedem Haushalt etabliert und trotzdem kann sich das Funksystem in der Hausautomation nicht so recht als Standard etablieren. Hauptgrund dafür ist, dass WLAN als Funksystem für einen ganz anderen Bereich entwickelt wurde und somit viele Anforderungen an einen Smart Home Standard noch nicht zu 100% erfüllen kann. Die Vorzüge von WLAN liegen eben in anderen Bereichen. Trotzdem ist es in einigen Bereichen durchaus möglich und praktisch, bei der Hausautomation auf das ohnehin vorhandene WLAN-Netz zuzugreifen.

Logo der WiFi Handelsmarke - wifi funkstandard

WLAN - was das Funksystem auszeichnet

Das WLAN Funksystem nutzt die gebräuchliche Frequenz von 2,4 GHz. Im Fokus dieses Standards liegt der Transport hoher Datenmengen. Im Bereich Smartphone, Notebook und Tablet ist Wireless LAN (WLAN) sicherlich die am weitesten verbreitete Funktechnologie. Entsprechend ist das System darauf ausgelegt, große Datenpakete in sehr kurzer Zeit zu transportieren. Eine hohe Übertragungsrate und ein hoher Sicherheitsstandard sind ebenfalls Schwerpunkte von diesem Funksystem. Dies alles kann aber nur bei einem vergleichsweise hohen Energieverbrauch geleistet werden. Und das ist auch mit der größte Knackpunkt an der Verwendung von WLAN in der Hausautomation.

Welche Vorteile hat WLAN für das Smart Home zu bieten?

Die weite Verbreitung von diesem Funksystem in immer mehr Haushalten macht WLAN für das Smart Home durchaus interessant. Da der Standard ohnehin auf ein hohes Datenaufkommen ausgelegt ist, würden die für die Hausautomation zusätzlich anfallenden, kurzen Datenpakete kaum merklich ins Gewicht fallen. Wer sich vorstellen kann, seine Immobilie zu einem Smart Home aufzurüsten und Licht und Jalousien, die Heizung oder Musikanlagen mittels Hausautomation zu steuern, für den könnte die Nutzung von Wireless LAN eine Einstiegsmöglichkeit sein. Das Funksystem ist als Basis ohnehin schon vorhanden und so könnte die Hausautomation versuchsweise in einem Teilbereich ausprobiert werden, ohne sich intensiv mit den aktuellen Systemen und Standards am Markt auseinander setzen zu müssen. Einen Vorteil des Smart Home, nämlich die Energieeinsparung, kann das WLAN allerdings auch noch nicht zu 100% liefern (daran wird aber gearbeitet). Und damit können wir an dieser Stelle auf die Nachteile von diesem Funksystem zu sprechen kommen.

Welche WLAN Eigenschaften sind für das Smart Home nachteilig?

Wie eingangs bereits erwähnt, das WLAN Funksystem ist nicht auf die Anforderungen der Hausautomation ausgelegt. Es ist nicht energiesparend zu betreiben, weshalb viele Vorzüge der Smart Home Vernetzung beim Einsatz von Wireless LAN nicht richtig zum Tragen kommen. Hinzu kommt, dass Smart Home Geräte ohne Verbindung zum Stromnetz schnell die Segel streichen, weil sie sie nicht auf den Energiebedarf von WLAN ausgerichtet sind. Weiterhin muss auch die problematische Reichweite der Wireless LAN Technologie angesprochen werden. Das 2,4 GHz Netz ist stark beansprucht. Ob Nachbars Netzwerk, die Mikrowelle oder kabellose Computerperipherie, die Frequenz ist überaus gern genutzt. Und tatsächlich hat sogar das Wetter Einfluss darauf, wie stabil ein Smart Home Netz über WLAN ist. Bei Regen ist der Empfang schlechter, verursacht dadurch, dass Wasser selbst eine Frequenz von 2,4 GHz hat.

Auch in Sachen Interoperabilität kann Wireless LAN in der Hausautomation nicht punkten. Da sich das Funksystem für Smart Home Anwendungen als Standard nicht bewährt hat, wird es von den gängigen Herstellern, die Geräte für die Hausautomation produzieren, nicht berücksichtigt. Entsprechend lassen sich über Wireless LAN betriebene Smart Home Geräte nicht mit Geräten kombinieren, die andere Funksysteme für die Hausautomation nutzen. Last but not least, auch die Wohungseinrichtung spielt bei der Reichweite eine nicht unerhebliche Rolle. Die 433er und die 800er Frequenzbänder können jedenfalls im direkten Vergleich mit einer deutlich höheren Reichweite punkten.

WLAN Produkte im Smart Home Bereich

Der Netzwerkausrüster Belkin, ein Unternehmen mit Sitz in Aschheim, Bayern, setzt bei seinen Smart Home Produkten aus der WEMO-Serie auf die WLAN-Lösung. In dieser Produktlinie bietet Belkin zum einen Kameras für die Grundstücksüberwachung an. Zum anderen sind Schaltsteckdosen und Bewegungssensoren. Mit diesen können beispielsweise Geräte wie Kaffeemaschinen oder Lampen mittels Hausautomation zu Wunschzeiten eingeschaltet werden. Die Bewegungssensoren erlauben es zum Beispiel, dass in den ausgestatteten Räumen automatisch die Lampen angehen, wenn sie betreten werden. Mit diesen Smart Home Geräten bietet Belkin daher einen kleinen, feinen Einblick in die Hausautomation für alle, die das System Smart Home für sich kennen lernen oder ihre bessere Hälfte davon überzeugen möchten.

Fazit: WLAN wird kontinuierlich weiterentwickelt

Auch wenn so einige Smart Home Geräte für das WLAN Funksystem erhältlich sind und sie diese Funkverbindung einer wachsenden Beliebtheit bezüglich der Vernetzung mobiler Empfangsgeräte erfreut - in der Hausautomation wird es Wireless LAN noch einwenig schwer haben. Diese Funkfrequenz hat eben andere Qualitäten und Einsatzgebiete. Bezüglich des Energieverbrauchs wird am WLAN Funkstandard gearbeitet und wir werden sehen was die Zukunft bringt.

Tipp: Unser Artikel Funkstandards in der Hausautomation und WLAN Signal verstärken

homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.

Artikel zu WLAN/Wi-Fi
Soraa Helia LED-Leuchte
BlueFree LED-Technologie

Smart Home und Sicherheit waren Kernthemen der CES in Las Vegas in diesem Jahr, aber auch der Bereich Gesundheit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Um gesunden…

Logo von dotdot
ZigBee präsentiert übergreifende Smart Home Plattform

Die ZigBee-Gruppe stellt Dotdot vor - eine Applikationsebene, die unterschiedliche Funkprotokolle miteinander verknüpfen soll. Das Ziel ist, vorherrschende…

Arlo Baby smarter Babymonitor in Spielzeugoptik
Smarter HD-Babymonitor

Nach der Arlo- und Arlo Q-Generation der Sicherheitskameras für das intelligente Eigenheim von Netgear folgt nun die speziell auf Kleinkinder…

Lenovo Smart Assistant Harman Kardon Edition schwarz und weiß
Kampf der Sprachassistenten

Die smarten Heimassistenten Echo und Echo Dot von Amazon sind momentan die Verkaufschlager für Technik-Begeisterte. Während erste Praxistests bereits gezeigt…

YzOak Smart Home System durch sprachgesteuerte Plugs
Ein Plug’n’Play Smart Home

Eine neue Indiegogo-Kampagne sorgt in Amerika für Aufsehen: Das Unternehmen YzOak legt nicht nur Wert auf nachhaltige Produktion ihrer Hardware-Komponenten,…

Der neue WLAN Repeater von Zyxel
Der Zyxel WRE6606 WLAN Repeater

Mit dem WRE6606 AC1300 MU-MIMO Dual-Band WLAN Repeater bringt Zyxel einen leistungsstarken WLAN Repeater auf den Markt, der den wachsenden Anforderungen an ein…

Fingbox Netzwerkscanner und Troubleshooter für das Heimnetzwerk
Smarter Netzwerkscanner

Nach dem Erfolg der Fing-App, die kostenloses Netzwerkscanning ermöglicht, bringt Anbieter Fing nun den smarten Netzwerkscanner Fingbox auf den Markt. Das…

Eywa: Smart Home Hub und All-In-One-Überwachungskamera
Perfekte Kombination aus Überwachung und Steuerung

Auf der CES wurde eine All-In-One-Überwachungskamera vorgestellt, die der beliebten Canary-Kamera die Show stehlen könnte. Eywa ist nicht nur ein…

Velux meets Netatmo
Smarte Raumklimalösung

Dachfenster- und Rollladenhersteller Velux steigt ins Smart-Home-Geschäft ein: Auf der CES 2017 wurde die Kooperation mit Netatmo verkündet. Die geplante…

LOKI, das smarte Fleischthermometer
LOKI – Fleischthermometer

Fleischfans wird diese technische Finesse begeistern: das LOKI Smart Wifi Meat Thermometer soll Grill- und Kocherlebnisse noch angenehmer gestalten und lässt…

Die drei Gründer von Vilisto
Neues Thermostat

Ein Hamburger Entwickler-Trio hat dem „Schiet-Wetter“ den Kampf angesagt: ovis heißt das smarte Heizkörperthermostat, das bald in ganz Deutschland für…

Olive ONE Musikplayer für das Smart Home
Olive ONE – Musikplayer

Die Technologie und das Design kommen aus San Francisco, die Produktion erfolgt in Deutschland – bald soll es Olive ONE bei Media Markt geben. Die Hersteller…

Waverly Pilot im Einsatz
Waverly Labs smartes Ohrstück

Liebe geht über Landesgrenzen hinaus, genauso wie Geschäftsbeziehungen und Arbeitsplätze. Eine Barriere kann dabei allerdings zum Hindernis werden: Die…

 Weber iGrill 2 - das smartes Grillthermometer verhilft zum perfekten Ergebnis
Outdoor-Gadgets

In diesen kalten Tagen macht sich bereits wieder die Sehnsucht nach dem Sommer breit. Für alle Hobbygärtner und Sonnenanbeter, die insgeheim schon an Plänen…

Neues Wi-Fi system mit geringem Energieverbrauch
Passive Wi-Fi

Das Internet begleitet uns heute auf Schritt und Tritt: Über Smartphones und Tablets rufen wir unterwegs News-Feeds ab, Smart Home Geräte zuhause tauschen…

Smappee Energiemonitor
NILM 2.0-Technologie

Das belgische Unternehmen Smappee hat sich mit seinen Smappee Energiemonitoren bereits vor einigen Jahren einen Namen gemacht. Nun erfährt der smarte…

Firmwave Edge Modul von Firmwave
Chip für IoT Lösungen

Die Firmwave ist eine innovative Schmiede für Produktlösungen aus Irland. Sie ist spezialisiert auf die Entwicklung extrem stromsparender Hardware und…

WLAN Steckdose Mini HS105 von TP Link
Smart Plug mit Sprachsteuerung Alexa

Der Hersteller TP Link bringt mit der Smart WLAN Steckdose Mini HS105 eine smarte Steckdose auf den Markt, die so kompakt ist, dass sie keine anderen…

Qbig ist besonders handllich
Kickstarter-Kampagne

Die kanadische Firma Ubiqweus Inc. plant mit ihrem Sensor qBiq nichts Anderes als eine IoT-Revolution. Künftig soll jeder Gegenstand mit dem Internet…

Eufy Staubsaugerroboter im Einsatz im Smart Home
Konkurrenz aus dem Niedrigpreis-Segment

Die Firma Anker hat sich in den letzten Jahren zu einem großen Namen im Segment Smartphone-Zubehör entwickelt. Bislang war der Hersteller für günstige…

Infraot Heizungen und intelligente Heizungssteuerung von Naturwärme für gutes Raumklima im Smart Home
Smarte Infrarotheizung

Eine zentral verwaltete Heizungssteuerung per App gehört im Smart Home zu den Standard-Anwendungen. Auch Infrarotheizungen sind an sich keine neue Erfindung.…

 Soundbar von Samsung als Surround Entertainment System für Audio und Video
Smart Audio für Smart TV

Vorsicht, es besteht die Gefahr von Realitätsverlust. Je mitreißender der Film, desto mitreißender das Erlebnis – so oder so ähnlich könnte das Motto…

raD Wireless Multi-Room Speaker
Lautsprecher mit besonders sauberem Klang

Die Entwickler des preisgekrönten Core Wireless Speaker, haben nun ein neues Produkt namens raD Wireless Multi-Room Speaker auf den Markt gebracht. Finanziert…

Camuniti-Hub
Smart Home Sicherheitssystem bei IndieGoGo

Das Smart Home Produkt Camuniti will DAS Sicherheitssystem für Ihr Zuhause sein. Das Start-up, das hinter dem Produkt steht, betont vor allem die künstliche…

HUMAX EYE Tag/Nacht HD Cloud Kamera
Alarmanlage mit Sensoren und Kamera

Mit der HUMAX EYE HD Cloud Kamera vom Unternehmen HUMAX bleibt Privates auch privat. Denn schließlich besitzt jeder Mensch persönliche Gegenstände, die mit…