Google Home als Live-Dolmetscher verwenden Google Übersetzungsfunktion nutzen - so geht's

Einer der beliebtesten Vorsätze fürs neue Jahr ist es, eine neue Sprache zu lernen. Wer im Alltag jedoch nicht dazu kommt, erhält nun Unterstützung vom Google Assistant, der eine praktische neue Funktion parat hat. Mit Google Home kann man sich Sätze oder ganze gesprochene Absätze direkt übersetzen lassen, sodass es in Zukunft keine Probleme mehr geben sollte, wenn man schnell und unmittelbar eine Übersetzung benötigt. Wir zeigen auf, wie das Ganze funktioniert.

Die Dolmetscherfunktion lässt sich derzeit mit 25 weiteren Sprachen verwenden

Mit dem Google Assistant Sätze in andere Sprachen übersetzen lassen

Der Google Assistant kann seit einiger Zeit als Dolmetscher eingesetzt werden. Nun ist die Funktion auch in Deutschland angekommen, allerdings mit einer Einschränkung. Die Funktion ist derzeit nur auf Google Home-Geräten verfügbar, nicht aber für die Smartphone-App.

Auch Dritthersteller-von Lautsprechern haben diese Funktion nicht standardmäßig integriert. So nutzen zum Beispiel das G3 von Onkyo und der Link 20 von JBL zwar den Google Assistant, der Dolmetschermodus kann jedoch nicht verwendet werden. Bislang hat sich Google nicht dazu geäußert, ob und wenn ja, wann die Funktion für Drittanbieter kommen soll.
Dolmetscherfunktion anwenden: so geht‘s

Die Dolmetscherfunktion bei Google Home kann man nutzen, indem man einen der folgenden Sätze nennt:

  1. „Ich brauche einen Spanisch-Dolmetscher.“
  2. „Hilf mir, Englisch zu sprechen.“
  3. „Italienisch Dolmetscher.“
  4. „Dolmetsche für mich aus dem Französischen ins Deutsche.“
  5. „Aktiviere den Dolmetschermodus.“
Der Google Assistant erleichtert es Nutzern ungemein, Sätze schnell in eine andere Sprache zu übersetzen

Da die Spracherkennung noch nicht perfekt funktioniert, sollten die Phrasen nicht abgewandelt werden, weil Google Home den Befehl sonst nicht erkennt. Die Vorgaben variieren, sollte man nur in Bezug auf die Ausgangs- und die Zielsprache. So lassen sich Sätze und ganze Absätze per Sprachbefehl in eine von 25 weiteren Sprachen übersetzen. Der Google Assistant wartet dabei immer, bis man einen Satz beendet hat und übersetzt diesen nach einer kurzen Pause in die gewählte Sprache. Zum Start der Funktion stehen folgende Sprachen zur Verfügung:

  • Chinesisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Französisch
  • Griechisch
  • Hindi
  • Indonesisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Slowenisch
  • Spanisch
  • Schwedisch
  • Thailändisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch
  • Vietnamesisch

Google Home-Funktion mit Einschränkungen

Allzu komplex sollten die Sätze aber nicht sein. Verwirrende Schachtelsätze stellen auch für die Dolmetscherfunktion eine Hürde dar. Einfache Haupt- und Nebensatz-Konstruktionen erkennt Google aber gut. Wer eine Übersetzung beendet hat und die Funktion schließen möchte, kann „Stopp, „Schließen“ oder „Beenden“ sagen, sollte der Google Assistant nicht ohnehin das Ende einer Übersetzung erkannt haben.

Google Home Mini, Karbon
Google Home Mini, Karbon
Erhältlich bei:
Stand: 20.04.2019

Google liefert mit der Dolmetscherfunktion für Google Home einen weiteren Grund dafür, zum hauseigenen Produkt zu greifen, da die Funktion derzeit nicht für Dritthersteller-Geräte mit Google Assistant-Funktion bereitsteht. In der Vergangenheit war es bislang so, dass alle Funktionen auch dort integriert wurden, ob das künftig wieder geschieht, wurde von Google bislang nicht kommuniziert.

Weitere nützliche Anwendungen für Google Home-Sprachbefehle:

Ok Google: Das sind die wichtigsten Google Home Sprachbefehle
Spotify mit Google Home abspielen
Google Home Geräte: Kompatible Geräte Übersicht
Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redakteur Matthias Olschewski

Mehrjährige Tätigkeit als Redakteur, Werbetexter und Marketing-Ansprechpartner für unterschiedliche Online-Publikationen. Nach einem Ausflug im Print-Bereich nun wieder online. Apple-Jünger und im Team Playstation. Familienmensch, auch wenn Alexa meine Stimme öfter hört als meine Frau.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Smart Home Angebote bei Amazon
Schnäppchen sichern!
Amazons Frühlings-Angebote-Woche

Frühlings-Angebote-Woche: Jeden Tag ab 6 Uhr Morgens neue Angebote im 5-Minuten-Takt.

Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht!

Zu den Angeboten