Musik streamen mit Google Assistant Spotify mit Google Home abspielen

Google Home ist mit mehreren Musikdiensten kompatibel: Deezer, Google Play Music, TuneIn, über Chromecast kann auch Youtube-Musik abgespielt werden. Streamingdienst Spotify lässt sich ebenfalls mit Google Home verbinden – im Gegensatz zu Amazon Alexa auch ohne kostenpflichtigen Premium-Account. Wir erklären, wie es geht und geben weitere Praxistipps zur Steuerung von Spotify mit Google Assistant.

Mit Google Assistant lässt sich Spotify hervorragend per Sprachbefehl navigieren

Spotify und Google Home – das braucht es

Musikstreaming über Spotify lässt sich mit Googles vernetztem Lautsprecher und Sprachassistent Google Assistant leicht ins Smart Home integrieren. Voraussetzung ist:

  • Lautsprecher oder Smartphone mit Google Assistant, etwa Google Home oder Google Home Mini
  • Spotify-Account (auch die kostenfreie Version lässt sich nutzen)
Google Home
Google Home -26%
Beliebter Sprachassistent für das smarte Zuhause
UVP 149,00 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.07.2018

Auch mit Amazon Alexa lässt sich Spotify per Sprachsteuerung abspielen – allerdings nur mit Premium-Account. Google Home hingegen greift auf allgemeine Playlists mit dem Spotify Free Account zu und streamt darüber Musik. Um eigene Playlists abspielen zu können benötigt man jedoch den kostenpflichtigen Premium-Account.

Google Home funktioniert mit Spotify Free und Spotify Premium

Alternativ lässt sich Spotify über HDMI-Streaming mit Chromecast ins Google Home-gesteuerte Zuhause bringen, mehr dazu haben wir in unserem Google Chromecast-Übersichtsartikel zusammengefasst.

So geht es: Spotify in der Google Home-App einrichten

Wurde bereits ein Spotify-Konto mit derselben E-Mailadresse eingerichtet wie die Google Home-App, fragt Google Assistant bei der Aufforderung, Musik von Spotify zu spielen direkt nach, ob das Konto integriert werden soll. Unterscheiden sich die Mail-Konten, muss Spotify manuell mit Google Home verbunden werden – das geht in 2 kurzen Schritten:

  1. In der Google Home-App in den Einstellungen „Musik” im Reiter „Weitere Musikdienste“ Spotify auswählen.
  2. Den Anweisungen folgend die Kontodaten zum Spotify Premium Account eingeben und schon ist der Musikdienst in die Google Home App integriert und lässt sich mit Google Home abspielen oder mit Google Assistant steuern.
Anleitung in zwei Schritten: Spotify mit Google Home verbinden

Der Spotify-Account selbst wird weiterhin über die Spotify-App verwaltet, dort lassen sich Playlists erstellen etc.

Spotify als Standard-Musikdienst festlegen

Wer ausschließlich oder hauptsächlich Spotify als Streamingdienst für die Lieblingsmusik nutzt, kann Spotify als Standard-Musikdienst einstellen und sich damit beim Sprachbefehl den Zusatz „von Spotify“ sparen. Jegliche Anfragen zu Titeln oder Playlists wird von Google Assistant dann direkt an Spotify delegiert. Beispiel für den Sprachbefehl mit Spotify als Standard-Musikdienst: „Hey Google, spiele Chill-out Musik“, der Befehl ohne Spotify als Standard-Musikdienst: „Hey Google, spiele Chill-out Musik mit Spotify“.

Spotify in der Google Home-App als Standard-Musikdienst festlegen

Musik von Spotify auf Google Home: Sprachbefehle für Google Assistant

Hier sind einige nützliche Sprachbefehle für das Abspielen von Spotify-Musik auf Google Home:
„Ok Google, spiel [Songname von Künstlername]”
„Hey Google, spiel meinen Mix der Woche ab“
„Ok Google, spiel fröhliche Musik“
„Hey Google, was läuft gerade?“

Google Chromecast Ultra
Google Chromecast Ultra
Streaming Media Player: Filme, Serien und Sendungen ganz einfach in bis zu 4K HD & HDR auf den TV streamen
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.07.2018

Spotify mit Google Assistant auf dem Smartphone abspielen

Mit Smartphones, die Google Assistant integriert haben, lässt sich Musik von Spotify direkt über das mobile Gerät streamen. Der Sound wird unter Umständen leiden, die Sprachsteuerung funktioniert jedoch auch ohne Google Home – unter folgenden Voraussetzungen:

  • Betriebssystem Android 6.0 oder neuer
  • Google App 6.13 oder neuer
  • Google Play-Dienst
  • 1,5 GB Speicherplatz und 720p Bildschirmauflösung

Lesetipps zum Thema Google Home

Google Home macht Amazon Echo im Smart Home Konkurrenz
Die besten Google Skills für Google Home
Anleitung: Google Home mit Fernseher ganz einfach verbinden

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Nach dem Studium der Kultur- & Medienwissenschaft und der freiberuflichen Tätigkeit als Übersetzerin, Lektorin und Texterin nun kritisches Auge der homeandsmart.de-Redaktion. Anfangs völlig technikfremd, mittlerweile Expertin für das breite Wissen rund um die Thematik Smart Home und Home Automation.