Test: Google Assistant Lautsprecher von JBL JBL Link 10, 20 und 300: Lautsprecher mit Google Sprachsteuerung

Soundspezialist Harman hat unter seiner Marke JBL drei smarte Bluetooth-Lautsprecher mit eingebautem Sprachassistenten Google Assistant vorgestellt. Darunter zwei tragbare Modelle sowie einen Standlautsprecher. In den intelligenten Multiroom-fähigen Lautsprechern ebenfalls integriert ist Googles Chromecast-Technologie, so dass Nutzer ohne einen Chromecast-Stick Musik vom Smartphone auf die Lautsprecher streamen können. Mit an Bord: Fernfeld-Spracherkennung für die direkte Kommunikation mit dem Googles Sprachassistenten Google Assistant.

JBLs Google Assistant-Lautsprecherfamilie JBL Link 10, JBL Link 20 und JBL Link 300

JBL Link 10 Lautsprecher: fühlt sich mit Google Assistant auch im Regen wohl

Mit dem JBL Link 10 hat JBL einen tragbaren Lautsprecher mit Sprachsteuerung auf den Markt gebracht, der Stereo-Sound bietet. Dank integrierter Chromecast-Technologie streamt der Lautsprecher direkt aus der Cloud von Musikdiensten wie Google Play Music, Spotify, Pandora und anderen Anbietern. Zudem macht Chromecast den Lautsprecher Multiroom-fähig. Für den Fall, dass also bleich mehrere JBL Link-Lautsprecher den Weg ins Zuhause finden, können diese alle bequem über Die Google Home-App und den Sprachassistenten Google Assistant gesteuert werden.

Zudem ist er JBL Link 10 auch gut für Badezimmer oder Ausflüge an den See geeignet. Denn der smarte Lautsprecher ist wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7, was übersetzt bedeutet, dass er gegen Eindringen von Wasser beim kompletten eintauchen geschützt ist, allerdings nur für begrenzte Zeit (1 Meter tief für 30 Minuten).

 

Der tragbare JBL Link 20 Google Assistant-Lautsprecher hält dank starkem Akku eine ganze Nacht lang durch

JBL Link 20: Starker Akku für lange (Party-)Nächte

Mit zwei Mal 10 Watt Ausgangsleistung bringt der JBL Link 20 mehr Power als sein kleiner Bruder JBL Link 10 mit. Das macht sich auch in der Größe des intelligenten Lautsprechers bemerkbar und im Gewicht: Er nähert sich mit 950 Gramm der Ein-Kilo-Marke und wiegt 240 Gramm mehr als der JBL Link 10. Zudem verfügt der JBL Link 20 über stärkere Akkus, die für maximal 10 Stunden Soundwiedergabe sorgen – das doppelte des JBL Link 10. Die zusätzliche Kraft wird für die leistungsstärkere Beschallung benötigt. Ansonsten bringt der Google Assistant-Lautsprecher die gleichen Qualitäten wie das kleinere Modell mit: Wasserdichtes Gehäuse, integrierte Chromecast-Technologie und den integrierten Sprachassistenten Google Assistant.

 

Der tragbare JBL Link 20 Google Assistant-Lautsprecher hält dank starkem Akku eine ganze Nacht lang durch

JBL Link 300: Satter Sound aber nicht mobil

Der dritte im Bunde der JBL Google Assistant-Lautsprecherfamilie ist der JBL Link 300. Im Gegensatz zum JBL Link 10 und JBL Link 20 ist er kabelgebunden, würde aber seinem Besitzer mit seinen 1,7 Kilogramm Gesamtgewicht sicher auch keine Freude auf Tour bereiten. Der JBL Link 300 ist völlig auf satten Sound fokussiert und stellt dafür auch 2x25 Watt Ausgangsleistung zur Verfügung. Im Inneren arbeiten ein Hochtöner sowie ein Tieftöner, so dass der JBL Link 300 auch gerne Bass lastige Songs spielt, die man auch als solche wahrnimmt. Da der Google Assistant-Lautsprecher JBL Link 300 lieber einen festen Stand hat, mit Steckdose in der Nähe, hat er auch keinen Spritzwasserschutz wie die Lautsprecher Link 10 oder Link 20.

Alternativen zur JBL-Familie im Vergleich

Im Vergleich zum Original Google Home, den der Suchmaschinenspezialist derzeit für 149 Euro handelt, ist die JBL Lautsprecherfamilie natürlich teurer, doch richtet sich diese in erster Linie an mehr jugendliche Musik-Fans, deren Schwerpunkt auf mobiler Soundwiedergabe und Party liegt. Für 20 Euro mehr erhalten diese dann auch schon den JBL Link 10, der dank Akkubetrieb überall mit hingeht und auch mal einen Regenschauer verträgt. Einen Blick wert ist Sonys intelligenter Lautsprecher LF-S50G, ebenfalls mit integriertem Google Assistant und netten Extras wie eine dezente Uhranzeige. Auch Google hat mit dem Google Home Max einen auf Musikstreaming ausgelegten Lautsprecher im Portfolio, der allerdings erst Anfang 2018 den Weg nach Deutschland finden wird.

Die Mikrofon Mute-Tasten der JBL Bluetooth-Lautsprecher Link 10 und 20 befinden sich auf der Rückseite

Vorteile der JBL Link Lautsprecher

  • Kabelloses Bluetooth-Streaming
  • Google Chromecast-Technologie integriert
  • Google Assistant Sprachassistent bereits integriert
  • Freisprechfunktion zur Sprachsteuerung

Nachteile der JBL Link Lautsprecher

  • Bei leerem Akku sind weder Sound noch der integrierte Google Assistant nutzbar
JBL bietet mit dem mobilen Google Assistant Lautsprecher JBL Link 10 einen vollwertigen Bluetooth-Lautsprecher mit Chromecast-Technologie

Fazit: JBL Boxen mit integriertem Google Assistant - ein super Team

Wer guten Sound mit seinem Google Assistant erleben will, wird seinen Google Home früher oder später mit einem Lautsprecher koppeln. JBL kann hier dank seiner langjährigen Lautsprecherkompetenz punkten, indem es den Google Assistant einfach in einen selbstentwickelten intelligenten Lautsprecher packt. Man kann sich also die Anschaffung eines Google Home sparen. Geeignet sind die Google Assistant Lautsprecher für alle, die noch keinen Bluetooth-fähigen Lautsprecher besitzen und überlegen sich einen Google Home zu kaufen. In so einem Fall lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Wer weniger unterwegs ist und dafür Musik lieber laut mag und auch mal einen Partyraum beschallen, sollte sich den Google-Lautsprecher JBL Link 300 näher ansehen, wer dagegen auch unterwegs nicht auf öffentliche Beschallung verzichten mag oder ein Gerät mit guten Sound fürs Badezimmer sucht, wird sich sicher mit dem JBL 10 und JBL 20 schnell anfreunden.

 

JBL Link Lautsprecher mit integriertem Google Assistant – Technische Details

 

JBL Link 10

JBL Link 20

JBL Link 300

Lautsprecher

2x45 mm

2x50 mm

1x89 mm Tieftöner
1x20 mm Hochtöner

Ausgangsleistung

2x8 W

2x10 W

2x25 W

Frequenzgang

65 Hz-20 kHz

65 Hz-20 kHz

55 Hz-22 KHz (-6 dB)

WLAN

802.1
1b/g/n/ac
(2,4 GHz/5 GHz)

802.1 1
b/g/n/ac
(2,4 GHz/5 GHz)

802.1
1b/g/n/ac
(2,4 GHz/5 GHz)

Bluetooth-Version

4.2

4.2

4.2

Unterstützte Audioformate

HE-AAC, LC-AAC, MP3, Vorbis, WAV (LPCM), FLAC, Opus

HE-AAC, LC-AAC, MP3, Vorbis, WAV (LPCM), FLAC, Opus

HE-AAC, LC-AAC, MP3, Vorbis, WAV (LPCM), FLAC, Opus

Abmessungen

68x169 mm
Durchmesser x Höhe

93x210 mm
Durchmesser x Höhe

236x134x154 mm

Akku-Typ

Lithium-Ionen-Akku:
2 x 3,7 V
4000 mAh

Lithium-Ionen-Akku:
2 x 3,7 V
6000 mAh

Netzteil

Audiowiedergabe

Bis zu 5 Stunden

Bis zu 10 Stunden

 

Gewicht

710 g

950 g

1,7 kg

Preise und Verfügbarkeit Google Assistant-Lautsprecher JBL Link 10, 20 und 300

JBL bietet seinen Google Assistant-kompatiblen Lautsprecher JBL Link 10 für 169 Euro an, der JBL Link 20 wechselt für 199 Euro den Besitzer und der JBL Link 300 kostet 299 Euro.

Amazon Music Unlimited Musicstreaming 3 Monate für 0,99 €
40 Millionen Songs in Top-Qualität
Musikstreaming und Bundesliga für 0,99 Euro

Nur für kurze Zeit: Amazon Music Unlimited 3 Monate für 0,99 Euro! Riesige Songauswahl in Top-Qualität. Alle Spiele der Bundeliga live und ohne Werbung. Jederzeit mit nur einem Klick kündbar. (Stand: 14.12.2017)

3 Monate für 0,99 Euro testen

 

Lesetipps zum Thema Lautsprecher

6 günstige Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich 2017
Was kann der LF-S50G Sony Speaker mit Google Assistant?
Multiroom Systeme zum Musik-Streaming im Überblick

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei home&smart. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern.