Die besten Hybridwatches: Angebote, Überblick und Infos Hybrid Smartwatches im Test-Vergleich 2023

Die Funktionen von Smartwatches sind praktisch und erleichtern den Alltag. Allerdings sind die meisten der intelligenten Uhren mit einem sehr großen Display ausgestattet und erinnern vom Design kaum noch an eine herkömmliche Uhr. Wer sich die smarten Funktionen wünscht, aber dennoch nicht auf die Optik einer klassischen Uhr verzichten will, greift am besten zu einer Hybrid Smartwatch. Wir stellen die besten Hybrid Smartwatches vor und zeigen, worauf es bei der Wahl ankommt.

Besonders die Withings Scanwatch konnte uns im Test gefallen

Die besten Hybrid Smartwatches im Test-Vergleich – das Wichtigste in Kürze

  • Traditionelles Design: Hybrid Smartwatches sind oft im traditionellen Uhrendesign gestaltet, was sie zu einer stilvollen Wahl für Menschen macht, die keine typischen großen, auffälligen Smartwatches tragen möchten.
  • Fitness-Tracking-Funktionen: Eine Hybrid Smartwatch sollte über alle nötigen Tracking-Funktionen für sportliche Aktivitäten verfügen, einschließlich Schrittzähler, Schlafüberwachung und Kalorienzähler.
  • Smartphone Verbindung: Eine Hybrid Smartwatch benötigt in der Regel eine Verbindung mit dem Smartphone, um das volle Funktionspotenzial auszuschöpfen. Benachrichtigungen, Anrufe und GPS sind beispielsweise oft nur in Kombination mit dem Smartphone nutzbar.

Die besten Hybrid Smartwatches Test Check und Vergleich

In unserem Hybrid Smartwatch Test Vergleich befinden sich Modelle im klassischen Uhren Design von Withings, Garmin, Fossil und Skagen. Im Kurz-Check haben wir die wichtigsten Funktionen unserer Empfehlung zusammengefasst.

Fossil Gen 6 Hybrid – Günstige Hybrid Smartwatch mit Edelstahl Gehäuse

Die Fossil Gen 6 Hybridwatch bietet eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen und punktet neben den physischen Zeigern auch noch mit einem E-Ink Display zum Anzeigen von Nachrichten, der Herzfrequenz und Vielem mehr. Dank der E-Ink Technologie verbraucht das Display besonders wenig Energie und lässt sich auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch problemlos ablesen. Das Armband hat einen Standardverschluss und ist 24 Millimeter breit, lässt sich also problemlos mit Armbändern von Drittanbietern austauschen. Aufgrund des vergleichsweise niedrigen Einstiegspreises ist die Fossil Gen 6 Hybrid unser Preis-Leistungs-Sieger.

Fossil Gen 6 Hybrid Smartwatch
Hybrid Smartwatch mit bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit, Herzfrequenz-, Aktivitäts- und Schlaf-Tracking sowie umfassenden Wellness-Statistiken. -21%
Hybrid Smartwatch mit bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit, Herzfrequenz-, Aktivitäts- und Schlaf-Tracking sowie umfassenden Wellness-Statistiken.
UVP 229,00 €
Stand: 29.05.2023

Skagen Gen 6 Hybrid – Hybridwatch mit minimalistischerem Design

Die Skagen Gen 5 Hybrid Smartwatch unterscheidet sich technisch nur marginal von der Fossil Gen 6 Hybrid, da es sich bei dem Hersteller um ein Tochter-Unternehmen handelt. Der einzige auffällige Unterschied ist hier das Design, bei dem der Hersteller aus Dänemark auf mehr Minimalismus als Fossil setzt. Die E-Ink Ziffernblätter lassen sich zusätzlich individualisieren, um das Design an die persönlichen Wünsche anzupassen. Ebenfalls praktisch: Die Hybrid Uhr verfügt über ein eingebautes Mikrofon, über das sich Amazon Alexa nutzen lässt.

Skagen Gen 6 Hybrid Smartwatch
Hybrid Smartwatch mehr als 1 Woche Akkulaufzeit, Benachrichtigungen, Fitness-/ Gesundheitsdaten sowie Kalender- und Wetternachrichten.
Hybrid Smartwatch mehr als 1 Woche Akkulaufzeit, Benachrichtigungen, Fitness-/ Gesundheitsdaten sowie Kalender- und Wetternachrichten.
Stand: 30.05.2023

Withings Scanwatch – Top Hybridwatch mit klinischem EKG

Die Withing Scanwatch sieht nicht nur optisch sehr gut aus, dank des gebürsteten Stahlgehäuses, sondern ist auch vollgepackt mit praktischen Messfunktionen für die Gesundheit. Die Hybridwatch ist auch eine EKG Smartwatch und somit in der Lage, ein klinisch validiertes EKG zu erstellen. Außerdem kann sie den Blutsauerstoffgehalt messen und bietet zusätzlich eine Schlafanalyse. In unserem Withings Scanwatch Test konnte die Hybrid Uhr vollends überzeugen und begeisterte vor allem mit der Akkulaufzeit von bis zu 30 Tagen.

Withings ScanWatch
Normalen Herzrhythmus oder Vorhofflimmern überwachen und niedrige sowie hohe Herzfrequenz in nur 30 Sekunden per EKG erkennen. -11%
Normalen Herzrhythmus oder Vorhofflimmern überwachen und niedrige sowie hohe Herzfrequenz in nur 30 Sekunden per EKG erkennen.
UVP 299,95 €
Stand: 30.05.2023

Garmin Vivomove 3S – Mit zwei AMOLED-Touchdisplays

Die Garmin Vivomove 3S verfügt über ein schmales, 39 Millimeter Gehäuse und ein stilvolles Silikonarmband. Mit der Hybrid Smartwatch lässt sich nicht nur die Uhrzeit ablesen, sondern sie ist auch in der Lage, Benachrichtigungen zu empfangen, das Fitness-Training zu verfolgen und die Musik zu steuern. Die Akkulaufzeit liegt bei bis zu 5 Tagen und ein Herzfrequenzmesser, Schrittzähler, Kalorienzähler und Schlafmonitor sind ebenfalls mit an Bord.

Garmin Vivomove 3S Hybrid Smartwatch
Hybrid Smartwatch mit bis zu 5 Tagen Akkulaufzeit, 2 AMOLED-Farbdisplays, connected-GPS, Sport-Apps und Fitness-/ Gesundheitsdaten. -13%
Hybrid Smartwatch mit bis zu 5 Tagen Akkulaufzeit, 2 AMOLED-Farbdisplays, connected-GPS, Sport-Apps und Fitness-/ Gesundheitsdaten.
UVP 299,99 €
Stand: 29.05.2023

Hybridwatches im Vergleich – die technischen Daten im Überblick

Die Hybridwatches in unserem Test Vergleich unterscheiden sich im Funktionsumfang, der Größe und der Akkulaufzeit. Die nachfolgende Tabelle stellt alle wichtigen technischen Daten der Hybrid Uhren gegenüber. Um die Smartphone Apps der verschiedenen Hybrid Smartwatches zu nutzen muss bei allen Anbietern eine E-Mail-Adresse angegeben werden.

 

Fossil Gen 6 Hybrid

 Skagen Gen 6 Hybrid

Withings Scanwatch

Garmin Vivomove 3S

Armand

24 Millimeter

18 Millimeter

22 Millimeter

20 Millimeter

Gehäusematerial

Edelstahl

Edelstahl

Stahl

Aluminium & Kunststoff

Farb-Auswahl

Schwarz, Silber, Grau, Blau, Rosegold

Schwarz, Gold, Grau

Blau, Rosegold, Schwarz, Weiß

Rose, Blau, Gold, Schwarz, Grau, Silber, Grün, Champagne-Rose, Champagne Dust Rose

Display

E-Ink Display

E-Ink Display

PMOLED Display

2x AMOLED Display

Speicher

nein

nein

nein

nein

Konnektivität

Bluetooth

Bluetooth

Bluetooth

Bluetooth

Wasserdicht

3 ATM

3 ATM

5 ATM

5 ATM

GPS

nur mit Smartphone

nur mit Smartphone

nur mit Smartphone

nur mit Smartphone

Akku-Leistung

bis zu 2 Wochen

bis zu 2 Wochen

bis zu 30 Tage

bis zu 5 Tage

Kaufberatung Hybrid Smartwatch – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Hybrid Smartwatches kombinieren klassische Hybrid Uhren-Designs mit modernen Smartwatch-Features wie Schrittzähler, Herzfrequenzmessung, Benachrichtigungen und Vielem mehr. Damit die Wahl der richtigen Hybrid Uhr mit smarten Funktionen einfacher fällt, haben wir alle wichtigen Faktoren, die beim Kauf zu beachten sind, zusammengefasst:

Design: Der wichtigste Faktor für die meisten Interessenten an Hybrid Smartwatches ist das Design. Die Hybridwatches bieten ein klassisches Uhrendesign mit analogen Zeigern und für die smarten Funktionen wird entweder ein kleines Display im Ziffernblatt oder hinter den Uhrzeigern geboten. Die Hersteller setzen in der Regel auf Gehäuse aus Stahl oder Aluminium im Gegensatz zu klassischen Smartwatches, die häufig ein Plastikgehäuse bieten.

Display: Hybrid Smartwatches verfügen in der Regel über ein kleines einfarbiges Display, welches besonders energieeffizient ist, um für eine lange Akkulaufzeit zu sorgen. Manche Modelle bieten mittlerweile auch OLED-Displays, die über besonders gute Schwarzwerte verfügen. Allerdings lassen sich OLED-Displays bei direkter Sonneneinstrahlung nicht so gut ablesen wie E-Ink Displays, auf die viele Hersteller von Hybridwatches ebenfalls setzen.

Glas: Eine Smartwatch am Handgelenk kann durch Kratzer und andere Einflüsse des täglichen Gebrauchs schnell Schaden nehmen. Daher ist es ratsam, beim Kauf einer Hybrid Smartwatch auf ein Modell mit widerstandsfähigem Glas wie Gorilla- oder Saphirglas zu achten, um Kratzer zu vermeiden und die Optik und gute Ablesbarkeit der Hybrid Uhr zu erhalten.

Speicher: Smartwatches verfügen häufig über einen internen Speicher, der verschiedene nützliche Funktionen bietet. So können beispielsweise Kontaktdaten direkt auf der Hybrid Uhr gespeichert werden und manchmal ist es sogar möglich, Musik zu speichern. Dies ist besonders praktisch, da man beim Sport nicht das Smartphone mitnehmen muss, um Musik über Bluetooth-Kopfhörer zu hören.

Bei Hybridwatches sind bislang jedoch noch keine Modelle am Markt, die über einen eigenen internen Speicher verfügen.

Konnektivität: Die meisten Hybridwatches verfügen nur über Bluetooth. Auf Funktionen wie WLAN und GPS müssen Interessenten hier verzichten. In Kombination mit dem Smartphone lässt sich jedoch trotzdem das GPS nutzen. Um mit der Hybrid Smartwatch Joggingrunden tracken zu können, muss daher das Handy mitgenommen werden.

Wasserdicht: Wer mit der Hybrid Smartwatch Schwimmen gehen möchte, sollte darauf achten, dass das Modell auch dafür ausgelegt ist. Meistens wird dies in ATM angegeben. Hochwertige Hybrid Smartwatches bieten mittlerweile eine Wasserbeständigkeit von bis zu 50 Metern Tiefe bzw. 5 ATM. Da Hybrid Smartwatches mittlerweile auch als Fitness Tracker fungieren können, sind die Staub- und Wasserresistenz der Modelle von größerer Bedeutung.

Akkuleistung: Wer eine Smartwatch den ganzen Tag tragen möchte, sollte auf einen ausreichend großen Akku achten. Die Akkulaufzeit variiert je nach Modell und die Angaben der Hersteller sind oft nicht zuverlässig. In der Praxis hält der Akku oft kürzer als angegeben, da mehr Interaktion mit der Hybrid Uhr auch mehr Energie verbraucht.

Wenn man Hybrid Uhren mit Schlaf-Tracking nutzen möchte, ist es wichtig, dass der Akku der Uhr mindestens 24 Stunden hält. Hybride Smartwatches haben aufgrund ihres kleinen, monochromen Displays oft eine besonders lange Akkulaufzeit und verbrauchen daher weniger Energie als klassische Smartwatches.

Bezahl-Funktion: Die Bezahlung per Smartwatch wird immer beliebter und viele Modelle bieten mittlerweile die Möglichkeit, kontaktlos zu bezahlen. Dies hat den Vorteil, dass man weder das Smartphone noch die Brieftasche aus der Tasche nehmen muss, sondern einfach die Uhr an das Kartenlesegerät hält. Mit einer Hybrid Smartwatch ist die Bezahl-Funktion bisher leider noch nicht möglich.

Fossil Gen 6 Hybrid – Günstige Hybrid Smartwatch mit Edelstahl Gehäuse

Die Fossil Gen 6 Hybrid Hybridwatch bietet die Kombination aus physischen Zeigern und einigen Smartwatch-Funktionen. Das Edelstahl-Gehäuse macht einen hochwertigen Eindruck und misst 45 Millimeter im Durchmesser. Das ebenfalls aus Edelstahl bestehende Armband ist 24 Millimeter breit und lässt sich problemlos mit Armbändern von Drittanbietern austauschen.

Die Akkulaufzeit bemisst sich auf bis zu zwei Wochen, je nach Nutzung. Diese Akkulaufzeit ist dank des stromsparenden E-Ink Displays mit 240 x 240 Pixeln möglich. Innerhalb von 50 Minuten Ladezeit können 80 Prozent des Akkus wieder beladen werden. Die Fossil Gen 6 Hybrid ist sowohl mit iPhones als auch mit Android Smartphones kompatibel und nutzt für die Verbindung Bluetooth 5.0.

Die Hybrid Uhr ist bis 3 ATM wasserdicht und verfügt über insgesamt drei verschiedene Knöpfe. Die Sprachassistentin Alexa ist bereits integriert und lässt sich mithilfe des verbauten Mikrofons steuern. So können beispielsweise über die Uhr Erinnerungen erstellt oder Amazon-Bestellungen verfolgt werden.

In Kombination mit dem Smartphone lässt sich auch das GPS nutzen und Smartphone Benachrichtigungen werden direkt an die Uhr gesendet. Auch die Musikwiedergabe ist über die Hybridwatch möglich.

Aufgrund der Funktionen zur Messung der Sportarten eignet sich dieses Modell auch als Fitness-Uhr.

An Messtechnologie verbaut der Hersteller hier Herzfrequenzmessung, Aktivitäts- und Schlaf-Tracking sowie umfassende Wellness Statistiken.

Fossil Gen 6 Hybrid – wichtige Tests und Bewertungen

  • Der Fossil Gen 6 Hybrid Test von pctipp.ch ergab eine Bewertung von 4 von 5 Sternen. Die Gesundheitsfeatures sowie die Sprachsteuerung via Alexa konnten überzeugen, während die fehlenden Lautsprecher sowie das farblose Display kritisiert wurden. (Stand: 10/2022)
  • Weitere Tests zur Fossil Gen 6 Hybrid liegen uns bislang noch nicht vor. (Stand: 03/2023)
  • Bei Amazon bewerteten Kunden die Fossil Gen 6 Hybrid mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen. (Stand: 03/2023)

Fossil Gen 6 Hybrid Preis und beste Angebote

Fossil Gen 6 Hybrid Smartwatch
Hybrid Smartwatch mit bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit, Herzfrequenz-, Aktivitäts- und Schlaf-Tracking sowie umfassenden Wellness-Statistiken. -21%
Hybrid Smartwatch mit bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit, Herzfrequenz-, Aktivitäts- und Schlaf-Tracking sowie umfassenden Wellness-Statistiken.
UVP 229,00 €
Stand: 29.05.2023

Skagen Gen 6 Hybrid – Hybridwatch mit Bezahlfunktion

Es ist kein Zufall, dass die Skagen Gen 6 Hybrid der zuvor vorgestellten Fossil Gen 6 Hybrid im Namen und optisch so ähnlich ist. Die Skagen Gen 6 Hybrid basiert auf dem Modell von Fossil, da Skagen eine Tochtermarke von Fossil ist. Technisch unterscheiden sich die beiden Modelle deshalb kaum, nur beim Design setzt Skagen eher auf Minimalismus.

Wie auch bei der Fossil Gen 6 Hybrid wird hier auf ein E-Ink mit 240 x 240 Pixeln gesetzt. Da das E-Ink Display jedoch mit 0,94 Zoll etwas kleiner ist, ergibt sich hier eine höhere Pixeldichte.

Wie auch bei der Fossil Gen 6 Hybrid ist Alexa direkt integriert und ein SpO2-Sensor ist ebenfalls verbaut, der die Blut-Sauerstoffsättigung messen kann.

Skagen Gen 6 Hybrid – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bislang liegen und keine Skagen Gen 6 Hybrid Tests vor. Sobald sich dies ändert, werden wir den Vergleich anpassen. (Stand: 03/2023)
  • Bei Amazon wurde die Skagen Gen 6 Hybrid im Durchschnitt mit 4 von 5 Sternen bewertet. (Stand: 03/2023)

Skagen Gen 6 Hybrid – Preis und beste Angebote

Skagen Gen 6 Hybrid Smartwatch
Hybrid Smartwatch mehr als 1 Woche Akkulaufzeit, Benachrichtigungen, Fitness-/ Gesundheitsdaten sowie Kalender- und Wetternachrichten.
Hybrid Smartwatch mehr als 1 Woche Akkulaufzeit, Benachrichtigungen, Fitness-/ Gesundheitsdaten sowie Kalender- und Wetternachrichten.
Stand: 30.05.2023

Withings Scanwatch – Top Hybridwatch mit klinischem EKG

Die Withings Scanwatch gilt für die meisten als mit Abstand beste Hybrid Smartwatch am Markt und auch uns konnte die Uhr im Test vollends überzeugen. Der einzige Kritikpunkt an der Uhr, den wir finden konnten, war die fehlende Musiksteuerung direkt an der Uhr. Im Forum von Withings können Kunden jedoch Wünsche zu Änderungen an der Software äußern, sodass diese Funktion vielleicht noch nachgeliefert wird.

Die Hybrid Smartwatch bietet ein klinisch validiertes EKG und auch einen Oximeter, der sogar eine Erkennung von Schlafapnoe durchführen kann. Eine Besonderheit der Uhr ist das mechanische Zifferblatt, während für die wichtigsten Anzeigen nur ein kleines OLED-Display verbaut wurde.

Dadurch wird der Akku enorm geschont, was sich in einer Laufzeit von bis zu 30 Tagen niederschlägt. In unserem Withings Scanwatch Test konnten wir diese Akkulaufzeit in der Praxis bestätigen. Damit eignet sich die Uhr auch hervorragend für das Tracking im Schlaf, da ein nächtliches Aufladen nicht notwendig ist. Auf die Vorteile eines großen Displays wie bei anderen Smartwatches mit EKG muss allerdings verzichtet werden. Dafür ist die EKG-Funktion der Withings Scanwatch klinisch validiert.

Wer jedoch Hybrid Uhren im klassischen Stil bevorzugt und auf smarte und hilfreiche Tracking-Funktionen nicht verzichten möchte, sollte zur Withings Scanwatch greifen. Hierbei handelt es sich aber leider nicht um eine Smartwatch mit Blutdruckmessung.

Für die Nutzung der Health Mate App wird eine E-Mail-Adresse benötigt. 

Praktisch: Nach einem Update Ende 2022 ist die Withings Scanwatch in der Lage, zu warnen, wenn die Herzfrequenz im Ruhemodus zu sehr ansteigt. So können eventuelle gesundheitliche Probleme oder ein zu hohes Stresslevel erkannt werden. Einen Arztbesuch ersetzt die Withings Smartwatch, wie alle Modelle, nicht. Bei kritischen Werten sollte daher dringend eine medizinischer Experte aufgesucht werden.

Withings Scanwatch – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Test von chip.de erzielte die Hybrid Smartwatch Withings Scanwatch mit EKG eine gute Bewertung (1,6). Besonders positiv hervorgehoben wurden die lange Akkulaufzeit, das gut ablesbare OLED-Display und die zahlreichen Vitalmessungen. Kritisiert wurde lediglich das Fehlen der GPS-Funktion. (Stand: 11/2020)
  • Auch die Redaktion von techstage.de konnte die Withings Scanwatch im Test vollständig überzeugen und erhielt in der Bewertung 5 von 5 Sternen. Besonders hervorgehoben wurde die sensationelle Akkulaufzeit, während die Ungenauigkeit der Daten beim Trainings-Tracking bemängelt wurde. (Stand: 09/2021)
  • Amazon Kunden bewerten die Withings Scanwatch durchschnittlich mit 4,3 von 5 Sternen bei über 8.000 Bewertungen. (Stand: 03/2023)

Withings Scanwatch – Preis und beste Angebote

Withings ScanWatch
Normalen Herzrhythmus oder Vorhofflimmern überwachen und niedrige sowie hohe Herzfrequenz in nur 30 Sekunden per EKG erkennen. -11%
Normalen Herzrhythmus oder Vorhofflimmern überwachen und niedrige sowie hohe Herzfrequenz in nur 30 Sekunden per EKG erkennen.
UVP 299,95 €
Stand: 30.05.2023

Garmin Vivomove 3S – Mit zwei AMOLED-Touchdisplays

Die Garmin Vivomove 3S Hybrid Smartwatch ist in einer Vielzahl verschiedener Farben erhältlich und eignet sich dadurch bestens als Accessoire. Das Display hinter den klassischen Zeigern ist unsichtbar und kann bei Bedarf via Touch aktiviert werden. Dadurch wird die minimalistische Optik gewahrt und die Hybridwatch sieht auf den ersten Blick immer aus, wie eine klassische Armbanduhr.

Die Lünette der Hybridwatch ist aus Stahl, der Rest der Hybrid Uhr besteht aus Kunststoff, bzw. Silikon. Wenn die Uhr mit dem Smartphone gekoppelt ist, können E-Mails, SMS-Nachrichten und Alarme direkt auf der Uhr angezeigt werden und auch der Kalender lässt sich auf der Uhr einsehen.

Besonders beliebt bei den Garmin Uhren ist die Body Battery, die das Energielevel des Trägers anzeigt, damit man immer Bescheid weiß, ob es Zeit ist, aktiv zu sein oder sich zu erholen. Auch Entspannungserinnerungen und kurze Atemübungen sind mithilfe der Hybridwatch durchführbar, wenn beispielsweise der Arbeitstag zu stressig wird. Bei Bedarf können auch der Wasserkonsum, der Schlaf und der Menstruationszyklus getrackt werden.

Unterwegs misst die Garmin Vivomove 3S die Schrittanzahl, die hochgestiegenen Stockwerke, die Intensitätsminuten und Vieles mehr.

Zum Sport sind eine Vielzahl von Fitness-Apps auf der Uhr verfügbar, die zum Beispiel für Laufen, Radfahren, Schwimmen und Yoga geeignet sind, sodass dieses Modell auch als Fitness Uhr zu klassifizieren ist. Über Connected GPS können auch präzise Daten zu den zurückgelegten Distanzen gesammelt werden.

Insgesamt sind bei der Garmin Vivomove 3S zwei OLED Displays in der oberen und unteren Hälfte des Ziffernblatts vorhanden. Werden die Displays aktiviert, bewegen sich die Zeiger so, dass das Display frei liegt und leicht ablesbar ist.

Zur Gesundheitsmessung kann die Hybridwatch die Herzfrequenz und die Sauerstoffsättigung erfassen.

Garmin Vivomove 3S – wichtige Tests und Bewertungen

  • Der Garmin Vivomove 3S Test von expertreviews.co.uk ergab eine Bewertung von 4 von 5 Sternen. Die Optik und die hohe Anzahl an Widgets konnten überzeugen, während der Preis und die Tracking-Funktion beim Laufen kritisiert wurden. (Stand: 11/2022)
  • Weitere Garmin Vivomove 3S Tests liegen uns derzeit nicht vor. (Stand: 03/2023)
  • Bei Amazon vergaben über 6.000 Kunden im Durchschnitt 4,2 von 5 Sterne für die Garmin Vivomove 3S. (Stand: 03/2023)

Garmin Vivomove 3S – Preis und beste Angebote

Garmin Vivomove 3S Hybrid Smartwatch
Hybrid Smartwatch mit bis zu 5 Tagen Akkulaufzeit, 2 AMOLED-Farbdisplays, connected-GPS, Sport-Apps und Fitness-/ Gesundheitsdaten. -13%
Hybrid Smartwatch mit bis zu 5 Tagen Akkulaufzeit, 2 AMOLED-Farbdisplays, connected-GPS, Sport-Apps und Fitness-/ Gesundheitsdaten.
UVP 299,99 €
Stand: 29.05.2023

Was sind die besten Hybrid Smartwatches?

In unserem Hybrid Smartwatch Test Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • Fossil Gen 6 Hybrid – Günstige Hybrid Smartwatch mit Edelstahl Gehäuse
  • Skagen Gen 6 Hybrid – Hybridwatch mit minimalistischerem Design
  • Withings Scanwatch – Top Hybridwatch mit klinischem EKG
  • Garmin Vivomove 3S – Mit zwei AMOLED-Touchdisplays

Was kostet eine Hybrid Smartwatch?

In unserem Hybrid Smartwatch Test Vergleich ist das günstigste Gerät bereits für 140 Euro erhältlich. Für Hybridwatches, die längere Akkulaufzeit und hochwertigere Materialien bieten, kann der Preis bis auf 300 Euro steigen. (Stand: 03/2023)

Was ist der Unterschied zwischen Hybridwatches und Smartwatches?

Eine Hybridwatch setzt im Gegensatz zu einer Smartwatch nicht ausschließlich auf ein digitales Display, sondern hat auch noch ein mechanisches Uhrenwerk. Die smarte Technik konzentriert sich mehr auf das Innere der Hybrid Uhren und es sind in der Regel weniger smarte Funktionen verfügbar. Statt eines großen Displays bieten Hybridwatches ein kleineres Display, welches hinter den mechanischen Zeigern der Uhr liegt.

Was bedeutet Hybrid bei Smartwatch?

Hybrid steht für eine Kreuzung aus unterschiedlichen Dingen. Bei einer Hybrid Smartwatch wird eine normale mechanische Armbanduhr mit einer Smartwatch gekreuzt, um eine Hybridwatch zu bilden. Die vollwertige Armbanduhr ist dann mit smarten Funktionen, Gesundheitsmessung sowie einem Display ausgestattet.

Was ist eine Hybrid Smartwatch?

Bei einer Hybrid Smartwatch handelt es sich um eine Uhr im klassischen Design mit mechanischem Uhrwerk und Zeiger, welche mit zusätzlichen smarten Funktionen verbessert wurde. Meistens befindet sich ein kleines Display im Ziffernblatt und auf der Unterseite sind wie bei einer klassischen Smartwatch eine Vielzahl an Sensoren verbaut. Dadurch können die Hybrid Uhren viele gesundheitliche Daten sowie Informationen zu sportlichen Aktivitäten speichern und dem Nutzer weitergeben.

Praktisch an den Hybridwatches ist, dass die kleinen Displays deutlich weniger Strom verbrauchen, sodass die meisten Modelle eine deutlich längere Akkulaufzeit aufweisen als vergleichbare Smartwatches.

Wozu benötigt man Hybrid Smartwatches?

Wer auf die intelligenten Funktionen einer Smartwatch nicht verzichten möchte, aber das klassische Uhrendesign präferiert, kann zu einer Hybrid Smartwatch greifen. Diese Modelle sind auf den ersten Blick nicht von klassischen Armbanduhren zu unterscheiden, aber vollgepackt mit intelligenter Technik, die einen Großteil der bei Smartwatches üblichen Funktionen ermöglicht.

Was sind die Vorteile von Hybrid Smartwatches?

Hybrid Smartwatches bieten folgende Vorteile:

  • Ansprechende Optik
  • Hochwertige Gehäuse
  • Deutlich längere Akkulaufzeit als reine Smartwatches
  • Unauffälliges schlichtes Design
  • Praktische Tracking-Funktionen
  • Hilfreiche smarte Features trotz klassischem Design

Was sind die Nachteile von Hybrid Smartwatches?

Hybrid Smartwatches bieten folgende Nachteile:

  • Teuer
  • Kein integriertes GPS
  • Keine Bezahlfunktion
  • Keine Telefonfunktion

Welche Marken bieten Hybrid Smartwatches an?

  • Garmin
  • Skagen
  • Fossil
  • Withings

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up-Projekten, E-Autos, Computern und allem, was das Technikherz noch hochschlagen lässt. Neben der Arbeit studiert er noch Media, Ethics & Social Change im Master an der University of Sussex.

Neues zu Smartwatch
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon