Die besten Smartwatches mit Telefonfunktion im Vergleich Smartwatch mit Telefonfunktion im Test-Vergleich

Smartwatches sind die neuen Allrounder. Nicht nur Fitness- und Gesundheitsfunktionen werden angeboten, sondern inzwischen sind Smartwatches auch internetfähig und können eine eigene Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen. Wir haben die besten Smartwatches mit Telefonfunktion ausgesucht, die eSIM kompatibel sind, und stellen sie vor.

Dank eSIM können Smartwatches auch selbstständig Anrufe tätigen und Nachrichten empfangen.

Das Wichtigste zu Smartwatches mit Telefonfunktion in Kürze

  • eSIM: Bevor man sich für den Kauf einer Smartwatch mit Telefonfunktion entscheidet, sollte man beim Mobilfunkanbieter Informationen zu eSIM-Tarifen und Vertragsbestimmungen einholen, damit nach dem Kauf keine unvorhergesehenen Probleme mit der Nutzung der Smartwatch auftreten.
  • Akku: Je nach Smartwatch Modell und Nutzungsintensität variiert die Batterie- bzw. Akkulaufzeit zwischen knapp einem Tag und mehreren Wochen. Aufgrund der verbauten eSIM ist die Smartwatch ständig mit dem Mobilfunknetz verbunden. Das verbraucht viel Energie und somit ist die Akkulaufzeit meist geringer als bei Geräten ohne Mobilfunkfunktion.
  • Preis: Smartwatches mit Telefonfunktion kosten in der Regel mehr als normale Smartwatches, da die Telefonfunktion zu den neusten Premiumfunktionen gehört. Interessierte sollten außerdem nicht vergessen, dass nach dem Kauf monatlich weitere Kosten auf sie zukommen. Denn Mobilfunkverträge für die eSIM kosten je nach Anbieter und Bedingungen zwischen 8 und 20 Euro.

Die besten Smartwatches mit Telefonfunktion im Test Check und Vergleich

Wir stellen im Folgenden die vier besten Smartwatches mit Telefonfunktion vor und verraten, für wen sich welche Smartwatch lohnt.

Oppo Watch LTE – Alternativmodell für Sparfüchse

Oppo Watch LTE sieht fast aus wie eine Apple Watch aber läuft mit der Google WearOS Software. Daher ist sie zumindest optisch eine günstige Alternative zu Apple Modellen. Wichtig ist, dass Interessierte beim Kauf auf den Zusatz LTE achten, denn nur dann bietet die Oppo Watch auch die Telefonfunktion. Leider kann die eSIM nur mit dem Anbieter Vodafone genutzt werden.

OPPO Watch LTE
Oppo Watch LTE, Smartwatch mit eSIM (nur Vodafone), 1,9 Zoll Display, Bluetooth 4.2, WearOS und 31 h maximale Akkulaufzeit.
Oppo Watch LTE, Smartwatch mit eSIM (nur Vodafone), 1,9 Zoll Display, Bluetooth 4.2, WearOS und 31 h maximale Akkulaufzeit.
Stand: 23.06.2024

Huawei Watch 3 Pro – Konkurrenz zu Apple, Android, Google und Co

Die Konkurrenz zu Apple, Samsung und Google kommt aus China. Huawei Watch 3 Pro liefert 96 Stunden maximale Akkulaufzeit. Im Prinzip ist sie kompatibel mit Apple und Android Smartphones, allerdings bietet Huawei verbreitete Apps von Google wie Maps und Pay nicht an, sodass Nutzer auf die Huawei eigenen Apps zurückgreifen müssen.

HUAWEI WATCH 3 Pro
Smartwatch mit 1.43 Zoll AMOLED Display, eSIM Telefonie, 4 Tage Akkulaufzeit, GPS und Sportracking mit mehr als 100 Sportmodi. -3%
Smartwatch mit 1.43 Zoll AMOLED Display, eSIM Telefonie, 4 Tage Akkulaufzeit, GPS und Sportracking mit mehr als 100 Sportmodi.
UVP 349,99 €
Stand: 23.06.2024

Galaxy Watch 5 Pro – Empfehlung für Samsung-User

Galaxy Watch 5 Pro folgt der Apple Series 8 ganz dicht auf den Top-Rängen der Smartwatch Bestenliste. Klarer Pluspunkt ist hier die Akkuleistung. Doch auch für die Samsung Smartwatch gilt: Wer das meiste aus der Uhr herausholen möchte, besitzt am besten auch ein Samsung Galaxy Smartphone, denn einige Funktionen sind nur so verfügbar. Dennoch ist es möglich, die Smartwatch auch mit anderen Android Smartphones zu koppeln.

Samsung Galaxy Watch5 Pro
Smartwatch mit Telefonfunktion und LTE, Gesundheitsfunktionen, Fitness-Tracker, ausdauernder Akku mit bis zu 58 h und GPS. -40%
Smartwatch mit Telefonfunktion und LTE, Gesundheitsfunktionen, Fitness-Tracker, ausdauernder Akku mit bis zu 58 h und GPS.
UVP 519,00 €
Stand: 23.06.2024

Apple Watch 8 Cellular– Empfehlung für iPhone - Besitzer

Apple Watch Series 8 ist derzeit die beste Smartwatch mit Telefonfunktion. Leider ist sie nur mit anderen Apple Geräten kompatibel, weshalb sie nur für iPhone Nutzer infrage kommt. Positiv ist, dass man mehrere Apple Watches mit nur einem iPhone einrichten kann. Innerhalb der Familie oder unter engen Freunden, kann daher eine Series 8 sinnvoll sein, auch wenn man kein eigenes iPhone besitzt.

Apple Watch 8
Smartwatch mit Polarstern Aluminiumgehäuse, Fitnesstracker, Blutsauerstoff- sowie EKG-App, Wasserschutz und Termperatursensor.
Smartwatch mit Polarstern Aluminiumgehäuse, Fitnesstracker, Blutsauerstoff- sowie EKG-App, Wasserschutz und Termperatursensor.
Erhältlich bei:
Stand: 23.06.2024

Smartwatches mit Telefonfunktion im Vergleich – die technischen Daten

Samsung und Apple gehören zu den besten Smartwatch Herstellern mit langjähriger Erfahrung. Apple produzierte schon ab der Series 3 eine Smartwatch mit Telefonfunktion. Auch Samsung bietet die Funktion seit der Galaxy Watch 3. Die beiden konkurrieren um die Spitzenplätze auf der Smartwatch Bestenliste, aber auch aus China kommen inzwischen konkurrenzfähige Modelle. Huawei Watch 3 Pro und Oppo Watch LTE sind gute Smartwatches mit Telefonfunktion. 

 

Oppo Watch LTE

Huawei Watch 3 Pro

Galaxy Watch 5 Pro

Apple Watch 8 Cellular

Gehäusematerial

Aluminium

Titan und Keramik

Titan

Aluminium

Display

1,9 Zoll Always-On AMOLED

1,4 Zoll OLED

1,4 Zoll OLED

1,9 Zoll Retina LTPO OLED

Speicher

Ja, 8 GB

Ja, 16 GB

Ja, 16 GB

J, 32 GB

Konnektivität

Bluetooth 4.2, WLAN, GPS, LTE, NFC

Bluetooth 5.2, WLAN, GPS, LTE, NFC

Bluetooth 5.2, WLAN, GPS, LTE, NFC

Bluetooth 5.0, WLAN, GPS, LTE/ UMTS, NFC

Telefonfunktion

Ja, nur mit Vodafone

ja

ja

ja

Kompatibilität

Android und iOS

Android und iOS

Android

Nur mit Apple Geräten

wasserdicht

ja

ja

ja

Ja

Akku-Reichweite

31 h

48 – 96 h

58 h

38 h

Weitere Ausstattung

  • Smarter Stromsparmodus
  • Wecker
  • Atemübungen
  • Schlafüberwachung
  • Musikstreaming (inkl. Musikspeicher)
  • Routen-Planung
  • Herzfrequenzmessung
  • Blutsauerstoffmessung
  • Über 100 Sportfunktionen
  • Sprachassistent

Neu sind:

  • Turn-by Turn Funktion
  • Wander- und Trainingsrouten
  • Track- back Funktion

u. A.

  • EKG
  • Blutsauerstoffmessung
  • Sturzerkennung
  • Zyklusprotokoll durch Köpertemperaturmessung
  • Smarter Stromsparmodus

Preis

Ca. 270 Euro

Ca. 400 Euro

Ca. 430 Euro

Ab 619 Euro

Kaufberatung für Smartwatches mit Telefonfunktion – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Es gibt eine Vielzahl von Smartwatches auf dem Markt, das kann Interessierte schnell überfordern. Um die richtige Kaufentscheidung zu treffen, gibt es ein paar Vergleichsparameter, die wir im Folgenden erläutern.

Telefonfunktion: Wie Smartphones und LTE-fähige Tablets auch brauchen Smartwatches eine SIM-Karte, um sich mit dem Mobilfunknetz verbinden zu können. Diese SIM-Karten heißen eSIM und sind im Gehäuse verbaute Chips, die es der Smartwatch ermöglichen, ohne gekoppeltes Smartphone und außerhalb von WLAN und Wifi, Nachrichten zu versenden und Anrufe zu tätigen.

Wer sich für ein solches Modell interessiert, sollte sich vorher bei seinem Mobilfunkanbieter über Tarife und Bestimmungen erkundigen. Oft liegen auch seitens der Smartwatch Einschränkungen vor, da sich manche eSIMS nur mit einem bestimmten Netz verbinden lassen.

Konnektivität: Damit Nutzer nicht ständig auf den Mobilfunk angewiesen sind und hohe Gebühren für viel Datenvolumen zahlen, sind Smartwatches mit Telefonfunktion in der Regel trotzdem mit WLAN ausgestattet. Bluetooth darf ebenfalls nicht fehlen, da auf diese Weise die Watch mit dem Smartphone verbunden wird und so wichtige gesammelte Fitness- und Gesundheitsdaten mit Apps synchronisiert und auf dem Smartphone gespeichert werden können. Wer sich durch die Telefonfunktion vom Smartphone unabhängig macht, benötigt für korrektes Tracking auch noch ein integriertes GPS-Modul.

Speicher: Je nachdem, wie viel Speicher eine Smartwatch hat, desto mehr Apps, offline Musik oder Karten kann die Watch speichern. In der Regel werden gesammelte Gesundheitsdaten per Bluetooth Verbindung mit den entsprechenden Apps des Smartphones synchronisiert, und nach einer oder mehreren Wochen auf der Smartwatch gelöscht. Daher kommt es ganz auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer an, wie viel sie direkt auf der Smartwatch speichern wollen. In der Regel reichen 16 GB Speicherplatz jedoch aus.

Kompatibilität: Die meisten Smartwatches laufen entweder mit einer herstellereigenen Software, wie zum Beispiel die Apple Watch mit WatchOS, oder mit WearOS von Google. WearOS Smartwatches bieten die Möglichkeit, auch mit anderen Android Smartphones verknüpft werden zu können.

Kauft man eine Smartwatch passend zum Smartphone Hersteller, lässt sich die neue Technik meist problemlos integrieren. Wer von anderen Herstellern kauft, braucht meist eine Begleit-App, über die die Smartwatch dann verbunden und gesteuert werden kann.

Außerdem kann es sein, dass die Smartwatch dann nicht über die gleichen Apps verfügt wie das Smartphone. Gerade bei Huawei 3 Pro, die mit der Huawei-eigenen Software HarmonyOS läuft, müssen Nutzer auf viele Ausweich-Apps aus der Huawei App Gallery zurückgreifen. In unserem Smartwatch Test Vergleich stellen wir die aktuell besten Smartwatches auch ohne Telefonfunktion vor und verraten, worauf es beim Kauf ankommt.

Akkureichweite: Immer mehr Funktionen und der Einsatz von Smartwatches rund um die Uhr verlangen denkleinen Akkus viel ab. Durch die eSIM sind Smartwatches mit Telefonfunktion ständig mit dem Mobilfunknetz verbunden. Das erhöht den Stromverbrauch und verkürzt somit die Akkulaufzeit. Wenn Anwender dann noch nachts ihren Schlaf überwachen wollen, ist es lästig, wenn Smartwatches nach einem Tag im Einsatz schon wieder aufgeladen werden müssen.

Es empfiehlt sich daher, von vornherein mehr zu investieren und beim Kauf auf eine gute Akkulaufzeit von mindestens 2 Tagen zu achten. Eine Schnellladefunktion ist außerdem sehr nützlich, um zwischendurch zum Laden nur kurz auf die Smartwatch verzichten zu müssen.

Oppo Watch LTE – Alternativmodell für Sparfüchse

Die Oppo Watch gibt es auch ohne Telefonfunktion, Interessierte müssen auf das Kürzel LTE achten, um die hier vorgestellte Variante zu bekommen.

Die Watch wiegt 67 Gramm und gilt daher als überdurchschnittlich schwer, ist jedoch immer noch leichter als andere Smartwatches mit Telefonfunktion. Mit einer Akkulaufzeit von ca. 31 Stunden kommt sie problemlos durch den Tag. Die Ladezeit beträgt etwa eine Stunde, bis der Akku wieder vollständig aufgeladen ist. Nutzer müssen allerdings auf induktives Laden verzichten, die Kürze der Ladedauer kann vielleicht darüber hinwegtrösten. Ein Stromsparmodus schränkt smarte Funktionen stark ein, allerdings erreicht die Laufzeit des Akkus in diesem Modus eine Spitzenzeit von bis zu einer Woche.

Die Oppo Watch LTE läuft mit dem Google Betriebssystem WearOS. Damit sind hier alle Google Features wie Google Pay, Google Assistant und Google Fit verfügbar. Das Ganze verbirgt sich in einer Smartwatch, die optisch der Apple Watch stark ähnelt.

Auch im Funktionsbereich kann Oppo mit anderen Herstellern mithalten. Es werden beispielsweise ein Wecker, Atemübungen, Schlafüberwachung, Musikstreaming (inkl. Musikspeicher) und Routen-Planung geboten. Wasserdicht ist Oppo Watch LTE auch bis zu 50 Meter. Leider kann die Uhr keine Sauerstoffsättigung des Bluts messen und auch auf eine EKG-Funktion oder die Sturzerkennung müssen Nutzer hier verzichten.

Das Übertragen der Mitteilungen des Smartphones auf die Uhr ist leider nur Android-Geräten vorbehalten. Eine weitere Einschränkung ist, dass die eSIM nur mit Vodafone funktioniert, andere Anbieter werden nicht unterstützt.

​ Wichtige Tests und Bewertungen zur Oppo Watch LTE

  • Die Experten von chip.de bewerten die Oppo Watch LTE mit der Note „gut“. (Stand: 03/2021) Obwohl Akkulaufzeit und WearOS positive Punkte sind, führen die eingeschränkte Kompatibilität mit Apple Produkten und die Tatsache, dass die Telefonfunktion nur mit Vodafone genutzt werden kann, zu Punktabzug.
  • Im Oppo Watch LTE Test von techstage.de erreicht die Smartwatch 4 von 5 Sternen. (Stand: 01/2021) Die Watch verfügt nicht über Blutsauerstoffmessung oder eine EKG-Funktion, außerdem ist die Auswahl an Zifferblättern eingeschränkt. Dennoch hat Oppo Watch LTE eine ansprechende Optik und ist leicht zu bedienen.
  • Computerbild.de testet die Oppo Watch LTE. Insgesamt scheint sie optisch eine günstige Variante der Apple Watch zu sein, im Inneren läuft Oppo Watch jedoch mit WearOS. Leider muss sie zum Download von Apps an das Ladegerät angeschlossen werden und die Akkulaufzeit überzeugt die Tester nicht. (Stand: 06/2021)
  • Amazon Kunden bewerten Oppo Watch LTE mit 4,1 von 5 Sternen. (Stand: 01/2023)

Oppo Watch LTE – Preis und beste Angebote

OPPO Watch LTE
Oppo Watch LTE, Smartwatch mit eSIM (nur Vodafone), 1,9 Zoll Display, Bluetooth 4.2, WearOS und 31 h maximale Akkulaufzeit.
Oppo Watch LTE, Smartwatch mit eSIM (nur Vodafone), 1,9 Zoll Display, Bluetooth 4.2, WearOS und 31 h maximale Akkulaufzeit.
Stand: 23.06.2024

Huawei Watch 3 Pro – Konkurrenz zu Apple, Android, Google und Co.

Huawei Watch 3 Pro punktet mit einer sehr guten Verarbeitung und robustem Titangehäuse, allerdings ist sie mit 96 Gramm auch ziemlich schwer. Dennoch bietet sie einige Vorteile, denn Käufer profitieren zum Beispiel von einer langen Akkulaufzeit. Die Smartwatch hält bis zu 4 Tage bei leichter Nutzung durch. Beansprucht man das Gerät intensiv, verringert sich die Laufzeit auf ca. 2 Tage was immer noch mehr ist als bei vielen anderen Smartwatches. Über die induktive Ladung braucht Huawei Watch 3 Pro ca. 2,5 Stunden, um wieder vollständig aufgeladen zu sein.

Wie viele andere Smartwatch Hersteller fokussiert sich auch Huawei auf Fitness- und Gesundheitstracking. Die Smartwatch ist bis 50 Meter wasserdicht, sodass sie auch zum Schwimmtraining nicht abgelegt werden muss. Die Gesundheitsdaten und Messungen lassen sich alle über die Huawei Health App (App Gallery | iOS) steuern, allerdings ist diese für Android Nutzer nur in der Huawei eigenen App Gallery verfügbar, sodass auch diese erst auf dem Android Smartphone installiert werden muss.

Apple Besitzer haben es in dieser Hinsicht leichter, da die Health App im App Store zur Verfügung steht, allerdings sind die smarten Funktionen mit iPhones sehr eingeschränkt. Beispielsweise ist die Benachrichtigungsfunktion ungenau und man kann nicht auf Nachrichten direkt von der Smartwatch antworten. Die Musiksteuerung in Verbindung mit dem iPhone funktioniert ebenfalls nicht, Nutzer können lediglich die Musik abspielen, die sich schon auf der Huawei Watch befindet. Außerdem synchronisiert sich Huawei Health nicht mit der Apple Health App. 

Die herstellereigene Betriebssoftware HarmonyOS unterstützt reibungslos die Nutzung mit Android Smartphones. Leider verfügt Huawei Watch 3 Pro nicht über Google Dienste wie beispielsweise Google Pay. Wegen der amerikanischen Sanktionen gegen Huawei müssen bei vielen Apps Alternativen gefunden werden, zum Beispiel müssen Nutzer auf Google Maps und Google Pay verzichten, zwar werden oft Alternativen angeboten, aber die App-Vielfalt ist noch nicht auf demselben Level wie bei Android und Apple.

Wichtige Tests und Bewertungen zur Huawei Watch 3 Pro

  • Die Experten von chip.de bewerten Huawei Watch 3 Pro mit der Note „sehr gut“. (Stand: 08/2021) Positiv ist die herausragende Akkulaufzeit, leider ist die App Auswahl nicht so groß und Google Pay wird nicht unterstützt.
  • Im Test von chinahandys.net wird Watch 3 Pro als Luxussmartwatch des Herstellers bezeichnet, aufgrund der sehr guten Verarbeitung, und des Gesundheits- und Fitnesstrackings. Leider gibt es noch wenige Apps aus der Huawei eigenen App Gallery, was die Nutzung der Smartwatch in Deutschland erschwert. (Stand: 08/2021)
  • Amazon Kunden bewerten Huawei Watch 3 Pro mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 01/2023)
  • Bisher liegen uns keine weiteren Tests und Bewertungen zu Huawei Watch 3 Pro vor. (Stand: 01/2023)

Huawei Watch 3 Pro – Preis und beste Angebote

HUAWEI WATCH 3 Pro
Smartwatch mit 1.43 Zoll AMOLED Display, eSIM Telefonie, 4 Tage Akkulaufzeit, GPS und Sportracking mit mehr als 100 Sportmodi. -3%
Smartwatch mit 1.43 Zoll AMOLED Display, eSIM Telefonie, 4 Tage Akkulaufzeit, GPS und Sportracking mit mehr als 100 Sportmodi.
UVP 349,99 €
Stand: 23.06.2024

Samsung Galaxy Watch 5 Pro – Überzeugt mit top Akkuleistung

Samsung folgt der Apple Watch 8 sehr dicht und belegt den zweiten Platz der Smartwatch Bestenliste. Der stärkste Unterschied schlägt sich in der Akkulaufzeit von 58 Stunden nieder. Nutzt man Galaxy Watch 5 Pro intensiv, verringert sich die Akku-Reichweite auf 36 Stunden. Über induktives Laden ist die Galaxy Watch in knapp 2 Stunden wieder vollständig aufgeladen.

Leider sind manche Gesundheitsfunktionen nur für Samsung Smartphones verfügbar. Die Uhr ist wasserdicht, Kopfhörer lassen sich direkt mit der Smartwatch koppeln, um auch beim Sport die Trainingsplaylist ohne Smartphone genießen zu können. Die Galaxy Watch 5 Pro bietet außerdem exklusive Funktionen wie zum Beispiel die Turn-by-Turn Funktion, die beim Navigieren deutliche Richtungspfeile anzeigt, Wander- und Trainingsrouten, die sich im GPX Format direkt auf der Uhr speichern lassen und die Track- back Funktion, die bei Outdoor Aktivitäten über den Kompass genau die Stationen des Weges anzeigt, die man beim Hinweg schon passiert hat.

Die automatische Sturzerkennung erkennt Stürze und Unfälle und sendet dann automatisch an zuvor definierte Notfallkontakte den aktuellen Standort. Außerdem wird ein SOS-Ruf an eine in der App festgelegte Nummer abgeschickt.

Wichtige Tests und Bewertungen zur Galaxy Watch 5 Pro

  • Im Samsung Galaxy Watch 5 Pro Test von inside-digital.de wird das Display positiv hervorgehoben. Dass manche Funktionen nur mit Samsung Smartphones genutzt werden können, wird bemängelt. (Stand: 12/2022)
  • Die Experten von chip.de bewerten Galaxy Watch 5 Pro mit der Note „sehr gut“. (Stand: 11/2022)
  • Im Testbericht von connect.de erreicht Galaxy Watch 5 Pro 87,5 Prozent und die Note „sehr gut“. (Stand: 09/2022)
  • Amazon Kunden bewerten Galaxy Watch 5 Pro mit 4,2 von 5 Sternen. (Stand: 01/2023)

Galaxy Watch 5 Pro – Preis und beste Angebote

Samsung Galaxy Watch5 Pro
Smartwatch mit Telefonfunktion und LTE, Gesundheitsfunktionen, Fitness-Tracker, ausdauernder Akku mit bis zu 58 h und GPS. -40%
Smartwatch mit Telefonfunktion und LTE, Gesundheitsfunktionen, Fitness-Tracker, ausdauernder Akku mit bis zu 58 h und GPS.
UVP 519,00 €
Stand: 23.06.2024

Apple Series 8 Cellular – Spitzenreiter unter den Smartwatches

Ständiger Kritikpunkt an den Apple Watches ist die vergleichsweise geringe Akkulaufzeit. Allerdings gibt es bei der Series 8 eine Verbesserung von ca. 2 Stunden im Vergleich zur Series 7. Die Series 8 läuft ca. 38 Stunden, so kommt man gut durch den Tag. Um den Akku einmal vollständig aufzuladen, muss man etwa 1,5 Stunden einplanen.

Auch die Series 8 ist wasserdicht bis zu 50 Metern, allerdings ist sie laut Apple nicht für intensivere Wasser-Sportarten geeignet. Praktisch ist außerdem der automatische Stromsparmodus, der die Uhrzeit weiterhin anzeigt, wenn der Akku leerläuft. Die Apple Watch 8 verfügt über zwei neue Sensoren, die Unfälle erkennen und automatisch einen Notruf absetzen. Neben vielen anderen Fitness und Gesundheitsfunktionen bietet die Watch auch eine Blutsauerstoffmessung, kann ein EKG erstellen und durch die Körpertemperaturmessung den Zyklus tracken.

Tipp: Eine preisgünstige Alternative zur Series 8 ist die Apple Watch SE Cellular. In der Cellular Variante schwächelt allerdings der Akku und muss mindestens einmal am Tag geladen werden. In unserem Apple Watch Test Vergleich setzen wir uns mit den aktuellen Apple Watches auseinander und helfen bei der Kaufentscheidung.

Apple Watch SE 2022 GPS & Cellular
Apple Watch SE 2022 GPS & Cellular mit 40 & 44 mm Gehäuse.  20% schneller als die vorherige Apple Watch SE.
Apple Watch SE 2022 GPS & Cellular mit 40 & 44 mm Gehäuse. 20% schneller als die vorherige Apple Watch SE.
Stand: 23.06.2024

Wichtige Tests und Bewertungen zur Apple Watch 8 Cellular

  • Die Experten von chip.de bewerten Apple Watch Series 8 Cellular mit der Note „sehr gut“. (Stand: 11/2022)
  • Im Apple Watch Series 8 Test von netzwelt.de erreicht Series 8 8,9 von 10 Punkten. (Stand: 10/2022) Punkte werden abgezogen für die nicht so lange Akkulaufzeit und die eingeschränkte Kompatibilität nur mit Apple Produkten.
  • Im Praxistest von imtest.de wird Series 8 mit ihrem Vorgänger Series 7 verglichen. Positiv sind eine leichte Verbesserung der Akkulaufzeit und eine neue Funktion, die Unfallerkennung.  (Stand: 09/2022)
  • Amazon Kunden bewerten Apple Watch Series 8 Cellular mit 4,7 von 5 Sternen. (Stand: 01/2023)

Apple Watch 8 Cellular – Preis und beste Angebote

Apple Watch 8
Smartwatch mit Polarstern Aluminiumgehäuse, Fitnesstracker, Blutsauerstoff- sowie EKG-App, Wasserschutz und Termperatursensor.
Smartwatch mit Polarstern Aluminiumgehäuse, Fitnesstracker, Blutsauerstoff- sowie EKG-App, Wasserschutz und Termperatursensor.
Erhältlich bei:
Stand: 23.06.2024

Was kostet eine Smartwatch mit Telefonfunktion?

In unserem Smartwatch mit Telefonfunktion Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für 270 Euro erhältlich. Für Geräte, die einen größeren und helleren Bildschirm und zusätzliche Überwachungssensoren für Fitness und Gesundheit bieten, kann der Preis bis auf 700 Euro steigen. (Stand: 01/2023)

Was ist eine Smartwatch mit Telefonfunktion?

Eine Smartwatch mit Telefonfunktion funktioniert wie klassische Smartwatches auch. Ein eingebauter Chip, die sogenannte eSIM, sorgt jedoch dafür, dass sich die Smartwatch selbst mit dem Mobilfunk verbinden kann. So können Nutzer auch ohne verbundenes Smartphone Anrufe tätigen und Nachrichten versenden bzw. auf das Internet über LTE zugreifen. Dafür ist ein Mobilfunkvertrag für die eSIM nötig. Der jeweilige Anbieter aktiviert dann die eSIM aus der Ferne.

Wozu benötigt man eine Smartwatch mit Telefonfunktion?

Unterwegs eine Nachricht versenden oder einen Anruf annehmen, auch wenn man das Smartphone zu Hause vergessen hat? Das ist mit einer Smartwatch mit Telefonfunktion möglich. Die Smartwatch ist am Handgelenk immer dabei und kann so als Ersatz dienen, wenn Nutzer in Eile das Smartphone liegen gelassen haben. Praktisch ist auch, dass einige Smartwatches inzwischen durch fortschrittliche Sensoren Unfälle erkennen und dank Telefonfunktion selbstständig Notfallkontakte informieren und Rettungsdienste anrufen können.

Was ist eine eSIM?

Eine eSIM ist eine SIM-Karte, die nicht physisch in ein Gerät eingelegt werden muss. Das e steht dabei für embedded, und zeigt an, dass der Chip fest im Gerät verbaut ist. Die eSIMS müssen über Mobilfunkanbieter aktiviert werden, sehr oft gibt es Kombi-Verträge für Smartphone und Smartwatch. Es empfiehlt sich, sich trotzdem im Vorfeld bei den jeweiligen Anbietern über Vertragsbedingungen zu erkundigen.

Kann man mit einer Smartwatch auch telefonieren?

Ja, manche Smartwatches können Anrufe annehmen oder ablehnen und man kann über Mikrofon und Lautsprecher mit der Uhr telefonieren, wenn das Smartphone in der Nähe ist. Smartwatches, die selbstständig ohne gekoppeltes Smartphone telefonieren können, brauchen ein eingebautes Mobilfunkmodul und eine SIM-Karte. Apple bietet diese Funktion schon seit der Apple Watch Series 3 an, auch Samsung Modelle wie zum Beispiel die Galaxy Watch 3, 4 und 5 können telefonieren.

Kann man mit einer Smartwatch auch ohne Handy telefonieren?

Ja, allerdings benötigen diese Smartwatches ein eingebautes Mobilfunkmodul und eine SIM-Karte. Meist handelt es sich dabei um sogenannte eSIMS. Der Chip ist dann schon fest im Gehäuse verbaut und man muss keine SIM-Karte einlegen. Die eSIM muss lediglich beim Mobilfunkanbieter aktiviert werden. Wir empfehlen allen Interessierten, sich vor dem Kauf einer Smartwatch mit eSIM bei Mobilfunkanbietern zu informieren.

Was sind die Vorteile von Smartwatches mit Telefonfunktion?

Smartwatches mit Telefonfunktion bieten folgende Vorteile:

  • Auch ohne Smartphone in der Nähe Zugriff auf das Internet und Telefonie möglich
  • Ein Blick auf das Handgelenk genügt, um wichtige Anrufe anzunehmen oder abzulehnen
  • Bei Unfällen können Notfallkontakte und Rettungsdienste automatisch informiert werden

Was sind die Nachteile von Smartwatches mit Telefonfunktion?

Smartwatches mit Telefonfunktion bieten folgende Nachteile:

  • Durch ständige Verbindung zum Mobilfunknetz ist der Energieverbrauch recht hoch und die Akkureichweite verkürzt sich
  • Ständige Erreichbarkeit am Handgelenk

Wie funktioniert eine Smartwatch mit Telefonfunktion?

Smartwatches mit Telefonfunktion verfügen über sogenannte eSIMs, das sind eingebaute SIM-Karten, die von Mobilfunkanbietern aktiviert werden und gegen eine monatliche Vertragsgebühr Zugriff auf Mobilfunk und Internet ermöglichen. Das bedeutet, dass man die Smartwatch dann auch ohne gekoppeltes Smartphone benutzen kann, da Apps auf LTE zurückgreifen und Nachrichten und Anrufe selbstständig über Mobilfunk empfangen werden können.

Wie installiert man eine Smartwatch mit Telefonfunktion?

Smartwatches mit Telefonfunktion richtet man wie andere Smartwatches auch meist über dazugehörige Apps des Herstellers ein. Außerdem sollten Interessierte sich im Vorfeld über Mobilfunkverträge bei Anbietern ihrer Wahl informieren, da die eingebaute eSIM zur vollständigen Nutzbarkeit der Telefonfunktion der Smartwatch aktiviert werden muss.

Welche Marken bieten Smartwatch mit Telefonfunktion an?

  • Apple
  • Samsung
  • Huawei
  • Oppo
  • Fossil

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Lisa Scheffert

Schreibt eigentlich über Kunst und Geschichte. Hat im Laufe ihres Studiums Interesse an digitaler Kunstgeschichte entwickelt und somit auch an allgemeinen digitalen Prozessen. Interessiert sich vor allem für smarte Geräte, die einem das Leben und Studieren erleichtern.

Neues zu Smartwatch
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon