Die digitale Zukunft von Morgen auf der IFA+ IFA+ Summit 2019: Aufstieg der Datenübertragung

Am 8. September startet die weltweit größte Messe für Consumer und Home Electronics, die IFA, für das Jahr 2019. Die IFA+ ist das zweitägige Think Tank Event der IFA, jedes Jahr kommen hier führende Experten, globale Trendsetter und kreative Visionäre zusammen um inspiriert zu werden und sich über die kommenden Technologien des nächsten Jahrzehnts auszutauschen. Zu den diesjährigen Themen der IFA+ gehören unter anderem Datenübertragung, Blockchain Technologie, Smart Mobilität, künstliche Intelligenz, Smarte Roboter und Virtuelle Realität.

Die IFA ist die größte Messe für Consumer und Home Electronics

Zukunftsprognosen durch Algorithmen im Fokus – Tag 1

Unser alltägliches Leben wird mehr und mehr von Daten gesteuert und kontrolliert. Algorithmen sind in der Lage diese Daten aus unterschiedlichsten Quellen zu sammeln und so mögliche Muster zu entdecken, die einen Einblick in die eigene Zukunft ermöglichen können. Der diesjährige IFA+ Summit  wird den momentanen Stand der Technik aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe nehmen und die erwarteten Entwicklungen aufzeigen. Auch diskutiert werden die sozialen Konsequenzen, das Potential und die Gefahren solcher Datenanalysen.
Am ersten Tag des Summits steht außerdem die Blockchain Technologie im Fokus welche eine neue Möglichkeit der Interaktion und Transaktion verspricht.

KI und Virtuelle Realität – Tag 2

Der zweite Tag der IFA+ beschäftigt sich mit künstlicher Intelligenz, welche für viele einen ähnlichen Einfluss auf die Menschheit hat wie die Entwicklung der Elektrizität. Sprecher werden sich über die sehr vielversprechende doch kontroverse Technologie austauschen. KI wird bereits in smarten Robotern und Lernmaschinen eingesetzt.
Ein weiteres Thema des zweiten Tages des IFA+ Summit ist die virtuelle Realität, die Sitzung befasst sich mit der technologischen Erweiterung und den erweiterten Erfahrungsräumen

Künstliche Intelligenz ist vielversprechend aber kontrovers

ALL YOU CAN MEET beim IFA+ Summit 2019

Auch dieses Jahr haben  auf dem IFA+ Summit die klügsten Köpfe der Branche die Möglichkeit, sich in Berlin zum ALL YOU CAN MEET zum Austauschen und Netzwerken zu treffen. Denn am 9. September um 18 Uhr werden hier beim gemeinsamen Essen die Innovationen der Zukunft besprochen.

Die Wichtigkeit von Datenübertragung – die Themen-Cluster beim IFA+ Summit 2019

Das IFA+ Summit erstreckt sich über zwei Tage und ist in vier Bereiche geclustert:

  1. Society: Kommerzielle Datensammlung, Datenschutz und Sicherheit, Soziale Medien, Zukunft der Arbeit, Ethik der Technik
  2. Interaction: Blockchain Technologie, Smarte Mobilitäts-Konzepte, 5G
  3. Intelligence: KI, Data-driven Smart Technology, Smarte Roboter
  4. Experience: VR/AR, Brain-Computer Interface, Smart Design
Experten aller technischen Fachbereiche treffen sich auf der IFA zum Austausch

Tickets zum IFA+ Summit 2019

Für den IFA+ Summit und die IFA Messe werden insgesamt fünf unterschiedliche Eintrittstickets angeboten. Die Tagestickets sind für jeweils 349 Euro erhältlich während das zwei-Tage-Ticket 599 Euro kostet. Studenten erhalten das zwei-Tage-Ticket für 299 Euro. Der IFA NEXT Premium 6-Tage Pass bietet Zugang zu allen IFA NEXT Bühnen und Aktionen sowie den IFA Global Markets und ist für 895 Euro zu haben. Tickets sind auf der offiziellen IFA Website bestellbar.

Mehr zum Thema künstliche Intelligenz und Smart Home

Was ist ein Smart Home? Geräte, Systeme und Produkte
Die 5 beliebtesten Sprachassistenten im Überblick
Alexa FAQ: Häufige Fragen zur Nutzung von Amazon Echo und Alexa

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Nichts mehr verpassen: home&smart-Newsletter abonnieren
Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten