PoolsaugerZodiac Vortex 4 Plus: Tests und Bewertungen Zodiac Vortex 4 Plus Test-Übersicht: Poolroboter im Vergleich

Mit dem Poolroboter Zodiac Vortex 4 Plus will der renommierte Poolreiniger-Hersteller Zodiac an das Erfolgsmodell Zodiac Vortex 4 anknüpfen. Kunden, die den Zodiac Vortex 4 Plus im Einsatz haben, sind von dem Gerät leider nicht begeistert. Dies kann daran liegen, dass die Erwartungen an den smarten Poolsauger gemessen an dessen hohen Preis nicht erfüllt werden, trotz an sich guter technischer Daten. Der große Unterschied zu anderen Zodiac Modellen: Der Zodiac Vortex 4 Plus Poolroboter stellt 6 verschiedene Reinigungszyklen zur Auswahl.

Mit dem Poolroboter Zodiac Vortex 4 Plus bleibt das Poolbecken sauber

Poolroboter Zodiac Vortex 4 Plus: Automatische Poolreinigung ohne Stress

Viele träumen schon als Kind vom eigenen Pool, in dem man baden und schwimmen kann wann immer man will. Ist es dann soweit stellt sich irgendwann unweigerlich die Frage nach der Poolreinigung. Zum Glück gibt es dafür Poolroboter, welche diese Aufgabe gerne und zu so gut wie jeder Zeit übernehmen. Der Poolreiniger Zodiac Vortex 4 Plus bedient sich dazu der Zyklone-Technologie: Im Inneren des Poolroboters, wo sich der Filterkorb befindet wird ein künstlicher Wasserwirbel erzeugt.

Hinter den Bürsten vorne am Roboter befindet sich ein breiter Ansaugstreifen. Die Bürsten lösen den Schmutz, der dann durch den Ansaugschlitz des Poolroboters in den Filterkorb gesaugt wird. Durch den Wirbel bleiben die Partikel im Filterkorb in Bewegung und können so nicht den Wasserauslass verstopfen. Die Folge: Es bleibt ein konstantes Strömungsverhalten und damit Saugleistung aufrechterhalten.

Zodiac Vortex 4 Plus
Zodiac Vortex 4 Plus
Für Becken bis 6x12 m, inkl. Filterkorb, Steuerbox, Transportwagen, kinetischer Fernbedienung
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.11.2018

Zodiac Vortex 4 Plus: Funktionen und Besonderheiten des Poolsaugers

Mit dem Zodiac Vortex 4 Plus erhalten Pool-Besitzer einen vollautomatischen Poolroboter, der mehrere Besonderheiten mitbringt: Der Poolsauger kommt mit einer kinetischen Fernbedienung. Das bedeutet, er kann mit Bewegung der Hand gesteuert werden. Neigt man die Hand mit der Fernbedienung nach vorne, fährt der Poolroboter nach vorne usw. Die Fernbedienung ist dann nützlich, wenn man bestimmte Stellen im Pool nachträglich mit dem Zodiac Vortex 4 Poolsauger Plus reinigen will.

Der Wechsel des Filterkorbs erfolgt bequem über die Oberseite des Zodiac Vortex 4 Plus

Weitere Besonderheiten des Zodiac Vortex OV 3400 Poolroboters: 

  • Boden-Reinigungsprogramm: Zodiac Vortex OV 3400 kann so eingestellt werden, dass er nur den Boden des Schwimmbeckens reinigen soll.
  • Boden/Wand/Wasserlinien-Reinigung: Wählt der Poolroboter-Besitzer diese Einstellung, reinigt der Zodiac Vortex OV 3400 das komplette Schwimmbecken: Dazu zählen der Boden, die Wand sowie die Wasserlinie.
  • Reinigungszyklen-Dauer: Nicht nur die Poolbereiche, auch die Dauer des Reinigungszyklus lässt sich auswählen. So stehen für das Boden-Reinigungsprogramm und für das Boden/Wand/Wasserlinien-Reinigungsprogramm jeweils drei verschiedene Zeitintervalle zur Verfügung.

Poolsauger Zodiac Vortex 4 Plus - Installation und Inbetriebnahme

Wie bei allen Schwimmbeckenreinigern ist auch vor dem ersten Einsatz des Poolroboters Zodiac Vortex 4 Plus das Becken von groben Verschmutzungen wie Zweigen zu reinigen, zudem sollte Spielzeug und auch andere Gegenstände aus dem Pool entfernt werden, um Verwicklungen mit dem Kabel des Poolreinigers zu vermeiden.

Zodiac Vortex 4 Plus – In 7 Schritten zur automatischen Poolreinigung

  1. Zodiac Vortex 4 Plus Poolsauger vertikal in das Schwimmbecken eintauchen.
  2. Das Bediengerät mit dem Schwimmkabel verbinden und dann das Stromkabel mit Steckdose verbinden.
  3. Bediengerät einschalten, gewünschten Reinigungszyklus auswählen: Für den Zodiac Vortex 4 Plus Poolroboter stehen dazu verschiedene Reinigungszyklen zur Verfügung
  4. Danach den Reinigungszyklus starten durch Drücken der OK-Taste.
  5. Nach dem Ende des Zyklus am Bediengerät die Stop-Taste drücken.
  6. Den Poolroboter Zodiac Vortex 4 Plus am Griff senkrecht aus dem Wasser ziehen. Das Wasser im Poolroboter fließt automatisch vollständig ab.
  7. Den Poolsauger in den Transportwagen stellen.

Tipp: Wie bei einem Telefon oder Bügeleisen kann sich auch beim Zodiac Vortex 4 Plus das Kabel verwinden. Man spricht hier auch vom Memory-Effekt. Tritt der Effekt auf, das Kabel einfach der in der Sonne der Länge nach so gut es geht geradeziehen. Die Wärme entfernt den Memory-Effekt.

Poolroboter Zodiac Vortex 4 Plus- kompatible Produkte und Zubehör

Zum Lieferumfang des Poolreinigers Zodiac Vortex 4 Plus gehören ein Caddy, das Bediengerät sowie der Poolsauger. Ebenfalls enthalten ist ein Filterkorb mit 100 Mikron Filterschärfe (fein). Insgesamt kann der Zodiac Vortex 4 Plus mit vier verschiedenen Filterkörben ausgestattet werden.

  • Filterkorb Standard mit 100 Mikron Filterschärfe für Zodiac Vortex 4 Plus: Filterkorb für feine Partikel. Der Standard Auffangkorb mit 100 Mikron feinen Maschen. Preis: ca. 58,89 Euro
  • Filterkorb Fein mit 60 Mikron Filterschärfe für Zodiac Vortex 4 Plus. Filterkorb mit sehr feinen Maschen, der auch kleinste Verschmutzungen aus dem Wasser filtert. Preis: ca. 58,89 Euro.
  • Filterkorb Grob mit 200 Mikron Filterschärfe für Zodiac Vortex 4 Plus. Filterkorb Grob für große Partikel wie z. B. Tannennadeln oder Blätter. Preis: ca. 58,89 Euro
  • Schutzhülle für Poolroboter Zodiac Vortex 4 Plus: Die Schutzhülle schützt vor Unwetter und zum Überwintern in der Garage oder im Keller. Preis: ca. 54,60 Euro.
Filterkorb für den Poolroboter Zodiac Vortex 4 Plus

Die Reinigung der Filterkörbe des Zodiac Vortex 4 Plus ist einfach. Der Filter kann auf der Oberseite des Gerätes entnommen werden. Danach einfach über der Mülltonne ausklopfen, mit einem Wasserschlauch abspritzen und wieder in den Poolroboter einsetzen.

Zodiac Vortex 4 Plus in der Test-Übersicht – die Vorteile des Poolsaugers

  • Kommt mit vielen Pool-Bauformen zurecht
  • Reinigt auch Wände
  • Ergonomische Bauweise
  • Auswahl verschiedener Reinigungszyklen über das Bediengerät
Über das Bediengerät des Zodiac Vortex 4 Plus können verschiedene Reinigungszyklen programmiert werden

Zodiac Vortex 4 Plus – die Nachteile des Poolroboters im Test-Überblick

  • Reinigungszyklen mitunter zu kurz
  • Sehr hoher Preis
  • keine Filterkorb-Voll-Anzeige

Test-Übersicht Zodiac Vortex 4 Plus: Die wichtigsten Tests zum Poolroboter

Zum Zodiac Vortex 4 Plus liegen derzeit noch keine Testergebnisse aus Testredaktionen wie Stiftung Warentest vor. Erste Kunden auf Amazon zeigen sich enttäuscht und vergeben nur 1 von 5 möglichen Sternen, was allerdings nicht repräsentativ ist. Bemängelt werden vor allem das Aufwirbeln von Schmutzpartikeln bei der Bodenreinigung. Dieses Problem ist auch vom Staubsaugen bekannt, wo beim Saugen auch Staub aufgewirbelt wird. Durch regelmäßige Reinigungszyklen sollte dieses Problem jedoch von selbst verschwinden.

Fazit: Zodiac Vortex 4 Plus hat noch Verbesserungspotenzial

Der Zodiac Vortex 4 Plus ist ein Poolroboter, der fast schon zu viel bieten will. Zwei Programme mit je drei verschiedenen Zeiteinstellungen mag auf den ersten Blick verlockend klingen. Doch Hand aufs Herz – wer verbringt nicht lieber Zeit im Pool mit schwimmen anstatt sich über die Arbeitsdauer eines Roboters Gedanken zu machen?

Hinter den Bürsten des Zodiac Vortex 4 Plus befindet sich der Ansaugschlitz

Zumal man letztendlich doch auf Erfahrungswerte angewiesen ist – abhängig von der Poolgröße und dem Grad der Verschmutzung. Das mag mitunter zur Enttäuschung führen, wenn dann am Ende nicht das gewünschte Ergebnis vorliegt. Beispielsweise gibt Zodiac an, dass der Zodiac Vortex 4 Plus auch die Wände von runden Becken reinigt. Das kann er auch gut, jedoch unterliegt er auch physikalischen Grenzen. So ist das Ansaugen von Schmutz an den Rändern des Saugschlitzes natürlich gründlicher als in der Mitte, da diese aufgrund der Krümmung einer runden Beckenwand weiter von der Wand entfernt ist als die Saugränder, die direkt anliegen. Wer hier eine gründlichere Reinigung will, muss mehr Zeit in Kauf nehmen oder eine zweite Reinigungsrunde ansetzen. Das gleiche gilt auch für den Beckenboden: Der Zodiac Vortex 4 Plus Poolroboter leitet den Wasserstrom nach hinten ab, was natürlich Bodenpartikel seitlich aufwirbelt – dies aber eben auch abhängig vom Verschmutzungsgrad.

Wer regelmäßig reinigt, wird hier nach ein wenigen Zyklen kaum noch Probleme haben. Wie beim Staubsaugen im Haus auch.

Der Zodiac Vortex 4 Plus lässt sich mit einer kinetischen Fernbedienung per Handbewegung manuell steuern

Alles in allem hinterlässt der Zodiac Vortex 4 Poolsauger einen guten Eindruck. Über den Sinn der kinetischen Fernbedienung kann man geteilter Meinung sein. Wer den Zodiac Vortex 4 Plus manuell an bestimmte Reinigungsstellen lotsen will, wird sich darüber freuen. Die hohen Erwartungen, die man gemessen am hohen Preis von über 1.500 Euro haben darf, werden allerdings nicht zur Gänze erfüllt. Für unter 1.000 Euro erhält man den Zodiac Vortex OV 3400, der Vergleichbares bietet.

Zodiac Vortex 4 Plus Poolroboter: Preisvergleich, Angebote und Verfügbarkeit

Zodiac hat die unverbindliche Preisempfehlung für den Zodiac Vortex 4 Plus Poolroboter auf 1.549 Euro festgelegt. Im Lieferumfang enthalten sind ein Transportwagen, Steuerbox und Filterkorb.

Zodiac Vortex 4 Plus
Zodiac Vortex 4 Plus
Für Becken bis 6x12 m, inkl. Filterkorb, Steuerbox, Transportwagen, kinetischer Fernbedienung
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.11.2018

Zodiac Vortex 3400: Die Alternative zum Vortex 4 Plus Poolroboter

Wer nach einer Alternative zum Vortex 4 Plus Schwimmbeckenreiniger sucht, sollte sich den Zodiac Vortex 3400 näher ansehen. Der Beckensauger verfügt zwar nur über einen Reinigungszyklus, so dass sich die zu reinigenden Beckenbereiche und Reinigungszeitintervalle nicht einstellen lassen, ist dafür aber bereits für unter 1.000 Euro erhältlich.

Zodiac Vortex OV 3400
Zodiac Vortex OV 3400
Elektronischer Schwimmbadreiniger für Boden, Wand und Wasserlinie mit Transportwagen, für Becken aller Formen von bis zu 12x6 m, mit herausnehmbarem Filterkorb
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 20.11.2018

Poolreiniger Zodiac Vortex 4 Plus – Technische Details

  • Beckenart: Unterflurbecken und Aufstellbecken
  • Maximale Beckengröße: 12x6 Meter
  • Poolform: rund, oval und rechteckig
  • Stehstufen: nein
  • Reinigung Wand: ja, gerade Wände
  • Reinigung Boden: ja
  • Reinigung Wasserlinie: ja
  • Anzahl Reinigungszyklen: 6
  • Dauer Reinigungszyklen: 60 Min. / 90 Min. / 120 Min – nur Boden, 12 Min. / 150 Min. / 180 Min. – Boden, Wand und Wasserlinie
  • Programmierung: ja (Wahl zwischen „nur Boden“ oder „Boden, Wand und Wasserlinie“ mit unterschiedlichen Zeitvorgaben)
  • Energiequelle: autonom
Der Zodiac Vortex 4 Plus kommt mit eigenem Transport-Caddy
  • Fortbewegung: vorprogrammiert
  • Antriebssystem: 2-Rad-Antrieb
  • Bürsten: ja
  • Fernbedienung: ja, kinetisch
  • Filtersystem: Filterkorb
  • Filterentnahme: Oberseite
  • Filteranzeige Voll: nein
  • Filterfläche: 1.280 cm2
  • Filterschärfe: 100 Mikron (optional 60 und 200 Mikron)
  • Pumpenleistung 16 m3/h
  • Anzahl Motoren: 3
  • Kabellänge in Meter: 18
  • Maße in cm: 43x48x27
  • Gewicht: 9,5 Kg
  • Filterkapazität in Litern: 5
  • Theoretische Reinigungsbreite: 24,5 cm

Mehr zum Thema intelligente Poolreinigung

Poolroboter Zodiac Vortex OV 3400 in der Test-Übersicht 2018
Poolroboter Test-Übersicht 2018: Vergleich der besten Poolsauger

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.

verwandte Themen
Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Herbstangebote bei Amazon in der Aktionswoche
19. bis 26. November
Cyber-Monday-Woche bei Amazon.de

Nicht verpassen: Stark reduzierte Angebote in allen Kategorien!

Beispiel aus der Kategorie Smart Home:

Amazon Echo Dot 
24,99 € statt 59,99  €
58% Rabatt

Angebote befristet. Stand: 20.11.2018

alle Angebote anzeigen