Roborock S7 MaxV Ultra vs. ECOVACS X1 Omni Saug- und Wischroboter Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni im Vergleich

Bei Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni handelt es sich um absolute Premium-Modelle. Die Saug- und Wischroboter zeichnet eine besondere Ladestation aus, denn jene ist multifunktional und kümmert sich sogar um das Wischwasser. In unserem Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni Vergleich zeigen wir, welcher der beiden Giganten besonders hervorsticht.

Wir haben die beiden Top-Modelle von ECOVACS und Roborock miteinander verglichen

Roborock S7 MaxV Ultra vs. ECOVACS X1 Omni – das Wichtigste in Kürze

In Sachen Saugroboter können Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni zur absoluten Oberklasse gezählt werden. Wir erklären, warum das so ist:

  • Navigation: Die Hersteller setzen bei den Premium-Modellen auf eine Lasernavigation, die außerdem durch eine Kamera unterstützt wird. Roborock und ECOVACS erkennen deshalb auch Hindernisse wie Kabel gut, die sonst bei Saugrobotern für Probleme sorgen.
  • Saug- und Wischfunktion: Beide Modelle punkten mit einer Saugleistung von 5.000 bzw. 5.100 Pa. Das ist ein sehr starker Wert. Zudem ist die Wischfunktion nicht nur ein nettes Extra. Roborock S7 MaxV bringt seine Wischplatte in Vibration und jene kann auch angehoben werden. ECOVACS Deebot X1 Omni besitzt sogar kleine runde Wischmopps auf der Unterseite.
  • Multifunktionale Docking-Station: Die Ladestationen beider Modelle übernehmen nicht nur das automatische Entleeren des Saugroboter-Staubbehälters, sondern auch das Befüllen des Wassertankt bzw. den Wischwasserwechsel. Selbst die Mopps werden gereinigt und bei ECOVACS Deebot X1 Omni sogar mit Heißluft getrocknet.

Roborock S7 MaxV Ultra vs. ECOVACS Deebot X1 Omni im Test Check und Vergleich

Mit Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni stellen wir zwei der stärksten Modelle einander gegenüber, die Nutzern viel Komfort versprechen. Einen großen Anteil daran haben die mit dem Saugrobotern mitgelieferten Docking-Stationen.

Roborock S7 MaxV Ultra – Allrounder mit multifunktionaler Station

Das Modell S7 MaxV Ultra ist im Produktportfolio von Roborock bisher das einzige, das mit einer solch multifunktionalen Dockingstation ausgestattet ist. Sie übernimmt nicht nur die automatische Entleerung des Saugroboter-Staubbehälters, sondern befüllt zudem den Wassertank für die Nassreinigung neu. Außerdem wird das Wischtuch automatisch gereinigt. Dank der vibrierenden Wischplatte ist Roborock S7 MaxV Ultra ein absoluter Allrounder im Haushalt, der uns im Test überzeugen konnte.

Roborock S7 MaxV Ultra
Saug- & Wischroboter mit Absaugstation, Hindernisvermeidung, App-/Sprachsteuerung und Wischwassermenge für bis zu 200m².
Saug- & Wischroboter mit Absaugstation, Hindernisvermeidung, App-/Sprachsteuerung und Wischwassermenge für bis zu 200m².
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

Tipp: Wer auf den Luxus der Ultra-Station verzichten kann, dem empfehlen wir Roborock S7 MaxV Plus. Bei dem Saug- und Wischroboter handelt es sich um das identische Saugroboter-Modell. Es wird allerdings mit einer reinen Absaugstation geliefert. Diese ist, wie bei Roborock S7 Plus, optional auch beutellos nutzbar. Das bewerten wir als Vorteil, den die Ultra-Station leider nicht besitzt. Der Wegfall von Beuteln bedeutet Geld- und Ressourcenersparnis.

Roborock S7 MaxV Plus
Roborock S7 MaxV Plus -14%
Saug- und Wischroboter mit Absaugstation, 5.100 Pa Saugkraft, VibraRise Wischfunktion, Hinderniserkennung mit Kamera
UVP 999,00 €
Stand: 26.06.2022

ECOVACS Deebot X1 Omni – Starke Wischfunktion mit Power-Station

Wie auch Roborock S7 MaxV Ultra, überrascht auch ECOVACS Deebot X1 Omni im Test mit einer pompösen Dockingstation. Diese übernimmt das Staub-Absaugen, das Wischwasser-Management, die Reinigung der Wischmopps und trocknet sie. Bei ECOVACS Deebot X1 Omni sind es zwei Wischmopps, statt lediglich einem Wischtuch. Dadurch ist die Nassreinigung sehr effektiv und besser als bei Roborock. Die richtige Wahl treffen besonders Nutzer bei Deebot X1 Omni, die wenig Teppiche in der Wohnung haben, diese werden bei der Reinigungsfahrt nämlich vermieden.

ECOVACS Deebot X1 Omni
Saug- & Wischroboter mit hochmoderner Oberflächenreinigung, multifunktionaler OMNI-Station u.v.m.
Saug- & Wischroboter mit hochmoderner Oberflächenreinigung, multifunktionaler OMNI-Station u.v.m.
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

Roborock S7 MaxV Ultra undECOVACS Deebot X1 Omni –technische Daten im Vergleich

Um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Premium-Modelle Roborock S7 MaxV und ECOVACS Deebot X1 Omni zu verdeutlichen, haben wir die wichtigsten technischen Daten in der Tabelle gegenübergestellt.

Ähnlichkeiten gibt es beispielsweise in Sachen Akku, Saugkraft und Navigation. Bei der Wischfunktion nutzt Roborock S7 MaxV ein Wischtuch, ECOVACS Deebot X1 Omni hat stattdessen zwei kleine Mopps verbaut.

(Stand: 04/2022)

Roborock S7 MaxV Ultra

ECOVACS Deebot X1 Omni

Modell

Saug- und Wischroboter mit multifunktionaler Dockingstation

Saug- und Wischroboter mit multifunktionaler Dockingstation

Maße Saug- und Wischroboter

35,3 x 35 x 9,7 cm

36 x 36 x 10,4 cm

Gewicht Saug- und Wischroboter

4,5 kg

4,4 kg

Navigation

Lasernavigation mit Kamera

Lasernavigation mit Kamera

Saugkraft

5.100 Pa

5.000 Pa

Akkukapazität

5.200 mAh

5.200 mAh

Akkureichweite max.

bis zu 2,2 Std.

bis zu 2,2 Std.

Ladedauer

4 Std.

6,5 Std.

Lautstärke

67 dB

62 bis 70 dB

Wischfunktion

vibrierendes Wischmodul, das angehoben werden kann

zwei drehende Wischmopps auf der Unterseite

Kapazität Staubbehälter Saugroboter

400 ml

400 ml

Kapazität Wassertank Saugroboter

200 ml

k. A.

Sprachsteuerung

Alexa, Google Assistant, Siri

Alexa, Google Assistant, Yiko

App

Roborock App (Android | iOS), Mi Home App (Android | iOS)

ECOVACS HOME App (Android | iOS)

Hindernisüberwindung

2 cm

2 cm

UVP

1.399 Euro

1.499 Euro

Kaufberatung: Roborock S7 MaxV Ultra vs. ECOVACS Deebot X1 Omni

Wer sich zwar schon sicher darüber ist einen Saug- und Wischroboter der Oberklasse zu kaufen, aber nicht weiß welches der beiden Modelle es werden soll, dem hilft unsere Kaufberatung. Wir erklären wichtige technische Daten, mit denen Roborock S7 MaxV und ECOVACS Deebot X1 Omni aufwarten.

Navigation: Roborock S7 MaxV und ECOVACS Deebot X1 Omni bauen beide auf eine zuverlässige Lasernavigation, die durch eine Kamera unterstützt wird. Im Test von Roborock S7 MaxV Ultra gefiel uns dabei, dass die Objekterkennung bei dunklen Lichtverhältnissen dank einer integrierten LED weiterhin gut funktioniert.

Mit Hilfe der Kamera können sich Anwender etwas Vorarbeit sparen, die bei Saug- und Wischrobotern sonst nötig ist. Beispielsweise müssen Kabel vom Boden entfernt werden, da sich die Putzroboter durch diese häufig verfangen können. Nicht so bei diesen Modellen im Vergleich, da sie auch niedrige Hindernisse und Objekte souverän erkennen. Daher punkten Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni mit einer starken Navigation.

Saugleistung: Saugen können ebenfalls sowohl Roborock S7 MaxV Ultra als auch ECOVACS Deebot X1 Omni gut. Die Saugleistung wird in Pascal (Pa) angegeben. Roborock bietet 5.100 Pa, ECOVACS 5.000 Pa und damit sind sie im Vergleich nah beieinander. Die Werte sind sehr stark und überzeugten uns auch im Test. Roborock S7 bietet beispielsweise mit 2.500 Pa etwa die Hälfte an Saugleistung und ist dennoch zuverlässig beim Saugen von jeglichen Oberflächen.

Wischfunktion: Eine integrierte Wischfunktion zählt mittlerweile als Standard, doch ist diese häufig nur ein nettes Extra. Schließlich wird oft nur ein Wischtuch auf der Unterseite benässt und bei der Fahrt des Saugroboters mitgezogen. Unsere Premium-Modelle im Vergleich überzeugten bei der Nassreinigung allerdings mit sehr guten Ergebnissen.

Die Roborock S7 MaxV Ultra Docking Station kümmert sich um sauberes und verunreinigtes Wasser sowie Staub

Das liegt daran, weil Roborock S7 MaxV Ultra ein Wischmodul in Vibration versetzt und dadurch händisches Wischen gut imitiert. ECOVACS Deebot X1 Omni besitzt sogar zwei kleine Mopps, die sich drehen und effektiv Verunreinigungen entfernen.

Akkureichweite: Je stärker der Akku, desto schneller sind Räume im eigenen zuhause gereinigt, ohne dass der Saug- und Wischroboter häufig zum Zwischenladen an die Station zurückfahren muss. Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni sind hier gleichauf: Der Akku bietet, 5.200 mAh und hält bis zu 2,2 Stunden.

Docking-Station: Das Herzstück von Roborock S7 MaxV und ECOVACS Deebot X1 Omni ist die multifunktionale Ladestation. Jene nimmt Nutzern sehr viel Arbeit ab. Die Docking-Stationen kümmern sich um die Ladung, die Entleerung des Saugroboter-Staubbehälters, das Nachfüllen bzw. Management des Wischwassers und die Reinigung der Wischmopps. Bei Deebot X1 Omni wird sogar die Trocknung der Wischmopps übernommen.

Zwischen den beiden Tanks der Station befindet sich eine Schublade mit Ersatzmopps

Einzige Aufgaben für Nutzer sind: Auffüllen des Wassers in der Station und alle etwa sieben Wochen muss der Staubbeutel gewechselt werden, der den Staub vom Saugroboter sammelt. Zudem sollte das verdreckte Wasser regelmäßig gewechselt werden, um unangenehme Gerüche zu vermeiden.

Roborock S7 MaxV Ultra – Allrounder mit multifunktionaler Station

Die Modelle von Roborock konnten wir bereits öfter testen. Roborock S7 MaxV Ultra sticht dabei besonders hervor. Es ist das erste Modell aus dem Produktportfolio des Herstellers, das Nutzern mit einer multifunktionalen Docking-Station sehr viel Arbeit abnimmt. Jene kümmert sich nicht nur um den Staub, sondern füllt auch automatisch Wasser nach.

Als positiv bewerten wir, dass Roborock die modifizierte Wischfunktion namens VibraRise vom Vorgänger übernommen hat. Das Wischmodul mit Wischtuch wird auch bei Roborock S7 MaxV Ultra bis zu 3.000 Mal pro Minute in Vibration gebracht und imitiert damit händisches Wischen souverän.

Zwar stellen hartnäckig vertrocknete Flecken eine Schwierigkeit dar, das bewerteten wir im Test allerdings als keinen großen Nachteil. Die Reinigung solcher schweren Verunreinigungen gelingt meist selbst in Eigenarbeit nur nur mit viel Mühe.

Teppicherkennung heißt bei Roborock S7 MaxV Saugintensität automatisch intensivieren und Wischmodul anheben

Ein Vorteil gegenüber ECOVACS Deebot X1 Omni ist, dass Roborock S7 MaxV Ultra gleichzeitig auch Teppiche saugen kann, während er wischt. Das funktioniert besonders bei niedrigen Teppichen gut, weil das Wischmodul leicht angehoben werden kann und Teppiche dann trocken bleiben. ECOVACS hingegen vermeiden herumliegende Teppich komplett.

Wir empfehlen Roborock S7 MaxV Ultra als zuverlässigen Allrounder. Das Reinigungsergebnis beim Saugen und auch bei der Nassreinigung konnte uns überzeugen. Auch die Hinderniserkennung punktete im Test. Die größte Stärke ist die Ladestation, die viel Arbeit abnimmt. Als schade bewerten wir jedoch, dass die Staubkammer der Ladestation nur mit Beutel und nicht beutellos nutzbar ist.

Roborock S7 MaxV Ultra – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Experten von inside-digital.de lobten in ihrem Roborock S7 MaxV Ultra Test die gute Saugleistung, sowie die Wischfunktion. Auch die App-Steuerung und Navigation konnte überzeugen. Betont wurde zudem der autonome Betrieb dank der Ultra-Dockingstation. Kritisiert wurde lediglich der hohe Preis und dass kein Reinigungsmittel für die Nassreinigung genutzt werden darf. (Stand: 02/2022)
  • Im Roborock S7 MaxV Ultra Test der Redaktion von techstage.de konnte der Saug- und Wischroboter mit 5 von insgesamt 5 Punkte überzeugen. Gelobt wurde die Top-Reinigungsleistung. Das Fazit fiel sehr positiv aus: „…als Ultra bestes Gesamtpaket am Markt“. (Stand: 03/2022)
  • Roborock S7 MaxV konnte im Test auch smart-home-fox.de begeistern. Gründe waren beispielsweise die gute Nassreinigung dank vibrierender Wischplatte sowie die hohe Saugkraft von 5.100 Pa. Kritisiert wurde allerdings, dass die Station viel Platz benötige und nicht beutellos funktioniere, wie es bei der reinen Absaugstation der Fall ist, die mit Roborock S7 und Roborock S7 MaxV kompatibel ist. (Stand: 03/2022)

Roborock S7 MaxV Ultra – Preis und beste Angebote

Roborock S7 MaxV Ultra
Saug- & Wischroboter mit Absaugstation, Hindernisvermeidung, App-/Sprachsteuerung und Wischwassermenge für bis zu 200m².
Saug- & Wischroboter mit Absaugstation, Hindernisvermeidung, App-/Sprachsteuerung und Wischwassermenge für bis zu 200m².
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

ECOVACS Deebot X1 Omni – Starke Wischfunktion und Power-Station

Auch ECOVACS Deebot X1 Omni bekommt seine Stärke durch die multifunktionale Dockingstation. Sie besteht aus einem Staubbeutel, der den Schmutz aus dem Saugroboter-Behälter sammelt und einer kleinen Waschanlage. Frisches Wischwasser und schmutziges Wasser werden getrennt in zwei Behältern gesammelt. Der Wassertank ist mit zirka 4 Litern groß dimensioniert.

Eine Besonderheit im Vergleich zu Roborock S7 MaxV Ultra ist, dass statt eines Wischtuchs gleich zwei kleine Wischmopps zum Einsatz kommen. Sie drehen sich und können damit auch starken Verunreinigungen den Kampf ansagen. Obwohl Nutzer bedenken sollten, dass ECOVACS Deebot X1 Omni in unserem Test an eingetrocknetem Ketchup scheiterte. Auch hier legen wir die Messlatte jedoch nicht all zu hoch, da diese Flecken selbst schwer zu entfernen ist.

ECOVACS Deebot X1 Omni reinigt sogar unter Möbeln zuverlässig

ECOVACS Deebot X1 Omni bietet neben der effektiven Wischfunktion zudem eine starke Saugleistung. Mit 5.000 Pa ist diese ähnlich hoch, wie bei Roborock S7 MaxV, der mit 5.100 Pa punktet. Als schade bewerten wir hingegen, dass er Teppiche im Test aufgrund der Mopps ausließ und nicht auf diese fuhr. Zwar bleiben sie deshalb trocken, doch bedeutet das, dass Nutzer hier mit einem herkömmlichen Staubsauger selbst putzen müssen.

Wir empfehlen ECOVACS Deebot X1 Omni Nutzern, die sich eine starke Wischfunktion und viel Komfort durch eine multifunktionale Ladestation wünschen. In unserem Test entfernte der Saugroboter mühelos Verunreinigungen, wie beispielsweise Sand, Deko-Granulat und Haferflocken. Die Objekterkennung war so gut, dass das Gerät diese sicher umfuhr, statt sie einzusaugen.

ECOVACS Deebot X1 Omni – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Im ECOVACS Deebot X1 Omni Test von china-gadgets.de bezeichneten die Technik-Profis die Wischfunktion als eine der besten auf dem Markt. Zudem gefielen die gute Verarbeitung, die Objekterkennung sowie die Reinigungsstation. Abzüge gab es jedoch beispielsweise aufgrund des hohen Preises. (Stand: 03/2022)
  • Die Experten von chip.de vergaben nach ihrem ECOVACS Deebot X1 Omni Test die Note „Sehr gut“. Gelobt wurden die Navigation, die verbesserten Wischpads sowie die All-in-One-Reinigungsstation. Die Tester hätten sich jedoch eine geringere Ladedauer gewünscht und bezeichneten den Preis als „sehr teuer“. (Stand: 03/2022)
  • Deebot X1 Omni von ECOVACS erhielt im Test von techstage.de 4 von insgesamt 5 Sternen. Als Pro-Argumente wurden die schicke und hochwertige Verarbeitung, sowie die 3D-Objekterkennung genannt. Kritisiert wurde allerdings, dass während dem Wischen keine Reinigung von Teppichen möglich ist. (Stand: 04/2022)

ECOVACS Deebot X1 Omni – Preis und beste Angebote

ECOVACS Deebot X1 Omni
Saug- & Wischroboter mit hochmoderner Oberflächenreinigung, multifunktionaler OMNI-Station u.v.m.
Saug- & Wischroboter mit hochmoderner Oberflächenreinigung, multifunktionaler OMNI-Station u.v.m.
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

Was kosten Roborock S7 MaxV Ultra und ECOVACS Deebot X1 Omni?

Die UVP für Roborock S7 Max V Ultra beträgt 1.399 Euro und in der ähnlichen Preisklasse liegt auch ECOVACS Deebot X1 Omni. Für den Saug- und Wischroboter hat der Hersteller eine UVP von 1.499 Euro ausgerufen. (Stand: 04/2022)

Damit hat der hohe Komfort der beiden Hybrid-Modelle aus der Premiumklasse mit multifunktionaler Dockingstation definitiv auch seinen Preis. Zum Vergleich: Ohne Absaugstation mit einer herkömmlichen Ladestation ist Roborock S7 MaxV für eine UVP von 799 Euro erhältlich. Davon ausgehend, lässt sich Roborock die Ultra-Station rechnerisch ganze 600 Euro kosten.

Roborock S7 MaxV Ultra vs. Deebot X1 Omni – welches Modell wischt besser?

Sowohl Roborock S7 MaxV Ultra als auch ECOVACS Deebot X1 Omni bieten eine bessere Nassreinigung als die meisten vergleichbaren Modelle auf dem Markt.

Bei Roborock S7 MaxV Ultra liegt das an einem rotierenden Wischmodul, das händisches Wischen gut imitiert. Im direkten Vergleich ist ECOVACS Deebot X1 Omni allerdings etwas besser, da auf der Unterseite zwei kleine Wischmopps sitzen. Im Test waren die Reinigungsergebnisse sehr gut, an stark eingetrockneten Flecken scheitern bisher aber noch beide Modelle. Hier ist allerdings auch händisch mit einem Mopp viel Kraft gefragt.

Roborock S7 MaxV Ultra vs. Deebot X1 Omni – wer schafft besser Teppiche?

Handelt es sich um ausgelegte Teppiche, macht Roborock S7 MaxV Ultra eine bessere Figur. Bei niedrigen Teppichen wie Fußmatten kann er sogar das Wischmodul anheben, sodass diese trocken bleiben. Das Erklimmen von Teppichen ist kein Problem.

ECOVACS Deebot X1 Omni zeigt hier jedoch eine Schwäche: herumliegende Teppiche erklimmt er erst gar nicht und meidet diese. Das hat zwar den Vorteil, dass Teppiche trocken bleiben, gleichzeitig aber nicht in einem Durchgang der Wischreinigung ebenfalls abgesaugt werden.

Soll ECOVAS Deebot X1 Omni Teppiche reinigen, müssen Nutzer die runden Mopps händisch entfernen und das nimmt dem Saug- und Roboter viel seiner autonomen Stärke. ECOVACS Deebot X1 Omni ist daher eher eine Empfehlung für Nutzer, die wenig bis keine Teppiche und keinen Teppichboden in der Wohnung verlegt haben.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Saugroboter
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon