Samsung Galaxy S9 Smartphone: Tests, Vergleich und Angebote Samsung Galaxy S9 im Test-Überblick – günstiges Premium-Handy

Samsung hat mit dem Samsung Galaxy S9 ein günstiges Premium-Handy im Portfolio, das sich vor allem an kreative Nutzer wendet. Video-Filmer können mit der Super-Zeitlupe Clips drehen, für die noch vor wenigen Jahren eine Profi-Kameraausstattung nötig war. Von den Sound-Experten AKG optimierte Stereo-Lautsprecher sorgen für exzellenten Klang und Augmented Reality-Emojis sollen die Chat-Kommunikation stärker personalisieren. Im Test-Überblick haben wir uns das Galaxy S9 näher angesehen und verraten, was das Smartphone im Vergleich zu anderen Modellen auszeichnet.

Samsung Galaxy S9 unterstützt Dolby Atmos 3D-Sound

Fazit zum Samsung Galaxy S9 Smartphone im Test-Überblick

Das Samsung Galaxy S9 nimmt innerhalb der Samsung Premium-Smartphones einen besonderen Platz ein. So erhalten Interessierte ein Handy der Premium-Klasse zum Straßenpreis von zirka 500 Euro (Stand: 01/2018). Allerdings besitzt das Smartphone keine Dual-Kamera und die Akku-Kapazität von 3.000 mAh ist zwar in Ordnung, kommt aber nicht an die 4.000 mAh-Leistung anderer Top-Smartphones heran – was allerdings „Jammern auf hohem Niveau“ ist.

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Wer sich bisher kein Premium-Smartphone leisten konnte oder wollte, erhält mit dem Samsung Galaxy S9 jetzt die Gelegenheit für einen gelungenen und guten Einstieg. Um alle Funktionen kennenzulernen bedarf es jedoch etwas Zeit. Wer sie beherrscht, wird das Smartphones so schnell nicht mehr aus der Hand legen wollen.

Samsung Galaxy S9 – Übersicht und Vergleich zum Galaxy Note9

Das Samsung Galaxy S9 Smartphone verfügt über integrierte Stero-Lautsprecher

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz ist für 488,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 22.05.2019)

 

Wer den Schritt in die Samsung Galaxy Premiumklasse wagen will, sieht sich schnell mit dem Galaxy S9 und Galaxy Note9 konfrontiert. Auf den ersten Blick scheinen sich beide Modelle nur durch den Bedienstift S-Pen zu unterscheiden, der dem Galaxy Note vorbehalten ist. Tatsächlich gibt es allerdings noch weitere Unterscheidungsmerkmale, zu den wichtigsten zählen:

 

Samsung Galaxy S9 (Basisversion)

Samsung Galaxy Note9 (Basisversion)

Display

5,8 Zoll

6,4 Zoll

SIM

Single

Dual

Arbeitsspeicher

4 GB

6 GB

Interner Datenspeicher

64 GB

128 GB

S-Pen

nein

ja

Samsung DeX

ja, benötigt externe DeX-Dockingstation

ja, DeX-Funktionen integriert (keine externe Dockingstation nötig)

Kamera

Single-Kamera, 12 MP (f1.5/f2.4)

Dual-Kamera, 2 x 12 MP (f.1.5/f2.5)

Optischer Zoom

nein

ja

Akku-Kapazität

3.000 mAh

4.000 mAh

Wer ein Smartphone mit schmalem Display sucht und auf einen Bedienstift verzichten kann, spart mit dem Samsung Galaxy S9 ordentlich Geld. Schmerzlich ist die geringere Akku-Leistung des Samsung Galaxy S9, die mit 3.000 mAh aber immer noch als ordentlich bezeichnet werden kann.

Einen größeren Unterschied gibt es auch bei der Kamera: im Samsung Galaxy S9 arbeitet eine Single-Cam mit 12 MP, beim Galaxy Note9 eine Dual-Cam. Beide Modelle verfügen über eine variable Blendeneinstellung. Arbeitsspeicher und interner Datenspeicher sind beim Galaxy S9 ebenfalls etwas geringer als beim Note9.

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz ist für 535,00 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 24.07.2019)

 

Samsung bietet das S9 mit Single- und Dual-SIM an. Letztere ist unter dem Namen Samsung S9 Duos vor allem für Business-Nutzer interessant, da diese dann die Geschäfts-SIM und die Privat-SIM gleichzeitig mit einem Handy nutzen können. Entscheidet man sich für die Dual-SIM-Version, muss man sich entscheiden, ob man den zweiten Slot für eine weitere SIM-Card oder eine Micro-SD-Card zur Speichererweiterung nutzen will. Mit dieser lässt sich der interne Speicherplatz beider Geräte-Versionen um bis zu 512 GB erweitern lässt.

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Samsung Galaxy S9 Smartphone im Test-Überblick – Design und Schnittstellen

Das Design des Samsung Galaxy S9 greift auf das bekannte Infinity-Display zurück, das seitlich ohne Rahmen auskommt und nahtlos ins Handy-Gehäuse übergeht. Der OLED-Bildschirm bietet eine Auflösung von 2.960 x 1.440 Bildpunkten (Quad HD+) und eine Pixeldichte von 570 ppi, die für gestochen scharfe Bilder sorgt.

Auch kabelloses Akku-Laden ist mit Samsung Galaxy S9 möglich

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz ist für 579,99 EUR bei OTTO erhältlich (Stand: 10.08.2019)

 

Für schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeiten sorgt ein 8-Kerne-Prozessor, der – wie auch das Galaxy Note9 – auf einer 10 Nanometer-Architektur basiert. HUAWEI setzt beim HUAWEI Mate20 Pro bereits auf eine 7 Nanometer-Architektur, was hilft, wertvolle Akkuleistung zu sparen. Lobenswert: Samsung hat beim Galaxy S9 den 3,5 mm-Klinkenstecker für Ohrstöpsel oder Kopfhörer beibehalten, Nutzer können also weiterhin auf ihre bereits vorhandenen Lieblingskopfhörer zurückgreifen. Die Verbindung zum Ladegerät oder PC erfolgt über einen USB-C-Steckplatz.

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Gamer dürfen sich über die DeX-Funktion des Samsung Galaxy S9 freuen. In Verbindung mit einer DeX-Station oder einem DeX-Pad lässt sich der Bildschirminhalt des Handys auf einen PC-Monitor übertragen. DeX-Station und DeX-Pad übernehmen dabei die Funktion einer Docking-Station

Samsung Galaxy S9 Smartphone im Test-Überblick – die Kamera

Die Kamera des Samsung Galaxy S9 Smartphones kann im Test-Überblick mit einer variablen f1,5/f2,4-Blende überzeugen. Je größer die Blendenöffnung, desto mehr Licht kann die Kamera auffangen. Je kleiner die Blendenzahl, umso weiter wird die Blende geöffnet, da sie das Verhältnis zur ganz geöffneten Blende angibt (Blende f1,5 = Verhältnis 1:1,5). Bei schlechtem Licht wählt Samsung Galaxy S9 die f1,5-Blendenöffnung, um möglichst viel Licht für ein helles, klares Foto nutzen zu können. Ein optischer Bildstabilisator wirkt verwackelten Fotos entgegen.

Die Super-Zeitlupen-Funktion des Galaxy S9 erlaubt aufmerksamkeitsstarke Video-Clips

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz ist für 849,00 EUR bei GRAVIS erhältlich (Stand: 02.07.2019)

 

Weitere Kamera-Besonderheiten des Samsung Galaxy S9 Smartphones:

  • Superzeitlupe: Die Superzeitlupen-Funktion nimmt Videos mit einer Geschwindigkeit von 960 Bilder pro Sekunde auf. Die Funktion kann allerdings nur bei einer Auflösung von 720p angewendet werden, die Anzahl der Zeitlupensequenzen ist dabei auf 20 mit einer Dauer von je 6 Sekunden begrenzt. In Kombination mit der Bewegungserkennung nimmt Samsung Galaxy S9 genau dann in Super Slow-Motion auf, wenn im ausgewählten Bildausschnitt etwas passiert.
  • AR-Emoji: AR-Emoji erscheinen auf den ersten Blick wie eine Spielerei, machen aber Spaß. Zuerst erstellen die Nutzer mit einem Avatar-Baukasten ein AR-Emoji. Dieses kann dann über ein Selfie oder ein Video gelegt werden. Das AR-Emoji passt sich dann der eigenen Gesichtsmimik an. Die so animierten Avatare können Nutzer für witzige Bild- oder Videobotschaften einsetzen.
Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Samsung Galaxy S9 Handy im Test-Überblick – Besonderheiten

Das Samsung Galaxy S9 bietet Nutzern eine ganze Breitseite an nützlichen Funktionen. Den Premium-Anspruch insbesondere im Entertainment-Bereich untermauert Samsung beeindruckend mit Dolby Atmos Surround Sound-Technologie und integrierten Stereo-Lautsprechern, die von der Sound-Schmiede AKG getuned wurden. Dolby Atmos steht für 3D-Klang, wie er in Kinos genutzt wird, wenn z. B. ein Raumschiff von links hinten nach vorne rechts im Kinosaal zu fliegen scheint.

8801643031640

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz ist für 529,00 EUR bei Cyberport erhältlich (Stand: 21.08.2019)

 

Weitere Besonderheiten des Samsung Galaxy S9 Smartphones im Test-Überblick:

  • Wasserdicht IP68: Das Samsung Galaxy S9 Handy ist wasserdicht nach Schutzklasse IP68. Das bedeutet, dass das Handy auch 30 Minuten-Tauchgänge bis zu 1,5 Meter Wassertiefe überlebt – allerdings nur im klaren Wasser, wie Samsung betont.
  • Ladefunktion: Samsung Galaxy Note9 beherrscht den Qi-Standard, der für induktives Laden steht. Damit kann das Samsung Smartphone kabellos über das Samsung Wireless Charger Pad aufgeladen werden, welches jedoch nicht im Lieferumfang enthalten ist. Alkohol und erhitzte Flüssigkeiten sind ausgenommen – man sollte das Samsung Galaxy S9 auf der Betriebsfeier nicht zu Demo-Zwecken in Biergläser oder Kaffeebecher eintauchen.
  • Gesichtsentriegelung: Das Samsung Galaxy S9 verfügt über eine optische Gesichtserkennung, die durch einen Iris-Scan ergänzt wird. Zusätzlich stehen Fingerabdruck, Passwort, Muster oder eine PIN zum Entsperren zur Verfügung.
  • 3.000 mAh-Akku: Mit einer Ladekapazität von 3.000 mAh zählt das Samsung Galaxy S9 zwar nicht mehr zur Spitzengruppe - HUAWEI Mate20 Pro und Samsung Galaxy Note9 bieten hier schon 4.000 mAh und mehr - die Akku-Leistung darf aber immer noch im oberen Drittel angesiedelt werden.
  • LTE und WLAN: Das Galaxy S9 Smartphone unterstützt 2,4 GHz- und 5 GHz-WLAN-Netzwerke sowie LTE. Die Übertragungsgeschwindigkeit hängt vom Anbieter und der Verbindung ab. Derzeit ist in Deutschland eine maximale LTE-Datenübertragungsraten von 500 Mbit/Sekunde möglich.
Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Samsung Galaxy S9 Smartphone im Test-Überblick – Installation und Einrichtung

Samsung Galaxy S9 - der günstige Einstieg in die Klasse der Premium-Smartphones

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz ist für 203,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.08.2019)

 

Die Installation und Ersteinrichtung des Samsung Galaxy S9 Smartphones geht schnell von der Hand und erfolgt in folgenden 8 Schritten:

  1. Samsung Galaxy S9 Smartphone einschalten
  2. Gewünschte Sprache auswählen und auf den Weiter-Pfeil tippen
  3. Gewünschtes Netzwerk auswählen und mit dem Smartphone verbinden
  4. Bildschirmanweisungen zur Ersteinrichtung folgen
  5. Gewünschte Entsperrfunktion für den Bildschirm festlegen
  6. Am Samsung Account anmelden
  7. Inhalte aus der Samsung Cloud oder einem vorherigen Samsung Smartphone abrufen
  8. Optionale Smartphone-Funktionen auswählen und die Ersteinrichtung abschließen

Vorteile Samsung Galaxy S9 Smartphone im Test-Überblick

  • Kräftiges, scharfes OLED-Display
  • Wasserfest nach Schutzklasse IP68
  • Von AKG optimierte Stereolautsprecher
  • Dolby Atmos
  • Super-Zeitlupe
  • Viele Entertainment-Funktionen
Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Nachteile Samsung Galaxy S9 Smartphone im Test-Überblick

  • Keine Dual-Kamera
  • Akku könnte für die Premiumklasse etwas größer dimensioniert sein

Test-Übersicht Samsung Galaxy S9 Handy – wichtige Tests

Samsung Galaxy S9 mit OLED-Display in der Farbe Midnight Black

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz ist für 203,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.08.2019)

 

In Tests konnte das Samsung Galaxy S9 Duos nach seiner Veröffentlichung im März 2018 zahlreiche Testsiege für sich verbuchen, unter anderem in der Heftausgabe 8/2018 bei Stiftung Warentest sowie bei ComputerBild in Heft 14/2018. Getestet wurde vor allem die Duos-Version mit Raum für zwei SIM-Cards, die aber ansonsten größtenteils identisch mit der Single-SIM-Version ist.

  • Stiftung Warentest bewertete das Galaxy S9 Duos (64 GB) mit der Test-note 1,9 und dem Stiftung Warentest Qualitätsurteil „gut“. Damit ist das Handy derzeit auf Platz 2 der Smartphone-Bestenliste bis 1.230 Euro. (Stand: 01/2019)
  • Die Smartphone-Experten von ComputerBild testeten Galaxy S9 Duos mit der Test-Note „gut“ (Test-Wertung 1,9). (Stand: 01/2019)
  • Die Handy-Spezialisten von netzwelt.de vergaben Galaxy S9 Duos nach dem Test die Wertung 8,8 von 10. Vor allem der gute Klang wusste zu beeindrucken, der Fingerabdrucksensor wurde aber als schwer ertastbar bewertet. (Stand: 03/2018)
  • Die Smartphone-Spezialisten von connect vergaben nach ihrem Test von Galaxy S9 und S9+ die Test-Note „sehr gut“ (1,27). Allerdings wurde die Akkulaufzeit als „nur in Ordnung“ bewertet. (Stand: 10/2018)
  • Amazon-Käufer bewerteten das Samsung Galaxy S9 Smartphone mit insgesamt 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 01/2019)

Samsung Galaxy S9 Smartphone im Test-Überblick: Preis und Angebote

Smartphone-Hersteller Samsung hat die UVP für Samsung Galaxy S9 auf 849 Euro festgelegt. Im Handel ist das Handy zirka 350 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 01/2019) Beim Online-Kauf sollte man darauf achten, ob es sich um die Single-SIM- oder die Dual-SIM-Version handelt. (Stand: 01/2019)

Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Samsung Galaxy S9 Handy im Test-Überblick: Technische Daten

Samsung Galaxy S9 mit AR-Emojis
  • Display-Größe in Zoll: 5,8 Zoll Dual Edge Super AMOLED-Display
  • Display-Auflösung (max.): 2.960 x 1.440 (Quad HD+)
  • Pixeldichte: 570 ppi
  • Farben: 16 Millionen
  • Prozessor: Octa-Core (10 Nanometer-Architektur)
  • Betriebssystem: Android
  • SIM-Kartenfächer: 1 (Version Galaxy S9 DUOS: 2)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Interner Datenspeicher: 64 GB
  • Speicherkarten-Erweiterung: ja, Micro SD
  • Fingerabdruck: ja
  • Gesichtserkennung: ja, plus Iris-Scan
  • Sensoren (S): Iris-Scanner, Druck-S, Beschleunigungs-S, Barometer, Gyroskop, Kompass, Raum-S, Umgebungslicht-S, Herzfrequenz-S
  • Schutzklasse: IP68
  • LTE: ja
  • WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac, 2,4 und 5 GHz
  • NFC: ja
  • Bluetooth: 5.0 (LE ibs zu 2Mbps)
  • GPS: ja
  • Kamera: Single-Kamera
  • Kamerauflösung (max): 12 MP (f1,5/f2,4)
  • Video-Auflösung: 4K
  • Bildstabilisator: ja (optisch)
  • Optisches Zoom: nein
  • Autofokus: ja
  • Frontkamera: ja
  • Auflösung Frontkamera (max): 8 MP
  • Akku-Kapazität: 3.000 mAh
  • 3,5 mm Kopfhörerbuchse: ja
  • USB: USB-C
  • Maße in mm (HxBxT): 147,7 x 68,7 x 8,5
  • Gewicht: ca. 163 g
Samsung Galaxy S9, 64GB, Schwarz
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera. -76%
Das Einstiegs-Handy in die Premium-Klasse überzeugt mit 5,8" QHD+ Display, Android 8.0, 2.7GHz Octa-Core Prozessor und 12MP Kamera.
UVP 849,00 €
Stand: 21.08.2019

Weitere Smartphone Test-Übersichten und Infromationen:

HUAWEI Mate 20 Pro im Test-Überblick – Smartphone mit Leica-Optik
Handy als Überwachungskamera nutzen – so geht’s
Samsung Galaxy Note9 Test-Überblick: Sieger Stiftung Warentest

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten