Professioneller Installationsservice für Ladestation in Frankfurt und Umgebung Frankfurt | Wallbox kaufen & Ladestation installieren

Immer mehr Autofahrer in Frankfurt und Umgebung steigen auf das E-Auto um. Dafür benötigen sie natürlich die passenden Ladestationen. Öffentliche Stationen können genutzt werden. Optimal ist es jedoch, wenn Sie auch eine private Wallbox im eigenen zu Hause haben. Diese Wandladestation kann auf Ihrem Grundstück oder sogar in der Garage installiert werden, sodass Sie Ihr E-Auto jederzeit privat aufladen können und nicht erst nach einer freien öffentlichen Station suchen müssen.

Installateure und Anbieter von Wallbox & Ladestationen in Frankfurt am Main und Umgebung finden

Wallbox & Ladestation in Frankfurt kaufen

Wenn Sie eine Wandladestation in Frankfurt kaufen möchten, sollten Sie zunächst die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen. Neben dem Preis ist es ratsam auch die Leistung der verschiedenen Ladestationen sowie die Möglichkeiten zur Individualisierung in Augenschein zu nehmen. Bei offenen Fragen rufen Sie am besten den jeweiligen Anbieter an. Anschließend sollten Sie unbedingt einen Termin bei Ihnen zu Hause vereinbaren. Der Fachmann von der Firma führt dann einen Installationscheck durch und überprüft, ob die technischen Voraussetzungen für eine Wandladestation vorhanden sind oder ob vorher noch elektrische Arbeiten notwendig sind. Außerdem kann der Fachmann Ihnen eine persönliche und individuelle Beratung geben. Wenn Sie sich für den Kauf eines E-Autos und einer entsprechenden Wallbox entscheiden, profitieren Sie von verschiedenen Förderungen. Beim Kauf eines E-Autos fällt beispielsweise eine 5-jährige Befreiung von der KFZ-Steuer an. Zudem erhalten Sie eine Kaufprämie zwischen 3000 und 4000 Euro.

Wallbox-Anschluss in Frankfurt anmelden

Bevor Sie eine Wandladestation installieren lassen, müssen Sie diese bei Ihrem örtlichen Energieversorger anmelden. Achten Sie darauf, dass Sie die Sicherheitsrichtlinien und die technischen Voraussetzungen einhalten. Vorab ist also eine Prüfung durch einen qualifizierten Fachmann notwendig. Nun können Sie die Ladestation anmelden. Dafür müssen Sie bei den meisten Energieversorgern nur ein einfaches Datenblatt ausfüllen. Falls Sie nicht wissen, wo Sie das bekommen, wenden Sie sich am besten direkt an die Stadtwerke in Frankfurt. Alternativ können Sie auch den Installateur Ihrer Wandladestation fragen. Der kennt sich in der Regel mit den regionalen Regelungen aus. Sobald Ihre Wandladestation angemeldet ist und sie von den Stadtwerken zugelassen wurden, muss noch der passende Stromtarif ausgewählt werden. Grundsätzlich ist es möglich, dass die Ladestation an den Hausstrom angeschlossen werden kann. Das ist in den meisten Fällen aber wenig sinnvoll. Viele Energieversorger bieten nämliche vergünstigte Tarife für das Aufladen von E-Autos an. Sollen Sie in einem Haus zur Miete wohnen, müssen Sie die Installation der Ladestation außerdem mit Ihrem Vermieter absprechen.

E-Auto Ladestation Installateur in Frankfurt finden

Damit Ihre Wandladestation einwandfrei funktioniert und den Sicherheitsvorschriften entsprechend angebracht wird, sollten Sie die Installation von einem qualifizierten Fachpartner durchführen lassen. Im Rahmen eines professionellen Installationsservices werden bei einem Vor-Ort-Termin weitere relevante Fragen zur korrekten Anbringung der eigenen Ladestation geklärt. Der Installateur sorgt nicht nur für eine fachgerechte Montage, er überprüft auch vorab, ob die technischen Voraussetzungen gegeben sind. Je nach Wallbox wird nämlich ein Starkstromanschluss benötigt, der unter Umständen vorher von einem Elektriker verlegt werden muss.

Ladestationen in Frankfurt

Frankfurt am Main hat über 700.000 Einwohner und ist somit die fünftgrößte Stadt in Deutschland. Sie gilt als das Finanzzentrum Europas und ist außerdem ein wichtiger Industrie- und Dienstleistungsstandort. Außerdem ist Frankfurt einer der größten Verkehrsknotenpunkte in Europa. Die Stadt ist schon seit einiger Zeit aktiv das Zentrum und Region Frankfurt elektromobil zu machen, beispielsweise mit elektrischen Zweirädern (E-Bikes & Pedelecs) sowie mit E-Lieferwagen und E-Autos. In Frankfurt gibt es bereits einige öffentliche Ladestationen für E-Fahrzeuge. Dazu gehören neben einigen E-Tankstellen in der Frankfurter Innenstadt auch die Ladestationen am Frankfurter Flughafen. Viele der Stromtankstellen in der Stadt befinden sich in Parkhäusern und Parkbuchten. Die Aufladung des eigenen E-Autos kann bequem über den Parkhaus-Kassenautomaten bezahlt werden.