Wallbox in Krefeld installieren Krefeld| Wallbox Installationsservice Fachpartner finden

Die Wallbox als günstige Ladealternative im eigenen Zuhause. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie in Krefeld eine Wallbox anmelden und installieren können, um Ihr Auto bequem über Nacht aufladen zu können, erfahren Sie es in diesem Artikel.

Über das Formular können Sie folgende Dienstleistungen beauftragen:

  • Technik-Check vor Ort: Ein Elektriker kommt bei Ihnen vorbei und prüft die Gegebenheiten für einen Anschluss. Danach erhalten Sie ein individuelles Angebot. Bei einer anschließenden Installation ist der Technik-Check kostenlos, ansonsten kostet er ab 249 Euro.
  • Wallbox inklusive Installation: Eine Wallbox inklusive Installation kostet in der Regel zwischen 1.200 und 2.200 Euro, je nach den Gegebenheiten vor Ort.
  • Reine Wallbox Installation: Haben Sie bereits eine Wallbox, werden in diesem Falle zwischen 650 und 1.500 Euro für die Installation fällig.
Weitere Details klären Sie am besten im unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch, welches Sie über das Formular anfragen können.

Elektroautos werden nicht nur in Krefeld immer beliebter. Ganz Deutschland folgt mittlerweile dem Trend zur Elektromobilität. Der Ausbau einer entsprechenden Ladeinfrastruktur hinkt jedoch aktuell hinterher. Das bedeutet, es gibt derzeit noch nicht genügend Ladepunkte, damit alle Besitzer von Elektroautos problemlos ihre Fahrzeuge zu jeder Zeit an öffentlichen Stationen beladen können. Eine Alternative zum Laden an der Säule stellt die Aufladung mit Strom aus dem heimischen Netzwerk dar. Dies ist mithilfe einer Wallbox problemlos möglich. Dabei wird die Wallbox außen am Gebäude angebracht und mit der Stromleitung des Hauses verbunden. Anschließend können Elektrofahrzeuge an die Wallbox angeschlossen und so mit Strom betankt werden. Die Installation der Wallbox sollten Sie jedoch auf keinen Fall selbst durchführen. Da es sich um eine elektrische Anlage handelt, muss die Wallbox von einem ausgebildeten und qualifizierten Fachmann ausgeführt werden.

Wallbox & Ladestation in Krefeld kaufen und installieren

Wallboxen können Sie in Krefeld über den Elektrofachhandel oder einen örtlichen Stromanbieter beziehen. Sowohl offline als auch online ist der Kauf von Wallboxen mit unterschiedlicher Ladekapazität möglich. Vor dem Kauf sollten Sie allerdings sicherstellen, dass Ihr Zuhause alle notwendigen technischen Voraussetzungen erfüllt, damit der Einbau der Wallbox problemlos und sicher ausgeführt werden kann. Sowohl bei dieser Inspektion als auch beim tatsächlichen Einbau der Wallbox sollten Sie sich von einem versierten Elektriker beraten und unterstützen lassen. Wenn Sie Ihre Wallbox im Rahmen eines Stromvertrags erwerben, hat Ihr Energieanbieter in Krefeld unter Umständen sogar bereits die passenden Handwerker in Ihrer Umgebung ausfindig gemacht, und beauftragt diese direkt mit dem Einbau und der Installation des Ladepunkts.

Installateure und Anbieter von Wallbox & Ladestationen in Mainz und Umgebung finden

Wallbox Förderung in Krefeld

In den vergangenen Jahren gab es zahlreiche Möglichkeiten, um die Anschaffung eines Elektroautos, einer eigenen Photovoltaikanlage oder einer hauseigenen Ladestation staatlich subventionieren zu lassen. In den meisten Städten und Bundesländern sind die Fördermittel inzwischen komplett ausgeschöpft. In Krefeld haben Sie jedoch aktuell gerade noch die Möglichkeit, sich für die Installation Ihrer Wallbox einen Zuschuss in Höhe von 200 Euro zu sichern. Die Voraussetzung dafür ist der Abschluss eines Ökostromvertrags für Gewerbekunden mit dem Stromanbieter SWK. Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und kann online abgeschlossen werden. Für Privatpersonen, die den Strom nicht gewerblich nutzen, gibt es in Krefeld aktuell keine Förderungsmöglichkeit für die Anschaffung von einer Wallbox im eigenen Haus.

Wallbox-Anschluss in Krefeld anmelden

Bevor Sie Ihre Wallbox in Krefeld in Betrieb nehmen können, muss diese zunächst vom örtlichen Netzbetreiber genehmigt oder dort angemeldet werden. Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein mbH bietet auf ihrer Webseite Formulare zum Download an, mit denen Sie die Wallboxanmeldung beantragen können. Je nach dem, wieviel Ladeleistung mit der Wallbox erzeugt wird, ist eine zusätzliche Genehmigung durch den Netzbetreiber erforderlich. Wenn der Antrag genehmigt wurde, kann mit der Installation der Wallbox begonnen werden. Auch die Anmeldung Ihrer Wallbox wird in einigen Fällen kostenfrei für Sie übernommen, wenn Sie diese bei einem Stromanbieter mitsamt eines entsprechenden Stromvertrags erwerben. Andernfalls müssen Sie sich selbständig darum kümmern, einen geeigneten Elektroinstallateur in der Umgebung von Krefeld zu finden, der die Montage Ihrer Wallbox zuverlässig und sicher durchführen kann.

E-Auto Ladestation Installateur in Krefeld finden

In Krefeld gibt es mehrere niedergelassene Elektrofirmen, deren Mitarbeiter die Installation Ihrer Wallbox für Sie übernehmen können. Mithilfe der Suchfunktionen Ihres Browsers können Sie sehen, welche Elektriker in Krefeld in Ihrer Nähe sind. Außerdem gibt es ebenfalls online inzwischen sehr gute Vergleichsportale, die es ermöglichen, deren Leistung, Preise sowie die Bewertungen der einzelnen Firmen durch deren Kunden zu vergleichen. So können Sie sicher sein, dass Sie garantiert den besten Servicefachmann mit der Installation ihrer heimischen Wallbox beauftragen. Auch bei der technischen Überprüfung der Durchführbarkeit einer Wallbox Montage kann dieser Ihnen behilflich sein. Wenn Sie Ihre Wallbox nicht bei einem Stromanbieter mitsamt zugehörigen Vertrag bestellen, haben Sie somit die freie Wahl, welcher Handwerker die Montage übernehmen soll.

Ladestationen in Krefeld

Momentan verfügt Krefeld noch nicht über ein eigenständiges Mobilitätskonzept. Dies wird derzeit erarbeitet, um die Grundlage für die zukünftige Verkehrspolitik in der Stadt zu schaffen. Aktuell gibt es im Krefelder Stadtgebiet 29 Ladestationen mit insgesamt 52 Ladepunkten. Der Ausbau der öffentlichen Ladestruktur darf also noch etwas wachsen, bevor der Bedarf an Ladepunkten gedeckt ist. Allerdings ist das Tanken an der Wallbox bislang noch immer die günstigste Form der Beladung von Elektroautos, die es gibt. Besonders preiswert wird es, wenn Sie den Strom aus Ihrer eigenen Photovoltaikanlage generieren können. Außerdem können Sie Ihr Fahrzeug auf diese Weise während der Standzeit bequem beladen, z. B. über Nacht. So lohnt sich der Kauf einer Wallbox in Krefeld auf jeden Fall!