Effektiver Schutz für Ihr Zuhause Wie können Sie Ihr Haus schützen?

Eines unserer größten Güter ungeschützt zu lassen, ist ziemlich riskant. Schließlich ist es wichtig, dass Sie sich zu Hause oder auf Reisen sicher fühlen können. Wie können Sie also Ihr Zuhause schützen? Hohe Mauern sind nicht immer die beste Lösung. Es gibt andere, effektivere Möglichkeiten, Ihr Haus zu schützen. Wir stellen die besten Lösungen vor.

Es gibt viele Möglichkeiten, das eigene Zuhause effektiv zu schützen

Zuhause und materielle Güter richtig schützen

Es gibt eine Reihe von Dingen, die für die Sicherheit Ihres Zuhauses und den Schutz Ihrer materiellen Güter und der Sicherheit Ihrer Familie von größter Bedeutung sind. Alarmanlagen, Schlösser, Kameras und Tresore können effektive Lösungen sein, um Kriminelle fernzuhalten.

Laut der Statistik der Berliner Polizei gab es im Jahr 2020 7.070 Fälle von Wohnungseinbrüchen in der Stadt. Beim Ladendiebstahl beispielsweise gab es im selben Jahr etwa 34.700 Fälle. Was können die Bürger angesichts dieser Zahlen tun, um ihre Häuser besser zu schützen?

Alarmanlage

Die Alarmanlage erhöht die Sicherheit Ihres Zuhauses, solange sie ordnungsgemäß installiert wird, sodass es zu keinen Ausfällen kommt, d.h. die Sensoren müssen richtig dimensioniert und an strategischen Punkten installiert werden, damit sie optimal funktionieren.

Ziehen Sie in Betracht, Kameras auf dem Bürgersteig zu platzieren oder auf die Eingangstüren zu richten, um mögliche Einbrüche zu registrieren und so die Polizei zu verständigen. Darüber hinaus können Sie sich für Alarmanlagen mit Sirenen und Magnetschlüsseln entscheiden, um Ihr System zu vervollständigen. Sicherlich ist dies eine Möglichkeit, Ihr Zuhause zu schützen. Bei so vielen Modellen ist es möglich, ein Modell auszuwählen, das alle Ihre Sicherheitsanforderungen erfüllt.

In Sicherheitskameras investieren

Nichts kann frustrierender sein, als wenn Ihr Haus oder Gebäude von böswilligen Menschen heimgesucht wird. Deswegen werden Sicherheitskamerasysteme zu einem wichtigen Bestandteil eines effizienten 24-Stunden-Schutzes für Ihr Zuhause.

WLAN Kameras stellen eine gute Möglichkeit für die Sicherheit des Zuhauses dar

Neben der Echtzeit-Überwachung sind die weiteren Vorteile eines Sicherheitskamerasystems die Möglichkeit, illegale Absichten zu unterbinden, Alarme aus der Ferne auszulösen und, im Falle von Wi-Fi-Kameraleitungen, alles per Smartphone von überall auf der Welt zu kontrollieren.

Fotoelektrische Sensoren oder Zeitschaltuhren

Dieser Tipp ist sehr einfach und kann Ihnen helfen, Energie für die Beleuchtung zu sparen und Ihr Zuhause sicherer zu machen. Wenn Sie die Lampen nicht die ganze Nacht brennen lassen wollen, werden diese beiden Geräte an die Beleuchtungsanlage angeschlossen und schalten sich automatisch ein, wenn jemand die Straße passiert oder sich auf dem Grundstück Ihres Hauses befindet.

Mit den im Haus installierten Sensoren werden Sie genau wissen, wann sich jemand Ihrem Grundstück nähert. Wenn Sie einige Lampen während Ihrer Abwesenheit brennen lassen möchten, ist es eine gute Lösung, eine Zeitschaltuhr zu installieren - und diese so zu programmieren, dass sie die Lampen zu bestimmten Zeiten aus- und einschaltet. Dadurch wird auch der Stromverbrauch rationalisiert.

Beleuchtung im Außenbereich für die Sicherheit Ihres Hauses

Viele Menschen glauben oft, dass es keinen Einfluss auf die Sicherheit hat, aber Tatsache ist, dass eine gute Außenbeleuchtung Einbrecher, die Sie bestehlen wollen, abhalten kann.

Die Lichter sorgen dafür, dass man nachts alles gut sehen kann, ohne dass dunkle Stellen entstehen, die Dieben als Versteck dienen, und machen das Haus sicher. Wenn Sie die Vorderseite, die Seiten und die Rückseite Ihres Hauses an einbruchsgefährdeten Stellen mit Lichtern ausstatten, können Sie die Sicherheit Ihres Hauses gewährleisten.

Elektrische Tore mit vertikaler Öffnung

Der erste Schritt vor dem Vergleich und der Installation besteht darin, das für Ihre Situation am besten geeignete Tor-Modell auszuwählen. Das ist wichtig, denn es erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern verhindert auch zukünftige Kopfschmerzen. Das liegt daran, dass der Fahrer oder eine Begleitperson nicht aussteigen muss, um das Tor zu öffnen, zu warten, bis das Auto einfährt, und es dann wieder zu schließen.

Entscheiden Sie sich bei der Installation des Tores für Modelle, die sich senkrecht öffnen, da dies mögliche Einbruchsversuche erschwert. Achten Sie auch auf die Öffnungszeit - die beste Zeit ist 4 Sekunden. Wenn Sie befürchten, dass sich das Tor auf Ihr Fahrzeug schließt, installieren Sie einen Sensor, um dieses Risiko zu minimieren.

Hohe Mauern und unansehnliche Tore

Viele Menschen denken, je höher die Mauer und je weniger undicht das Tor ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs. Das mag Ihnen ein größeres Gefühl der Sicherheit geben, aber andererseits kann es auch Schwachstellen an anderen Stellen geben. Zu hohe Mauern und Tore, die sich nicht zur Straße hin öffnen lassen, schaffen tote Winkel, in denen sich Eindringlinge verstecken können.

Bevorzugen Sie hohle Tore, die es ermöglichen, zu sehen, wer draußen ist. Beachten Sie, dass diese Hohlräume idealerweise nicht als Leiter dienen sollten, d.h. es sollte nicht möglich sein, einen Fuß hineinzusetzen. Dies ist einer der wichtigsten Tipps, um das Haus sicher zu machen.

Verwenden Sie vorzugsweise Schlösser aus Edelstahl

Die Sicherheit Ihres Hauses ist eines der häufigsten Themen der letzten Zeit. Deshalb ist es wichtig, beim Kauf von Schlössern für Ihre Türen und Tore darauf zu achten.

Entscheiden Sie sich für traditionelle Schlösser, anstatt elektronische Schlösser einzubauen; am wichtigsten sind Schlösser aus rostfreiem Stahl. Der Nachteil von elektronischen Schlössern ist, dass sie aufgrund der Empfindlichkeit des Produkts leichter geknackt werden können. Entscheiden Sie sich daher für Schlösser aus Edelstahl, die sehr viel schwieriger zu knacken sind.

Einen starken Tresor haben

Dokumente, Geld und andere wertvolle Gegenstände der ganzen Familie sollten immer durch einen hochwertigen Tresor geschützt werden. Wenn ein Dieb in Ihr Haus eindringt, hat er selten die Zeit oder das Werkzeug, um Ihren Safe aufzubrechen und Ihre Wertsachen zu stehlen.

Ein starker Tresor schützt alle kleineren Wertgegenstände

Andere Gegenstände im Haus können ersetzt werden, aber beim Diebstahl von Dokumenten können sich Diebe Zugang zu Ihren Daten verschaffen oder Ihre oder die Dokumente Ihrer Familie fälschen. Dies kann zu einem langfristigen Problem werden. Daher kann es von entscheidender Bedeutung sein, diese wertvolleren Gegenstände in einem Safe aufzubewahren.

Überprüfen Sie Ihre Fenster auf Schwachstellen

Fenster können der Hauptangriffspunkt bei einem Einbruch sein. Für diejenigen, die Schiebefenster haben, kann ein Stück Holz diese Bewegung blockieren und bietet mehr Sicherheit für die Wohnung.

Vermeiden Sie es, durch die Fenster zu viel in das Innere Ihrer Wohnung zu blicken. Wenn möglich, lassen Sie die Vorhänge geschlossen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Für Fenster, die zur Straße hin ausgerichtet sind, ist Verbundglas am besten geeignet, da es bei einem Einbruchsversuch nur knackt und nicht zerspringt - eine weitere Vorbeugung, die mögliche Aktionen von Einbrechern erschwert.

Andere wichtige Sicherheitsmaßnahmen

Erzählen Sie anderen Menschen nicht, dass Sie verreisen werden: Auch wenn die Vorfreude auf eine Reise groß ist, ist es wichtig, dass Sie nicht jedem erzählen oder in den sozialen Medien preisgeben, dass Sie verreisen und wie lange Sie weg sein werden. Dies kann die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die leere Wohnung bloßstellen.

Abschließen: Dies mag wie ein offensichtlicher Tipp erscheinen, aber es ist wichtig, dass Sie überprüfen, ob alles im Haus verschlossen ist. Wenn Sie eine Alarmanlage und eine Überwachungskamera haben, vergessen Sie nicht, diese zu Ihrer eigenen Sicherheit zu aktivieren.

Informieren Sie Ihre Nachbarn und Familie: Auch wenn Sie in geschlossenen Wohngemeinschaften oder Wohnungen leben, ist es wichtig, dass jemand dafür verantwortlich ist, von Zeit zu Zeit einen Blick auf Ihr Haus zu werfen und sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist, denn Sicherheit gibt es nicht nur gegen Diebe, sondern auch in Bezug auf die Elektro- und Sanitäranlagen.

Halten Sie Ihre Hausversicherung auf dem aktuellen Stand: Für den Fall, dass trotz all dieser Maßnahmen Ihr Haus gestohlen wird, kann eine aktuelle Versicherung weitere unnötige Kopfschmerzen verhindern. Vorsorge ist alles, auch in den schwierigsten Zeiten.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Ratgeber
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon