Ankers eufy Packstation mit eingebauter Überwachung im Überblick Anker eufy Security Smart Drop – Paketbox für Problemgegenden

Wenn es um Post- und Paketzustellungen geht, gibt es immer wieder neue Innovationen. Anker macht hier mit seinem Kickstarter Projekt eufy Security Smart Drop mit einer tresorartigen Paketbox mit eingebauter Überwachungskamera auf sich aufmerksam. Wer mit Post-Diebstahl und Vandalismus zu kämpfen hat, findet hier eine praktikable Lösung. Allerdings hat die Sache einen Haken.

Die Anker eufy Security Smart Drop verfügt über eine eingebaute Sicherheitskamera

Fazit zur eufy Security Smart Drop Paketbox mit eingebauter Überwachung

Die eufy Security Smart Drop Paketbox ist eine Post-Zustelllösung, die sich vor allem Menschen in Problemgegenden wünschen, wo Bestellungen nie beim Empfänger ankommen oder entwendet werden. Eingebaute Überwachungskamera und KI-gestützter Bewegungsmelder, Wände aus kaltgewalztem Kohlenstoffstahl: Das ist die Prävention von Paketdiebstahl, die sich Geschädigte erhofft haben.

Allerdings ist eufy Security Smart Drop für den Außenbereich konzipiert und sollte laut Hersteller Anker auf der Veranda oder an der Außenwand des Gebäudes installiert werden. Und hier greift der deutsche Datenschutz, was bedeutet, die Sicherheitskameras darf nur das Privatgrundstück überwachen und nicht etwa öffentliche Gehsteige, um die Persönlichkeitsrechte dritter nicht zu verletzen. Die Einsatzmöglichkeiten in der Stadt dürften damit begrenzt sein und im ländlichen Raum finden Briefträger meistens noch eine gut funktionierende Nachbarschaft vor.

Anker eufy Security Smart Drop Paketbox – Die Ausstattung des „Post-Tresors“

eufy Security Smart Drop ist eine Paketbox der Sicherheits-Superlative. Das macht sich in der Ausstattung bemerkbar: Einen Briefschlitz sucht man vergebens. Das ist gut, denn so ist niemand in der Lage Abfälle in die Box zu werfen oder an Silvester Sprengübungen durchzuführen. Auf der Oberseite nach außen gerichtet befindet sich eine eingearbeitete Sicherheitskamera mit Full-HD-Auflösung und einem 160 Grad-Sichtfeld. Auch eine Nachtsicht fehlt nicht, so dass Personen auch bei nächtlichen Anstrengungen, die Box unbefugt zu öffnen, aufgenommen werden.

Eine Paketbox für alle, die Wert auf erhöhte Sicherheit legen: Anker eufy Smart Drop

Ein passiver Infrarotsensor sorgt zusammen mit KI-Unterstützung für eine genaue Bewegungserkennung und informiert den Besitzer auf Wunsch, sobald sich jemand der eufy Security Smart Drop Box nähert.

Da die Anker Sicherheits-Paketbox für den Außenbereich konzipiert ist, ist sie nach Schutzklasse IP65 geschützt und damit unempfindlich gegen Regen und Strahlwasser aus beliebigen Richtungen. Die Postbox selbst ist aus kaltgewalztem Kohlenstoffstahl hergestellt, der für einen hohen Härtegrad und Langlebigkeit steht.

Anker eufy Security Smart Drop – Besonderheiten der Sicherheits-Postbox

Besonderer Clou: Anker hat in der eufy Security Smart Drop Paketstation einen Lautsprecher verbaut. Über diesen kann der Besitzer vom Smartphone aus, im Bedarfsfall Anweisungen erteilen. Beispielsweise für einen Kurierfahrer. Wer sich unerlaubt an der Box zu schaffen macht, kann dank der Gegensprech-Funktion abgeschreckt werden.

Die Aufnahmen der Sicherheitskamera können entweder auf einem lokalen Speicher oder in der Cloud abgelegt werden. Die Cloud bietet hier den Vorteil, dass die Aufnahmen auch dann noch vorhanden sind, wenn die Box zerstört oder komplett entwendet wurde. Verankert wird eufy Security Smart Drop entweder am Boden oder an der Wand der Veranda. Nutzer können die Drop-Box per Tasten-Code, Öffnen-Taste oder mechanischem Schloss öffnen.

Weitere Besonderheiten von Anker eufy Security Smart Drop:

  • Sprachassistenten-kompatibel: Die Anker eufy Security Smart Drop Postbox unterstützt die Sprachassistenten Alexa und Google Assistant.
  • Kabellos: Nutzer müssen die Box zur Stromversorgung nicht an das Hausnetz anschließen. eufy Security Smart Drop arbeitet mit einem herausnehmbaren Batteriepack mit 3-monatiger Laufzeit.
  • Fassungsvermögen: Ankers Sicherheitsbox für den Außenbereich unterstützt Postsendungen mit einer Größe von bis zu 65,02 x 114,19 x 38,1 cm.

Kickstarter-Projekt Anker eufy Security Smart Drop – Benefits und Verfügbarkeit

Die Anker eufy Security Smart Drop Box ist ab dem 25. August, 17 Uhr, bei Kickstarter erhältlich. Vorbesteller dürfen sich laut Anker über einen Sonderpreis ab 199 US-Dollar freuen (Stand: 08/2020). Die Auslieferung an Kunden soll ab dem dritten Quartal 2021 erfolgen.

Anker eufy Security Smart Drop Postbox – Technische Details

  • Eingbaute Full-HD-Überwachungskamera
  • Infrarot für Nachtsicht: ja
  • Bedien-Möglichkeiten: Integriertes Tastenfeld, Öffnen-Taste, Smartphone
  • Mechanisches Schloss
  • Passiver Infrarot-Sensor
  • Integrierter Lautsprecher
  • Material: kaltgewalzter Kohlenstoffstahl
  • Temperaturverträglichkeit: -20 bis +60 Grad
  • Innenabmessung (H x L x B): 58,42 x 36,57 x 32 cm
  • Fassungsvermögen: 68 Liter
  • Stromversorgung: Akku
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.