Drucker brother MFC-L2710DW – Drucker, Scanner, Kopierer und Fax brother MFC-L2710DW Test-Überblick – 4in1 Multifunktionsdrucker

Multifunktionsdrucker sparen Platz und haben viel zu bieten. Mit dem 4in1 Laserdrucker brother MFC-L2710DW können Anwender Dokumente drucken, scannen, kopieren und sogar faxen. Im Test-Überblick zeigen wir, ob der Laserdrucker sein Geld wert ist und welche Besonderheiten das Gerät bietet. Außerdem haben wir die Betriebskosten untersucht und den damit in Verbindung stehenden Seitenpreis ausgerechnet.

Die Bedientasten des Multifunktionsdruckers brother MFC-L2710DW sind übersichtlich angeordnet

Fazit zum brother MFC-L2710DW – Allrounder für Arbeiter

Ein Drucker will gut gewählt sein, den die Verbindung zwischen Nutzer und Drucker ist oft auf mehrere Jahre ausgelegt. brother MFC-L2710DW ist ein erstaunlich günstiger Drucker, der mit vielen Schnittstellen glänzt und Faxgerät, Scanner, Schwarz-Weiß-Laserdrucker und Faxgerät in sich vereint. Das macht den Drucker zum idealen Gerät für Menschen, die privat viel mit Dokumenten arbeiten oder Selbständige, die einen zuverlässigen Bürodrucker suchen. Den Druck von Bildern oder Grafiken beherrschen andere Drucker jedoch besser. Wer in diesen Disziplinen besonderen Wert auf perfekte Ausdrucke legt, sollte aber sowieso besser zu einem Farbdrucker greifen.

Brother MFC-L2710DW
Automatischer Duplexdruck inklusive Broschürendruckfunktion mit WiFi-Direct und USB 2.0 Schnittstelle
Automatischer Duplexdruck inklusive Broschürendruckfunktion mit WiFi-Direct und USB 2.0 Schnittstelle
Erhältlich bei:
Stand: 20.08.2019

brother MFC-L2710DW – Überblick zum 4in1 S/W-Laserdrucker

Hat das Blaue Engel-Siegel erhalten: brother MFC-L2710DW 4in1 Multifunktionsdrucker

Brother MFC-L2710DW ist für 143,95 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 20.08.2019)

 

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Der 4in-1 Multifunktionsdrucker brother MFC-L2710DW sieht etwas altbacken aus. In Form und Farbe an ein Brikett erinnernd, fällt der Drucker auf, ganz so als wolle er einen Akzent im Raum setzen. Dafür zeigt sich der Laserdrucker überraschend anschlussfreudig: WLAN, LAN, USB und Wi-Fi Direct – beim brother MFC-L2710DW ist alles an Bord. Mittels Wi-Fi Direct können Druckaufträge zum Beispiel direkt an den Drucker gesendet werden, ohne einen Umweg über den Router gehen zu müssen.

Ebenfalls sehr positiv und nicht selbstverständlich in der Druckerpreisklasse: brother MFC-L2710DW beherrscht ADF. Die Automatic Document Feeder-Funktion sorgt dafür, dass Vorlagen automatisch eingezogen werden, zum Beispiel wenn mehrere Seiten eines Dokuments kopiert oder gescannt werden sollen.

Besonderheiten des Multifunktionsdruckers brother MFC-L2710DW

Wie die Gattungsbezeichnung Multifunktionsdrucker bereits naheliegt, liegt die Besonderheit von brother MFC-L710DW in der Vielfältigkeit des Druckers. Vor allem die Faxfunktion finden wir hier sinnvoll, den sie erspart vielen Nutzern den Weg zum Briefkasten, z. B. wenn man ein Abo kündigen will oder andere wichtige Dokumente schnell übermitteln möchte.

Im Energieverbrauch sind Laserdrucker im Druckbetrieb meist um ein Vielfaches anspruchsvoller als ein Tintenstrahldrucker. Das ist beim brother MFC-L2710DW nicht anders. 440 Watt zieht das Gerät im Druckbetrieb. Im Gegensatz zu anderen Geräten verfügt der Laserdrucker jedoch über die Blauer Engel-Zertifizierung.

Weitere Besonderheiten des Multifunktions-S/W-Laserdruckers brother MFC-L2710DW im Test-Überblick:

  • Scannen: brother MFC-L2710DW scannt mit bis zu 1.200 dpi Auflösung und bis zu 30 Bit Farbtiefe (intern). Folgende Scan-Funktionen werden vom Gerät unterstützt: Scan-to-E-Mail/Bild/Text (OCR)/Datei oder durchsuchbare PDF
  • Mehrfachkopien: Der 4in1-Multifunktionsdrucker brother MFC-L2710DW beherrscht das Anfertigen von bis zu 99 Kopien von einer Vorlage, außerdem lassen sich zwei Seiten in einer Kopie zusammenfassen.
  • Druck: Für kreative Nutzer, die gerne Fotos drucken, ist brother MFC-2710DW weniger gedacht. Der Multifunktionsdrucker fühlt sich im Büro wohl, wo er es schafft, bis zu 30 Seiten in einer Minute zu drucken. „Farbdrucke“ gibt der Drucker etwas schattig wieder. Ein Leisemodus reduziert die Lautstärke des Druckers, verlangsamt diesen aber auch. Positiver Nebeneffekt: Der Energieverbrauch sinkt.
  • Linux: Linux-Freunde dürfen sich freuen, der Multifunktionsdrucker brother MFC-L2710DW unterstützt das beliebte Betriebssystem mit dem Pinguin-Emblem.

Zubehör für den Multifunktionsdrucker brother MFC-L2710DW– Betriebskosten

Die Betriebskosten des brother MFC-L2710DW liegen im durchschnittlichen Bereich

Brother MFC-L2710DW ist für 149,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 20.08.2019)

 

Laserdrucker sind von den Betriebskosten oft günstiger als Tintenstrahldrucker. Eine Standard-Toner-Einheit (TN-2140) reicht für zirka 1.200 Seiten und kostet zirka 64,84 Euro. Die Druckertrommel DR-2400 hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 12.000 Seiten und kostet 93,99 Euro. Insgesamt ergibt sich damit ein durchschnittlicher Seitenpreis von 6 Cent.

brother MFC-L2710DW Multifunktions-Laserdrucker – Installation und Einrichtung

Der brother MFC-L2710DW Multifunktionsdrucker ist in wenigen Schritten installiert und eingerichtet:

  1. Multifunktionsdrucker brother MFC-L2710DW mit einer Stromquelle verbinden.
  2. Die Installations-CD am Computer einlegen und den Anweisungen folgen.
  3. Den Anweisungen zur Anlage eines Nutzerkontos folgen.
  4. Ein WLAN-Netzwerk auswählen, falls der Drucker über WLAN kommunizieren soll.

Vorteile des 4in1-Multifunktionsdruckers brother MFC-L2710DW

  • hohe Anzahl an Schnittstellen
  • beidseitiges Drucken (Duplex)
  • günstiger Preis
  • leise im Betrieb (Flüstermodus)

Nachteile des All-in-One-Multifunktionsdruckers brother MFC-L2710DW

  • Fotodrucke etwas dunkel

Test-Übersicht zum brother MFC-L2710DW Drucker – wichtige Tests und Bewertungen

Der Monochrome-Laserdrucker brother MFC-L2710DW überzeugt mit einem günstigen Anschaffungspreis, das gute Gesamtbild trübt sich aufgrund hoher Betriebskosten und etwas dunklem Grafikdruck ein wenig ein.

  • Die britischen Druckerexperten des Technikportals expertreviews vergaben nach ihrem Test von brother MFC-L2710DW ganze 3 von 5 möglichen Sternen.  (Stand: 10/2018)
  • Von der Stiftung Warentest liegen bislang keine Tests zum Multifunktionsdrucker brother MFC-L2710DW vor. (Stand: 05/2019)
  • Amazon-Kunden bewerteten den 4in1-Multifunktionsdrucker brother MFC-L27109DW mit guten 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 05/2019)

brother MFC-L2710DW Multifunktions-Laserdrucker – Preise und Angebote

Die Drucker-Profis von brother haben die UVP für den S/W-Multifunktionsdrucker brother MFC-L2710DW auf 229 Euro festgesetzt. Im Handel ist der Drucker zirka 70 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 05/2019)

Brother MFC-L2710DW
Automatischer Duplexdruck inklusive Broschürendruckfunktion mit WiFi-Direct und USB 2.0 Schnittstelle
Automatischer Duplexdruck inklusive Broschürendruckfunktion mit WiFi-Direct und USB 2.0 Schnittstelle
Erhältlich bei:
Stand: 20.08.2019

Die Alternative – Multifunktionsdrucker HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw

Wer auf der Suche nach einen farbigen Multifunktions-Laserdrucker ist, sollte sich den HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw näher ansehen. Der Drucker ist zum Straßenpreis von zirka 300 Euro erhältlich und konnte in Tests mit seinem geringen Stromverbrauch punkten. (Stand: 05/2019)

brother MFC-L2710DW 4in1-Multifunktionsdrucker – technische Details

brother MFC-L2710DW beherrscht beidseitigen Druck und automatischen Mehrfacheinzug von Vorlagen

Brother MFC-L2710DW ist für 189,99 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 20.08.2019)

 

Im Lieferumfang des Multifunktionsdruckers brother MFC-L2710DW sind eine Installations-CD, Faxkabel und Stromkabel enthalten. Installationsanleitung und Handbuch befinden sich in digitaler Form auf der CD. Ein Datenkabel für den Drucker ist nicht im Lieferumfang enthalten, für den Betrieb via WLAN ist dieses aber auch nicht zwingend erforderlich.

  • Funktionen: Drucken, Scannen, Kopieren, Fax
  • Drucktechnologie: Laser
  • Druckauflösung, max.: 1.200 x 1.200 dpi
  • Druckgeschwindigkeit, max.: bis zu 30 Seiten / Min. (A4)
  • Beidseitiger Druck (Duplex): ja
  • Reichweite Standard-Toner: ca. 1.200 Seiten
  • Papierformate: A4, Letter, A5, A5 (queer), DL, DL, C5, COM-10, Monarch
  • Papiervorrat: 250 Blatt (Kassette)
  • Papiergewicht: Normalpapier 60 bis 163 g/qm (Kassette), 60 bis 230 g/qm (Einzelblatt)
  • Scan-Auflösung: bis 1.200 dpi
  • Farbtiefe: 30 Bit/24 Bit (intern/extern)
  • Graustufen: 256
  • Fax: 33.600 bps (Super G3)
  • Kopier-Auflösung: 600 x 600 dpi, N-in-1
  • Schnittstellen: USB, WLAN, LAN, Wi-Fi Direct
  • WLAN-Verbindung: ja
  • System-Kompatibilität: Windows, Mac, Linux
  • Gewicht, ca.: 11,8 kg
  • Maße (B x T x H): 410 x 398,5 x 318,5 mm
  • Stromverbrauch: ausgeschaltet 0,03 W; Bereitschaft 42 W; Tiefschlaf 0,9 W; Druck 440 W (260 W im Leisemodus)
Brother MFC-L2710DW
Automatischer Duplexdruck inklusive Broschürendruckfunktion mit WiFi-Direct und USB 2.0 Schnittstelle
Automatischer Duplexdruck inklusive Broschürendruckfunktion mit WiFi-Direct und USB 2.0 Schnittstelle
Erhältlich bei:
Stand: 20.08.2019

Mehr Test-Übersichten zum Thema Drucker

Laserdrucker Test-Übersicht 2019: Laserdrucker Vergleich

Test-Übersichten Laserdrucker für Business-Einsatz
HP LaserJet Pro M402dne Monochrome-Drucker im Test-Überblick
Brother HL-L2350DW Monochrome-Drucker im Test-Überblick

Test-Übersichten Laserdrucker für Privateinsatz
Samsung Xpress SL-M2026W WLAN-Laserdrucker im Test-Überblick
HP LaserJet Pro M15w – WLAN Mono-Laserdrucker im Test-Überblick

Test-Übersichten Multifunktions- und Farb-Laserdrucker
HP Color Laserjet Pro M254dw Farblaserdrucker im Test-Überblick
HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw Laserdrucker im Test-Überblick

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten