Vergleiche und Erfahrungen Die besten eReader

Eine ganze Bibliothek, einfach für unterwegs? Mit dem passenden eReader ist das kein Problem. Denn die kleinen, digitalen Bücher für die Tasche speichern nicht nur ganze Bücherregale, sondern eignen sich für Bett oder Reise gleichermaßen gut. 
Mit unterschiedlichen Extras und einer sehr großen Preisspanne ausgestattet, gibt es aber für ambitionierte Leser/Innen durchaus viele Optionen. Hier gibt es einen umfassenden Überblick zwischen Premiumreader und echtem Schnäppchen. 

Die besten eReader

Ein echter Alleskönner - der Kindle Paperwhite

Amazons Eigenmarke Kindle ist inzwischen so etwas wie das Synonym für eReader, da sollte es kaum verwundern, dass die Kindles in der obersten Liga mitspielen. Der Kindle Paperwhite ist besonders empfehlenswert, weil er einen extrem hohen Kontrast aufweist. Auch im Dunkeln lesen ist damit kein Problem mehr. 

Der Akku hält trotz des kontrastreichen Displays mehrere Stunden reine Lesezeit problemlos durch, die Technologie dahinter ist nämlich die Gleiche wie bei traditionellen Kindles. Gleichzeitig lassen sich auch Hörbücher auf die 8 GB (optional 32 GB) internen Speicher laden und mit vier Farboptionen findet jede/r den perfekten Reader. Sogar bis zu 60 Minuten unter Wasser steckt der Kindle Paperwhite weg. Preislich ist der Kindle Paperwhite vielleicht kein Schnäppchen, aber die Features rechtfertigen den Preis durchaus. 

Kindle Paperwhite
Bewährter eReader mit großem hochauflösenden Display und integriertem Licht. Wasserfest. Jetzt auch mit Audible. -17%
UVP 119,99 €
Stand: 22.10.2021

Beim Tolino Shine 3 stimmen Preis, Leistung und Features

In einer ähnlichen Preisklasse liegt der Tolino Shine 3, der dem Paperwhite stark ähnelt. Ein kontrastreiches Display mit 6 Zoll und 8 GB interner Speicher sind die idealen Voraussetzungen für ein tolles Leseerlebnis. Der Rand ist etwas schmaler als beim Vorgänger Shine 2, das großzügige Display ist aber erhalten geblieben. So ist der Tolino Shine 3 eine gute Wahl auf Reisen, wenn es auf den Platz in der Tasche ankommt. Und weil Farbtemperatur und Displayhelligkeit sich automatisch anpassen, meistert der Shine 3 auch schlechtere Lichtverhältnisse. Das stellt auch das eingebaute Leselicht sicher. 

Zusätzlich im Preis enthalten sind 25 GB Cloudspeicher, so können Leseratten ihre Bücher immer wieder ganz einfach synchronisieren. Auch taktil ist der Shine 3 ein echtes Erlebnis, dafür sorgt die matte Struktur auf der Rückseite.

Tolino Shine 3 eBook-Reader
Tolino Shine 3 eBook-Reader
Erhältlich bei:
Stand: 22.10.2021

Ein Klassiker zum Schnäppchenpreis - der Kindle

Neben dem Paperwhite ist auch der klassische Kindle noch auf dem Markt. Mit weniger Features ausgestattet als die hochpreisigeren Alternativen ist der Kindle dennoch eine gute Wahl und perfekt für Gelegenheitsleser geeignet. Das entspiegelte Display ist genau so groß wie beim Paperwhite (6 Zoll). Dafür liegt die Auflösung deutlich unter der des Paperwhites, was beim Lesen aber in der Regel nicht stört. Nur wer sehr nah mit dem Gesicht vor dem Screen liest oder eine Lesebrille trägt, dürfte das bemerken. 

Das integrierte Frontlicht hilft auch beim Lesen im Dunkeln, der Akku hält mehrere Stunden pure Lesezeit durch und auch Kopfhörer und Hörbücher lassen sich mit dem Kindle genießen. Abstriche gibt es hingegen beim integrierten Speicher, der mit 4 GB vor allem bei Hörbüchern an seine Grenzen kommt. Zudem gibt es lediglich eine weiße und eine schwarze Variante, was mit Hülle aber auch keine Rolle mehr spielt. Unter dem Strich ist auch der klassische Kindle Reader nach wie vor eine Empfehlung wert und mehr als nur ein Einstiegsgerät. 

Kindle
Kindle
Erhältlich bei:
Stand: 22.10.2021

Klein, aber oho - das PocketBook Touch HD 3

Das PocketBook Touch HD 3 besitzt nicht nur ein tolles Display und mit 16 GB von Hause aus üppigen Speicher, sondern verschmilzt all diese Eigenschaften auch in einem kompakten Gehäuse. Damit ist das PocketBook Touch HD 3 genau die richtige Wahl für alle, die ihren eReader oft auf Reisen mitnehmen oder gerne in Bus, Bahn und Flugzeug lesen. Zudem ist der kleine Reader auch wassergeschützt, ein Regenschauer oder ein Ausflug in die Wanne ist also kein Problem.

Via Kopfhörer oder Bluetooth können auch Hörbücher und mp3s genossen werden, das blendfreie Display ist kontraststark und blendet auch bei viel Sonnenlicht nicht. Ein besonderer Bonus ist die Text-to-Speech-Funktion, mit der jeder Text in Sprache verwandelt werden kann. Das klingt zwar nicht ganz nach von Menschen eingesprochener Stimme, ist aber eine tolle Option, um Texte etwa beim Autofahren durchhören zu können. Erhältlich ist das PocketBook Touch HD 3 in Silber und Kupfer, zwei elegante Farboptionen, die aber auch ihren Preis haben. 

Pocketbook Touch HD 3
Pocketbook Touch HD 3 -4%
UVP 159,00 €
Stand: 22.10.2021

Der Kindle Oasis - der eReader, der in seiner eigenen Klasse spielt

Eines vorweg: Der Kindle Oasis ist ein absolutes Premium Device. Vom Look über das haptische Gefühl bis hin zum Display stimmt hier einfach alles. Dafür liegt aber auch der Preis vergleichsweise etwas höher. Was erhalten Leser/Innen für diesen Preis? Zunächst ist der Oasis in den ansprechenden Farbvarianten Gold und Grafit erhältlich, mit 7 Zoll ist das hochauflösende Display zudem etwas größer als bei der Konkurrenz. 300ppi Auflösung sorgen dennoch für gestochen scharfe Schriftwiedergabe. 

Das Frontlicht leuchtet mal in sanften Bernsteintönen und mal in neutralem Weiß, so passt das Oasis sich nahtlos dem Umgebungslicht an. Der an der Seite liegende Rahmen bietet zudem einen guten Griff und gleichzeitig leichte Kontrolle über alle Funktionen. Hörbücher sind ebenso wenig ein Problem für den Oasis wie Ausflüge in die Badewanne. Der Kindle Oasis ist ein echter Hingucker und besticht vor allem mit seinem Design. 

Kindle Oasis
High End eReader mit verstellbarer Farbtemperatur des Frontlichts. Mit wasserfestem 7 Zoll Paperwhite-Display mit 300 ppi.
High End eReader mit verstellbarer Farbtemperatur des Frontlichts. Mit wasserfestem 7 Zoll Paperwhite-Display mit 300 ppi.
Erhältlich bei:
Stand: 22.10.2021

Lesen für das 21. Jahrhundert

Mit jeder Generation werden moderne eReader ein klein wenig besser, die Displays schärfer und die Akkulaufzeit länger. Mit Bonusfunktionen wie der Integration von Hörbüchern und sich dem Umgebungslicht anpassender Hintergrundbeleuchtung sind die modernen eReader inzwischen fast mehr Tablet als Buch. 
Vielleser/Innen dürfte das freuen, denn auch mit dem günstigsten eReader können sie eine ganze Bibliothek in der Jackentasche mitnehmen. Ob nun also hochpreisiger Premiumreader oder preiswertes Einstiegsgerät, alle hier vorgestellten Reader haben ihre Vorzüge und sind für mehr als nur einen Leseabend gut.

sven-haewel-homeandsmart

Verantwortet Vertrieb, Marketing und Business Development. Leidenschaft für redaktionsstarke Websites, neue Online-Geschäftsmodelle und die Trends der Zukunft im modernen, smarten Zuhause. Testet nebenbei intelligente Sicherheitssysteme in seinem Heim. Dabei fest im Blick: ein Leser, der sich wohl fühlt. Erst fertig, wenn jeder Pixel sitzt. Motivationsspritze für das gesamte Team. Smart Home News zum Frühstück, neue Ideen zum per Sprachbefehl zubereiteten Kaffee. Trotzdem immer Zeit für ein Lächeln zwischendurch. Motto: „Mach es gut oder lass es bleiben!“

Neues zu eReader
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon