Die besten eReader Vergleich - die besten Modelle 2021 eBook-Reader Test Check 2021: die besten Kindle, tolino & Co.

Es gibt Bewegung in der Ebook-Reader Modellvielfalt. Nach drei Jahren ist schickt sich eine neue eReader-Generation an, die Herzen der Bücherfreunde für sich zu gewinnen. In unserer Besten-Auswahl stellen wir aktuelle Ebook-Reader vor, die Leselust statt Lesefrust erzeugen. Gleichzeitig erklären wir, wo die Unterschiede zwischen den eReader-Systemwelten Amazon Kindle und tolino liegen. Mit PocketBook gibt es zudem eine Alternative zu den beiden großen eReader-Playern.

Mit einem E-Book-Reader wie dem Amazon Kindle Paperwhite findet die Bibliothek auch auf engen Raum Platz

eBook-Reader– das Wichtigste in Kürze

  • Wer sich für einen Amazon Kindle eBook-Reader entscheidet, bindet sich an den E-Commerce-Händler und muss seine eBooks auf der Amazon Plattform kaufen. Hörbücher gibt es von der Amazon-Tochter Audible. Genutzt wird das Amazon-eBook-Format AZW.
  • Hinter der Marke tolino steht ein Zusammenschluss führender deutscher Buchhändler. Wer einen tolino eReader kauft, muss sein Gerät mit einer dazugehörigen Buchhandlung verknüpfen. Dort werden die eBooks dann eingekauft. Genutzt wird das offene eBook-Format ePUB.
  • PocketBook unterstützt die meisten eBook-Formate. Nutzern steht u. a. ein eigener Buch-Shop zur Verfügung. Bekannt ist der eReader für seine vielen Konfigurationsmöglichkeiten sowie Apps wie Schach oder einen Taschenrechner. Auch hier wird hauptsächlich das ePUB E-Book-Format genutzt.

Die besten eBook-Reader im Test Check und Vergleich

Alle eBook-Lesegeräte in unserem Test-Vergleich machen Spaß. Eine falsche Entscheidung gibt es also nicht. Interessierte können ihre Entscheidung basierend auf Budget oder Ausstattungs-Präferenzen entscheiden. Unsere Empfehlungen helfen dabei.

Amazon Kindle – günstiger eBook-Reader für den Einstieg in die Amazon E-Book-Welt

Das Amazon Kindle Basismodell wurde 2019 vorgestellt und ist damit der älteste E-BookReader in unserem Vergleich. Im Test konnte das Modell mit einfacher Bedienbarkeit überzeugen. Wer nichts dagegen hat, seine eBooks bei Amazon zu kaufen, erhält hier ein komfortables Gerät mit Extras wie Bluetooth und unbegrenzten Cloud-Speicher. Hier können Lesefreunde günstig in die eBook-Welt eintauchen.

Amazon Kindle (10. Gen.)
eReader mit verstellbarem Frontlicht. Display ohne Spiegeleffekte - für das Lesen entwickelt. Wochenlange Akkukapazität.
eReader mit verstellbarem Frontlicht. Display ohne Spiegeleffekte - für das Lesen entwickelt. Wochenlange Akkukapazität.
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2021

PocketBook Touch Lux 5 – eBook-Reader Einsteigergerät für eBooks im ePUB-Format

Wer etwas mehr Geld ausgibt, erhält mit dem eBook-Reader Pocket Book Touch Lux 5 ein Gerät, das sehr viele Buchformate unterstützt, jedoch nicht das Amazon-eBook-Format. Umblättertasten, ein schneller Prozessor und einstellbare Farbtemperatur unterstreichen die gute Ausstattung. Wir finden: Ein perfektes Einsteigergerät für alle, die ihre eBooks nicht bei Amazon kaufen wollen.

PocketBook 'Touch Lux 5'
PocketBook e-Book Reader 'Touch Lux 5' -6%
HD-Display mit Regulierung von Lichtfarbe und Helligkeit sowie ein kraftvoller Dual-Core-Prozessor mit 512 MB RAM.
UVP 119,00 €
Stand: 05.12.2021

Amazon Kindle Paperwhite 2021 – der neue Amazon eBook-Reader-Standard

Wer bereit ist, noch etwas mehr in seinen eReader zu investieren, erhält mit dem Amazon Kindle Paperwhite 2021 ein Gerät, das mit einem großen 6,8 Zoll Display, einstellbarer Farbtemperatur, Bluetooth und Wasserschutz punktet. Kindle Paperwhite 2021 ist in unseren Augen der neue E-Reader-Standard im Amazon E-Book-Universum.

Amazon Kindle Paperwhite 2021
Amazon eBook-Reader mit großem 6,8 Zoll Display (17,3 cm) und verstellbarerer Farbtemperatur (mit Werbung)
Amazon eBook-Reader mit großem 6,8 Zoll Display (17,3 cm) und verstellbarerer Farbtemperatur (mit Werbung)
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2021

tolino vision 6 – eBook-Reader Empfehlung für tolino-Freunde

Mit dem eBook-Reader tolino vision 6 haben die tolino-Buchhändler 2021 ihr E-Reader-Angebot aktualisiert. Im Inneren des 7 Zoll-Gerätes arbeitet jetzt ein Quad-Core-Proszessor mit 1,8 GHz, was für einen schnellen Seitenaufbau und allgemein flüssigere Bedienung sorgt. Eine Griffleiste und Umblättertasten macht das Gerät besonders für Umsteiger aus der Papierbücherwelt geeignet.

Thalia tolino vision 6 HD
Jetzt sichern! Tolino vision 6 HD

Kurze Reaktionszeit, verbesserte Kontraste und Wasserschutz. Dabei sorgt der blitzschnelle Quad Core-Prozessor für noch mehr Lesekomfort.
Jetzt ab 169 Euro bei Cyberport sichern!

Weiter zu Cyberport

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition – der Luxus-eBook-Rader

Wer sich einen E-Book-Reader der Luxusklasse gönnen will, greift zur Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition. Das Gerät ist auf dem ersten Blick technisch baugleich mit dem Amazon Kindle Paperwhite 2021, hält aber einige Extras parat: Dazu zählen ein Lichtsensor, der die Farbtemperatur der Beleuchtung in Echtzeit an das Umgebungslicht angleicht, sowie die Möglichkeit das Gerät kabellos zu laden. Für letzteres ist jedoch eine optionale Ladeschale nötig.

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition (32 GB)
Amazon eBook-Reader mit kabelloser Ladefunktion und Fronstlicht mit automatischer Anpassung (ohne Werbung)
Amazon eBook-Reader mit kabelloser Ladefunktion und Fronstlicht mit automatischer Anpassung (ohne Werbung)
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2021

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition – eBook-Reader Empfehlung

Für knapp 200 Euro gibt es die Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition. Im Vergleich zum Basis-Paperwhite 2021 bietet das Gerät zusätzlich einen Lichtsensor, über den die Farbtemperatur automatisch angepasst wird. Zudem wird das Gerät standardmäßig mit 32 GB Speicher ausgeliefert. Auf Werbeeinblendungen beim Standby-Screen oder auf der Startseite wird verzichtet. Optional steht eine Ladeschale für kabelloses Akku-Laden zur Verfügung.

Die besten aktuellen eReader im Vergleich – die technischen Daten

Die neuen Modelle ab 2021 lassen einen klaren Trend zu größeren Displays und Smart LEDs mit einstellbarer Farbtemperatur erkennen. Wichtiger ist aber in unseren Augen die Nutzung schnellerer Prozessoren, was die Bedienung erleichtert und den Bildaufbau der Geräte schneller macht. Von letzterem profitiert vor allem das tolino-Gerät. Die E-Book-Reader von Amazon konnten schon immer mit einem schnellen Seitenaufbau glänzen, so dass auch das Einsteiger-Gerät Kindle 2019 nach wie vor Lesespaß bietet.

Stand 08/2020

Amazon Kindle 2019

PocketBook Touch Lux 5

Amazon Kindle Paperwhite 2021

tolino vision 6

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition

Erscheinungsjahr

2019

2020

2021

2021

2021

Display

6 Zoll

6 Zoll

6,8 Zoll

7 Zoll

6,8 Zoll

Speicher

4 GB

8 GB, Micro SD-Karte erweiterbar

8 GB

16 GB

32 GB

Bildschirmauflösung

167 ppi

212 DPI, 758 x 1.024 Pixel

300 ppi,

300 ppi, 1.264 x 1.680 Pixel

300 ppi,

Graustufen

16

16

16

16

16

Wasserschutz

nein

nein

ja, IPX8

ja, IPX8 Coating

ja, IPX8

Prozessor

Single Core

Dual Core

Dual Core

Quad-Core

Dual Core

Verstellbare Farbtemperatur

nein

ja

ja

ja

ja

Lichtsensor

nein

nein

nein

ja

ja

Umblättertasten

nein

ja

nein

ja

nein

WLAN

ja

ja

ja

ja

ja

Bluetooth für Audio-Books

ja

nein

ja, aber nur Audible Hörbücher

nein

ja, aber nur Audible Hörbücher

Cloud-Speicher

ja

nein

ja

ja

ja

Onleihe

nein

ja

nein

ja

nein

Schnittstelle

Micro-USB

Micro-USB

USB-C

USB-C

USB-C

Maße (LxBxH)

11,3 x 16 x 0,87 cm

10,8 x 16,1 cm x 0,8 cm

12,5 x 17,4 x 0,81 cm

14,46 x 16,16 x 5,9 bis 10,5 mm (Griffleiste)

12,5 x 17,4 x 0,81 cm

Gewicht

174 g

155 g

205 g

215 g

207 g

Preis

79,99 Euro

119 Euro

129,99 Euro

169 Euro

189,99 Euro

 

Kaufberatung eReader – die wichtigsten eBook-Reader Kaufkriterien

Diese Funktionen und Eigenschaften sind beim Kauf eines eBook-Readers wichtig:

Display: Die meisten Modelle im eReader-Vergleich verfügen über ein 6 Zoll-Display, das zwar sehr kompakt, aber auch einigen Lesern zu klein ist, insbesondere wenn man gerne mit größeren Schriftgrößen liest. E-Reader mit 7 Zoll oder mehr bieten einen größeren Bildschirm. Was die Auflösung angeht, sind fast alle eBook-Reader im Vergleich mit 300 ppi ausgestattet bis auf die günstigen Einsteigergeräte.

Bluetooth: Hörbücher machen Spaß. Die Verbindung zwischen Lesegerät und Kopfhörer kommt bei den eBook-Readern über den Bluetooth-Funkstandard zustande. Gerade Pendler, die sich nach einem anstrengenden Arbeitstag auf dem Nachhauseweg lieber ein Buch vorlesen lassen als selbst zu lesen, sollten deshalb auf Bluetooth-fähigkeit Wert legen. Amazon verfolgt hier eine klare Produktstrategie, indem sie bislang all ihre eBook-Reader mit Bluetooth ausstattet. Natürlich auch, um ihrer Hörbuch-Tochter Audible einen Vorteil zu verschaffen. Preis und Leistung stimmen, der Kunde profitiert. Umgekehrt sind Audible-Nutzer, die ihre Hörbücher mit einem eBook-Reader nutzen wollen, auf die Kindle-Geräte angewiesen.

Speicherplatz: Der interne Speicherplatz liegt bei 8 GB. Hinzu kommt noch der Cloud-Speicher, in dem die gekauften eBooks zum Abruf vorgehalten werden. Bei vielen Modellen haben die Käufer die Wahl zwischen verschiedenen Speichervarianten. Sorge um Speicherplatz für E-Books müssen sich Leser aber nicht machen, denn selbst kleinere Speichergrößen reichen für das Unterbringen tausender eBooks aus, geht man davon aus, dass ein E-Book zirka ein Megabyte Speicherplatz benötigt.

Relevant wird der Speicherplatz bei einem E-Book-Reader mit Bluetooth-Konnektivität. Auf solchen Modellen lassen sich Hörbücher herunterladen, die einen größeren Datenumfang haben. Wer viele Hörbücher gleichzeitig mit sich führen will, sollte im Zweifel zu einer Modell-Variante mit dem größeren Speicher greifen.

Gratis HotSpot und 4G-Verbindung: Die meisten tolino eBook-Reader bieten einen Gratiszugang zu Telekom HotSpots. Das klingt auf den ersten Blick gut, trotzdem sollten Käufer dies nicht zum Hauptkriterium einer Kaufentscheidung machen. Die meisten Inhalte lädt man in der Praxis im Heimnetzwerk per WLAN auf das Gerät. Selbst mit 4 GB Speicher passen damit Tausende eBooks auf ein Gerät. Ein Audible-Hörbuch mit 18 Stunden Hörzeit benötigt zirka ein halbes GB.

Akkulaufzeit: Alle E-Book-Reader im Vergleich weisen eine Akku-Dauer von mehreren Wochen auf. In der Realität reicht das auch für einen längeren Auslandsaufenthalt. Geräte, bei denen via Bluetooth Hörbücher auf einen Bluetooth-Kopfhörer gestreamt werden, verbrauchen mehr Strom. Allerdings können alle E-Reader per USB-Kabel über Nacht wieder aufgeladen werden. Letztendlich muss man sich hinsichtlich Akkulaufzeit bei allen im Test-Vergleich berücksichtigten eBook-Reader keine Sorgen machen.

Wasserschutz: Leider sind nicht alle eBook-Reader wasserfest und damit Badewannen-tauglich. Der Basis Kindle 2019 verfügt z. B. über keine Wasserfestigkeit, wir empfehlen in solchen Fällen den zusätzlichen Kauf einer Schutzhülle. Die meisten tolino eBook-Reader haben eine wasserfeste Nanobeschichtung (HZO), so dass sie ebenfalls wasserfest sind.

Gewicht: Je leichter, desto besser lässt sich der eBook-Reader mitnehmen. Alle E-Book-Reader in unserem Test-Vergleich wiegen unter 200 Gramm und sind damit bestens als Reisebegleiter geeignet.

Bildschirmbeleuchtung: Eine Bildschirmbeleuchtung, die sich an die Umgebungshelligkeit oder Tageszeit anpasst, kann schonender für die Augen empfunden werden. Die Beleuchtung der E-Book-Reader-Displays aller Modelle im Test-Vergleich erfolgt über LEDs. Die integrierte Beleuchtung sollte eine Frontbeleuchtung sein, bei der das Licht von oben auf das Display fällt, da dies beim Lesen die Augen schont. Das unterscheidet die eReader zum Beispiel von Tablets, bei der das Licht den LCD-Bildschirm von hinten beleuchtet.

Verbindung: Wer unbedingt auch unterwegs beziehungsweise ohne WLAN auf die eBook-Auswahl des E-Book-Readers zugreifen möchte, sollte ein Modell wählen, das 3G oder 4G ermöglicht. In unseren Augen reicht jedoch die WLAN-Variante aus, da WLAN weltweit breit verfügbar ist. Wer sich im Ausland befindet kann zusätzliche E-Books in einem Café mit WLAN-Hot-Spot herunterladen.

Preis: Von zirka 80 Euro UVP für den Basis Kindle eBook-Reader mit grundlegender Funktionalität bis zu knapp 200 Euro für den Kindle Paperwhite 2021 eBook-Reader können Kaufinteressenten die gesamte Preisspanne ausreizen. Bei den Kindle eBook-Readern lässt sich je nach Speicherausstattung auch mehr Geld ausgeben. (Stand: 11/2021)

Die eBook-Reader-Universion im Vergleich – Kindle, tolino und PocketBook

Das Amazon Kindle eBook Universum ist ein geschlossenes Öko-System, das auf ein eigenes E-Book-Format namens AWS setzt. Das bedeutet: Wer sich für einen eBook-Reader von Amazon entscheidet, kann keine E-Books lesen, die im mehr oder weniger offenen ePUB Format angeboten werden. Letzteres wird zum Beispiel von der tolino-Allianz und PocketBook genutzt wird. Die Strategie, die Amazon damit verfolgt ist klar: einmal Kindle, immer Kindle.

Wer seine eBooks nicht bei Amazon kaufen will oder lieber auf das etwas freiere ePUB E-Book-Format setzt, hat die Auswahl an eBook-Readern von der tolino-Allianz oder PocketBook, um einige der größeren Anbieter in Deutschland zu nennen. Ob Kindle oder tolino besser ist, ist mehr eine Systemfrage als eine Gerätefrage. Viele tolino eBook-Reader bieten ein wenig mehr an Ausstattungsfunktionen als die Amazon Kindle Geräte, haben ihren Schwachpunkt jedoch im langsameren Prozessor, was das Lesevergnügen mitunter aufgrund verzögerter Reaktionszeiten trüben kann.

PocketBook darf unter den ePUB eBook-Readern als Innovationstreiber angesehen werden. Schnelle Prozessoren sogen für schnelles Umblättern und Bildaufbau. Zuletzt stellte PocketBook sogar einen der ersten eBook-Reader mit Farbtechnologie vor. Ein Nachteil für PocketBook-Leser: Voraussetzung für den Online-Kauf von eBooks direkt über den eReader ist, dass die mit dem eBook-Reader verknüpfte Buchhandlung das PocketBook-System unterstützten. Über eine Karte können Nutzer nach entsprechenden Buchhandlungen suchen. Ansonsten müssen die eBooks zuhause per Datenübertragung vom PC auf den Reader geladen werden.

So kam unsere Expertenbewertung zu den eBook-Readern zustande

Wir testen bereits seit mehreren Jahren E-Book-Reader, weshalb wir die Entwicklung im E-Book-Reader-Markt sehr gut beurteilen und Trends herauslesen können. Um der Gefahr eines Tunnelblicks zu entgehen, recherchieren wir für unsere Bewertungen zusätzlich Testergebnisse anderer Redaktionen und verifizieren diese mit unseren eigenen Erfahrungen. Sofern wir das tun, verlinken wir in unserem eBook-Reader Test-Vergleich auf die entsprechenden Quellen. Neben reinen Tests berücksichtigen wir zusätzlich Kundenbewertungen, sofern eine entsprechende Anzahl davon vorhanden ist, um einen Bewertungstrend erkennen zu können.

E-Book-Reader Amazon Kindle im Test – Evergreen mit guter Ausstattung

Das Basisgerät für den eBook-Reader Einstieg von Amazon heißt einfach nur Kindle und unterscheidet sich vom Amazon Kindle Paperwhite in der abgespeckten technischen Ausstattung. So verfügt der eBook-Reader z. B. nur über vier verbaute LEDs, hat nur ein 6 Zoll Display, anstatt 6,8 Zoll und die Farbtemperatur der weißen LEDs lässt sich nicht einstellen, was uns im Test aber nicht störte.

Dank der Darstellung von 16 Graustufen machen auch Buch-Cover auf dem Amazon Kindle 2019 eine gute Figur

In der Praxis erwies sich das Lesen im Test von Amazon Kindle 2019 aber als tadellos. Ein weiterer Unterschied zum Kindle Paperwhite: Das Display verfügt nur über eine Auflösung von 167 dpi. Amazon bietet bei den teureren Geräten eine Auflösung von 300 ppi. Auch hier muss aber gesagt werden, dass der Unterschied beim Lesen von Texten in der Praxis so gut wie nicht auffällt. Eine Ausnahme bilden hier Illustrationen. Trotzdem ist Amazon Kindle Comic-lesetauglich. Farben werden allerdings auf 16 Graustufen heruntergebrochen - das haben alle Geräte in unserem eReader Test-Vergleich gemeinsam.

Auch wenn Kindle (10. Gen.) bereits seit 2019 im Markt ist, ist das Gerät noch immer ein empfehlenswerter eReader, der sich im Test durch eine hohe Geschwindigkeit, solide Verarbeitung und gute Darstellung auszeichnete. Als Extra unterstützt das Gerät Bluetooth und ist damit ebenfalls Hörbuch-tauglich. Zwar bietet das Gerät nur 4 GB Speicher, da alle gekauften Amazon Kindle eBooks kostenlos in der Cloud abgelegt werden können, ist der Umstand zu vernachlässigen. Ein GB reicht durchschnittlich für 1.000 eBooks aus. Anders sieht es mit Hörbüchern aus, hier kann eine Ausgabe schon einmal bis zu einem halben GB Speicherplatz einfordern.

Wichtige eBook-Reader Tests und Bewertungen zum Amazon Kindle eReader

  • Die Stiftung Warentest vergab nach dem Test des E-Book-Readers Amazon Kindle das Qualitätsurteil „gut“ (2,5). Stand 05/2020
  • Im E-Book-Reader Test von techstage.de erzielte Amazon Kindle ebenfalls die Test Note "gut" (2,0). (Stand: 04/2019)
  • Die eBook-Reader-Experten von Computerbild vergaben nach dem Test von Amazon Kindle die Test Note "gut". (Stand: 12/2019)
  • Amazon Kunden vergaben dem E-Book-Reader Amazon Kindle insgesamt gute 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 11/2020)

eBook-Reader Amazon Kindle Basisgerät im Check - Preis und beste Angebote

Amazon Kindle (10. Gen.)
eReader mit verstellbarem Frontlicht. Display ohne Spiegeleffekte - für das Lesen entwickelt. Wochenlange Akkukapazität.
eReader mit verstellbarem Frontlicht. Display ohne Spiegeleffekte - für das Lesen entwickelt. Wochenlange Akkukapazität.
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2021

PocketBook Touch Lux 5 – die Alternative zu tolino und Amazon Kindle

Auch wenn meistens die beiden großen eBook-Reader-Marken tolino und Amazon Kindle im Fokus stehen, gibt es ernstzunehmende Alternativen wie den PocketBook Touch Lux 5. Das Gerät wurde 2020 vorgestellt und zählt zu den Einsteigegeräten mit 6 Zoll Display. Die technische Ausstattung kann sich sehen lassen: Für eine geschmeidige Bedienung sorgt ein Dual Core-Prozessor, der für einen schnellen Seitenaufbau sorgt.

PocketBook Touch Lux 5 liegt unserer Meinung nach zwischen Einsteiger- und Premium-Modell. Zum einen bietet es mit seiner Auflösung von 212 DPI Merkmale eines Einsteigergerätes, andererseits glänzt es mit Premium-Funktionen wie einstellbarer Farbtemperatur, die es sogar „automatisch“ einstellt. Dabei wendet der eBook-Reader einen Trick an und richtet sich nach der Uhrzeit. Premium-Geräte nutzen hier einen Lichtsensor.

Als einziger eBook-Reader bietet das Gerät Bedientasten an, mit denen Nutzer umblättern können. Alternativ ist dies auch via Touchdisplay möglich. Bluetooth ist im Gegensatz zum Amazon Kindle 2019 nicht integriert, dafür ein MicroSD-Kartensteckplatz, mit dem sich der Speicher erweitern lässt.

PocketBook Touch Lux 5 – wichtige Tests und Bewertungen zum eReader

  • Die E-Book-Reader-Experten von papierlos-lesen.de sprachen nach ihrem Test dem PocketBook Touch Lux 5 das beste Preis-Leistungsverhältnis im 6-Zoll-Segement zu. (Stand: 09/2020)
  • Im PocketBook Touch Lux 5 Test von computerbild.de erhielt der E-Reader die Test Note „gut“. (Stand: 08/2020)
  • Das Portal hifitest.de vergab nach ihrem E-Book-Reader Test des PocketBook Touch Lux 5 ganze vier von fünf Sternen und ordnete das Gerät in die „Oberklasse“ ein. (Stand: 12/2020)
  • Amazon-Kunden bewerteten den E-Book-Reader PocketBook Touch Lux 5 mit durchschnittlichen 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 11/2021)

Preise und beste Angebote zum eBook-Reader PocketBook Touch Lux 5

PocketBook 'Touch Lux 5'
PocketBook e-Book Reader 'Touch Lux 5' -6%
HD-Display mit Regulierung von Lichtfarbe und Helligkeit sowie ein kraftvoller Dual-Core-Prozessor mit 512 MB RAM.
UVP 119,00 €
Stand: 05.12.2021

Amazon Kindle Paperwhite 2021 – der neue Kindle eBook-Reader Standard

Mit dem neuen Kindle Paperwhite 2021 hat Amazon einen neuen Standard für seine E-Book-Reader gesetzt. Dieser lässt sich an der Displaygröße ablesen, die von 6 Zoll auf 6,8 Zoll erweitert wurde. Damit passen mehr Buchstaben bzw. Wörter in eine Zeile. Hinzu kommt der Einsatz von Smart LEDs, was den Leser in die Lage versetzt, die Farbtemperatur des Weißlichts einzustellen. Beinhaltet dieser einen hohen Blauanteil, erscheint das Licht sehr weiß und hell, wird die Farbtemperatur erhöht, erscheint das Weißlicht gelblich bis bernsteinfarben. Ein Nachteil von Smart LEDs ist die niedrigere Helligkeit, weshalb hier im Gegensatz zum Einsteigergerät Amazon Kindle 2019 mehrere LEDs verbaut werden.

Amazon Kindle Paperwhite bietet ein 6,8 Zoll Display. Im Vergleich zum Vorgänger ist auch der Display-Rahmen schmaler

Aber auch abgesehen vom großen Display und der einstellbaren Lichtfarbe, bot der eReader Amazon Kindle Paperwhite 2021 im Vergleich zum Amazon Kindle 2019 im Test mehr. So erfolgt die Aufladung via USB-C-Schnittstelle. Das bedeutet, dass die Ladezeit kürzer ist und auch die Datenübertragung zwischen PC und eBook-Reader aufgrund des höheren Datendurchsatzes schneller vonstattengeht. Nützlich ist die Datenübertragung zwischen PC und E-Book-Reader, wenn beispielsweise persönliche Dokumente auf das Gerät aufgespielt werden.

Damit das Online-Laden von Inhalten ebenfalls schnell geht, hat Amazon den eBook-Reader Dualband-fähig gemacht. Das macht vor allem in Verbindung mit dem Herunterladen von Audible-Hörbüchern Sinn, die gerne mal ein halbes Gigabyte Datenumfang haben. Was uns in unserem Amazon Kindle Paperwhite Test weniger gefallen hat, war die Tatsache, dass man gekaufte E-Books nicht mehr vom Gerät entfernen kann. Zwar kann man den „Download“, also die Datei vom Reader löschen, es bleibt aber ein Vorschaubild. Über dieses kann man einmal gekaufte Bücher immer wieder aus der Cloud herunterladen. Den Cloud-Speicherplatz stellt Amazon gratis zur Verfügung. Soll auch das Vorschaubild vom E-Book-Reader gelöscht werden, wird das Buch komplett gelöscht und damit auch in der Cloud. Will es der Nutzer erneut lesen, muss es neu gekauft werden.

Weitere wichtige eBook-Reader Tests und Bewertungen zum Kindle Paperwhite 2021

  • Von der Stiftung Warentest liegen uns bislang noch keine Tests zum E-Book-Reader Kindle Paperwhite 2021 vor. (Stand: 11/2021)
  • In unserem Kindle Paperwhite 2021 Test kamen wir zu folgendem Schluss: „Größeres Display, stärkeres Licht, USB-C und einstellbare Farbtemperatur des integrierten Leselichts machen Kindle Paperwhite 2021 zum würdigen Nachfolger des Vorgängermodells.” (Stand: 09/2021)
  • Amazon-Kunden bewerteten den Kindle Paperwhite 2021 E-Reader mit durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 11/2021)

Preise und beste Angebote zum eReader Kindle Paperwhite 2021 finden

Amazon Kindle Paperwhite 2021
Amazon eBook-Reader mit großem 6,8 Zoll Display (17,3 cm) und verstellbarerer Farbtemperatur (mit Werbung)
Amazon eBook-Reader mit großem 6,8 Zoll Display (17,3 cm) und verstellbarerer Farbtemperatur (mit Werbung)
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2021

tolino vision 6 – der aktuellste tolino eBook-Reader mit exzellenter Ausstattung

In der tolino eBook-Reader-Familie ist tolino vision 6 derzeit das modernste Gerät (Stand: 11/2021) und mit seinen Neuerungen eine echte Empfehlung für alle Leser, die dem tolino eBook-Universum verhaftet sind. Die größte Neuerung ist auf dem ersten Blick nicht ersichtlich und steckt im Gehäuseinneren. Das Herz des eBook-Readers ist nun ein Quad-Core Prozessor mit 1,8 GHz. Das macht sich in der Geschwindigkeit bemerkbar. Ältere Geräte mit Single-Prozessoren hatten hier mitunter zu langen „Umblätter“-Zeiten geführt. Der eReader tolino vision 6 meistert diese Aufgabe nun angenehm schnell und wertet die Nutzerführung insgesamt auf.

Der tolino vision 6 E-Book-Reader verfügt über einen Griffrand und "Umblätter"-Tasten

Auch bei der Display-Technik hat tolino vision 6 ein Upgrade erfahren, was zusammen mit dem schnelleren Prozessor die Reaktionszeit der E-Tinte beschleunigt und zu einer kontrastreichen Schriftdarstellung führt. Auch sonst kann tolino vision 6 mit „State of the Art“-Technik überzeugen: dazu zählen eine USB-C-Schnittstelle und ein großes 7 Zoll Display. Dank IPX8 Coating macht der eBook-Reader auch in der Badewanne eine gute Figur, fällt er versehentlich ins Wasser, ist nicht gleich ein Neukauf erforderlich. Zusätzlich bietet der eBook-Reader eine Griffleiste mit Umblättertasten, was vielen Lesern den Umstieg vom Papierbuch zum E-Book erleichtert.

Wer derzeit auf der Suche nach einem tolino E-Book-Reader ist, sollte sich auf jeden Fall für tolino vision 6 entscheiden: schneller Prozessor und modernes 7 Zoll E-Ink-Display. Kleines Manko ist das fehlende Bluetooth. Wer also Wert auf Audio-Books legt, sollte evtl. PocketBook Touch Lux 5 als Alternative in Erwägung ziehen.

So gut schnitt der tolino vision 6 eBook-Reader in Tests und Bewertungen ab

  • Im tolino vision 6 Test von computerbild.de erzielte der E-Book-Reader die Test-Note „gut“. (Stand: 10/2021)
  • Im tolino vision 6 eReader-Test von papierlos-lesen.de hinterließ der E-Book-Reader fiel das Fazit „zwiegespalten“ aus. Zwar wurde die Hardware als „wirklich klasse“ bezeichnet, die Firmware jedoch bemängelt. (Stand: 10/2021)
  • Da das Gerät noch nicht lange erhältlich ist, liegen uns derzeit noch keine aussagekräftigen Kundenbewertungen vor. (Stand: 11/2021)

eBook-Reader tolino vision 6 im Check – Preis und beste Angebote

Thalia tolino vision 6 HD
Jetzt sichern! Tolino vision 6 HD

Kurze Reaktionszeit, verbesserte Kontraste und Wasserschutz. Dabei sorgt der blitzschnelle Quad Core-Prozessor für noch mehr Lesekomfort.
Jetzt ab 169 Euro bei Cyberport sichern!

Weiter zu Cyberport

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition – das Luxus-Modell im Check

In unserem Kindle Paperwhite Signature Test konnte der Amazon Luxus-eBook-Reader seine Talente unter Beweis stellen. Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Gerät nicht vom Kindle Paperwhite 2021. Allerdings bietet die Signature Edition einige Features mehr. So hat das Gerät wie auch tolino vision 6 einen Lichtsensor, der die Displaybeleuchtung in Echtzeit an das Umgebungslicht angleicht.

Dank Lichtsensor lässt sich die Farbtemperatur beim Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition automatisch anpassen

Ein weiteres Detail der Luxusausstattung ist die Möglichkeit, die Signature Edition des Kindle Paperwhites anstatt via USB-C-Kabel drahtlos aufzuladen. Hierzu ist jedoch eine spezielle Ladeschale oder ein Ladegerät nötig, das den induktiven Ladevorgang nach Qi-Standard unterstützt.

Zu den weiteren Unterschieden zwischen dem Basis Paperwhite eReader und der Paperwhite Signature Edition zählt die Speicherausstattung. Während Paperwhite 2021 standardmäßig mit 8 GB ausgeliefert wird, sind es bei der Signature Edition 32 GB. Zudem verzichtet Amazon bei der Paperwhite Signature Edition auf Werbeeinblendungen. Diese erfolgen auf dem Standby-Screensaver sowie als kleiner Banner auf der Startseite. Im Test haben wir die Werbeeinblendung nicht als störend empfunden, nicht zuletzt, da diese nicht in den Buchseiten erfolgen.

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition in eReader Tests und Bewertungen

  • Die renommierte Stiftung Warentest hat den E-Book-Reader Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition bislang noch nicht getestet. (Stand: 11/2021)
  • Aufgrund der erst kürzlich erfolgten Markteinführung liegen uns derzeit noch keine Kundenbewertungen in ausreichender Menge vor.

Preise und beste Angebote zum Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition (32 GB)
Amazon eBook-Reader mit kabelloser Ladefunktion und Fronstlicht mit automatischer Anpassung (ohne Werbung)
Amazon eBook-Reader mit kabelloser Ladefunktion und Fronstlicht mit automatischer Anpassung (ohne Werbung)
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2021

Was ist der beste eBook-Reader?

Wir empfehlen folgende eBook-Reader:

  • Amazon Kindle Paperwhite: bestes Preis-Leistungsverhältnis und Redaktions-Empfehlung für das Amazon eBook-Universum
  • Amazon Kindle Oasis: 7 Zoll eReader für gehobene Ansprüche mit vielen Extras
  • tolino page 2: Günstiger Einstieg in das tolino eBook-Angebot
  • tolino vision 5: Das Konkurrenzmodell von tolino zu Amazons Kindle Oasis. Ebenfalls gut für alle, die gerne Bücher mit großer Schrift lesen
  • PocketBook Touch HD 3: Die Alternative für alle, die einen möglichst Format-unabhängigen Reder wollen

Welcher eBook-Reader kann alle Formate lesen?

Diese vier eBook-Formate sind derzeit die relevantesten (Stand 08/2020):

  • ePUB: Das ePUB-Format wird von den meisten Readern unterstützt, allerdings nicht von Amazon eReadern. Wird von tolino und PocketBook eReadern unterstützt.
  • AZW/ AZW3: Das eBook-Format von Amazon. Kommt bei den Amazon Readern zum Einsatz.
  • MOBI / PRC / .PRC: Ursprungsformat der aktuellen Kindle E-Books. Die Mobipocket-Formate finden kaum noch Anwendung.
  • PDF: Dokumentenformat, das die meisten Reader lesen können. Kommt aber bei eBooks kaum zum Einsatz.

Welchen Kindle kaufen 2020?

Derzeit gibt es drei aktuelle Kindle eBook-Reader Geräte, die sich an verschiedene Nutzergruppen richten:

  • Kindle 2019: kostengünstiger eBook-Reader mit schnellem Prozessor
  • Kindle Paperwhite: Wasserdichtes, robustes Komfortmodell
  • Kindle Oasis: eBook-Reader mit großem 7 Zoll Display und Tasten zum Umblättern

Welches ist das beste tolino?

Im Test von Stiftung Warentest hat tolino epos 2 als bestes Gerät abgeschnitten (Ausgabe 5/2020).

Welcher eBook-Reader für Einsteiger?

Wer noch keine Erfahrung mit einem eBook-Reader hat, sollte zu folgenden Geräten greifen:

  • Amazon Kindle 2019 – Günstigstes Einsteigermodell in die Amazon E-Bücherwelt
  • tolino page 2 – Preiswerter Einstieg ins tolino E-Book-Universam mit smartLight-Technologie

Welcher eBook-Reader kann auch Hörbücher abspielen?

eBook-Reader, die auch Hörbücher abspielen erkennen, erkennt man an der integrierten Bluetooth-Schnittstelle. Über diese werden die Reader mit einer Bluetooth-Box oder einem Bluetooth-Lautsprecher verbunden.

Wie funktioniert der Kopierschutz bei eBooks?

Bei eBooks unterscheidet man zwischen hartem und weichem Kopierschutz. Beim harten Kopierschutz kann das E-Book zwar kopiert werden, ist aber an ein bestimmtes Gerät gebunden. Die tolino-Allianz setzt hier auf den Kopierschutz von Adobe. Amazon hat einen eigenen harten Kopierschutz für seine E-Books entwickelt.

Beim weichen eBook-Kopierschutz wird ein Wasserzeichen in das eBook eingearbeitet, das für den Leser nicht sichtbar ist. Wird das E-Book weitergegeben lässt sich so nachverfolgen, wer das digitale Buch kopiert und verbreitet hat.

Was ist ein E-Book?

Ein E-Book ist ein elektronisches Buch, das von eReader-Lesegeräten gelesen werden kann. Daneben ist es auch möglich ein E-Book in eReader-Apps auf Tablets und Smartphones zu lesen. Viele E-Book-Verkäufer bieten Cloud-Speicher an, in denen Nutzer ihre E-Books archivieren können. Zudem kann über die Cloud eine Synchronisation stattfinden. So kann ein Nutzer auf unterschiedlichen Geräten immer an der Stelle weiterlesen, an der er zuletzt mit dem Lesen aufgehört hat.

Kann man auf Tolino auch E-Books von Amazon lesen?

Leider nein. Die Anbieter von eReadern arbeiten oft in eigenen eBook-Systemwelten mit unterschiedlichen Formaten. Wer auf Amazon ein E-Book kauft, kann dieses nur mit einem Amazon e-Reader lesen.

Kann man Amazon-eBooks auch ohne Kindle lesen?

Ja, wer auf Amazon ein eBook kauft, benötigt nicht zwingend einen Amazon eReader. Amazon bietet dafür die Kindle Lese-App (Android | iOS) an. Diese kann auf Tablets und Smartphones installiert werden. Auch für Windows PCs und Mac Computer steht eine Kindle Lese-App (PC | Mac) zur Verfügung.

Was ist Onleihe?

Onleihe ist ein Bibliotheken-Service für die Ausleihe von E-Books und anderen digitalen Medien. Nutzer können mit ihrem Bibliotheksausweis auf der Webseite der Bibliothek lizensierte Medien ausleihen. Die Anzahl der Medien ist begrenzt. Ist ein E-Book bereits verliehen, muss man warten, bis das Buch zurückgegeben wurde.

Kann man mit einem tolino e-Reader auch Hörbücher hören?

Derzeit ist es noch nicht möglich mit einem tolino e-Reader Hörbücher zu hören. Sobald es Modelle mit Bluetooth-Schnittstelle gibt, sind auch die technischen Voraussetzungen gegeben, um die Audio-Daten des Hörbuchs auf einen Bluetooth-Lautsprecher oder einen Bluetooth-Kopfhörer zu streamen.

Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Mehr zu e-Reader
Das Kindle Paperwhite (10. Gen.) überzeugte im Test. Das 6 Zoll-Display ist entspiegelt und bietet ein helles, einstellbares Frontlicht
Wie gut ist das Amazon Kindle Paperwhite Angebot?
Amazon Deal: Kindle Paperwhite eBook-Reader 40 % günstiger!

E-Commerce-Händler Angebot verkauft seinen Kindle Paperwhite ganze 40 Prozent günstiger. Käufer des eBook-Readers sparen damit ganze 60 Euro. Wir hatten den…

Kindle eReader gehen gerne auf Reisen, eine Akkuladung sorgt für wochenlanges Lesevergnügen
Kindle oder tolino kaufen? Eine einfache Entscheidung
tolino gegen Kindle im Vergleich – welcher eReader ist besser?

Digitale Bücher bieten viele Vorteile: Sie wiegen nichts, es müssen keine Bäume für Papier gefällt werden, sie sind günstiger, die Schriftgröße lässt…

Amazon Kindle eReader gibt es für Erwachsene und Kinder
Alle Amazon Kindle E-Book-Reader auf dem Prüfstand
Alle Amazon Kindle eBook-Reader im Test Check und Vergleich

Bücher sind schwer und benötigen viel Platz. Wohnraum ist begrenzt und teuer. Amazon bietet mit seinen Kindle eBook-Readern eine elegante Lösung.…

Kindle Paperwhite Kids kommt inklusive kindgerechter Schutzhülle, Kids+ Abo und "Sorglos-Garantie"
Warum Paperwhite Kids ein echter Kinder E-Book-Reader ist
Kindle Paperwhite Kids im Test Check – der eReader für Kinder

E-Book-Reader gibt es viele auf dem Markt, doch welche sind besonders für Kinder geeignet? Amazon bietet mit Kindle Paperwhite Kids ein Modell an, das auf…

Kindle Paperwhite 2021 und die Sonderedition Kindle Paperwhite Signature verfügen beide über Einstellung der Farbtemperatur
eReader Check: Kindle Paperwhite & Paperwhite Signature Edition
Kindle Paperwhite 2021 im Test - alle Infos zum Amazon eReader

Seit 2018 zählt Amazons eReader Paperwhite zu den beliebtesten E-Book-Readern der Redaktion. Der Nachfolger Kindle Paperwhite 2021 will an den Erfolg…

Das bringt das Kindle eBook-Rader Update: Links die neuen Schnellstart-Funktionen, rechts der neue Aufbau der Startseite
Amazon Kindle eBook-Reader Update – diese Modelle sind betroffen
Kindle eBook-Reader Update – bessere Navigation & Verwaltung

Eine Informationsseite auf dem US-amerikanischen Amazon Marktplatz gibt einen Ausblick auf das kommende Kindle eBook-Reader Update. Der elektronische…

Amazon Kindle Vella - auf Amazon.com sind die Top-Favoriten bereits identifiziert und erhältlich
Amazon Kindle Vella – Fortsetzungsromane digital neu erfunden
Wie Amazon mit Kindle Vella den eBook-Markt aufmischt

Amazon bringt neue Impulse in den Büchermarkt. Der neuste Coup des Online-Buchhändlers nennt sich Kindle Vella und wurde in den USA gestartet. Das…

Kindle Inhalte sind auf vielen eReadern oder via App abrufbar
eBook-Abo Kindle Unlimited Kosten, Bücher, Magazine und mehr
Kindle Unlimited Test und Vergleich: Kosten, Vorteile, Inhalte

Neue Autoren entdecken, vom eBook aufs Hörbuch wechseln oder kostenlose Leseproben an Freunde verschicken: all das geht mit einem Kindle Unlimited-Abo. Die…

Einige Kindle Modelle sind wasserfest und somit Badewannen tauglich
Jetzt schon günstige Weihnachtsgeschenke shoppen
Amazon Black Friday Week: Kindle eReader bis zu 45% reduziert

Anfangs konnten wir uns nicht vorstellen klassische Bücher durch einen eReader zu ersetzen, doch heute möchten viele Teammitglieder nicht mehr auf die…

Wer einen tolino eBook-Reader sucht, hat die Wahl zwischen tolino page 2, tolino shine 3, tolino vision 5 und tolino epos 2 (v.l.n.r.)
Alle tolino E-Book-Reader im Technik-Check
Alle tolino eBook-Reader im Test Check und Vergleich

Sie sind in fast allen größeren deutschen Buchhandlungen präsent: tolino eBook-Reader. Die flachen, handlichen Lesegeräte versprechen viel Komfort: Bücher…

tolino page 2 ist, wenn die komplette Bibliothek in eine Handtasche passt
E-Book-Reader tolino page 2 im Test Überblick
tolino page 2 – Einsteiger eReader im Test Check

E-Book-Reader Einsteigergeräte bieten in der Regel ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Denn ihr Zweck ist es, möglichst viele Neukunden an ein System…

Zuverlässiger Reisebegleiter: der eReader tolino vision 5
tolino vision 5: Testergebnisse, Funktionen und Angebote
tolino vision 5 im Test Check – 7 Zoll eReader mit Tasten

eReader sind beliebt: einfach die komplette Bibliothek immer dabeihaben und zuhause Platz sparen. Mit dem tolino vision 5 schickt die tolino-Allianz einen…

tolino epos 2 bietet ein großes Display und Umblätter-Tasten, die langsame Prozessorleistung trübt den Gesamteindruck
tolino epos 2 im Test Check – besser als Kindle Oasis?
tolino epos 2 im Test Check – der Stiftung Warentest Sieger

Der Ebook-Reader tolino epos 2 zählt zu den Premium eReadern der tolino-Allianz. Das Gerät besticht mit einer wählbaren Einstellung der Farbtemperatur und…

Mit dem eBook Reader tolino shine 3 ist die komplette Bibliothek immer dabei
E-Book-Reader tolino Shine 3 mit Farbtemperatur im Test Check
tolino Shine 3 im Test Check – der Kindle eReader Herausforderer

Die tolino Allianz bietet mit ihrem E-Book-Reader tolino Shine 3 ein Gerät in der Komfort-Klasse an, das Amazons eReader Kindle Whiteperwhite herausfordert.…

Die besten eReader
Vergleiche und Erfahrungen
Die besten eReader

Eine ganze Bibliothek, einfach für unterwegs? Mit dem passenden eReader ist das kein Problem. Denn die kleinen, digitalen Bücher für die Tasche speichern…

Amazon startet den Black Friday mit sechs Top Deals für Technikfreunde
Amazon Black Friday: Echo, Fire TV, Kindle, FitBit & Philips Hue
Black Friday Top-Deals 2019: Die besten 6 Amazon Technik-Deals

Der Startschuss zur Amazon Black Friday Woche ist gefallen und die ersten Top-Deals online. Wir haben die besten Angebote identifiziert. Zu den Top Sales…

Ideal für den Urlaub: eBooks sorgen für unbegrenzten Lesespaß und leichtes Gepäck
Kindle Unlimited Probeabo: Jetzt auch ohne Kindle-Reader nutzen
Kindle Unlimited Mitgliedschaft 3 Monate gratis testen - so gehts

Aktuell haben (Hör-)Buchfreunde die Möglichkeit drei Monate lang kostenlos das Kindle Unlimited Abo auszuprobieren. Neukunden können so vollkommen gratis…

Vorlesen von Papier war gestern - mit Tolino Vision 4 HD passt die komplette Bibliothek in eine Hand
Ebook-Reader Tolino Vision 4 HD – für augenschonendes Lesen
Tolino Vision 4 HD Ebook-Reader – Tests, Vergleiche und Angebote

Tolino Vision 4 HD ist ein Kult eBook-Reader, der viele Lesefreunde gewonnen hat. Obwohl das Modell schon länger auf dem Markt ist, bietet es innovative…

Dank langer Akkulaufzeit und Wasserfestigkeit, geht Amazon Kindle Oasis auch gerne mit auf Reisen
Amazon Kindle Oasis 2019: Test, Vergleich und Bewertungen
Kindle Oasis im Test: E-Book-Reader von Amazon

Mit dem Amazon Kindle Oasis 2019 definiert Amazon seinen Luxus E-Book-Reader neu. Wir haben den eReader getestet und mit den anderen Kindle E-Book-Readern…

Der neue Kindle bietet eine augenfreundliche LED Front-Beleuchtung
Amazon Prime Day: E-Reader Deals für Kindle Paperwhite & Co.
Prime Day: Amazon Kindle E-Reader über 40 % günstiger

Wer rechtzeitig zur Urlaubszeit noch einen komfortablen E-Reader sucht, darf sich freuen. Amazon hat für Prime Mitglieder während der Amazon Prime Day…

Der neue Kindle 2019 von Amazon mit 6 Zoll-Display und augenschonender Frontbeleuchtung
Der neue Amazon Kindle 2019 - Test, Vergleich und beste Angebote
Amazon Kindle 2019 im Test - so gut ist der neue eBook-Reader

Der neue Kindle ergänzt Amazons eBook-Reader im Einstiegspreis-Segment. Für Bücherfreunde, die viel unterwegs sind, oder nur über wenig Platz verfügen,…

Amazon Kindle Paperwhite ist ein wasserdichter eReader
6 Zoll Kindle Paperwhite Test – Vergleich, Preis & Angebote
Amazon Kindle Paperwhite 2018 im Test – 6 Zoll eReader

Wer eReadern noch kritisch gegenübersteht, sollte als Einsteigermodell Amazons Kindle Paperwhite 2018 wählen: Im Test konnte der eBook-Reader mit Design und…

eReader Tolino Shine 2 HD im Test-Überblick
Tolino Shine 2 HD: Funktionen, Bewertungen & Preis des eReaders
Tolino Shine 2 HD eBook-Reader im Test-Überblick

Es war eine klare Kampfansage an den Marktführer Amazon: In einem Gemeinschaftsprojekt begannen Club Bertelsmann, Thalia, Hugendubel und Weltbild mithilfe der…

60 Minuten kann Kindle Oasis bis zu 2 Meter tief in Süßwasser überstehen
7 Zoll Kindle - Funktionen im Vergleich mit Tolino und Kobo
Amazon Kindle Oasis (2017) Test-Überblick: Wasserfester eReader

In der Wanne oder am Strand lesen: mit den bisherigen Kindle-Versionen ein Glücksspiel - wasserfest sind diese nämlich nicht. Das neue Kindle Oasis…