Hama Wifi-Steckdose mit Verbrauchsmessung im Überblick Günstige WLAN-Steckdose von Hama im Test Check

Mit WLAN-Steckdosen können Nutzer in einfachen Schritten auch herkömmliche elektrischen Geräte per App oder sogar Sprachbefehl steuern. Besonders günstig gelingt dies mit der Hama WLAN-Steckdose. Wir haben uns die smarte Wifi-Steckdose mit integrierter Verbrauchsmessung von Hama im Test Überblick genauer angesehen und verraten, was Käufer erwarten dürfen.

Dank der Hama WLAN Steckdose wird auch ein herkömmlicher Ventilator smart nachrüstbar

Fazit zur Hama WLAN-Steckdose mit Verbrauchsmessung im Test Check

Der Einstieg in das Thema Smart Home muss nicht teuer und mit dem Kauf von zahlreichen neuen Geräten verbunden sein. Das zeigt die günstige WLAN-Steckdose von Hama. Nutzer können herkömmliche elektrischen Geräte damit nachträglich smart machen und das für zirka 15 Euro (Stand: 09/2020). Nach Wunsch hört dann die Stehlampe im Wohnzimmer oder das Radio in der Küche auf Alexa- oder Google Assistant Sprachbefehl. Zudem besitzt die Hama WLAN-Steckdose einen integrierten Verbrauchsmesser und identifiziert so Stromfresser.

Wir empfehlen die Hama WLAN-Steckdose besonders Personen, die bei der Investition in das Smart Home nicht nur Geld, sondern in der Anwendung auch Energie sparen wollen. Angeschlossene Geräte müssen nicht mehr im Standby-Modus Strom verbrauchen und können nur dann eingeschaltet werden, wenn sie wirklich gebraucht werden.

Vorteile der Hama WLAN-Steckdose

Nachteile der Hama WLAN-Steckdose

Günstig

Unterstützt nur 2,4 GHz, nicht zusätzlich 5,0 GHz

Mit Alexa und Google Assistant kompatibel

Nicht mit HomeKit kompatibel

Schmales Design

 

16 Ampere Maximallast

 

Integrierte Stromverbrauchsmessung

 

Hama WLAN Steckdose Professional
Smarte Steckdose mit integriertem Stromzähler. Funktioniert ohne Hub. Inkl. Sprach- und App-Steuerung.
Smarte Steckdose mit integriertem Stromzähler. Funktioniert ohne Hub. Inkl. Sprach- und App-Steuerung.
Erhältlich bei:
Stand: 23.11.2020

Wifi-Steckdose von Hama im Test Check – Design der smarten Nachrüstlösung

Die WLAN-Steckdose von Hama besitzt eine in Weiß gehaltene, schlichte Optik und ist eingesteckt lediglich 4 Zentimeter tief. Deshalb passt sie zum Beispiel gut hinter Schränke oder Kommoden, ohne dass diese weit weg von der Wand stehen müssen. Die Breite von 5,5 Zentimetern erlaubt zudem, dass angeschlossen an einer Mehrfachsteckdose nicht mehrere Steckplätze belegt werden. Hama bietet mit dieser Kompaktheit eine WLAN-Steckdose, die platzsparend in das eigene Smart Home integrierbar ist.

Hama WLAN-Steckdose – Besonderheiten und Funktionen im Test Überblick

Es ist ein typischer Start in das Thema Smart Home: Eine smarte WLAN-Steckdose. Anwender können verschiedene elektrischen Geräte anschließen, nachträglich smart machen und dann per App oder Sprachsteuerung bedienen. Das Modell von Hama besitzt zusätzlich eine integrierte Verbrauchsmessung, sodass Nutzer genau wissen, wie viel Strom das angeschlossene Gerät benötigt. Alles auch in Echtzeit über die Hama Smart Solution App.

Wegen der schmalen Bauform passt die WLAN Steckdose von Hama auch problemlos hinter Schränke oder Kommoden

Weitere Besonderheiten der Hama WLAN-Steckdose sind:

  • Kindersicherung: Neugieriger Nachwuchs wird von möglichen Gefahrensituationen geschützt, da er aufgrund des Schutzes auch mit kleinen Fingern nicht in die Steckdose greifen kann.
  • Maximallast: Dank der Maximallast von 16 Ampere sind auch leistungsstarke Geräte anschließbar. Dazu zählen beispielsweise Fernseher oder Waschmaschinen. Zum Vergleich: andere günstige Modelle sind lediglich für eine Stromstärke von 6 bis 10 Ampere ausgelegt.
  • Zeitpläne: Neben der direkten Steuerung per Sprachbefehl oder App lassen sich auch praktische Zeitpläne erstellen. Entweder per Hama Smart Solution App oder über die entsprechenden Apps der Sprachassistenten Alexa oder Google Assistant. Abends schalten sich dann die Lampen, falls entsprechend programmiert, automatisch um 22 Uhr ab. Weiterer Vorteil: Sind Bewohner nicht zuhause, können bestimmte Einstellungen eine Anwesenheit simulieren abschreckend auf Einbrecher wirken.

Installation und Einrichtung der WLAN-Steckdose von Hama

Damit Nutzer Geräte an die Hama WLAN-Steckdose anschließen und z. B. per Sprache steuern können, sind nur 6 Schritte nötig:

  1. Hama Smart Solution App (Android | iOS) downloaden und dort als Erstanwender registrieren. Falls bereits ein Konto existiert mit den persönlichen Daten anmelden.
  2. Hama WLAN-Steckdose mit Strom verbinden.
  3. Die Taste an der WLAN-Steckdose zirka 5 Minuten gedrückt halten, bis die blaue LED schnell blinkt.
  4. In der Hama Smart Solution App oben rechts im Eck auf das Plussymbol tippen und die Steckdose als neues Gerät auswählen und hinzufügen.
  5. WLAN-Daten in der App eingeben und so die Verbindung zwischen WLAN-Steckdose und heimischem Router herstellen.
  6. Hat das funktioniert, blinkt die blaue LED nicht mehr.

Was ist kompatibel mit der smarten Steckdose von Hama?

Die WLAN-Steckdose von Hama ist in Verbindung mit einem Echo Lautsprecher bzw. Google Home mit Alexa und Google Assistant kompatibel. Nutzer können dann die angeschlossene Stehlampe im Schlafzimmer, das Radio in der Küche oder den Ventilator im Büro per Sprachbefehl ein- und ausschalten.

Hama Wifi-Steckdose mit Verbrauchsmessung – wichtige Tests und Bewertungen

In Tests und Bewertungen konnte die Hama WLAN-Steckdose besonders durch ihren günstigen Preis und die mögliche Steuerung mit Sprachassistenten punkten. Kritisiert wurde jedoch eine schlechte Übersetzung der App.

  • Die Experten von pc-magazin.de kamen nach ihrem Hama WLAN-Steckdosen Test zum Ergebnis, dass jene gut und reibungslos funktioniere. Allerdings wurde die Ersteinrichtung als zeitaufwendig eingestuft. (Stand: 02/2020)
  • Kunden von Amazon bewerteten die Hama WLAN-Steckdose im Schnitt mit 4,5 von insgesamt 5 Sternen. (Stand: 09/2020)
  • Weitere Tests und Bewertungen der smarten Steckdose von Hama liegen uns zurzeit nicht vor. (Stand: 09/2020)

Preis und Verfügbarkeit der Hama WLAN-Steckdose im Test Vergleich

Hama WLAN Steckdose Professional
Smarte Steckdose mit integriertem Stromzähler. Funktioniert ohne Hub. Inkl. Sprach- und App-Steuerung.
Smarte Steckdose mit integriertem Stromzähler. Funktioniert ohne Hub. Inkl. Sprach- und App-Steuerung.
Erhältlich bei:
Stand: 23.11.2020

Hama WLAN-Steckdose – Technische Details im Überblick

  • Farbe: Weiß
  • Größe (ohne Stecker): 4 x 10 x 5,5 cm
  • Funkverbindung: WLAN (2,4 GHz)
  • Belastbarkeit (max.): 3.680 Watt/16 Ampere
  • Anwendung: Innenräume
  • Kompatibilität: Amazon Alexa, Google Assistant
  • App-Steuerung: Ja
  • Besonderheiten: Kein Hub nötig, integrierte Verbrauchsmessung, IFTTT, Kinderschutz
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon