Intelligenter Stichheiler heat_it im Test Heat it im Test - Insektenstiche per Smartphone Add-on behandeln

Auch wenn der Sommer in Deutschland letztes Jahr eher spärlich ausgefallen ist, sind Mücken und Wespenstiche trotzdem eine nervige Angelegenheit. Der Juckreiz ist störend und die Stiche häufig optisch nicht ansprechend. Das Karlsruher Start-up heat_it schafft mit einem Smartphone gepowerten Add-on Abhilfe. Wie das Ganze funktioniert und wie sich heat_it im Test schlägt zeigen wir in unserem Text-Überblick.

Das heat_it Smartphone Add-on hilft sofort gegen Mückenstiche

heat_it: direkte Behandlung gegen Wespen und Mückenstiche

Wer kennt das Problem im Sommer nicht, das Wetter ist schön man verbringt den Tag draußen, doch Mücken und Wespen können einem schnell den Tag ruinieren. Kurz nicht aufgepasst wo man hintritt und schon ist es passiert. Effektiv gegen die Stiche ist das Wirkprinzip der Hyperthermie, also eine Behandlung durch Hitze. Solche Hitzeerzeugenden Begleiter gibt es schon auf dem Markt, doch das Start-up heat_it verbindet dies mit dem Smartphone. Der kleine handliche Stecker wird hierbei einfach in den USB-Anschluss des Smartphones gesteckt und dann ist er bereits einsatzbereit.

Mithilfe der dazugehörigen App kann die Behandlung auch individuell an den Stich angepasst werden. 

heat_it Smarter Stichheiler
Mini-Hitzestift als Schlüsselanhänger funktioniert in Kombination mit dem Smartphone und der App. Toll für unterwegs.
Mini-Hitzestift als Schlüsselanhänger funktioniert in Kombination mit dem Smartphone und der App. Toll für unterwegs.
Erhältlich bei:
Stand: 17.04.2021

So funktioniert der heat_it Stichbekämpfer

Das heat_it Smartphone Add-on ist extrem klein und kann am besten am Schlüsselbund angebracht werden. Sobald man gestochen wurde zieht man den Deckel des Steckers ab und verbindet das Gadget mit dem Smartphone über die USB Schnittstelle. Über die App kann das heat_it Add-on dann eingeschaltet werden.

Nach wenigen Sekunden erreicht der heat_it die benötigte Temperatur. Anschließend muss das Gadget einfach auf dem Stich platziert werden, die App zeigt an wann die Behandlung abgeschlossen ist. Für den bestmöglichen Wirkungsgrad sollte die Behandlung direkt nach dem Stich geschehen. Der heat_it ist als Medizinprodukt der Klasse 2a zertifiziert. Dank der Stromversorgung per Smartphone benötigt das Gadget keine zusätzlichen Batterien.

Das Gadget lindert den Juckreiz auf der Stelle

heat_it im Test: Langzeit-Erfahrungen mit dem smarten Add-on

Das Smartphone Add-on heat_it konnte im Test besonders mit seiner geringen Größe überzeugen, dank welcher das Gadget immer dabei ist und unproblematisch am Schlüsselbund angebracht werden kann. Die Funktionalität wurde als einwandfrei beschrieben und konnte bei den meisten Personen direkt für Erleichterung sorgen. Zwar ist die Anwendung je nach Hautstelle unterschiedlich stark schmerzhaft, der Schmerz hält jedoch nur kurz und verhindert den sonst unausweichlich folgenden Juckreiz. 

In vielen Fällen konnte die direkte Behandlung mit dem heat_it im Test sogar dafür sorgen, dass der Stich weder anschwoll noch zu jucken begann. Wenn der Stich erst später bemerkt wurde, konnte die Schwellung zwar nicht mehr bekämpft werden, den Juckreiz konnte heat_it jedoch deutlich stillen. Auch bei einem Bremsenstich konnte die sofortige Behandlung die Nachwirkungen aufhalten, zu Stichen von Wespen und Bienen konnten "leider" keine Erfahrungen gemacht werden.

Zum heat_it Gadget gehört auch eine App, welche sich einfach und intuitiv bedienen lässt. Die App ermöglicht es, einzustellen, wie lange die Behandlung gewünscht ist, ob es sich um eine empfindliche Hautstelle handelt und ob es sich bei dem Behandelten um ein Kind oder einen Erwachsenen handelt. Dank dieser Differenzierung und der vielen Einstellungsmöglichkeiten in der App, hebt sich heat_it im Test von der Konkurrenz ab. 

Es gilt jedoch zu beachten, dass Menschen unterschiedlich auf eine Behandlung mit Hyperthermie reagieren und die Behandlung eventuell nicht bei jeder Person gleich effektiv ist.

heat_it Smarter Stichheiler
Mini-Hitzestift als Schlüsselanhänger funktioniert in Kombination mit dem Smartphone und der App. Toll für unterwegs.
Mini-Hitzestift als Schlüsselanhänger funktioniert in Kombination mit dem Smartphone und der App. Toll für unterwegs.
Erhältlich bei:
Stand: 17.04.2021

heat_it Test-Überblick: Die Wirksamkeit von heat_it

Der mückenstichbekämpfende heat_it ist in Verbindung mit dem Smartphone ein praktisches Gadget und eine gute Anschaffung für den Sommer. Auch in anderen Tests und Bewertungen konnte heat_it überzeugen:

  • Bei moskitofrei.com konnte heat_it im Test dank seiner Portabilität und effektiven Behandlung ohne chemische Wirkstoffe vollends überzeugen. (Stand: 08/2020)
  • Die Tester von firstreview.de waren vom heat_it im Test begeißtert und beschrieben das Gadget als "komplettes Produkt. (Stand: 07/2020)
  • Für die Experten von stichheiler.org präsentierte sich heat_it als Testsieger und bekam die Empfehlung als bester Stichheiler. (Stand: 08/2020)
  • Auch beim Test von naturkraxler.de konnte heat_it mit seiner geringen Größe und hervorragenden Wirksamkeit überzeugen. (06/2020)
Das Add-on lässt sich ganz einfach am Schlüsselbund transportieren

Fazit zum heat_it Stichbekämpfer

Das heat_it Smartphone Add-on bietet dank seiner kleinen Größe eine gute Alternative zu alternativen Anti-Stich-Mitteln. Durch die Kombination mit Smartphone und App bietet es auch eine größere Funktionsspanne und eine effektivere Behandlung. Besonders gefällt der Verzicht auf Batterien was nicht nur praktischer, sondern auch umweltsparender ist.

Preise und Verfügbarkeit

Der heat_it ist inzwischen im eigenen Onlineshop auf heat_it.de erhältlich sowie bei Fachhändlern wie MediaMarkt oder Saturn. Auch Apotheken vertreiben das kleine Gadget erfolgreich. 

heat_it Smarter Stichheiler
Mini-Hitzestift als Schlüsselanhänger funktioniert in Kombination mit dem Smartphone und der App. Toll für unterwegs.
Mini-Hitzestift als Schlüsselanhänger funktioniert in Kombination mit dem Smartphone und der App. Toll für unterwegs.
Erhältlich bei:
Stand: 17.04.2021

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Nichts mehr verpassen: home&smart-Newsletter abonnieren
Mehr Trends und News zum Smart Home

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Gesundheit
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon