Günstige IKEA-Lautsprecher in Textil-Optik ENEBY: Bluetooth-Lautsprecher von IKEA ab 50 Euro

Nach dem  großen Erfolg der smarten IKEA- Beleuchtungsserie TRÅDFRI, deren Gateway bereits seit Wochen in den meisten Filialen und oft auch online ausverkauft ist, legt der schwedische Möbelriese bei seinem Techniksortiment noch einen drauf: Gleich zwei moderne, portable Bluetooth-Lautsprecher sollen trotz günstigem Preis gute Soundqualität bieten. Wir haben sie uns genauer angesehen.

ENEBY gibt es in zwei Größen in weiß oder schwarz

ENEBY Bluetooth-Lautsprecher sind mit bis zu 8 Geräten vernetzbar

Optisch gibt es zwischen dem besonders kompakten Bluetooth-Lautsprecher ENEBY 20 (20 x 20 cm) und dem etwas größeren ENEBY 30 (30 x 30 cm), bis auf den Tragegriff beim kleineren Modell, kaum Unterschiede. Gleiches gilt für die Funktionen, wobei davon auszugehen ist, dass beim größeren ENEBY 30 die Klangqualität wahrscheinlich hochwertiger ist.

Bei beiden ENEBY Bluetooth-Lautsprechern lässt sich die Netzfront entfernen, um die technischen Bestandteile sichtbar zu machen und die eher minimalistischen Lautsprecher zu einem Eyecatcher umzufunktionieren. ENEBY 20 kann zudem mit einem Akku versehen und unterwegs genutzt werden.

Der kleinere ENEBY 20 lässt sich besonders gut transportieren

Außer über Bluetooth können Smartphones, Computer oder andere Musikquellen auch mit einem 3,5 mm- AUX-Kabel angeschlossen werden. Insgesamt sind lassen sich bis zu 8 Geräte mit den ENEBY Bluetooth-Lautsprechern von IKEA verbinden.

Vorteile der ENEBY Lautsprecher

  • Unschlagbar günstiger Preis
  • Minimalistisches Design passt zu fast jedem Wohnambiente
  • Für nicht Bluetooth-fähige Geräte auch 3,5 mm- AUX-Kabel  verwendbar
  • ENEBY 20 kann auch mit (separat erhältlichem) Akku mobil genutzt werden und schaltet sich bei Nichtgebrauch automatisch ab

Nachteile der ENEBY Lautsprecher

  • Akku vergleichsweise teuer und nur für das kleinere Modelle erhältlich
  • (noch) nicht in beliebte Smart Home-Systeme (z.B. Elgato, Homematic IP oder innogy) integrierbar
Der größere ENEBY Lautsprecher passt perfekt zu IKEA-Regalen

Preise und Verfügbarkeit von ENEBY 20 und ENEBY 30

IKEA TRADFRI - Die günstige Philips Hue Alternative
Smarte Lampen aus Schweden IKEA TRÅDFRI

Mit TRÅDFRI steigt IKEA in die smarte Lampensteuerung ein. Neben Einsteigersets mit benötigtem Gateway, sind viele einzelne Komponenten erhältlich und können direkt im Onlinestore bestellt werden. Dank Update jetzt auch kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home.

Zum Shop

Den kleineren ENEBY 20 gibt es bereits als kabelgebundene, stationäre Version für 50 Euro (ohne Akku), den größeren ENEBY 30 für 89 Euro. Ein passender Akku kostet bei IKEA 20 Euro. Eine Wand-Lautsprecherhalterung für ENEBY gibt es für 3 Euro, ein Lautsprechergestell für Tisch oder Regal für 10 Euro. Beide ENEBY Lautsprecher sind aktuell online bei IKEA vergriffen. Nur noch das Zubehör ist derzeit verfügbar. Weitere Informationen gibt es auf den ENEBY 20 und der ENEBY 30 Produktseiten des Herstellers.

Übrigens: Wo es beliebte Smart Home-Produkte und IoT- Angebote gerade günstig zu kaufen gibt, zeigt unser Preisvergleich  im Überblick.

IKEA ENEBY Bluetooth-Lautsprecher - Technische Daten

  • Größe ENEBY 30: 30x30cm
  • Größe: ENEBY 20: 20x20cm
  • Basis/ Rückseite/ Knopf/ Abdeckhülse/ Rahmen: ABS-Kunststoff
  • Gehäuse: 100% Polyester
  • Schraubenhülse: synthetischer Gummi
  • Füße: Silikonkautschuk

Mehr zum Thema Lautsprecher

6 günstige Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich
BLAST und MEGABLAST: Mobile Lautsprecher mit Alexa im Vergleich
Amazon Echo: Alle Modelle im Test - Funktionen und Preise

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an verschiedenen Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber, Produktbilder und Testprodukte. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen.