Symfonisk Tischleuchte und Regal Lautsprecher Einrichtung IKEA Symfonisk Lautsprecher einrichten - so geht's

Symfonisk Lautsprecher gibt es in zwei Varianten: als Regallautsprecher oder verkleidet als Tischleuchte. Wir zeigen, wie man die beiden Symfonisk Lautsprecher einrichtet.

Die IKEA Symfonisk Tischleuchte lässt sich in 4 einfachen Schritten einrichten - wir zeigen wie es geht

Symfonisk Tischleuchte einrichten - Vorbereitung in 4 Schritten

  1. Netzkabel an der Unterseite der Symfonisk Tischleuchte einstecken.
  2. Leuchtschirm abnehmen und E14-Glühlampe eindrehen (nicht im Lieferumfang enthalten).
  3. Leuchtschirm wieder aufsetzen und festschrauben.
  4. Netzkabel an die Steckdose anschließen.

Anschließend ist der Lautsprecher noch über die App einzurichten. Wie das geht, zeigen wir weiter unten.

Symfonisk Regallautsprecher einrichten – Vorbereitung in 3 Schritten

  1. Netzkabel am Symfonisk Regallautsprecher einstecken.
  2. Den Symfonisk Regallautsprecher senkrecht oder waagrecht aufstellen.
  3. Netzkabel an die Steckdose anschließen.

Symfonisk per App einrichten – so geht‘s

Die weitere Einrichtung verläuft bei Tischleuchten und Regallautsprechern identisch.

  1. Führen Sie die oben genannten Schritte für Ihr IKEA Symfonisk Gerät durch und fahren Sie wie folgt fort.
  2. Sonos App (Android | iOS) am Smartphone oder Tablet starten. Die Einrichtung am PC oder Mac ist nicht möglich.
  3. "Neues Sonos-System einrichten" und Standortzugriff erlauben (u. a. relevant für lokale Radiosender) oder via "Überspringen" verweigern.
  4. Im bestehenden Sonos Konto anmelden oder ein neues erstellen.
  5. Besitzt man den WLAN-Verstärker Sonos Boost, zuerst diesen einrichten. Andernfalls den "Speaker einrichten".
  6. Warten, bis die Statusleuchte am Symfonisk Lautsprecher grün blinkt.
  7. Modell auswählen: "IKEA SYMFONISK Tischlampe" oder "IKEA SYMFONISK Regal".
  8. Netzwerk-Passwort eingeben und mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbinden.
  9. Play- und Plus-Taste gemeinsam drücken, bis ein Signalton erklingt.
  10. Raum auswählen. Der Symfonisk Lautsprecher wird nach diesem Raum benannt.
  11. Einen "Weiteren Speaker hinzufügen" oder auf "Nicht jetzt" tippen.
  12. Optional den Symfonisk Lautsprecher mit Trueplay an die Akustik des Raums anpassen, um den optimalen Klang zu erhalten.
  13. Optional einen Streamingdienst hinzufügen.
  14. Oben rechts auf "Fertig" tippen.

Weitere Ratgeber zu IKEA Symfonisk

IKEA SYMFONISK im Test-Überblick: WLAN-Lautsprecher von Sonos
Symfonisk Lautsprecher mit Streamingdiensten verbinden: so geht's
IKEA Symfonisk mit Sonos Heimkino Produkten verbinden - so geht's

Mehr Trends und Smart Home News

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Autor Sebastian Greis

Smart Home-Experte mit einem Auge für Details. Ehemaliger Modellbau-Fachredakteur, der jetzt für home&smart untersucht, wie alltagstauglich smarte Haushalts- und Elektrogeräte wirklich sind. Bewertet, testet und vergleicht Smart Home-Geräte wie Kühlschränke, Grills oder Steckdosen und erklärt.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten