SYMFONISK Regallautsprecher und Tischleuchte: Tests und Vergleich SYMFONISK WLAN-Lautsprecher von IKEA und Sonos im Test-Überblick

Der Konzern IKEA erweitert sein Sortiment stetig um Smart Home-Produkte, jetzt wagt sich der Möbelhersteller mit Unterstützung von Sonos mit der Marke SYMFONISK in den Lautsprecher-Markt. Herausgekommen sind ein als Tischlampe getarnter WLAN-Lautsprecher sowie WLAN-Regallautsprecher. Wir haben die SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker und den SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker im Test-Überblick unter die Lupe genommen und miteinander verglichen.

Ein Sonos One mit Lampenschirm? Fast. Es ist IKEAs SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker

Fazit zum IKEA Sonos SYMFONISK WLAN Tischleuchten- und Regallautsprecher

IKEA hat mit seinen IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Lautpsrechern einen neuen Coup gelandet. Die Geräte verbinden gekonnt die klare Design-Linie des schwedischen Möbelgiganten mit den guten Sound- und Streaming-Eigenschaften von Sonos.

Preislich bieten die SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker und der SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker eine Alternative zu Sonos One und Sonos Play:1, auf dessen technischen Grundlagen die beiden WLAN-Lautsprecher basieren.

Von den klanglichen Qualitäten abgesehen, darf man auf die Integration von IKEAS Erfahrungen mit dem IKEA Home Smart (TRÅDFRI)-Lichtsystem sein. Bislang hat keines der beiden Unternehmen zu den neuen Funktionen Informationen herausgegeben. Denkbar sind Weck-Routinen, die einen Sonnenaufgang simulieren und dazu die Lieblingsplaylist spielen.

IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Lautsprecher - Übersicht

IKEA will Licht und Sound zusammenführen und hat sich für dieses Ziel den Multiroom-Lautsprecherexperten Sonos als Partner ausgesucht. Aus der Zusammenarbeit zwischen IKEA und SONOS hervorgegangen sind die WLAN-Lautsprecher IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker sowie der IKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker.

Eingebettet werden die beiden IKEA WLAN-Lautsprecher in das Smart Home-Konzept des Möbelgiganten. Beide Geräte lassen sich untereinander via WLAN verbinden. Nutzer können die Geräte laut IKEA mit allen anderen Smart Speakern und Komponenten des Sonos Systems gruppieren und über die Sonos App (Android|iOS) via Smartphone steuern.

Gesteuert werden die IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Tischlampe und der WLAN-Regallautsprecher über die Sonos App oder auch Partner-Apps wie Spotify, Deezer oder AirPlay 2.

Sind die IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Lautsprecher Alexa- und Google Assistant-kompatibel?

In der IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker sowie dem IKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker sind keine Sprachassistenten integriert. Allerdings können diese über Sonos One, Sonos Beam oder andere Alexa-Lautsprechern angesteuert werden. Die Zusammenarbeit mit Google soll laut IKEA später erfolgen.

Sind die IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Lautsprecher mit Bluetooth ausgestattet?

Sowohl die IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker als auch der IKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker verfügen leider über kein Bluetooth. Der Grund dürfte in der größeren Datenbandbreite und schnelleren Übertragung von WLAN-Netzwerken liegen, die für die Synchronisierung von Multiroom-Lautsprechern nötig ist. Nutzer, die ihre eigene Musik über das Smartphone auf einen Bluetooth-Lautsprecher übertragen wollen, haben hier das Nachsehen.

IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte und Regallautsprecher - Besonderheiten

Die geradlienige Schlichtheit des IKEA SYMFONISK Designs schlägt sich auch in der Markenbildsprache nieder

Sowohl der IKEA Sonos SYMFONISK Regallautsprecher als auch die Tischleuchte lassen sich zu einem Stereo-Paar zusammenlegen, allerdings nicht gemischt. Für den Stereo-Sound müssen Musikfreunde also je zwei WLAN-Tischlampen oder zwei WLAN-Regallautsprecher kaufen. Die SYMFONISKS Sonos Speaker lassen sich außerdem als hintere Lautsprecher innerhalb des Sonos-Universums für ein 5.0/5.1 Heimkinosystem verwenden.

Besonderheiten der IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker

  • Lampenschirm: Der Lampenschirm der IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker ist abnehmbar, was das Wechseln von Leuchtmitteln erleichtert
  • Leuchtmittel-Fassung: Die E14-Fassung der IKEA Sonos SYMFONISK Tischlampe ist für herkömmliche und smarte IKEA TRÅDFRI Leuchtmittel geeignet
  • Farben: Die IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Tischleuchte ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich
  • Bedienung: Die Bedienung des Sounds erfolgt über die Sonos App. Die Lampe kann über die IKEA Home smart (TRÅDFRI) App (Android|iOS) bedient werden.

Besonderheiten der IKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker

  • Red Dot Design Award: Das Design des IKEA Sonos SYMFONISK Regal-Lautsprechers wurde mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet
  • Variabel: Jeder IKEA Sonos SYMFONISK Regal-Lautsprecher lässt sich waagrecht, senkrecht und als „schwebendes“ Regal montieren. Die Traglast beträgt ca. 3 Kilogramm
  • Bedienung am Gerät: Der IKEA Sonos WLAN-Regallautsprecher lässt sich direkt am Gerät bedienen, ein Smartphone ist zur Steuerung also nicht zwingend erforderlich.
  • Farben: Der SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich

IKEA SYMFONISK WLAN-Lautsprecher – Installation und Einrichtung

IKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker kann waagrecht, senkrecht oder "freischwebend" betrieben werden

Die Einrichtung der IKEA SYMFONISK WLAN-Lautsprecher erfolgt für den Sound über die Sonos App, die Einrichtung und Steuerung der Leuchtmittel bei der IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Tischleuchte, über die IKEA Home smart (TRÅDFRI) App (Android|iOS).

Vorteile von IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte- und Regal-WLAN-Lautsprecher

  1. Schönes schlichtes IKEA-Design
  2. Regallautsprecher kann horizontal und vertikal betrieben werden
  3. Gute Klangqualität

Nachteile von IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte- und Regal-WLAN-Lautsprecher

  1. Kein integriertes Bluetooth
  2. Keine integrierten Sprachassistenten wie Alexa oder Google Assistant

Test-Übersicht zu IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Lautsprecher – wichtige Tests

Die Sonos-kompatiblen IKEA SYMFONISK WLAN-Lautsprecher überzeugten in ersten Tests mit einem guten Klang, durchdachten Design und von Sonos gewohnten Funktionalitäten.

Wichtige Tests zur IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker

  • Die Technik-Redaktion von heise.de sprach nach dem Kurz-Test von Ikeas Sonos-Lautsprecher SYMFONISK von einem überraschend guten Klang für die Gehäusegröße. (Stand: 10/2018)
  • Den Testern des Tech-Portals Pocket-lint gefiel nach einem ersten Test der IKEA SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker das clevere Design sowie der großartige Sound. Letzterem bescheinigten die Tester im Vergleich zum IKEA SYMFONIS Regal-WiFi-Speaker einen besseren Klang. (Stand: 05/2019)

Wichtige Tests zum IKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker

  • Das Tech-Portal Pocket-lint lobte den WLAN-Lautsprecher IKEA SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker in ihrem ersten Test-Fazit für das „brillante Design“, großartige Funktionen wie Stereo-Pairing oder AirPlay 2 sowie dem gelungenen Sonos-Feeling (Stand: 04/2019)

IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Lautsprecher – Preise und Angebote

Der Möbelkonzern IKEA will die SYMFONISK WLAN-Lautsprecher ab August 2019 in deutschen IKEA Einrichtungshäusern und online über die IKEA Webseite anbieten. Die SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker soll 179 Euro kosten, der SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker 99,95 Euro.

IKEA Sonos SYMFONISK WLAN-Lautsprecher – technische Details im Vergleich

IKEA hat die SYMFONISK WLAN-Lautsprecher zusammen mit Sonos entwickelt

Anhand der bislang bekannten technischen Daten unterscheiden sich IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker und IKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker nur in der Lichtfunktion. Leider bietet keiner der beiden WLAN-Lautsprecher Bluetooth oder einen integrierten Sprachassistenten. Beide Lautsprecher verfügen über eine Bedienung am Gerät, mit der wichtige Funktionen wie die Lautstärke geregelt werden können. Der volle Funktionsumfang steht über die Sonos App für Smartphones und Tablets zur Verfügung.

Stand: 07/2019IKEA Sonos SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-SpeakerIKEA Sonos SYMFONISK Regal-WiFi-Speaker
Multiroom-fähigjaja
Stereo-Pairing mit zweitem gleichem Gerätjaja
WLANjaja
Bluetoothneinnein
Integriertes Mikrofonneinnein
Treiber1 Hochtöner / 1 Mitteltöner1 Hochtöner / 1 Mitteltöner
Verstärker2 digitale Klasse-D-Verstärker2 digitale Klasse-D-Verstärker
FarbenSchwarz / WeißSchwarz / Weiß
Integrierte Beleuchtung (Leuchtmittel-Fassung)ja, E-14 Fassungnein

Mehr Test-Übersichten zum Thema WLAN-Lautsprecher

Teufel One M WLAN-Lautsprecher im Test-Überblick
Sonos One im Test-Überblick – Smart Speaker mit Alexa
WLAN Lautsprecher: Multiroom Sound für Zuhause

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 1 Monat kostenlos

Mit Amazon Prime heute und morgen auf Millionen von Prime Day Angeboten bei Amazon Zugriff haben. Die stärksten Rabatte des Jahres nicht verpassen.

Jetzt 1 Monat kostenlos testen! 

Jetzt testen