Das ist bei Auswahl und Kauf einer Jalousie zu beachten Jalousien – Alleskönner in Sachen Sicht- und Sonnenschutz

Jalousien sind echte Alleskönner, wenn es um Sicht- und Sonnenschutz geht, denn dank der verstellbaren Lamellen lässt sich der Lichteinfall in die Fenster individuell regulieren. Das ist besonders im Vergleich zu Rollos oder herkömmlichen Gardinen ein echter Vorteil. Darüber hinaus können sie vielfältig eingesetzt werden, denn sie lassen sich sowohl innen als auch außen anbringen. So erhält man einen Sichtschutz auf der einen Seite und auf der anderen Seite einen effektiven Sonnenschutz bzw. einen Schutz vor Hitze. Was Jalousien von Jaloucity und anderen Anbietern noch alles können, wie sie bedient werden und wie sie sich einfach montieren lassen, wird im Folgenden näher beleuchtet.

Jalousien schützen vor Hitze und neugierigen Blicken

Jalousien als Sonnenschutz einsetzen

Dank der verstellbaren Lamellen von Jalousien lässt sich der Einfall des Tageslichts variabel regulieren. Strahlt die Sonne beispielsweise um die Mittagszeit direkt in die Fenster, werden die Lamellen einfach entsprechend eingestellt. Das ist besonders wichtig für das Arbeiten am PC Bildschirm oder beim Fernsehen, da man sonst unangenehm geblendet wird. Die Lamellen lassen sich dabei so verstellen, dass ein Blenden durch die einfallenden Sonnenstrahlen vermieden wird, gleichzeitig jedoch der Blick nach draußen nicht komplett versperrt wird.

Jalousien als Hitzeschutz einsetzen

Wer seine Räume im Sommer bei heißen Temperaturen vor Überhitzung schützen möchte, ist mit Jalousien ebenfalls gut bedient. In diesem Fall sollten sie nicht innen angebracht werden, sondern an der Außenseite der Fenster. Sogenannte Außenjalousien fangen die Sonnenstrahlen direkt vor der Fensterscheibe ab, wodurch verhindert wird, dass sich Räume unnötig aufheizen können.

Wenn z. B. Jalousien von Jaloucity als Hitzeschutz eingesetzt werden sollen, gibt es darüber hinaus spezielle Modelle für die Zwischenräume von Fenstern. Diese Jalousien werden in den Scheibenzwischenraum zwischen äußerer und innerer Fensterscheibe eingelassen. Auch auf diese Weise wird ein Erwärmen der Räume bei Sonneneinfall verhindert. Die größere Wirkung in Sachen Hitzeschutz erzielen jedoch Außenjalousien, denn hier trifft die Sonne gar nicht erst auf die Fensterscheibe auf. Bei Jalousien im Scheibenzwischenraum hingegen fällt die Sonne direkt auf die Außenscheibe und wird erst dahinter von der Jalousie abgebremst. Ein gewisser Hitzeschutz wird dadurch zwar erzielt, aber der Schutz ist bei Außenjalousien deutlich größer.

Jalousien als Sichtschutz einsetzen

Eine Jalousie am Fenster kann selbstverständlich auch ein geeigneter Sichtschutz sein. Vor allem in Räumen wie Badezimmer oder Schlafzimmer ist das häufig erforderlich, denn hier möchte man besonders ungestört vor fremden Blicken von außen sein. Der Vorteil: Durch Jalousien erreicht man zwar einen Sichtschutz, der Raum wird jedoch damit nicht komplett verdunkelt, es kann stets ausreichend Licht durch die Fenster fallen. Wer also für das Schlafzimmer beispielsweise nicht nur einen Sichtschutz, sondern zugleich eine Verdunkelung sucht, der sollte lieber auf Verdunkelungsvorhänge oder auf Verdunkelungsrollos als auf herkömmliche Jalousien zurückgreifen. Auch Außenrollläden können in einem solchen Fall eine gute Lösung sein.

Wie lassen sich Jalousien bedienen?

Wer einen klassisch zu steuernden Fensterbehang ohne Alexa & Co. sucht, der ist mit einer Jalousie im Innenraum gut bedient. Klassische Jalousien im Innenbereich lassen sich nämlich in der Regel über eine Zugschnur oder mit einer Kurbel rauf- und runterlassen. Um die Lamellen individuell steuern zu können, ist zusätzlich an der Seite ein sogenannter Wendestab angebracht. Moderne Varianten lassen sich sogar elektrisch über einen Schalter oder eine Fernbedienung steuern.

Außenjalousien hingegen werden am besten immer elektrisch gesteuert. Das hat den Vorteil, dass diese über eine Zeitschaltuhr oder zum Beispiel über die Alexa Rollladensteuerung smart gesteuert werden können. Darüber hinaus gibt es Außenjalousien mittlerweile sogar mit speziellen Sonnen- und Windsensoren. Diese reagieren auf die jeweilige Witterung und steuern die Jalousien automatisch. Das ist nicht nur praktisch, wenn man zuhause ist, sondern auch im Urlaub. Dauerhaft zugezogene Außenjalousien ziehen nämlich schnell das Interesse von Einbrechern auf sich, da sie den Eindruck erwecken, dass niemand da ist.

Wie werden Jalousien montiert?

Die handelsüblichen Jalousien können mit ein wenig Geschick ganz einfach selbst montiert werden, hierfür ist kein Fachmann erforderlich. Besonders in Mietwohnungen ist eine Befestigung ohne Bohren praktisch, denn in der Regel dürfen keine Bohrungen an den Fensterrahmen angebracht werden. Hierfür gibt es leicht zu handhabende Klemmhalterungen, welche am Rahmen befestigt werden.

Außenjalousien hingegen sollten besser von einem Fachmann angebracht werden, da sie meist kompliziertere bauliche Maßnahmen erfordern. Vor allem wenn sich die Außenjalousien elektrisch steuern lassen sollen, sollte ein Fachmann eingesetzt werden, denn nur so besteht im Falle eines Schadens an der Elektrik eine Gewährleistung.

Wie lassen sich Jalousien einfach reinigen?

Wer schon einmal eine Jalousie gereinigt hat, der wird wissen, dass dies eine ziemlich mühselige Aufgabe sein kann, wenn jede einzelne Lamelle der Jalousie vom Staub befreit werden muss. Zum Reinigen gibt es jedoch spezielle Lamellenbürsten, welche einen Aufsatz aus Microfaser haben. Das kann die Reinigung erheblich erleichtern und vor allem zeitlich verkürzen.

Befindet sich eine Jalousie in der Küche, kann diese jedoch durch Fettablagerungen stärker verschmutzt sein. Hier kommt man lediglich mit einer Lamellenbürste meist nicht weit. In diesem Fall ist es besser, die komplette Jalousie abzunehmen und diese mit einem milden Reiniger einzuweichen, beispielsweise in der Badewanne. Anschließend kann die Jalousie wieder aufgehangen werden und eventuelle Fettrückstände lassen sich dann mit einem feuchten Tuch ganz einfach entfernen. Das Einweichen ist jedoch nur bei Materialien zu empfehlen, die viel Wasser aushalten können, zum Beispiel Aluminium. Bei Holzjalousien hingegen sollte man darauf verzichten, denn die Feuchtigkeit kann die Lamellen aus Holz auf Dauer beschädigen.

Jalousien: auch für Dachfenster einsetzbar

Selbst bei Dachfenstern kann ein Sichtschutz erforderlich werden, zum Beispiel wenn das Nachbarhaus sehr dicht neben dem eigenen Haus steht und deutlich höher ist. Schließlich möchte niemand durch fremde Blicke im Badezimmer durch das eigene Dachfenster überrascht werden. Bedient werden die Jalousien für Dachfenster nicht mit einer herkömmlichen Zugschnur, sondern über eine Griffleiste. Dieser wird ganz einfach in die gewünschte Position gezogen, je nachdem wie weit die Jalousie heruntergezogen werden soll.

Jalousien als Deko-Element einsetzen

Wer nicht nur die praktischen Eigenschaften eines Fensterbehangs schätzt, sondern zugleich die optischen, kann sich von der Vielzahl der verschiedenen Jalousien inspirieren lassen. Ob Holz oder Aluminium, ob bunte Muster oder gedeckte Farben: Jalousien sind mittlerweile derart vielfältig, dass sie sich an jedes Wohnambiente anpassen lassen. Sogar die Breite der verschiedenen Lamellen lässt sich mittlerweile individualisieren, damit das einfallende Licht je nach persönlicher Vorliebe entsprechend dosiert werden kann. Wer ein wenig mit den Lamellen spielt, kann zudem im Laufe des Tages durch die wandernde Sonne für tolle Lichtspiele in seinen Räumen sorgen.

homeandsmart Redaktion David Wulf

Smart Home Experte und seit der Gründung bei home&smart. Geschäftsführer und Redaktionsleiter mit Blick für die neuesten Marktentwicklungen, außerdem als Referent auf zahlreichen Messen & Events vertreten. Stets up to Date über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Smart Home, E-Mobilität und Sprachassistenten. Die Frage nach dem vernetzten Leben von morgen ist sein Lebenselixir.

Neues zu Rollladensteuerung
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon