Automatische Rollladensteuerung im Smart Home – was ist möglich? Smart Home Rollladensteuerung: Möglichkeiten & Kosten Überblick

Rollläden, die sich während der Abwesenheit der Hausbewohner zu flexiblen Zeiten automatisch schließen oder öffnen, haben viele Vorteile. Sie helfen effektiv dabei, die Energiekosten zu senken, erhöhen den Komfort und lassen sich sogar als Anwesenheitssimulation im Urlaub nutzen. Wir präsentieren beispielhaft Lösungen von Somfy zur Smart Home Rollladensteuerung und erklären, was beim Kauf und der Installation zu beachten ist.

Wer Komfort schätzt, kann im Smart Home auch die Rollläden automatisieren

Smart Home Rollladensteuerung – das Wichtigste in Kürze

  • Grundvoraussetzungen: Um eine Smart Home Rollladensteuerung zu installieren, ist es von Vorteil, wenn bereits ein elektrischer Rollladen verbaut ist. Andernfalls müssen Interessierte mit höheren Installationskosten rechnen. Das Nachrüsten selbst ist nicht allzu teuer, sollte aber auf jeden Fall von einem Fachmann durchgeführt werden.
  • Bedienung: Das Praktische an einer Smart Home Rollladensteuerung ist, dass die Beschattung auf verschiedenen Wegen ferngesteuert werden kann. Neben der Bedienung per App oder Fernsteuerung ist in Kombination mit einem Smart Speaker auch die Sprachsteuerung via Google Assistant, Amazon Alexa und Siri möglich.
  • Preis: Voraussetzung für eine Smart Home Rollladensteuerung sind ein Funkrollladenmotor bzw. ein nachgerüsteter, elektrischer Rollladenmotor und ein Smart Home Hub. Je nachdem, ob der Rollladenmotor bereits über Funk verfügt, unterscheiden sich die Kosten (z.B. falls ein Handwerker für den Einbau des Rollladenmotors benötigt wird).

Wie funktioniert eine Smart Home Rollladensteuerung?

Um die Rollladensteuerung Smart Home fähig zu machen, ist es nötig, entweder einen smarten Rollladenmotor einzubauen oder aber das bestehende System mit einem Funk-Kit nachzurüsten. Je nach Umfang der gewünschten Automatisierung ist zusätzlich ein smartes Gateway als Steuerzentrale für die Komponenten notwendig.

Nachrüst-Beispiel 1: Rollladen ist noch nicht elektrisch

Häufig sind Rollläden noch gar nicht elektrisch bedienbar, sodass die Nachrüstung deutlich aufwendiger und kostenintensiver ist, da die Funkmotorisierung eine Grundvoraussetzung für die smarte Rollladensteuerung ist.

Ist der Rollladen noch nicht elektrisch, ist ein funkfähiger Rollladenmotor nötig, der in den Rollladenkasten eingebaut wird. Wie aufwendig dies ist, hängt ganz von dem Rollladenkasten, seiner Positionierung und der Zugänglichkeit der Stromquelle ab. Diese Arbeiten müssen durch eine Fachkraft umgesetzt werden.

Unser Tipp: Der Rollladenmotor RS100 io stellt eine besonders leistungsstarke und Smart Home fähige Lösung dar. Neben dem Gateway werden keine weiteren Geräte benötigt, um den Rollladen per Sprache oder App zu steuern. Bei den kompatiblen Smart Home Gateway für den RS100 io handelt es sich um den TaHoma Switch sowie das Connectivity Kit.

Praktisch am RS100 io ist  auch, dass der Motor besonders leise ist und das Hoch- und Runterfahren der Rollladen somit keine akustische Störung darstellt. Außerdem lässt sich sogar die Geschwindigkeit des Motors anpassen, sodass die Rollladenlamellen sich so gut wie lautlos ineinanderschieben.

Für die Installation selbst müssen keine zusätzlichen Kabel verlegt werden, da die Fernbedienung Wireless ist. Das spart nicht nur Mühe und Kosten, sondern sorgt auch dafür, dass der Vorgang des Nachrüstens weniger Schmutz und Dreck erzeugt. Im Gegensatz dazu basieren klassische, elektrische Rollläden oft auf einen kabelgebundenen Schalter, der in der Nähe des Fensters installiert werden muss und die Kabelverlegung hinter der Wand erfordert.

Somfy Händlersuche
qualifiziert, engagiert & unabhängig Somfy-Fachhändler finden

Für die Wahl und den Einbau eines geeigneten Rollladenmotors empfiehlt es sich, einen geschulten Fachpartner aufzusuchen. Jetzt bei Somfy einen Fachhändler finden!

Weiter zu Somfy

Nachrüst-Beispiel 2: Rollladen ist bereits elektrisch

Wenn der Rollladen bereits elektrisch ist, sich aber noch nicht über das Smart Home steuern lässt, gibt es zwei Optionen, um den Rollladen in das Smart Home einzubinden und via Sprache, App oder automatisiert per Zeitschaltung und Sonnensensor zu steuern.

Unterputz-Empfänger für Smart Home Rollladensteuerung

Ist der Rollladen bereits elektrisch bedienbar, aber verfügt noch nicht über eine smarte Funktionalität, ist die leichteste Aufrüstung die Installation eines Unterputz-Empfängers. Dieser Unterputzempfänger ist mit allen mechanischen oder elektronischen Rollladenantrieben bis 80 Nm kompatibel und lässt sich einfach an den bestehenden Rollladenschalter anschließen. Da für die Installation der Umgang mit stromführenden Leitungen nötig ist, empfehlen wir dringend einen Fachmann zu beauftragen.

Nach der Installation ist eine Wireless-Steuerung via Handsender oder Wandsender und über die Smart-Home-Zentrale TaHoma Switch auch die app- und sprachbasierte Steuerung und Vernetzung mit weiteren Komponenten möglich.

Smarte Rollladensteuerung via io-Funkempfänger

Alternativ zur Installation eines Unterputz-Empfängers kann auch ein Wandschalter mit einem io-Funkempfänger den vorhandenen Schalter für die mechanische Rollladensteuerung ersetzen. Mit dem Smoove Uno A/M io Pure Funkmotorsteuergerät von Somfy kann die Rollladensteuerung somit ganz einfach smart gemacht werden.

Der funkfähige Schalter ersetzt den vorhandenen Schalter und eignet sich für einen kabelgebundenen 230 Volt Antrieb. Natürlich funktioniert der Schalter auch weiterhin wie ein herkömmlicher Wandsender, ist aber im Gegensatz zu diesem in der Lage, ein Funk-Signal auszugeben und in Kombination mit einem Handsender fernsteuerbar.

Alternativ ist der neue Wandschalter auch in der Lage, über einen TaHoma Hub die Rollläden als Teil einer Smart-Home-Lösung zu steuern. Statt per Handsender lässt sich der Rollladen somit also auch via App oder Sprache hoch- und runterfahren und automatisiert steuern.

Routinen für die Smart Home Rollladensteuerung durch zusätzliche Sensoren

Die Smart Home Rollladensteuerung erlaubt nicht nur die Rollladen per Sprache oder App von überall aus hoch- und runterzufahren, sondern bietet noch viele zusätzliche Automatisierungsmöglichkeiten, die den Alltag erleichtern.

Beispielsweise kann eine Routine erstellt werden, die dafür sorgt, dass wenn ein Rauchmelder Rauch erkennt, automatisch alle Rollladen in der Wohnung hochgefahren werden, sodass Fluchtwege frei sind .

In Kombination mit Sonnensensoren kann über das TaHoma Smart Home System eingestellt werden, dass ab einem gewissen Grad der Sonneneinstrahlung die Rollladen automatisch herunterfahren, um im Sommer ein Aufheizen der Wohnung und Blendung zu verhindern.

Durch das Automatische Herunterfahren von Rollläden in der Dämmerung während Herbst und Winter wird nicht nur die Privatsphäre geschützt, sondern es können auch Heizkosten gespart werden. Dank der Luftschicht zwischen Rollladen und Fenster wird die Wärme im Hausinnern gespeichert.

Wer den Komfort eines Somfy Smart Homes testen möchte, findet über den Somfy Smart Home Planer eine Möglichkeit dafür.

Somfy Smart Home Systeme im Vergleich – Connectivity Kit vs. TaHoma Switch

Die Smart Home Rollladensteuerung von Somfy ist nur in Kombination mit einem smarten Hub möglich. Zwei Steuerzentralen sind mit Somfy Geräten kompatibel: Connectivity Kit und TaHoma Switch. Die nachfolgende Vergleichstabelle stellt die beiden Systeme gegenüber, sodass sich leicht die Vor- und Nachteile des jeweiligen Hubs einschätzen lassen:

 

TaHoma Switch 

Connectivity Kit

Motoren

  • Rollläden
  • Raffstoren/Jalousien
  • Markisen
  • Innensonnenschutz

Garagen- & Einfahrtstore

  • Rollläden
  • Raffstoren/Jalousien
  • Markisen
  • Innensonnenschutz

Garagen- & Einfahrtstore

Somfy Beleuchtung

ja

ja

Somfy Funk-Nachrüstempfänger

Ja

ja

Somfy Heizung

Ja

nein

Somfy Sensoren

Ja

nein

Somfy Sicherheitskomponenten (Kameras, Türschlösser und Alarmsysteme)

Ja

nein

Integrierte Funk-Protokolle

io – RTS – ZigBee 3.0 – WLAN

io - RTS - WLAN

Velux Partnerprodukte

ja

ja

Philips Hue Partnerprodukte

ja

nein

IFTTT (If this then that)

ja

ja

Sprachsteuerung

ja, Amazon Alexa, Google Assistant oder Apple HomeKit

ja, Amazon Alexa, Google Assistant oder Apple HomeKit

Anzahl an Szenarien

max. 80 Stück (40 manuelle Szenarien, 20 Kalender Szenarien, 20 Wenn-Dann-Szenarien)

max. 20 Stück
Hinweis: Mit Connectivity Kit sind keine Kalender- & Wenn-Dann-Szenarien möglich

Anzahl integrierbarer Produkte

Bis zu 200

Bis zu 20

UVP

199 Euro (Stand: 10/2022)

69 Euro (Stand:  10/2022)

Sobald die Rollladensteuerung über das Smart Home möglich ist, lässt sich der Rollladen per App oder Sprache hoch- oder runterfahren. Außerdem können automatische Abläufe, sogenannte Routinen, erstellt werden, um noch mehr Komfort zu bieten.

Nutzer können mit einer smarten Rollladensteuerung nicht nur Zeit und Mühe sparen, sondern es lassen sich sogar effektiv Heizkosten reduzieren und auch im Sommer kann die Wohnung kühler gehalten werden, um eventuelle Stromkosten für eine Klimaanlage zu sparen.

Können Mieter eine Smart Home Rollladensteuerung nachrüsten?

Da die Nachrüstung einer Smart Home Rollladensteuerung eine Verbesserung der Immobilie bedeutet, gestatten Vermieter in der Regel den Umbau. In seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass der Vermieter darauf besteht, dass die Anpassungen beim Umzug wieder rückgängig gemacht werden müssen.

Hinweis: Es ist wichtig, den Vermieter vor der Installation um Erlaubnis zu bitten, da sonst eventuell Probleme auftreten können oder mehr Kosten als eingeplant anfallen. Alternativ kann in Mietwohnungen smarter Innensonnenschutz, wie z. B. in Form von blickdichten Rollos, installiert werden. Die drahtlosen Akku-Lösungen lassen sich einfach an- und abbringen.

Was sind die Vorteile von einer Smart Home Rollladensteuerung?

Die Lösungen zur Smart Home Rollladensteuerung von Somfy bieten die folgenden Vorteile:

  • Die Somfy Nachrüstmöglichkeiten für die Smart Home Rollladensteuerung sind mit den meisten gängigen Systemen kompatibel
  • Über die Verbindung mit dem TaHoma Hub lassen sich praktische Routinen für die Rollläden erstellen.
  • In Kombination mit Temperatur- und Sonnensensoren können die Somfy Rollladensteuerungsmöglichkeiten auch abhängig von Wetter und Temperaturen automatisch agieren
  • Dank der Verbindung über den TaHoma Hub lassen sich die Rollläden über die App von überall aus steuern
  • Die Steuerung ist auch vom Urlaubsort aus möglich, sodass die Anwesenheit der Bewohner simuliert wird und so vor Einbrüchen schützt
  • Auch körperlich eingeschränkte Nutzer, wie zum Beispiel Senioren, können ohne Probleme die Rollläden steuern

Was sind die Nachteile von Smart Home Rollläden?

Die Lösungen zur Smart Home Rollladensteuerung von Somfy bieten die folgenden Nachteile:

  • Für den Einbau eines Rollladenmotors ist ein Fachmann erforderlich
  • Für die Smart Home Rollladensteuerung ist eine Bridge oder ein Hub notwendig

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion David Wulf

Smart Home Experte und seit der Gründung bei home&smart. Geschäftsführer und Redaktionsleiter mit Blick für die neuesten Marktentwicklungen, außerdem als Referent auf zahlreichen Messen & Events vertreten. Stets up to Date über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Smart Home, E-Mobilität und Sprachassistenten. Die Frage nach dem vernetzten Leben von morgen ist sein Lebenselixir.

Mehr zu Rollladensteuerung
Handy steuert das Zuhause
Worauf bei smarten Rollos achten?
Smarte Rollos: Steuerung per App, Fernbedienung oder Sprachbefehl

Vor allem für die Urlaubszeit wünschen sich viele eine Rollo-Steuerung per App. Auf diese Weise lässt sich von der Strandliege aus die Anwesenheit im…

Eine elektrische Rollladensteuerung ermöglicht viel Komfort
Wie viel kostet es elektrische Rollladen nachzurüsten
Elektrischen Rollladen nachrüsten: Kosten, Anleitung & Tipps

Ein elektrischer Rollladen sorgt für viel Komfort. Schließlich müssen Bewohner nicht mehr händisch den Rollladen über den Gurt in die gewünschte Position…

Einen Markisenmotor muss von einem Profi eingebaut werden, um Verletzungen zu vermeiden
So kann man jede Markise mit einem (Funk-)Motor nachrüsten
Markisenmotor nachrüsten: Kosten, Planung und Einbau

Die steigenden Temperaturen der letzten Jahre haben dafür gesorgt, dass Markisen immer größere Flächen beschatten sollen und dadurch breiter mit mehr…

Mit diesen Beschattungslösungen für den Wintergarten bleibt es dort im Sommer angenehm kühl
Wintergarten smart machen – so geht’s
Wintergartenbeschattung – diese Möglichkeiten gibt es

Mit einem Wintergarten können sich Bewohner über eine heimische Wohlfühloase freuen. Über die großen Glasflächen kann dieser sich jedoch im Sommer…

Automatisierte Rollläden lassen sich am Smartphone per App steuern
Rollladen mit Funk nachrüsten – was ist möglich?
Rollladen per App steuern: Komplettsets und Kosten im Check

Rollläden, die sich zu flexiblen Zeiten automatisch schließen und öffnen, haben viele Vorteile. Schon vormittags vom Büro aus per App die Rollläden…

Smarte Markisen lassen sich auch von unterwegs steuern
Per Somfy Funkmotor werden Markisen aller Hersteller intelligent
Markise smart nachrüsten und fernsteuern - so geht's

Schon einige dekorative Pflanzen und eine bequeme Garten-Lounge machen die Terrasse zum Outdoor-Wohnzimmer, in dem man nach einem anstrengenden Tag durchatmen…

Wir zeigen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ihre Rollos und Rollläden über HomeKit automatisieren
Beschattungen mit Apple HomeKit automatisieren: Tests & Tipps
HomeKit Rollo- und Rollladensteuerungen im Test Vergleich 2023

Eine smarte Rollladensteuerung sorgt für viel Komfort. In unserem HomeKit Rollo- und Rollladensteuerung Test Vergleich zeigen wir verschiedene Möglichkeiten,…

Jalousien schützen vor Hitze und neugierigen Blicken
Das ist bei Auswahl und Kauf einer Jalousie zu beachten
Jalousien – Alleskönner in Sachen Sicht- und Sonnenschutz

Jalousien sind echte Alleskönner, wenn es um Sicht- und Sonnenschutz geht, denn dank der verstellbaren Lamellen lässt sich der Lichteinfall in die Fenster…

Mit einem elektrischen Markisenantrieb wie Schellenberg Markisenantrieb PREMIUM lässt sich die Markise per App steuern
Markisenmotoren: Tests, Vergleich & Kaufberatung
Markisenmotoren im Test Check: welche sind gut?

Markisen eignen sich hervorragend zum Verschatten von Terrasse und Balkon. Mit einem smarten Markisenmotor gehört das lästige Kurbeln von Hand der…

Dank automatisierter Gardinensteuerung muss niemand mehr extra zum Fenster laufen, um für Schatten oder Sonne zu sorgen
Vorhang- und Gardinensteuerung automatisieren – so geht’s
Automatisierte Gardinensteuerung im Test Überblick

Egal, ob man seine Fenster per Jalousie oder Rollladen verdunkelt: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um von einer manuellen zu einer automatisierten Bedienung…

Elektrische Gurtwickler lassen sich einfach nachrüsten - wir erklären, wie es geht
Rollladensteuerung – elektrische Gurtwickler einfach einbauen
Elektrische Gurtwickler selbst nachrüsten – so geht’s

Ein Rollladen spendet Schatten und schützt gegen neugierige Blicke der Nachbarn. Mehr Komfort als per Hand den Rollladengurt hoch- und herunterziehen zu…

Zum Unterputzmodul-Einbau müssen Steckdosengehäuse entfernt werden
WLAN-, ZigBee- und Z-Wave Unterputzschalter fürs Smart Home
Smarte Wandschalter im Test-Check: Welche sind gut?

Mit einem smarten Unterputzmodul lassen sich auch klassische Lichtschalter und Steckdosen Alexa-, Google Assistant- oder HomeKit-kompatibel gestalten. Bei…

Der elektrische Gurtwickler RADEMACHER RolloTron Comfort 1700 sorgt übernimmt das lästige Rollo-Hochziehen und -Herunterlassen
Elektrischer Rollladenmotor Vergleich – Aufputz & Unterputz
Beste elektrische Gurtwickler 2023: Test-Vergleich & Bewertungen

Wer seine mechanischen Gurtwickler gegen einen elektrischen Rollladenmotor austauschen will, muss sich zwischen einer großen Anzahl von Lösungen entscheiden.…

Mit automatisierten und smarten Rollos muss niemand mehr einen Kettenzug händisch nutzen
Rollos & Jalousien automatisieren – Optionen im Überblick
Automatische Rollos & Jalousie Steuerungen 2023 im Test-Vergleich

Fest verbaute Rollläden lassen sich durch elektrische Gurtwickler oder Rollladenmotoren leicht automatisiert öffnen und schließen. Doch wie sieht es mit…

Eine smarte Alexa-Rollladensteuerung sorgt für kühlenden Schatten und Privatsphäre
Jalousien und Rollladen mit Alexa steuern – so geht’s
Alexa Rollladensteuerung – Lösungen und Angebote im Vergleich

Besonders in den Sommermonaten kann die Sonne gnadenlos sein und das Smart Home tagsüber so stark aufheizen, dass die Bewohner nachts keinen Schlaf mehr…

Eine automatisierte Rollladensteuerung mit Rohrmotor ersetzt den Rollladengurt durch einen Taster
Rohr- und Rollladenmotoren: automatisierte Rollladensteuerung
Beste Rollladenmotoren 2023: Test-Vergleich & Bewertung

Eine elektrische Rollladensteuerung steigert den Komfort, da niemand mehr händisch den Rollladen hoch- oder runterziehen muss. Eine Möglichkeit für eine…

Wir zeigen, wie man das Gewicht eines Rollladens berechnet
Motorstärke und Rollladengewicht bestimmen – so geht’s
Rollladengewicht berechnen – welcher Rohrmotor ist der Richtige?

Rollladenmotoren bzw. Rohrmotoren sind eine praktische Möglichkeit, die Rollladensteuerung zu automatisieren. Sie eignen sich gleichzeitig für Neubauten oder…

Der smarte Unterputz Gurtwickler RADEMACHER RolloTron DuoFern 1400 ist HomePilot und Amazon Alexa kompatibel
Alles über Rollladenmotoren: Unterputz, Aufputz & Schwenkwickler
Rollladen smart steuern – so geht’s

Smarte Verschattung erleichtert das Alltagsleben nicht nur im Sommer. Rollläden, die sich per Motor automatisch öffnen und schließen sind komfortable und…

Der elektrische WIR Gurtwickler eWICKLER Comfort ew920-M ist unkompliziert zu bedienen
Elektrischer Rollladenwickler eWICKLER eW920-M im Test Check
Aufputz Gurtwickler im Test Check – WIR eWICKLER Comfort eW920-M

Rollos bedienen von Hand? Mit dem smarten eWICKLER Comfort eW920-M ein Ding der Vergangenheit. In unserem Test Check zum elektrischen Aufputz Gurtwickler von…

Der RolloTron Comfort 1700 Rollladenmotor lässt sich spielend einfach in einem freien Gurtwickler-Schacht einbauen
Elektrischer Unterputz Gurtwickler RolloTron Comfort im Check
RolloTron Comfort 1700 Unterputz Gurtwickler im Check

Der mechanische Gurtwickler zum Hochziehen und Herunterlassen von Rollos lässt sich leicht durch ein elektronisches Modell mit smarten Funktionen austauschen.…

wabenplisses-aus-der-natur-inspiriert
Innovation aus der Natur
Wabenplissees von sensuna®

Die Sensuna GmbH entwickelt ihr bestehendes Produktsortiment kontinuierlich weiter. Hierzu gehört es, mit veränderten Formen, Materialien und Technologien zu…

SwitchBot Curtain ist ein Roboter der eine smarte Vorhangsteuerung ermöglicht
SwitchBot Curtain – smarter Nachrüst-Motor für den Vorhang
SwitchBot Curtain im Test Check – Vorhänge smart steuern

Vorhänge geben Schutz vor den Blicken neugieriger Nachbarn oder Passanten und sorgen bei Sonnenschein für Beschattung. Mit der Nachrüstlösung SwitchBot…

jalousinen-reinigen
Jalousien sauber machen
Jalousien reinigen – so klappt es auch im Winter

Jalousien sind oft unsere Rettung. Besonders im Sommer retten uns die nützlichen Jalousien unseren wohlverdienten Schlaf und sorgen somit dafür, dass wir…

erfal eACCU Rollos sind in drei Farben erhältlich
Smart Home Rollos von erfal und IKEA im Vergleich
Was taugt das erfal eACCU Rollo als IKEA FYRTUR Ersatz?

Ein smartes Rollo ist meist erstaunlich einfach installierbar und hält zuverlässig die Sonne draußen. Doch lohnt es sich, in ein hochwertiges erfal Modell…

Jalousien smart steuern? Das ist jetzt auch mit IKEA-Lösungen möglich
HomeKit, Google Home und Alexa kompatible IKEA TRÅDFRI Rollos
TRÅDFRI Rollos FYRTUR und KADRILJ: Funktionen, Preis, Bewertung

Mit IKEA FYRTUR und KADRILJ bietet der Möbelhersteller IKEA zwei Möglichkeiten Räume zu beschatten oder komplett abzudunkeln. Wir stellen die HomeKit,…

 
  • 1 (current)