eigenes Netzwerk für Smart Home Komponenten Keezel Home Connect - macht das Smart Home und IoT sicher

Mit Keezel Home Connect möchte Keezel auf Kickstarter das Smart Home und IoT sicherer machen. Es soll quasi das Smart Home IoT Protection System werden. Dank der einfach zu installierenden VPN Lösung werden die smart vernetzten Geräte vor Hackerangriffen und anderen Bedrohungen aus dem Internet zuverlässig geschützt. Das neue System wurde im Rahmen der diesjährigen IFA vorgestellt und angekündigt.

Keezel Home Connect - Smart Home IoT Protection System

Verschlüsselte und voneinander getrennte Netzwerke schützen die Smart Home Geräte

Indem Keezel Home Connect die Smart Home Geräte über ein separates und verschlüsseltes Netzwerk getrennt vom restlichen Heimnetz verbindet, schützt es die Devices vor unbefugten Zugriffen oder Hackerangriffen. Darüber hinaus separiert es die Geräte auch untereinander. Sollte tatsächlich ein Gerät angegriffen und kompromittiert worden sein, bleiben dennoch alle anderen Devices in Ihrem Netz geschützt. Ihre Daten sind deshalb zu keiner Zeit bedroht.

Keezel Home Connect - Smart Home IoT Protection System auf Kickstarter

Zahlreiche bekannt gewordene Angriffe machen Verschlüsselungstechniken für jedermann unverzichtbar

Die zahlreichen in letzter Zeit bekannt gewordenen Angriffe auf Smart Home Installationen machen Techniken, wie sie diese Lösung verwendet, unverzichtbar und sollen dem Produkt zum Durchbruch verhelfen. Unter anderem waren schon mit dem Internet verbundene Babyphones, smarte Türschlösser oder Smart-TVs Angriffen aus dem Netz ausgesetzt.

Dank der nutzerfreundlichen und einzigartigen Technik von Keezel soll die Verschlüsselung der Internetverbindung für jeden ohne besonderes technisches Know-how möglich werden. Das Produkt lässt sich mit allen WiFi-fähigen Geräten wie smarten Lampen, Türschlössern, Thermostaten, Babyphones, IP-Kameras oder Drucker und Laptops verwenden und sorgt für die zuverlässige Verschlüsselung der Internetverbindung.

Keezel Home Connect mit VPN Technologie - How it works

Keezel erlaubt die Einrichtung von Gast-Netzwerken und kann als praktische Powerbank für mobile Geräte verwendet werden

Keezel Home Connect ist auch für gemeinschaftlich genutzte Netzwerke die ideale Lösung, um Daten sicher und vor unbefugtem Zugriff geschützt zu übertragen. Mit wenigen Handgriffen lässt sich ein geschütztes und von anderen Geräten getrenntes Gast-Netzwerk einrichten.

Die Lösung ist einfach zu verwenden und ermöglicht die Datenverschlüsselung quasi auf Knopfdruck für jedes WLAN-fähige Gerät. Im Inneren des Produkts sorgt ein Dual-Core ARM Prozessor für die benötigte Performance der Open Source Technologie. Die Energieversorgung übernimmt ein ausdauernder 8000+mAh Akku, der sich gleichzeitig als Powerbank zum Laden von Smartphones oder anderen mobilen Geräten verwenden lässt.

Keezel Home Connect soll noch im Laufe dieses Jahres verfügbar sein und auf allen Premium Keezels laufen. Der Preis für die Vorbestellung eines Keezels direkt auf den Internetseiten des in Amsterdam beheimateten Unternehmens startet derzeit ab 119 Dollar.

Lesetipps zum Thema Router

Torch WiFi-Router erlaubt Eltern die Kontrolle über das Internet
Die FRITZ!Box von AVM als Smart Home Zentrale nutzen

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.