abus-sicher-und-smart

Einbruchsicherheit im Kleingarten, Gartenlaube & Schrebergarten Kleingarten gegen Einbrecher absichern – Top 5 Tipps

Eine eigene Gartenlaube oder ein Kleingarten laden im Sommer dazu ein, Gemüse anzupflanzen und schöne Momente draußen in der Natur zu genießen. Doch bei langer Abwesenheit oder in der dunklen Jahreszeit haben es Einbrecher oft auch auf Schrebergärten abgesehen. In unserem Überblick geben wir 5 Tipps, um die Einbruchsicherheit zu erhöhen.

Wir erklären, wie sich der Kleingarten gegen Einbrecher absichern lässt

Kleingarten absichern – das Wichtigste in Kürze

Wer seinen Kleingarten vor Einbrechern schützen möchte, sollte folgende Aspekte berücksichtigen:

  • Abgelegenheit: Viele Gartenlauben befinden sich abseits vom gewöhnlichen Wohngebiet, weshalb sie oft unbeobachtet sind. Wachsame Nachbarn sind zwar praktisch, aber die Anwesenheitszeiten können stark variieren. Oft haben es Einbrecher besonders in der Nebensaison auf Kleingärten abgesehen.
  • Ziele: Viele lagern in ihrem Kleingarten beispielsweise Rasenmäher oder Werkzeug. Bleibt Werkzeug wie z. B. eine Schaufel im Außenbereich liegen, kann diese zudem zweckentfremdet werden und als Hilfe beim Einbrechen dienen.
  • Sicherheitskomponenten: Es gibt viele Maßnahmen, um beispielsweise Türen und Fenster gegen Aufstemmen zu schützen. Doch bereits simple Tipps sorgen für mehr Sicherheit, indem u. a. Schlüssel nicht unter der Fußmatte versteckt werden.

Kleingarten sichern Tipp 1 – Einbrechern keine Gelegenheit bieten

Gelegenheit macht Diebe. Das gilt auch bei Kleingärten. Denn wie auch bei Wohnungen und Häusern bedeuten z. B. gekippte Fenster für Einbrecher offene Fenster. Sie zählen zu den beliebtesten Einstiegsmöglichkeiten. Hier können sich Maßnahmen wie ABUS Z-Wave Tür- und Fensterkontakte lohnen, die Besitzer einer Gartenlaube darüber informieren, ob Fenster noch gekippt sind oder Türen geöffnet wurden. Interessierte sollten allerdings berücksichtigen, dass die Verbindung zu einem Z-Wave Gateway nötig ist.

Auch sollte darauf geachtet werden, dass im Kleingarten keine Werkzeuge oder Leitern sichtbar liegen gelassen werden, die den Einstieg erleichtern. Der Blick auf hochwertige Gegenstände kann außerdem generell die Aufmerksamkeit von Einbrechern auf sich ziehen.

ABUS Z-Wave Tür-/ Fensterkontakt
Simple Montage, erkennt Öffnen von Fenstern und Türen, informiert Smart Home Gateway
Simple Montage, erkennt Öffnen von Fenstern und Türen, informiert Smart Home Gateway
Erhältlich bei:
Stand: 30.05.2024

Kleingarten sichern Tipp 2 – Zaun und Eingangstür gegen Einbrecher schützen

Allein ein Zaun kann bereits ausreichen, damit ein möglicher Einbruch verhindert oder zumindest erschwert wird. Für noch mehr Sicherheit sorgen Besitzer eines Kleingartens jedoch, indem sie den Zaun mit einem Hochsicherheitsschloss wie z. B. dem ABUS Granit Vorhängeschloss absichern. Der ABUS-Plus Scheibenzylinder ist besonders resistent gegen Manipulation und der Schlosskörper sowie der Bügel bestehen aus gehärtetem Spezialstahl. Bei einigen ABUS Granit-Modellen ist der Zylinder von oben eingesetzt, was einen Anbohrschutz darstellt. In Kombination mit dem Vorhangschloss kann sich zudem die ABUS Granit Überfalle lohnen.

ABUS Granit 37RK/80
Vorhängeschloss mit Bügelschutz und Manipulationsschutz. Erfüllt auch spezielle Versicherungsanforderungen.
Vorhängeschloss mit Bügelschutz und Manipulationsschutz. Erfüllt auch spezielle Versicherungsanforderungen.
Erhältlich bei:
Stand: 30.05.2024

Gelangen Einbrecher an das Gartenhaus in der Laube, empfehlen wir ebenfalls auf ein sicheres Schloss zu setzen. Je nach Türart sollte, wie für den Zaun, ein massives Bügelschloss ausgewählt werden. Ist statt einem Vorhängeschloss ein Tür-Schloss eingebaut, sind oft lediglich Buntbartschlösser oder Dreipunktsicherungen vorhanden. Diese entsprechen keinen aktuellen Sicherheitsstandards. Für mehr Einbruchsschutz sorgt hingegen ein Zylinderschloss mit Sicherungskarte, wie der das Modell XP20S von ABUS. Zu überprüfen ist auch die Qualität des eingebauten Schließbleches.

Kleingarten sichern Tipp 3 – Fenster ausreichend absichern

Auch, wenn Besitzer eines Kleingartens darauf achten, dass die Fenster geschlossen bleiben, gelangen Einbrecher durch das Aufstemmen oder Zerschlagen der Scheibe in nur wenigen Schritten in das Gartenhaus. Damit es lediglich bei einem Einbruchsversuch bleibt, empfehlen wir abschließbare Fenstergriffe wie z. B. das Modell ABUS FG110 zu installieren. Das Öffnen ist dann nur mit einem Schlüssel möglich.

Eine weitere Maßnahme, wodurch die Sicherheit erhöht wird, ist der ABUS Glasbruchmelder. Dieser erkennt, wenn Glas bricht und zu Boden fällt. Das reduziert Fehlalarme, falls beispielsweise spielende Kinder einen Ball an die Scheibe werfen oder bei entspannter Stimmung Trinkgläser aneinandergestoßen werden.

Um die Fenster im Kleingarten rundum gegen Aufstemmen zu sichern, ist ein Zusatzschloss nötig, das Druckwiderstand aushält. Bei dem ABUS FTS96 liegt dieser Widerstand bei über einer Tonne. Neben dem Schutz der Öffnungsseite, sollten Besitzer einer Gartenanlage zudem die Scharnierseite der Fenster mit Zusatzsicherungen ausstatten. Unser Tipp ist die ABUS FAS101 Scharniersicherung, die sich einfach befestigen und bedienen lässt. Alternativ haben Teleskopstangen eine abschreckende Wirkung.

ABUS Scharnierseitensicherung FAS101
Fenster-Zusatzschloss für die Scharnierseite mit Sicherheitslevel 10. Einbruchsicher und zum Nachrüsten. -39%
Fenster-Zusatzschloss für die Scharnierseite mit Sicherheitslevel 10. Einbruchsicher und zum Nachrüsten.
UVP 60,60 €
Stand: 30.05.2024

Kleingarten sichern Tipp 4 – Wertsachen extra absichern

Wer im Kleingarten gerne Gemüse anbaut oder sogar einen Mähroboter im Einsatz hat, weiß, dass smarte Gartenhelfer und Werkzeuge Wertsachen darstellen, die für Einbrecher interessant sein könnten. Sie sollten daher nicht gut sichtbar im Außenbereich verbleiben, sondern stattdessen sicher verwahrt werden. Besitzer eines Kleingartens, die die Komponenten bei Abwesenheit nicht immer mit nach Hause nehmen wollen oder können, sollten hochwertige Geräte separat im Innenbereich absichern.

Dafür eignet sich z. B. eine große Kiste, die mit einem massiven Vorhängeschloss geschützt ist. Als hilfreich bewerten wir außerdem spezielle Absicherungen durch ABUS Wand- Bodenanker. Eigentlich für u. a. Fahrräder oder Motorräder ausgelegt, können Interessierte darüber auch andere Geräte abschließen, die sich durch den Schutz nur schwer von Einbrechern mitnehmen lassen.

ABUS Wand-/ Bodenanker ABUS Granit WBA75
Inkl. Montagezubehör. Ermöglicht das Anschließen von Fahrrädern and Wand oder Boden. Aus 16mm gehärtetem Stahl. -10%
Inkl. Montagezubehör. Ermöglicht das Anschließen von Fahrrädern and Wand oder Boden. Aus 16mm gehärtetem Stahl.
UVP 69,95 €
Stand: 30.05.2024

Kleingarten sichern Tipps 5 – Überwachungskamera installieren

Die größte Schwachstelle von Kleingartenanlagen besteht darin, dass sie oft unbeobachtet sind und so ideale Ziele von Einbrechern werden. Deshalb sollte eine Überwachungskamera installiert werden, um Beweismaterialien zu sammeln und die Täter durch eine Gegensprechfunktion zusätzlich in die Flucht zu schlagen.

Wir empfehlen zu diesem Zweck die ABUS WLAN Akku Cam mit Basisstation. Sie funktioniert kabellos und kann flexibel als Innen- oder Außenkamera eingesetzt werden. Aufnahmen werden lokal auf einer Micro-SD-Karte mit bis zu 128 Gigabyte gespeichert. Die Akkulaufzeit liegt laut Herstellerangabe bei bis zu 13 Monaten. Es besteht eine Kompatibilität zum Smartvest Sicherheitssystem von ABUS. Dank integriertem LED-Licht sind auch nachts farbige, qualitative Bilder möglich. Zudem wirkt das Licht ebenfalls abschreckend auf Täter. Über die Basisstation lassen sich bis zu zwei WLAN Akku Cams verknüpfen, um einen besonders großen Sichtwinkel abzudecken.

ABUS Akku WLAN Überwachungskamera
Kabellose WLAN HD Überwachungskamera für Innen und Außen mit Basisstation. Inkl. 120 Grad Blickwinkel, Weißlicht LED und Bewegungsalarm. -30%
Kabellose WLAN HD Überwachungskamera für Innen und Außen mit Basisstation. Inkl. 120 Grad Blickwinkel, Weißlicht LED und Bewegungsalarm.
UVP 179,00 €
Stand: 30.05.2024

Registriert die Überwachungskamera eine Bewegung, werden Nutzer auch in Abwesenheit per App über Geschehnisse vor Ort informiert und können abhängig von der Situation weitere Maßnahmen treffen und beispielsweise die Polizei informieren. In unserem Test ließ sich die App intuitiv bedienen und wir bewerteten die Full-HD Auflösung und das 120-Grad-Weitwinkelobjektiv als Vorteile.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Mehr Sicherheit
Verwandte Themen
ABUS Rauchmelder RWM150
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet. -30%
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet.
UVP 28,50 €
Stand: 30.05.2024
ABUS Alarmbox 2.0
Die intelligente Alarmanlage kann an zu sichernden Gegenständen befestigt oder das Anschlusskabel um ein Gegenstand gewickelt werden. -5%
Die intelligente Alarmanlage kann an zu sichernden Gegenständen befestigt oder das Anschlusskabel um ein Gegenstand gewickelt werden.
UVP 89,95 €
Stand: 30.05.2024