abus-sicher-und-smart

Klassischer Rauchmelder mit VdS-Zertifizierung ABUS RWM150 Rauchmelder Test: Lohnt sich das Basismodell?

Im Jahr 2021 konnte sich RWM150 bei den Stiftung Warentest Experten als Rauchmelder Testsieger durchsetzen. Doch ist dieses Modell auch heute noch aktuell und was kann es überhaupt? Das haben wir in der Praxis ausprobiert und berichten hier von unseren Erfahrungen. 

ABUS RWM150 wird im Alarmfall bis zu 85 Dezibel laut

Unser Test-Fazit zum ABUS Rauchmelder RWM150

RWM150 erfüllt alle Anforderungen an einen klassischen Rauchmelder und war in unserem Test sehr einfach zu installieren. Sein einziges kleines Manko ist, dass die Status-LED nicht deaktiviert werden kann. Nutzer, die sich davon beim Schlafen gestört fühlen, können beispielsweise zu dem etwas klobigeren aber dafür blinkfreien Modell Ei Electronics Ei650 greifen.

Aufgrund der guten Produktverarbeitung, einfachen Handhabung und praktischer Extras wie einer automatischen Selbsttest-Funktion sprechen wir trotz dieses kleinen Mankos jedoch eine klare Kaufempfehlung für RWM150 aus.

ABUS RWM150
Testurteil
sehr gut
90/100 Punkte | 03.2024
www.homeandsmart.de

"Zuverlässiger 10-Jahres Rauchmelder mit automatischer Selbstprüfungs-Funktion."

Unser Testverfahren

  • Montage in unserem Test sehr einfach
  • Warnung bei schwacher Batterie
  • Regelmäßiger Selbsttest mit automatischer Fehlermeldung
  • Nachkalibrierung bei Verschmutzung
  • 10-Jahres Batterie
  • LED nicht abschaltbar
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet.
Stand: 13.07.2024

Design und Ausstattung von ABUS RWM150

Optisch sticht RWM150 nicht aus der Masse heraus, da er über ein klassisch weißes Gehäuse mit integrierter Prüf-Taste verfügt, wie es bei den meisten klassischen Rauchmeldern üblich ist. Im Inneren befindet sich eine fest verbaute Lithium-Batterie, die laut Hersteller rund 10 Jahre hält. Danach müssen Nutzer das komplette Gerät wechseln.

Die Batterie lässt sich bei diesem Gerät leider nicht wechseln

So funktioniert die RWM150 Montage

  • Zuerst den Rauchwarnmelder durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn vom Gehäusesockel lösen.
  • Anschließend den Sicherungsstift im Montagesockel entfernen und ihn bei Bedarf später wiederverwenden, um unbeabsichtigte Demontage zu verhindern.
  • Nun die Bohrlöcher durch den Gehäusesockel markieren. Dabei unbedingt darauf achten, dass sich keine elektrischen Leitungen an dieser Stelle befinden.
  • Dann alle erforderlichen Löcher bohren, Dübel anbringen und den Rauchmeldersockel durch Festdrehen montieren. Expertentipp: Das aktuelle Datum mit einem wasserfesten Stift auf dem Gehäuse vermerken, um später zu wissen, wie alt das Gerät bereits ist.
  • Anschließend den Rauchmelder durch Drehen im Uhrzeigersinn an der bereits verschraubten Halterung anbringen.
  • Bei Bedarf zuletzt den Sicherheitsstift seitlich in die dafür vorgesehen Öffnung schieben, um den Rauchmelder gegen Abdrehen zu schützen.

Mehr Informationen sowie zahlreiche Installationsskizzen und Grafiken sind in der ABUS RWM150 Bedienungsanleitung des Herstellers zu finden. Dort wird auch erklärt, wo ein Rauchmelder am besten montiert werden sollte.

ABUS RWM150 Rauchmelder Funktionen

Der ABUS RWM150 Rauchmelder verfügt über verschiedene Aktivitätsstufen. Dazu gehören unter anderem:

  • Normaler Betriebszustand
  • Manuell auslösbare Prüffunktion 
  • Selbsttest mit automatischer Fehlermeldung
  • Alarmzustand (akustisch und optisch)
  • Stummschaltfunktion
  • Alarmspeicher

Im Normalzustand signalisiert die rote Kontroll-LED unter dem Gehäusedeckel die Betriebsbereitschaft des Melders etwa alle 6 Minuten durch ein kurzes Blinken.

Für den Test der Geräteelektronik wird empfohlen, die Prüf-/Stopptaste für etwa 5 Sekunden zu drücken. Der Warnton ertönt, und die rote "ALARM" LED blinkt, um die ordnungsgemäße Funktion des Rauchwarnmelders zu bestätigen. 

Die Prüftaste funktionierte in unserem Test sehr zuverlässig

Bei schwacher Batterie gibt der Melder alle 43 Sekunden ein akustisches Warnsignal ab. Nach diesem Signal sollte der Melder unverzüglich durch einen neuen ersetzt werden, da die Batterie fest verbaut und nicht austauschbar ist. Der Melder bleibt jedoch nach dem ersten Batteriewarnsignal noch mindestens 30 Tage betriebsbereit und voll funktionsfähig.

Unabhängig davon führt der Rauchmelder regelmäßig einen Selbsttest durch, kalibriert automatisch die Empfindlichkeit der Rauchmesskammer und gibt alle 43 Sekunden einen Piepton ab, wenn die Auslöseempfindlichkeit unter eine erforderliche Mindestschwelle fällt. Eine nicht behebbare Fehlermeldung erfordert auch hier einen sofortigen Austausch des Rauchmelders.

An der Zimmerdecke fällt der ABUS Rauchmelder kaum auf

Im Alarmzustand meldet das Geräte Brandrauch und gibt einen lauten, pulsierenden Alarmton ab. Die rote LED blinkt zeitgleich in kurzen Abständen, um auch Menschen mit Höreinschränkungen zu warnen. 

Expertentipp: Falls es sich um einen Fehlalarm (z. B. durch angebranntes Essen) handelt, können Nutzer über die Alarm-Stummschaltfunktion die akustische Alarmierung für 9 Minuten durch Drücken der Prüf-/Stoptaste deaktivieren. Nach Ablauf dieser Zeit ertönt der Alarm erneut, falls Brandrauch weiterhin vorhanden ist.

Die Alarmspeicherfunktion ermöglicht die Identifizierung eines Rauchwarnmelders, der zuvor einen Alarm ausgelöst hat. Die grüne LED blinkt dreimal innerhalb von 1,3 Sekunden und wiederholt sich alle 43 Sekunden. Die Alarmspeicherfunktion kann durch Betätigen der Prüf-/Stopptaste deaktiviert werden.

Weitere Tests und Bewertungen zum ABUS Rauchmelder RWM150

  • In mehr als 1000 Amazon Kundenbewertungen erhielt dieses Modell durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 03/2024)
  • Im Rauchmelder Vergleich von stern.de erzielte dieser ABUS Brandmelder die Note gut (1,6). (Stand: 08/2023)
  • Von den Stiftung Warentest Experten wurde ABUS RWM150 im Rauchmelder Test mit der Note gut 1,9 sogar zum Testsieger gekürt. (Stand: 01/2021)

Preise und Verfügbarkeit von ABUS RWM150

ABUS Rauchmelder RWM150
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet. -30%
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet.
UVP 28,50 €
Stand: 13.07.2024

Technische Details zu ABUS RWM150

  • Gewicht: 152 g
  • Farbe: Reinweiß
  • Maße: Ø 105 mm, Höhe 36 mm
  • Erfassungsbereich: bis 40 m² innerhalb eines Raumes
  • Lautstärke des Alarms: 85 dB
  • Energieversorgung: Festverbaute 3 Volt Lithiumbatterie mit bis zu 10 Jahren Lebensdauer
  • Besonderheiten: Warnung bei schwacher Batterie, regelmäßiger Selbsttest mit automatischer Fehlermeldung, Stummschaltungsoption für 9 Minuten, Nachkalibrierung bei Verschmutzung
  • Zertifikate & Normen: VdS geprüft nach DIN EN 14604 und Richtlinie VdS 3131
Links ist der RWM160 Rauchmelder zu sehen, rechts RWM150

Ist ABUS RWM160 eine gute Alternative?

Die Produkt-Variante RWM160 punktet durch ein besonders flaches Gehäuse, das den Rauchmelder deutlich eleganter wirken lässt. Außerdem kann dieses Modell das Blinken der Status-LED nachts automatisch reduzieren. Dafür zahlen Nutzer allerdings auch deutlich mehr. Letzten Endes muss also jeder selbst entscheiden, ob ihm diese Extras mehr Geld wert sind. 

ABUS RWM160
Extra flacher Rauchmelder mit Magnethalterung und Q-Label, blinkt nachts weniger -9%
Extra flacher Rauchmelder mit Magnethalterung und Q-Label, blinkt nachts weniger
UVP 38,79 €
Stand: 13.07.2024

Weitere Tipps und Tricks zum optimalen Brandschutz

Rauchmelder wechseln: Wer muss sich 2024 darum kümmern?
Rauchmelder austauschen: Wann ist es zu tun und was beachten?
Klassische und vernetzte Rauchmelder im Vergleich
 

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist Redakteurin und SEO-Expertin bei der homeandsmart GmbH. Ihre Expertise umfasst u.a. Mähroboter, Balkonkraftwerke, Smartwatches und Sprachassistenten wie Alexa. Außerdem ist sie als Fotografin aktiv und hat bereits mehrere Fach-Bücher veröffentlicht. 

Mehr Sicherheit
Verwandte Themen
ABUS Rauchmelder RWM150
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet. -30%
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet.
UVP 28,50 €
Stand: 13.07.2024
ABUS Alarmbox 2.0
Die intelligente Alarmanlage kann an zu sichernden Gegenständen befestigt oder das Anschlusskabel um ein Gegenstand gewickelt werden. -17%
Die intelligente Alarmanlage kann an zu sichernden Gegenständen befestigt oder das Anschlusskabel um ein Gegenstand gewickelt werden.
UVP 89,95 €
Stand: 13.07.2024