Anwendungsfreundliche Rauchmelder Rauchwarnmelder-Serie Ei650: Blinkfrei in Haus und Wohnmobil

Mit der Ei650-Reihe hakt Ei Electronics sämtliche Ansprüche an einen guten Rauchwarnmelder ab: Keine Fehlalarme, unaufdringlicher aber zuverlässiger Betrieb. Ei650 arbeitet als Stand-Alone-Melder und kann so auch im Mobile Home oder VW-Bus angebracht werden, die Varianten Ei650C und Ei650W erlauben jedoch ergänzt durch Funkmodule die Vernetzung per Draht oder Funk. Die fest verbaute Lithiumbatterie verspricht einen wartungsarmen Einsatz über mindestens 10 Jahre. Lästiges Blinken von Kontroll-LEDs hat der Hersteller bei den Ei650-Rauchmeldern einfach weggelassen – so garantiert das Sicherheitsgadget etwa im Schlafzimmer Sicherheit, ohne zu stören.

Die Rauchwarnmelder der Ei650-Serie blinken nicht, sind wartungsarm und lassen sich vernetzen

Die smarten Rauchwarnmelder der Ei650-Serie im Überblick

Das Produktportfolio von Ei Electronics ist vielseitig – Rauchmelder für alle Eventualitäten und Lebenssituationen. Professionelle Gebäudemanager finden mit der Ei650i-Reihe besonders wartungsunterstützende Modelle, Reiselustige machen ihr Wohnmobil mit dem drahtlosen Rauchwarnmelder Ei650 sicherer. Smart Home-Besitzer dürften sich über die koppelbaren Rauchwarnmelder der Kollektion freuen: Ei650W lässt sich per Funkmodul von Ei Electronics vernetzen, Ei650C zusätzlich über Draht in die Hausautomation einfügen.

Rauchmelder Ei650: Gut geschützte Rauchkammer für weniger Fehlalarme

Bei Rauchwarnmeldern gibt es von Hersteller zu Hersteller Qualitätsunterschiede. Die Zuverlässigkeit der Geräte hängt unter anderem von der Rauchkammer der Geräte ab – Ei Electronics nutzt für Rauchmelder wie die meisten deutschen Wettbewerber das photo-optische Prinzip. Dafür wird regelmäßig ein Infrarotstrahl durch die Rauchkammer geleitet, der dort bei Rauchentwicklung von angesammelten Rauchpartikeln gestreut wird, auf einen Fotodioden-Lichtempfänger trifft und so die Meldeelektronik und damit den Alarm auslöst.

Nicht nur Rauch führt allerdings zur Streuung des Lichtstrahls, auch Schmutzpartikel und Insekten können die Reaktion auslösen und einen Fehlalarm verursachen. Die Rauchwarnmelder der Ei650-Serie sollten durch ihren Aufbau mit engmaschigem, fest verklebtem Insektenschutzgitter, schmutzabweisender Anti-Statik-Behandlung und der Abschirmung gegen elektromagnetische Strahlen sowie einer Umgebungslichtblende gegen derlei Faktoren geschützt sein. Zudem reduziert die automatische Schmutzkompensation Täuschungsalarme: sie bewirkt, dass sich die Empfindlichkeit der Rauchkammer an den tatsächlichen Schmutzgrad anpasst.

Bild des Devolo Home Control Rauchmelder
Sicherheit und Brandschutz
Rauchmelder

Vernetzte Rauchmelder sorgen für mehr Sicherheit: Wenn ein Rauchmelder einen Brand meldet, werden automatisch alle anderen Rauchmelder ausgelöst und die Bewohner zuverlässig geweckt.

Jetzt bei Amazon kaufen

Installation und Wartung der Ei650-Rauchmelder

Die Rauchwarnmelder der Ei650-Serie von Ei Electronics lassen sich ausschließlich mit Schrauben an der Decke befestigen – Klebeanbringungen sind laut Hersteller nicht zuverlässig genug. Besonders in Mietobjekten empfiehlt sich ein zusätzliches Verschrauben zum Diebstahlschutz, beispielsweise in Treppenhäusern. Die Installation erfordert also Werkzeug und je nach Wandmaterial einiges an Einsatz. Was Wartung und Überprüfung angeht, sind die Ei650-Melder allerdings sehr anwenderfreundlich: Die fest verlötete Lithiumbatterie garantiert ein Funktionieren des Rauchmelders über mindestens 10 Jahre. Danach lässt sich der Rauchmelder allerdings nur komplett ersetzen, die Batterie ist nicht austauschbar. Dafür ist während der Produktlebensdauer kein Batteriewechsel nötig, somit entfällt bereits ein Großteil des Wartungsaufwands eines Rauchwarnmelders. Bei der Ei650-Serie hat Ei Electronics außerdem auf die LED-Blinkanzeige verzichtet, die zwar Betriebsbereitschaft signalisiert, jedoch besonders im Schlafzimmer viele stört.

Die Ei650-Melder müssen angeschraubt werden, sind dafür aber sicher angebracht

Easy-Press-Button und Selbsttest des Ei650

Auch durch Wasserdampf in Bad oder Küche kann ein Fehlalarm ausgelöst werden. Dann reicht bei den Ei650-Rauchwarnmeldern das Drücken der großflächigen Stummschalttaste, die den Sensor für zehn Minuten deaktiviert. Anschließend geht der Melder automatisch wieder in den regulären Betriebszustand über. Auch der Meldeton für Störungen der Sensorik oder niedrigen Batteriestand lässt sich manuell für einige Minuten aussetzen. Der Easy-Press-Button ist durch seine Größe auch ohne Leiter oder Stuhl etwa mit einem Besenstiel gut zu bedienen. Für den Betriebstest ist die Sirene der Rauchwarnmelder von Ei Electronics so eingestellt, dass die Lautstärke langsam bis zur reellen Dezibelzahl anschwillt, um den Schockmoment für Anwender abzuschwächen.

Ei650-Serie: Mit dem Easy-Press-Button lassen sich die Rauchmelder leicht überprüfen und stummschalten

Neben dem manuellen Test per Easy-Press-Button führen Rauchwarnmelder der Ei650-Reihe alle 45 Sekunden einen vollelektronischen Selbsttest durch, der die gesamte Meldeelektronik überprüft und einen Warnton auslöst, sollte ein Fehler festgestellt werden.

Intelligente Zusatzfeatures der i-Serie von Ei Electronics

Für den professionellen Einsatz etwa in großen Mietanlagen hat Ei Electronics die i-Serie entwickelt. Der Rauchwarnmelder Ei650i ermöglicht Servicetechnikern eine effizientere Wartung – der integrierte Mikroprozessor und gelbe Diagnose-LEDs zeigen an, ob im Zeitraum bis zum nächsten Wartungstermin Störungen zu erwarten sind. Diese vorausschauende Art der Wartung verhindert, dass die Betriebstüchtigkeit der Melder verringert wird: die Diagnose sagt beispielsweise ein Nachlassen der Batteriespannung oder eine extreme Verunreinigung der Rauchkammer innerhalb der nächsten 12 Monate voraus. Außerplanmäßige Serviceeinsätze werden dadurch minimiert. Zudem identifiziert eine Komfort-Funktion das schnelle Identifizieren schadhafter Rauchwarnmelder. Äquivalent zur Ei650-Reihe gibt es die i-Modelle ebenfalls in den vernetzbaren Versionen Ei650iW und Ei650iC.

Was ist kompatibel mit den Rauchmeldern der Ei650-Serie?

  • Alarmierungsmodul Ei170RF für Hörgeschädigte mit Stroboskoplicht und Vibrationsalarm im Rüttelkissen
  • Notwarnknopf Ei407 für Funkwarnmelder Ei650W und Ei650C
  • Funkmodul Ei600MRF für Rauchwarnmelder der Ei650-Serie
  • Kohlenmonoxidwarnmelder Ei208, Ei208D, Ei208iW, Ei208iWD
  • Hitzewarnmelder Ei603TYC zur frühzeitigen Hitzeerkennung in Küche, Bad, Garage etc.

Die komplette Produktübersicht von Ei Elektronics findet sich auf der Unternehmensseite.

Vorteile der Rauchwarnmelder der Ei650-Serie

  • Lithiumbatterie mit 10 Jahre Laufzeit
  • Vielseitig einsetzbar und kombinierbar
  • Sehr anwenderfreundlich

Nachteile der Ei650-Melder

  • Fest verbaute Batterie kann nicht ausgewechselt werden
Vergleich: Ei650-Rauchwarnmelder für das Smart Home oder Wohnmobil

Rauchmelder EI650 – Technische Details

  • Fest verbaute 10-Jahres-Lithiumbatterie (3V)
  • 85dB(A) starker Piezo-Alarm
  • Easy-Press-Knopf
  • Stummschaltfunktion für Fehlalarm
  • Demontagesicherung
  • Optionale Vernetzung per Draht oder Funk je nach Modell
  • Verschmutzungskompensation
  • Reduzierte Testlautstärke
  • Automatische Selbstüberwachung
  • Silent Standby („schlafzimmertauglich“)
  • VdS-geprüft nach DIN EN 14604, zur Verwendung gem. DIN 14676
  • Erweiterte Prüfung nach VdS 3131 (entspricht vfdb 14-01)
  • Für den Einbau in bewohnbaren Freizeitfahrzeugen geeignet
  • 5 Jahre Garantie

Fazit zu Rauchwarnmeldern der Ei650-Serie

Ei Electronics ist schon lange mit Rauchmeldern im Geschäft – Zertifizierungen und stetig verbesserte Produkte zeugen vom Know-How des Unternehmens. Die Rauchwarnmelder der Ei650-Serie bieten dementsprechend hohe Sicherheit, aber auch vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Ob für den privaten Gebrauch oder große Wohnanlagen, smarte Vernetzung mit anderen Komponenten per Funk und Draht oder den Stand-Alone-Betrieb: Ei Electronics scheint für jede Eventualität ein zuverlässiges Produkt anzubieten.

Preise und Verfügbarkeit des Rauchwarnmelders Ei650

Die Ei650-Serie von Ei Electronics ist einzeln und als Bundle über verschiedene Onlinehändler zu beziehen.

 

Lesetipps zum Thema Rauchwarnmelder

Nest Protect Rauchmelder von Google
innogy SmartHome Rauchmelder | Neue Version – neue Features
Z-Wave Popp Rauchmelder | Die arbeiten auch untereinander
Rauchmelder-Vergleich: Das sind die Besten 

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Studium der Kultur- & Medienwissenschaft, freiberufliche Tätigkeiten als Übersetzerin, Lektorin und Texterin. Neugierig und gerne auf Entdeckungsreise. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de. Smart-Home-Technik als neues Terrain, das erforscht werden will. Mit positiver Energie und sonnengelbem Schal die Solaranlage der Redaktion.