Dolby Atmos Soundbars Vergleich - Sound wie im Kino Soundbars mit 3D-Sound im Test Vergleich 2023

Wer sich vor dem Fernseher satten Klang wie im Kino wünscht und das Gefühl haben möchte, mitten im Geschehen dabei zu sein, profitiert von einer Soundbar mit 3D-Sound. Soundbars, die dreidimensionalen Sound liefern können, lassen sich an ihrer Dolby Atmos Zertifizierung erkennen. Wir haben uns die besten Soundbars mit 3D-Sound im Test Vergleich angesehen und verraten, welche Modelle sich am meisten lohnen.

Damit eine Soundbar wirklich 3D-Sound bieten kann ist eine Dolby Atmos Zertifizierung nötig

Soundbars mit 3D-Sound – das Wichtigste in Kürze

  • Dolby Atmos: Damit die Soundbar auch wirklich 3D-Sound wie im Kino bietet, muss eine Dolby Atmos Zertifizierung vorliegen, sodass die Lautsprecher in der Lage sind, Raumklang zu imitieren ohne das dafür mehrere Lautsprecher im Raum verteilt werden müssen.
  • Steuerung: Soundbars mit 3D-Sound lassen sich je nach Modell per Fernbedienung, App oder Sprache steuern.
  • Form und Größe: Damit die Soundbar auch vor oder unter den Fernseher passt, sollte im Vorhinein ausgemessen werden, wie viel Platz für die Soundbar zur Verfügung steht und Nutzer dementsprechend das passende Modell wählen.

Die besten Soundbars mit 3D-Sound im Test Check und Vergleich

In unserem Soundbars mit 3D-Sound Test-Vergleich stellen wir Modelle von den namhaften Anbietern von Bose, Philips und Sonos vor. Alle Geräte verfügen über eine Dolby Atmos Zertifizierung.

Philips HTL3320/10 – Günstige Soundbar mit 3D-Sound inklusive Subwoofer

Mit der Philips HTL3320/10 erhalten Interessenten eine Soundbar mit 3D-Sound inklusive Subwoofer für einen besonders günstigen Preis. Das 2.1 Soundsystem ist Dolby Atmos zertifiziert und kann bei entsprechenden Filmen und Serien somit Sound wie im Kino liefern. Alexa, Google Assistant und Siri über AirPlay 2 sind ebenfalls mit an Bord und ermöglichen somit eine bequeme Steuerung der Soundbar.

Philips B8505/10 Soundbar
Kabellose Soundbar mit Subwoofer, Bluetooth, Sprachassistenten, Dolby Atmos, HDMI eARC und DTS Play-Fi kompatibel. -47%
Kabellose Soundbar mit Subwoofer, Bluetooth, Sprachassistenten, Dolby Atmos, HDMI eARC und DTS Play-Fi kompatibel.
UVP 419,99 €
Stand: 05.02.2023

Sonos Beam Gen2 - Super kompakte Soundbar mit 3D-Sound

Wer nicht viel Platz hat, aber sich dennoch raumfüllenden dreidimensionalen Sound wünscht, greift am besten zur Sonos Beam Gen2. Die erste Version dieser Soundbar ist eines der beliebtesten Modelle am Markt und bei der zweiten Generation wurde noch mal nachgebessert. Dank AirPlay 2 Unterstützung eignet sich die Soundbar auch für Apple-Nutzer, aber auch Alexa und Google Assistant sind verfügbar. Besonders beliebt bei den Nutzern ist die Sonos-App, da sich hier alle Einstellungen und Funktionen der Soundbar übersichtlich verwalten lassen.

Sonos Beam (Gen. 2)
Smarte Soundbar für TV und Musik-Streaming. Mit Sprachsteuerung, HDMI-eARC-Verbindung und Dolby Atmos-Unterstützung. -9%
Smarte Soundbar für TV und Musik-Streaming. Mit Sprachsteuerung, HDMI-eARC-Verbindung und Dolby Atmos-Unterstützung. hr (Black)
UVP 499,00 €
Stand: 07.02.2023

Bose Smart Soundbar 900 – Premium Soundbar mit 3D-Sound & smarten Funktionen

Die Bose Smart Soundbar 900 ist nicht nur mit Dolby Atmos für raumfüllenden 3D-Sound ausgestattet, sondern nutzt zusätzlich die Bose TrueSpace Raum-Sound-Technologie. Entsprechende Dolby Atmos Inhalte lassen sich somit in bester Klangqualität genießen mit einem Sound, der wirklich den gesamten Raum ausfüllt. Auch hier sind Alexa und Google Assistant zur Steuerung verfügbar und über die AirPlay 2 Technologie kann auch Siri genutzt werden.

Bose Smart Soundbar 900 – Dolby Atmos mit Alexa-Sprachsteuerung
Bose Soundbar 900 mit integrierten Sprachassistenten, edelem Design und 3D-Sound dank Dolby Atmos -22%
Bose Soundbar 900 mit integrierten Sprachassistenten, edelem Design und 3D-Sound dank Dolby Atmos
UVP 999,95 €
Stand: 06.02.2023

Sonos Arc Soundbar – Top Soundbar mit Dolby Atmos für überzeugenden 3D-Sound

Die Sonos Arc Soundbar ist der große Bruder der kleineren Sonos Beam Gen2 und bietet dementsprechend nochmal etwas mehr Leistung und eine verbesserte Klangqualität. Wer sich im Nachhinein echten 5.1 Sound wünscht, kann dieses System auch einfach mit entsprechenden Lautsprechern von Sonos im Plug-and-Play Stil erweitern. Apple AirPlay 2, Google Assistant sowie Alexa sind mit an Bord und auch bei diesem Modell erfolgt die Einrichtung über die beliebte und leicht zu bedienende Sonos App.

Sonos Arc Soundbar
Soundbar für sehr guten Kino Sound. Mit Dolby Atmos, Trueplay Tuning Technologie, Apple AirPlay2 und Sprachsteuerung. -19%
Soundbar für sehr guten Kino Sound. Mit Dolby Atmos, Trueplay Tuning Technologie, Apple AirPlay2 und Sprachsteuerung.
UVP 999,00 €
Stand: 06.02.2023

Soundbar mit 3D-Sound im Vergleich – die technischen Daten

Die Soundbars im Vergleich verfügen alle über Dolby Atmos, die Qualität der Lautstärker sowie die Anschlussmöglichkeiten unterscheiden sich jedoch bei den Modellen:

 

Philips HTL3320/10

Sonos Beam Gen2

Bose Smart Soundbar 900

Sonos Arc

Dolby Atmos

ja

ja

ja

ja

Sound-Output

240 Watt

220 Watt

keine Angabe

60 Watt

Anschlüsse

HDMI eARC, Optischer Eingang, USB

HDMI eARC

HDMI eARC, Optischer Eingang, Ethernet, ADAPTiQ-Eingang

HDMI eArc, Ethernet

Apple AirPlay 2

ja

ja

ja

ja

Bluetooth

ja

ja

ja

ja

Sprachsteuerung

ja, Alexa & Google Assistant

ja, Alexa & Google Assistant

ja, Alexa & Google Assistant

ja, Alexa & Google Assistant

Subwoofer

Wireless, extern

separat erhältlich

separat erhältlich

separat erhältlich

Maße

42,6 x 103 x 15,2 cm

74 x 23,8 x 11,7 cm

5,8 x 104,5 x 10,7 cm

8,7 x 114,2 x 11,6 cm

Gewicht

9,28 kg

4,6 kg

5,75 kg

6,25 kg

Kaufberatung zu Soundbars mit 3D-Sound – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Der Markt an Soundbars ist mittlerweile enorm groß und es ist sehr schwer einzuschätzen, welche Faktoren bei der Wahl der Soundbar wirklich wichtig sind. Damit die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir alle wichtigen Kaufkriterien von Soundbars mit 3D-Sound zusammengefasst und erklärt:

Dolby Atmos: Wer sich eine Soundbar mit 3D-Sound wünscht, sollte unbedingt darauf achten, dass das Modell über Dolby Atmos verfügt. Dolby Atmos setzt auf objektorientierte Audiocodierung und die meisten Soundbars erzeugen das Kinofeeling, indem sie die Wände des Raums nutzen, um durch das Abprallen der Schallwellen einen immersiveren Klang zu erzeugen.

Soundbars mit Dolby Atmos kombiniert kanalbasiertes und objektorientiertes Audio-Material. Dadurch wird jeder Lautsprecher bzw. jede Schallquelle der Soundbar mit einer eigenen Audiospur bespielt. Die Soundbar verfügt dann über zwei Lautsprecher, die an die Decke strahlen und so für mehr Höhen im Klang führen.  

Kanal-System: Soundbars mit Dolby Atmos imitieren nur ein Surroundsystem. Wer ein wirkliches Surround-Erlebnis wie im Kino haben möchte, muss ein 5.1 Kanalsystem installieren. Hierbei erschallt der Ton von zwei Lautsprechern vorne links und rechts sowie zwei weiteren Lautsprechern hinten rechts und links. Außerdem strahlt ein Lautsprecher vorne in die Mitte, sodass insgesamt 5 Lautsprecher kombiniert werden. Die 1 hinter dem Punkt steht für einen Subwoofer, der für den nötigen Bass sorgt.

Ein 7.1 System bietet zusätzlich noch zwei frontale Lautsprecher, die nach oben Klang ausstrahlen, um bessere Höhen zu erzeugen.

Subwoofer: Subwoofer sind bei vielen Soundbars schon im Gesamtpaket erhalten oder können im Nachhinein zusätzlich erworben werden. In Kombination mit Soundbars ist die Verbindung normalerweise Wireless. Wer ein echtes 5.1 oder 7.1 System aufbaut, benötigt in der Regel eine Kabelverbindung zwischen allen Lautsprechern.

Anschlüsse: Moderne Soundbars verfügen in der Regel über einen HDMI eARC Anschluss. Der Audio Rückkanal ist hier bereits integriert, sodass die Soundbar über diesen Anschluss sowohl Daten senden als auch empfangen kann. Es handelt sich dabei um die verbesserte Version der HDMI ARC Anschlusstechnik und nur HDMI eARC ist in der Lage, objektorientierte 3D-Formate wie Dolby Atmos und 7.1 Soundsysteme zu unterstützen.

Manche Modelle verfügen zusätzlich noch über einen optischen Eingang oder Ethernet- und USB-Anschlüsse.

Leistung Watt: Watt-Leistung bei Soundbars gibt die Schallleistung des Geräts an. Allerdings sind diese Angaben immer mit Vorsicht zu genießen, da die Werte unter idealen Testbedingungen vom Hersteller gemessen wurden und somit häufig nicht sonderlich aussagekräftig sind im Bezug auf die tatsächliche Nutzung. Bei Komplettpaketen mit Subwoofer ist zu beachten, dass der Subwoofer in der Regel die höchste Wattleistung bietet und somit deutlich weniger der angegebenen Wattleistung auf die tatsächlichen Lautsprecher der Soundbar fallen.

Philips HTL3320/10 – Günstige Soundbar mit 3D-Sound inklusive Subwoofer

Die Philips HTL3320/10 Soundbar ist das günstigste Modell in unserem Vergleich, kommt aber trotzdem als einziges Gerät mit einem externen Subwoofer inklusive. Bei den anderen Soundbars mit 3D-Sound im Vergleich ist ein Subwoofer nur für einen Aufpreis im Lieferumfang enthalten.
Die Soundbar ist dank Dolby Atmos Integration mit 3D-Sound ausgestattet und kann so für ein deutlich immersiveres Klangerlebnis sorgen.

Die Schallleistung liegt mit 240 Watt vergleichsweise hoch, hier ist aber anzumerken, dass ein Großteil der Leistung auf den externen Subwoofer zurückzuführen ist.

Sowohl Alexa als auch Google Assistant sind mit der Philips Soundbar kompatibel und dank AirPlay 2 Kompatibilität lässt sich das Gerät bei Bedarf auch mit Siri steuern. Alternativ ist aber auch Bluetooth verfügbar, sodass sich das Gerät auch als Lautsprecher für Musik eignet.

An Anschlüssen bietet die Soundbar mit 3D-Sound einen eARC-Anschluss über den sowohl Audiodaten gesendet als auch empfangen werden können. Außerdem ist als Alternative noch ein optischer Anschluss verfügbar.

Zu beachten bei dieser Soundbar ist jedoch, dass sie mit 15,2 Zentimetern die höchste im Vergleich ist und somit eventuell nicht problemlos unter jeden Fernseher passt. Im Lieferumfang ist aber eine Halterung für eine Wandmontage enthalten, sodass sich die Soundbar alternativ auch unter dem Fernseher an der Wand montieren lässt.

Philips HTL3320/10 Soundbar mit 3D-Sound – wichtige Tests und Bewertungen

  • Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns noch keine Philips HTL3320/10 Soundbar mit 3D-Sound Tests vor. Sobald sich dies ändert werden wir diesen Überblick entsprechend anpassen. (Stand: 11/2022)
  • Bei Amazon bewerteten über 200 Kunden die Soundbar mit 3D-Sound Philips HTL3320/10 mit 4,3 von 5 STernen. (Stand: 11/2022)

Philips HTL 3320/10 – Preis und beste Angebote

Philips B8505/10 Soundbar
Kabellose Soundbar mit Subwoofer, Bluetooth, Sprachassistenten, Dolby Atmos, HDMI eARC und DTS Play-Fi kompatibel. -47%
Kabellose Soundbar mit Subwoofer, Bluetooth, Sprachassistenten, Dolby Atmos, HDMI eARC und DTS Play-Fi kompatibel.
UVP 419,99 €
Stand: 05.02.2023

Sonos Beam Gen2 – Super kompakte Soundbar mit 3D-Sound

Wer nicht viel Platz unter dem Fernseher hat, aber sich trotzdem den möglichst besten Sound wünscht, greift am besten zu der Sonos Beam Gen2. Der erstaunlich wirkungsvolle 3D-Sound sorgt für ein immersives Film- und Serienerlebnis.

Insgesamt sind 5 Lautsprecher in der Soundbar mit 3D-Sound verbaut. Ein Hochtöner für hohe Frequenzen sowie vier elliptische Mitteltöner für die mittleren und unteren Frequenzen. Wer sich mehr Bass wünscht, kann einfach den WLAN-Subwoofer Bass von Sonos im Nachhinein kaufen und problemlos mit der Soundbar verknüpfen. Der 3D-Sound wird jedoch nicht nur durch die tatsächlichen Lautsprecher möglich, sondern liegt auch an der Dolby Atmos Zertifizierung der Soundbar.

Mit einer Länge von nur etwa 65 Zentimeter eignet sich diese Soundbar auch für TVs mit nur 42 Zoll, ohne dabei ins Auge zu stechen. HDMI eARC ist mit an Bord, sodass nur ein Anschluss nötig ist, um sowohl Audiodaten zu empfangen als auch zu senden.

Praktisch bei der Sonos Beam Gen2 ist, dass sich dieses Modell nicht nur als Soundbar nutzen lässt, sondern auch als Smart Speaker. Google Assistant und Alexa sind hier kompatibel und ermöglichen die Bedienung des Smart Homes via Sprachsteuerung.

Sonos hat bei dieser Soundbar besonders viel wert auf die Klarheit von Dialogen gelegt. Nutzer können die Sprachverbesserung in der Sonos App (Android | iOS) einstellen, um Dialoge zu optimieren, damit man kein einziges Wort verpasst.

Sonos Beam Gen2 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Sonos Beam Gen2 Test von hifi.de erzielte die Soundbar gute 8,1 von 10 Punkten. Klang und 3D-Sound wurden gelobt, aber es gab Kritik für die geringe Anzahl an Anschlüssen. (Stand: 10/2022)
  • Der Sonos Beam Gen2 Test von computerbild.de ergab ebenfalls die Note „gut“ 2,3. Auch hier waren die Tester vom Klang begeistert und die klare Sprachwiedergabe kam gut an. Kritisiert wurde, dass die Steuerung hauptsächlich über die App abläuft. (Stand: 11/2021)
  • Kunden bei Amazon bewerteten die Sonos Beam Gen2 Soundbar im Durchschnitt mit 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 11/2022)

Sonos Beam Gen2 – Preis und beste Angebote

Sonos Beam (Gen. 2)
Smarte Soundbar für TV und Musik-Streaming. Mit Sprachsteuerung, HDMI-eARC-Verbindung und Dolby Atmos-Unterstützung. -9%
Smarte Soundbar für TV und Musik-Streaming. Mit Sprachsteuerung, HDMI-eARC-Verbindung und Dolby Atmos-Unterstützung. hr (Black)
UVP 499,00 €
Stand: 07.02.2023

Bose Smart Soundbar 900 – Premium Soundbar mit 3D-Sound & smarten Funktionen

Wer sich eine Premium Soundbar mit integriertem 3D-Sound wünscht, greift am besten zu der Bose Smart Soundbar 900. Dieses Modell macht dank der glänzenden Oberfläche nicht nur optisch einen guten Eindruck, sondern ist auch vollgepackt mit smarten Funktionen und starker Technik.

Egal ob WLAN, Bluetooth, Chromecast oder Spotify Connect: Alle Verbindungstechnologien sind in der Soundbar integriert und erlauben ein kabelloses Streamen aller Inhalte. Insgesamt sind 6 Fullrange-Schallwandler verbaut, nach oben abstrahlende Dipol-Lautsprecher sowie ein Center-Hochtöner. Dieses Lautsprecher-Setup in Kombination mit Dolby Atmos ermöglicht einen immersiven 3D-Sound, wie im Kino.

Die geräuschunterdrückenden Mikrofone erlauben es Nutzern, die Soundbar ohne Fernbedienung und nur mit der Stimme zu steuern und auch Google Assistant und Alexa lassen sich mit diesem smarten Modell nutzen. Dank der Geräuschunterdrückung der Mikrofone werden die Befehle auch bei laufender Musik oder Filmen problemlos verstanden.

HDMI eARC ist hier natürlich ebenfalls mit an Bord, alternativ bietet Bose aber noch einen optischen Audioeingang. Bei Bedarf kann im Nachhinein ein Bose Soundwoofer mit der Soundbar verbunden werden.

Weitere Steuerungs- und Einstellungsmöglichkeiten finden Nutzer auch bei dieser Soundbar in der Bose App (Android | iOS).

Bose Smart Soundbar 900 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bei hifi.de konnte die Bose Soundbar 900 im Test mit 8,3 von 10 Punkten überzeugen. Der effektive 3D-Effekt wurde besonders hervorgehoben und auch die einfache Bedienung per App konnte gefallen. Minuspunkte gab es für den hohen Preis sowie die etwas zu kräftige Bass-Abstimmung beim Abspielen von Musik. (Stand: 10/2022)
  • Auch im Bose Soundbar 900 Test von techstage.de erhielt das Modell eine gute Bewertung mit 4,5 von 5 Sternen. Der Preis wurde hier ebenfalls kritisiert, dafür wurden Klang, Einrichtung, Bass und die Mikrofone für die Klangeinmessung gelobt. (Stand: 12/2021)
  • Bei Amazon bewerteten die Kunden die Bose Soundbar 900 mit durchschnittlich 4,1 von 5 Sternen. (Stand: 12/2022)

Bose Smart Soundbar 900 – Preis und beste Angebote

Bose Smart Soundbar 900 – Dolby Atmos mit Alexa-Sprachsteuerung
Bose Soundbar 900 mit integrierten Sprachassistenten, edelem Design und 3D-Sound dank Dolby Atmos -22%
Bose Soundbar 900 mit integrierten Sprachassistenten, edelem Design und 3D-Sound dank Dolby Atmos
UVP 999,95 €
Stand: 06.02.2023

Sonos Arc Soundbar – Top Soundbar mit Dolby Atmos für überzeugenden 3D-Sound

Alternativ zur Bose Smart Soundbar empfehlen wir die Sonos Arc Soundbar, welche ebenfalls mit 3D-Sound sowie vielen weiteren Funktionen überzeugt. Neben der Steuerung über Google Assistant und Alexa ist dieses Modell auch AirPlay 2 fähig und kann somit ins Apple Smart Home integriert werden. Die Soundbar kann somit auch effektiv als Smart Speaker fungieren und Google Nest oder Echo-Geräte ersetzen.

Im Vergleich zu der kleineren, bereits vorgestellten Sonos Beam, wartet die Sonos Arc mit fast der doppelten Länge und insgesamt sechs zusätzlichen Treibern auf. Dadurch wird ein deutlich breiteres Klangfeld für noch mehr Immersion kreiert. 3D-Sound dank Dolby Atmos ist natürlich auch hier mit an Bord, sodass Nutzer einen Mittendrin-Effekt erleben, bei dem der Klang des Geschehens aus allen Richtungen zu kommen scheint.

Die Soundbar eignet sich aber nicht nur für Filme und Serien, sondern ist auch eine potente Soundanlage und liefert hier immer sauberen, definierten Klang, der besonders in den höheren Frequenzlagen überzeugen kann.

Wie auch bei der Sonos Beam lässt sich diese Soundbar problemlos mit einem Subwoofer oder anderen Sonos Lautsprechern erweitern, um ein 5.1 oder sogar 7.1 Surround-Sound System aufzubauen.

Neben der Verbindung über WLAN, verfügt diese Soundbar auch über einen Ethernet-Anschluss, der eine stabilere Verbindung ermöglicht. Außerdem ist auch ein HDMI eARC Anschluss verfügbar, sodass ein Kabel reicht, um Audio-Input und -Output zu ermöglichen.

Bei der Einrichtung der Sonos Arc hilft die sogenannte Sonos-Trueplay-Technologie. Hierbei muss sich der Nutzer mit dem Smartphone durch den Raum bewegen, während die Arc Messtöne abspielt. Dadurch passt sich die Soundbar automatisch an den entsprechenden Raum an und sorgt so für einen ausgewogeneren Klang.

Sonos Arc– wichtige Tests und Bewertungen

  • Wie auch die Bose Soundbar 900 erhielt die Sonos Arc im Test bei hifi.de 8,3 von 10 Punkte. Die Einrichtung, der Klang und das hochwertige Design konnten insbesondere gefallen, während die Größe und der hohe Preis kritisiert wurden. (Stand: 10/2022)
  • Bei computerbild.de erzielte die Sonos Arc im Test die beste Bewertung aller Soundbars in unserem Vergleich und erhielt die Note „gut“ (1,9). Handhabung, Verarbeitung und Klang konnten überzeugen und der einzige Kritikpunkt war die fehlende Anzeige für Sound-Modi. (Stand: 06/2022)
  • Bei Amazon vergaben Kunden im Durchschnitt sehr gute 4,7 von 5 Sterne für die Sonos Arc Soundbar bei über 500 Bewertungen. (Stand: 11/2022)

Sonos Arc – Preis und beste Angebote

Sonos Arc Soundbar
Soundbar für sehr guten Kino Sound. Mit Dolby Atmos, Trueplay Tuning Technologie, Apple AirPlay2 und Sprachsteuerung. -19%
Soundbar für sehr guten Kino Sound. Mit Dolby Atmos, Trueplay Tuning Technologie, Apple AirPlay2 und Sprachsteuerung.
UVP 999,00 €
Stand: 06.02.2023

Was sind die besten Soundbars mit 3D-Sound?

In unserem Soundbar mit 3D-Sound Test-Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • Philips HTL3320/10 – Günstige Soundbar mit 3D-Sound inklusive Subwoofer
  • Sonos Beam Gen2 – Super kompakte Soundbar mit 3D-Sound
  • Bose Smart Soundbar 900 – Premium Soundbar mit 3D-Sound & smarten Funktionen
  • Sonos Arc Soundbar – Top Soundbar mit Dolby Atmos für überzeugenden 3D-Sound

Was kostet eine Soundbar mit 3D-Sound?

In unserem Soundbar mit 3D-Sound Test-Vergleich ist das günstigste Gerät bereits für 220 Euro erhältlich. Für Geräte, die ein besseres Klangbild und mehr Treiber bieten, kann der Preis bis auf 900 Euro steigen. (Stand: 11/2022)

Was ist eine Soundbar mit 3D-Sound?

Bei einer Soundbar mit 3D-Sound handelt es sich um ein Modell, welches zum einen über eine Dolby Atmos Zertifizierung verfügt und zum anderen an die Decke strahlende Hochtöner bietet. Außerdem befinden sich darin noch seitliche sowie frontale Lautsprecher, die die Wände im Raum nutzen, um durch ein Abprallen der Schallwellen einen dreidimensionalen Sound zu erzeugen.

Wozu benötigt man Soundbars mit 3D-Sound?

Das gänzlich andere Filmerlebnis im Kino liegt nicht nur an der großen Leinwand, sondern vor allem auch an der Soundanlage in den Sälen. Kinos setzen in der Regel auf ein 5.1 oder 7.1 Soundsystem, sodass es den Anschein hat, als säße man mitten im Geschehen und die Geräusche kommen aus allen Richtungen.

Dadurch wird ein deutlich immersiveres Filmerlebnis geschaffen, was sich nur schwer im eigenen Heimkino imitieren lässt. Die einfachste Möglichkeit dafür sind Soundbars mit 3D-Sound, da diese Dolby Atmos zertifiziert sind und somit denselben Standard verfolgen wie die Lautsprecher im Kino.

Um aber wirklich echten Surround-Sound zu genießen, ist mehr als nur eine 3D-Soundbar notwendig und es muss in ein echtes 5.1 oder 7.1 Soundsystem investiert werden.

Was sind die Vorteile von Soundbars mit 3D-Sound?

Soundbars mit 3D-Sound bieten folgende Vorteile:

  • Imitieren Raumklang
  • Günstiger Ersatz für echte Soundsysteme
  • Häufig mit Sprachassistenten wie Google Assistant oder Alexa ausgestattet
  • Bieten oft Raumausmessung für besseren Sound
  • Zusätzliche Hochtöner die an die Decke strahlen
  • Immersiveres Sounderlebnis
  • Dolby Atmos Kinostandard mit an Bord
  • Bessere Leistung in höheren Frequenzbereichen

Was sind die Nachteile von Soundbars mit 3D-Sound?

Soundbars mit 3D-Sound bieten folgende Nachteile:

  • Dolby Atmos Zertifizierung erhöht Kosten
  • 3D-Sound kommt nicht an echtes 5.1 oder 7.1 Soundsystem herran
  • Subwoofer sind kein regulärer Teil des Lieferumfangs und müssen auf Wünsch häufig für hohe Zusatzkosten separat angeschafft werden

Wie installiert man eine Soundbar mit 3D-Sound?

Viele Soundbars mit 3D-Sound setzen auf eine Kalibrierung vor der ersten Inbetriebnahme. Dabei wird das Smartphone oder ein mitgeliefertes Mikrofon durch den Raum bewegt, während Messtöne abgespielt werden. Dadurch kann die Soundbar den Raum ausmessen und dann den ausgegebenen Ton an die Raumverhältnisse anpassen.

Die Installation einer Soundbar mit 3D-Sound dauert somit zwar etwas länger, das Klangbild ist im Anschluss aber deutlich besser und sorgt für ein immersiveres Filmerlebnis.

Welche Marken bieten Soundbars mit 3D-Sound an?

  • Sonos
  • Bose
  • Philips
  • Denon
  • Medion
  • Sony
  • LG

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up-Projekten, E-Autos, Computern und allem, was das Technikherz noch hochschlagen lässt. Neben der Arbeit studiert er noch Media, Ethics & Social Change im Master an der University of Sussex.

Neues zu Soundbar
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon