Die besten Heimkino Soundbars: Tests, Vergleich und Angebote Soundbars im Test-Überblick 2018 – die besten Soundbars

Zu einem packenden Heimkino-Filmerlebnis gehört nicht nur ein optimales Bild sondern auch ein raumfüllender, packender Sound. Im Test-Vergleich stellen wir die besten Soundbars vor – von der Premium-Soundbar mit Dolby Atmos-Unterstützung bis zum überraschenden Testsieger Yamaha YAS 207, der das Wohnzimmer zum günstigen Preis in ein akustisches Heimkino verwandelt und bereits bei Stiftung Warentest überzeugen konnte.

Die Soundbar Yamaha YAS 207 bietet eine Top-Ausstattung zum günstigen Preis

Fazit Soundbar Test-Überblick: Preis-Leistungsempfehlung Yamaha YAS 207

In unserem Test-Vergleich konnte die Soundbar Yamaha YAS 207 mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Die Soundbar bietet zwei HDMI-Anschlüsse und unterstützt 4K UHD-Inhalte sowie HDR und das, obwohl der Klangbalken mit knapp 350 Euro das günstigste Gerät in der Test-Übersicht ist. Mit der Eigenentwicklung DTS Virtual:X simuliert Yamaha YAS 207 sogar 3D-Surround-Sound, der zwar nicht an ein Dolby Atmos-Soundsystem heranreicht, aber dennoch beeindruckt.

Yamaha YAS-207
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer-26%
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer
UVP 349,00 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 10.12.2018

Soundbars im Test-Überblick: Die Kaufkriterien

Soundbars erscheinen auf den ersten Blick kompliziert. Ähnlich wie bei modernen 4K UHD-Geräten verwirren eine Vielzahl von Marketing-Begriffen sowie neue Standards den Verbraucher. In unserem Kaufratgeber erklären wir, worauf Heimkinofreunde bei der Anschaffung einer Soundbar achten sollten:

Audio-Formate: Mittlerweile kommen eine Vielzahl von Dolby-Formaten in Filmen zum Einsatz. Zu den HD-Audioformaten zählen beispielsweise Dolby Atmos, Dolby True HD und Dolby Digital Plus. Zu den traditionellen Dolby-Formaten gehören zum Beispiel das weit verbreitete Dolby Digital 5.1 oder DTS Digital Surround vom US-Unternehmen DTS. HD-Audioformate beinhalten mehr Audio-Informationen und können damit auch mehr Raumklang erzeugen.

Dolby Atmos ist derzeit eines der fortschrittlichsten Audioformate für Heimkino-Freunde. Der Standard erlaubt es, Klangbilder 3-D-mäßig im Raum zu platzieren, sodass der Zuschauer den Eindruck hat, ein Raumschiff würde von links oben nach rechts unten an ihm vorbeifliegen. Unsere Preis-Leistungsempfehlung Yamaha YAS 207 versucht dies mit der hauseigenen Entwicklung DTS Virtual:X ebenfalls klanglich zu simulieren. Zwar kommt die Soundbar Yamaha YAS 207 nicht an die Samsung HW-K850 mit Dolby Atmos heran, doch bietet sie wahrnehmbaren 3D-Surround-Sound.

Yamaha YAS-207 ist für 259,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 10.12.2018)

 

Decoder: Das Decoder-Format gibt die Anordnung und Anzahl der Lautsprecher an, welche die Soundbar unterstützt. Ein 5.1 DTS Digital Surround-System besteht zum Beispiel aus einem Subwoofer sowie fünf Lautsprechern, wobei sich je ein Lautsprecher links und rechts hinter dem Zuschauer befinden und drei Lautsprecher vor der Person: ein Center-Lautsprecher in der Mitte, und je ein Lautsprecher links und rechts.

4K-Inhalte und HDR: Auf den ersten Blick erscheint der Bezug von 4K-Filmen und HDR-Bildoptimierungstechniken für den Einsatz einer Soundbar nicht relevant zu sein. Doch bei der Übertragung über eine HDMI-Schnittstelle mit den für 4K-Inhalte üblichen HDMI-Kopierschutz HDCP 2.2 sind Audio- und Bild-Inhalte gleichermaßen betroffen. Wer also Informationen über HDMI an die Soundbar überträgt, sollte darauf achten, dass diese 4K- und HDR-Inhalte unterstützt. Bei der Soundbar Yamaha YAS 207 ist beides der Fall.

Yamaha YAS-207
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer-26%
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer
UVP 349,00 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 10.12.2018

HDMI ARC: Relativ neu ist die HDMI ARC-Schnittstelle. Diese unterstützt in der Regel Audio-Daten bis zu DolbyDigital 5.1 und ist damit nicht für Dolby Atmos geeignet. Wichtig ist beim Kauf der Soundbar, das Quellmaterial nicht aus den Augen zu verlieren. Wer einen High-End-TV mit Dolby Atmos wie den LG OLED 65B7D mit einer Soundbar erweitern will, benötigt ein Modell wie Samsung HW-K850. Wer dagegen einfach seinen UHD-TV günstig zum Heimkino-Spot machen will, erhält mit der Yamaha YAS 207 alles Nötige.

Stiftung Warentest-Sieger Yamaha YAS 207 im Test-Überblick – der Tiefstapler

Die Yamaha YAS 207 lässt auch an der Wand befestigen

Yamaha YAS-207 ist für 299,00 EUR bei Cyberport erhältlich (Stand: 10.12.2018)

 

Yamaha hat mit der Soundbar Yamaha YAS 207 einen Klangriegel auf den Markt gebracht, der mit sehr guter Ausstattung zum günstigen Preis begeistert. Die Soundbar beheimatet fünf Lautsprecher und kommt mit einem Subwoofer, der sich via Bluetooth verbindet. Auch am HDMI-Anschluss hat Yamaha nicht gespart, integriert wurde ein HDMI-ARC-Ausgang sowie ein HDMI-Eingang, der 4K UHD sowie HDR unterstützt.

Yamaha YAS-207
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer-26%
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer
UVP 349,00 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 10.12.2018

Klanglich unterstützt das 5.1-System (5 Lautsprecher, 1 Subwoofer) normalen PCMI-Sound, wie man ihn von der Musikanlage gewohnt ist, sowie Dolby Digital 5.1 und DTS Digital Surround. Als besonderes Extra haben die Sound-Ingenieure von Yamaha die Soundbar mit dem hauseigenen Soundformat DTS Virtual:X ausgestattet, das einen 3D-Surround-Sound erzeugt. Über die Bluetooth-Verbindung lassen sich auch Songs vom Smartphone auf die Soundbar streamen. Insgesamt stellt die Yamaha YAS 207 Soundbar ein phantastisches Soundpaket für unter 350 Euro dar. (Stand: 11/2018)

Yamaha YAS 207 Soundbar in der Test-Übersicht 2018 – wichtige Tests

Die Soundbar Yamaha YAS 207 sieht edel aus und bietet sogar raumfüllenden 3D-Surround-Sound

Yamaha YAS-207 ist für 299,00 EUR bei Cyberport erhältlich (Stand: 10.12.2018)

 

  • Stiftung Warentest hat die Yamaha YAS 207 in ihrer Ausgabe 10/2018 zur besten Soundbar mit separater Bassbox gekürt. Die renommierten Tester verliehen Yamaha YAS 207 das test-Qualitätsurteil „GUT“ (1,9) aus. In der Kategorie Ton erzielte die Soundbar ein „sehr gut“ (1,5). (Stand: 10/2018)
  • Im Test von ComputerBild erzielte die Soundbar Yamaha YAS 207 die Test-Note 2,7 (Befriedigend). Im Vergleich zu einer Dolby-Atmos-Soundbar vermissten die Tester den Raumklang. (Stand: 08/2017)
  • Das Fachportal AREA DVD stellte der Soundbar Yamaha YAS 207 ein sehr gutes Zeugnis aus: So bekomme man für nicht einmal 350 Euro ein hochmodernes, klanglich starkes Soundbar/Subwoofer-Set. (Stand:10/2017)
  • Amazon-Kunden bewerteten die Soundbar Yamaha YAS 207 mit 3,8 von 5 Sternen. (Stand: 11/2018)

Yamaha YAS 207 Soundbar im Test-Überblick: Preis & Verfügbarkeit

Yamaha hat die UVP für die Soundbar Yamaha YAS 207 auf 349 Euro festgesetzt. Im Handel ist der Klangriegel bereits über 50 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 11/2018)

Yamaha YAS-207
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer-26%
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer
UVP 349,00 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 10.12.2018

Sonos Beam Soundbar im Test-Überblick – die Alexa-Soundbar

Die Sonos Beam Soundbar ist kompakt und bietet guten Dolby Digital-Klang, jedoch keinen DTS-Sound

Sonos Beam ist für 447,95 EUR bei tink erhältlich (Stand: 09.12.2018)

 

Streaming-Spezialist Sonos hat mit der Soundbar Sonos Beam eine kompakte Soundbar für Alexa- und Sonos-Fans im Portfolio, die ihr TV-Erlebnis auf einen neuen Klanglevel heben möchten. Im Gerät ist die Sprachassistentin Alexa bereits integriert. Die Soundbar integriert sich ins Sonos Home Sound System und ist damit auch Multiroom-fähig. Allerdings bietet sie nativ keinen Surround-Sound, da es sich nur um ein 3-Wege-System handelt, auch wenn im inneren 5 Lautsprecher verbaut sind. Die Erweiterung zum Surround-System kann aber optional mit zusätzlichen Sonos-Lautsprechern erfolgen. Allerdings ist die Sonos Beam Sound mit knapp 450 Euro nicht gerade günstig.

Sonos Beam
Soundbar mit Amazon Alexa Sprachsteuerung, AirPlay kompatibel, inkl. HDMI und LAN (10/100 MBit/s) Schnittstellen
Soundbar mit Amazon Alexa Sprachsteuerung, AirPlay kompatibel, inkl. HDMI und LAN (10/100 MBit/s) Schnittstellen
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 10.12.2018

Dank integrierter Alexa Sprachassistentin und den dazu nötigen Mikrofonen, kann Sonos Beam Sound wie ein Echo angesprochen werden. Die Verbindung zum TV erfolgt über einen HDMI ARC-Anschluss. Dieser erfordert aber auch einen HDMI ARC-Anschluss am Quellgerät. Ist ein solcher nicht vorhanden, kann der Anschluss über einen mitgelieferten optischen Audioadapter erfolgen. Dolby Atmos lässt sich über diesen aber nicht wiedergeben. Anschlussmäßig ist die Soundbar auf Dolby Digital limitiert. Echte Heimkinofans, die HD-Audiosound genießen wollen, sollten auf eine andere Soundbar ausweichen. Sonos Streaming-Fans und Filmfreunde, denen Dolby Digital reicht, werden mit der Sonos Beam Soundbar mehr als zufrieden sein.

Sonos Beam Soundbar im Test-Überblick 2018 – wichtige Tests

Sonos Beam ist für 449,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 10.12.2018)

 

  • CHIP titelte ihren Test: „So gut klang Alexa noch nie“ und resmümiert: „… In Summe ergibt das eine fast durchwegs empfehlenswerte Soundbar.“ (Stand: 08/2018)
  • Die Redaktion von video vergab nach ihrem Test das Test-Urteil „gut“ und sprach einen Kauftipp aus. Insgesamt absolvierte die Sonos Beam Soundbar den Test mit 74 Prozent. (Stand: 04/2018)
  • Im Test von GIGA schaffte die Sonos Soundbar 87 Prozent und erhielt davor 4,5 von 5 Sterne. (Stand: 08/2018)
  • Amazon-Käufer bewerteten die Sonos Beam Soundbar mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 11/2018)

Sonos Beam Soundbar im Test-Überblick: Preis und beste Angebote

Sonos hat die UVP für die Sonos Beam Soundbar auf 449 Euro festgesetzt. Ein Surround-Set mit Sonos Beam Soundbar sowie 2 Sonos Play:1 Boxen ist zur UVP von 807 Euro erhältlich. (Stand: 11/2018)

Sonos Beam
Soundbar mit Amazon Alexa Sprachsteuerung, AirPlay kompatibel, inkl. HDMI und LAN (10/100 MBit/s) Schnittstellen
Soundbar mit Amazon Alexa Sprachsteuerung, AirPlay kompatibel, inkl. HDMI und LAN (10/100 MBit/s) Schnittstellen
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 10.12.2018

Die Einsteiger-Soundbars im Test-Überblick: Technische Details

Yamaha YAS 207 unterstützt 4K UHD-Inhalte und HDR

Yamaha YAS-207 ist für 316,41 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 10.12.2018)

 

Wer für wenig Geld eine leistungsstarke Soundbar für den Heimkino-Einstieg sucht, die gut mit UHD und HDR-Inhalten zurechtkommt sowie 3-D-Surround-Sound bietet, kann guten Gewissens zur Yamaha YAS 207 Soundbar greifen. Sonos-Freunde und Alexa-Fans werden mit der Sonos Beam Soundbar bestens bedient, müssen für Dolby Digital Surround-Sound aber nochmal nachinvestieren und haben kein DTS.

Yamaha YAS-207
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer-26%
200 Watt Gesamtleistung mit 6 integrierten Lautsprechern und kabellosen Subwoofer
UVP 349,00 €
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 10.12.2018

 

Yamaha YAS 207

Sonos Beam Soundbar

Subwoofer

ja, kabellos

nein

Ausgangsleistung

200 W (inkl. Subwoofer)

220 W

Lautsprecheranzahl

6

5

Dolby

Dolby Digital, Dolby Pro Logic II

Dolby Digital

Surround-Sound

ja, DTS Virtual:X, DTS

optional, mit zusätzlichen Sonos WLAN-Speakern

Besonderheiten

3-D-Surround-Sound

Alexa integriert, HDMI-CEC

Decoder

PCMI (5.1), Dolby Digital (5.1), DTS Digital Surround (5.1)

3-Kanal

WLAN/LAN

nein/nein

ja/ja

Bluetooth

ja

nein

HDMI-Eingang

1

nein

HDMI-Ausgang

1 (ARC)

1 (ARC)

4K UHD-Unterstützung

ja

ARC

HDR-Unterstützung

ja

ARC

Digital-Audioeingang (optisch / koaxial)

1

nein (optischer Audio-Adapter für HDMI)

Multiroom

nein

ja, mit Sonos-Speakern

Streamingdienste

ja

Spotify, Apple Music, Amazon Music, Deezer, TuneIN, weitere

Maße Soundbar (HxBxT)

6 x 93 x 10,8 cm

6,85 x 65,1 x 10 cm

Maße Subwoofer (HxBxT)

18 x 43,7 x 40,1 cm

nicht vorhanden

UVP (Stand: 11/2018)

349

449

Samsung HW-K850 Soundbar im Test-Überblick – die Dolby Atmos-Soundbar

Die Samsung Soundbar HW-K850 spielt den Sound über die Wände zum Zuschauer

Samsung HW-K850 ist für 619,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 28.11.2018)

 

Die Samsung HW-K850 Soundbar darf sich zweifelsfrei zu den Premium-Soundbars zählen. Als einzige Soundbar im Test-Vergleich unterstützt sie den Dolby Atmos 3-D-Sound. Das 3.1.2-System verbindet sich kabellos per Bluetooth mit dem Subwoofer. Zwei HDMI-Eingänge und die 4K-Pass-Through-Funktion sorgen dafür, dass sich Bildinformationen in 4K-Auflösung und HDR direkt an einen UHD-Fernseher weiterleiten lassen, beispielsweise wenn ein Blue-Ray-Player direkt an die Samsung HW-K850 Soundbar angeschlossen wird.

Samsung HW-K850
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 09.12.2018

Insgesamt sind in der Soundbar elf Lautsprecher integriert, wobei zweiLautsprecher den Ton nach oben abgeben. Zusammen mit dem Subwoofer wird damit ein echter 3D-Raumklang erzeugt. Dank WLAN-Funktion lässt sich die Soundbar ohne Kabel mit dem Heimnetzwerk verbinden. Dank der guten Ausstattung kommt der Samsung neben Dolby Atmos auch mit den Audio-HD-Formaten Dolby True HD sowie Dolby Digital Plus zurecht. Mit der Samsung Multiroom App (Android / iOS) lassen sich Streamingdienste wie Spotify, TuneIn, Deezer, Juke oder Napster auf die Anlage streamen. Die Stärken der Soundbar liegen aber in der Dolby Atmos-Unterstützung fürs Heimkino. Wer seinen Schwerpunkt auf Multiroom und Streaming legt, sollte die Sonos Beam Soundbar in Erwägung ziehen.

Samsung HW-K850 Soundbar in der Test-Übersicht 2018 – Platz 2 bei Stiftung Warentest

Beherrscht das Dolby Atmos Soundformat - die Samsung Soundbar HW-K850

Samsung HW-K850 ist für 899,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 09.12.2018)

 

  • Beim großen Soundbar-Test von Stiftung Warentest erzielte die Samsung HW-K850 Soundbar den zweiten Platz mit dem Test-Qualitätsurteil „GUT“ (2,1). In der Kategorie Ton erzielte die Soundbar ein „gut“ (1,9). (Stand: 10/2018)

Samsung HW-K850 Soundbar im Test-Überblick: Preis und beste Angebote

Samsung hat die UVP für die Samsung HW-K850 Soundbar auf 1.099 Euro festgesetzt. (Stand: 11/2018)

Samsung HW-K850
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 09.12.2018

Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar imTest-Überblick – der Alleskönner

Die Premium-Soundbar Yamaha MusicCast YSP 2700 verfügt über 16 integrierte Lautsprecher

Yamaha MusicCast YSP-2700 ist für 849,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 29.11.2018)

 

Ebenfalls in der Soundbar-Premiumwelt angesiedelt ist die Soundbar Yamaha MusicCast YSP-2700, die mit 16 integrierten Lautsprechern alle anderen Soundbars im Test-Vergleich toppt und 7.1 Surround-Sound bietet. Das Besondere an dem Soundsystem: Yamaha MusicCast YSP-2700 verfügt über eine Einmessautomatik, welche sich am Sitzort des Zauschauers orientiert und den Sound dann so abstrahlt, dass ein echter Raumklang entsteht. Der Schall der 16 Lautsprecher wird dabei so in den Raum abgestrahlt, dass er über die Reflektion von den Wänden aus allen Richtungen auf den Zuschauer eintrifft.

Yamaha MusicCast YSP-2700
Digital Sound Projector-Technologie mit 16 Beamlautsprechern gibt echten 7.1 Surround Sound wieder
Digital Sound Projector-Technologie mit 16 Beamlautsprechern gibt echten 7.1 Surround Sound wieder
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 02.11.2018

Dazu unterstützt die Soundbar HD-Audioformate wie Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus oder DTS-HD Master Audio - aber kein Dolby Atmos wie die Samsung HW-K850. Die Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar verfügt gleich über 3 HDMI-Eingänge und bietet neben WLAN auch einen LAN-Anschluss an. Über Yamahas MusicCast-Technologie lässt sich die Soundbar zudem in ein Multiroom-System mit anderen Yamaha-Streaming-Lautsprechern einbinden.

Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar im Test-Überblick 2018 – wichtige Tests

Yamaha MusicCast YSP-2700 verfügt über eine Einmessautomatik für die Erzeugung des optimalen Klangbildes

Yamaha MusicCast YSP-2700 ist für 950,60 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 02.11.2018)

 

  • Die Audio-Experten von Stiftung Warentest haben der Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar nach dem Test das test-Qualitätsurteil „gut“ (2,1) verliehen. In der Kategorie Ton erzeilte die Soundbar die Wertung „gut“ (1,8). (Stand: 10/2018)
  • Bei den Audio-Experten von ComputerBild erzielte die Soundbar Yamaha MusicCast YSP-2700 die Test-Note 2,1 (Gut).
  • Die Sound-Profis von hifitest.de erteilten der Soundbar Yamaha MusicCast YSP-2700 das Prädikat „Spitzenklasse“. Der Sound-Riegel erzielte im Test 82 von 100 Punkten. (Stand: 04/2017)
  • Im Test von audiovision erhielt die Soundbar Yamaha MusicCast YSP-2700 das Test-Urteil „sehr gut“. (Stand: 05/2017)

Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar im Test-Überblick: Preis und beste Angebote

Yamaha gibt die UVP für die Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar mit 999 Euro an. (Stand: 11/2018)

Yamaha MusicCast YSP-2700
Digital Sound Projector-Technologie mit 16 Beamlautsprechern gibt echten 7.1 Surround Sound wieder
Digital Sound Projector-Technologie mit 16 Beamlautsprechern gibt echten 7.1 Surround Sound wieder
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 02.11.2018

Die Premium-Soundbars im Test-Überblick: Technische Details

Samsung HW-K850 beherrscht das HD-Audioformat Dolby Atmos für 3D-Raumklang

Samsung HW-K850 ist für 619,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 28.11.2018)

 

In der Premium-Klasse sind Samsung HW-K850 und Yamaha YSP-2700 eng beiander. Die Samsung-Soundbar gefällt vor allem mit der Dolby Atmos-Unterstützung, die Yamaha MusicCast YSP-2700 mit der intelligenen Soundsteuerung und der Einmessautomatik via Mikrofon. Beide Soundbars beherrschen HD-Audioformate wie Dolgy True HD oder Dobly Digital Plus.

Samsung HW-K850
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 09.12.2018

 

Samsung HW-K850

Yamaha MusicCast YSP-2700

Subwoofer

ja, kabellos

ja, kabelgebunden oder kabellos

Ausgangsleistung

360 W (RMS)

107 W (16 x 2 W / Sub 75 W)

Lautsprecheranzahl

11 + 1 (Subwoofer)

16 + 1 (Subwoofer)

Dolby

Dolby Atmos / Dolby TrueHD / Dolby Digital Plus

Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby Pro Logic II, Dolby Pro Logic Iix

Surround-Sound

ja, DTS

ja, DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution, DTS, DTS-Neo 6, DTS-ES, DTS 96/24

Besonderheiten

Dolby Atmos, nach oben abstrahlende Lautsprecher, HD-Audio (192 kHz/24-Bit-Sampling)

Einmessautomatik, MusicCast

Decoder

3.1.2-Kanal (Dolby), 5.1 (DTS)

7.1 Surround-Sound

WLAN/LAN

ja/nein

ja/ja

Bluetooth

ja

ja

HDMI-Eingang

2

3

HDMI-Ausgang

1 (ARC)

1 (ARC)

4K UHD-Unterstützung

ja, 4K Pass-Through

ja

HDR-Unterstützung

ja

ja

Digital-Audioeingang (optisch / koaxial)

ja, optisch

1, optisch

Multiroom

ja

ja, MusicCast

Streamingdienste

Spotify, TuneIn, Deezer, Juke, Napster, Murfie, Qobuz, 8tracks, 7digital

Spotify, pandora, SiriusMX, napster, JUKE!, qobuz

Maße Soundbar (HxBxT)

8,17 x 121,02 x 13,14 cm

5,1 x 94,4 x 15,4 cm

Maße Subwoofer (HxBxT)

39,90 x 20,39 x 41,43 cm

29,7 x 29,5 x 30,7 cm

UVP (Stand: 11/2018)

999 Euro

999 Euro

Samsung HW-K850
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Dank vier nach oben strahlender Lautsprecher genießen Sie zu Hause ein beeindruckend räumliches Kinoerlebnis.
Erhältlich bei:
🎅 Heute Preise bis zu 500€ im Adventskalender 🎁
Stand: 09.12.2018

Weitere Test-Übersichten und Vergleiche zu Soundbars

Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar im Test-Überblick
Bose Solo 5 TV Sound System Test-Überblick: Ausstattung & Leistung
Polk Command Bar mit Amazon Alexa im Test-Überblick
Samsung HW-K335/ZG Soundbar Test-Überblick: Ausstattung & Preis
Yamaha YAS-207 Soundbar mit Bluetooth im Test-Überblick
Samsung HW-K850 Soundbar mit Subwoofer im Test-Überblick
Sonos Beam Soundbar Test-Überblick und Leistungs-Vergleich

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.

Mehr Soundbars
Das Bose Solo 5 TV Sound System erhielt bereits hunderte gute Kundenbewertungen
Bewertungen und Preise zur Bose Solo 5 TV Soundbar
Bose Solo 5 TV Sound System Test-Überblick: Austattung & Leistung

Mit der Bose Solo 5 Soundbar stellt der renommierte Hersteller ein äußerst kompaktes Gerät vor, das ohne Subwoofer auskommt. Damit richtet sich die Soundbar…

Die Polk Audio Command Bar wird mit einem kabellosen Subwoofer geliefert
Daten, Preis und Bewertungen zur Polk Command Bar im Vergleich
Polk Command Bar mit Amazon Alexa im Test-Überblick

Nicht umsonst gehört das Label Polk Audio in den USA zu den Marktführern in Sachen Hi-Fi-Equipment. Im Jahr 1972 in der Ära der großen Live-Shows…

Sorgt für Surroundsound im Heimkino: Soundbar Yamaha MusicCast YSP-2700
Yamaha YSP-2700 Surround Soundbar: Tests, Bewertungen, Preis
Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar im Test-Überblick

Die MusicCast YSP-2700 ist der jüngste Spross aus Yamahas DSP-Familie und soll mit ihren sechzehn Beam-Lautsprechern echten Raumklang erzeugen können. Damit…

Die Samsung HW-K335/ZG Soundbar wird mit einem kabelgebundenen Subwoofer geliefert
Bewertungen zur 130W 2.1-Kanal Flat Soundbar HW-K335 im Vergleich
Samsung HW-K335/ZG Soundbar Test-Überblick: Ausstattung & Preis

Dass eine Soundbar für das Heimkino nicht zwingend ein tiefes Loch in den Geldbeutel reißen muss, zeigt Samsung mit seiner HW-K335/ZG: Die kleine Schwester…

Yamaha YAS-207 ist TV Soundbar und Bluetooth-Soundanlage gleichzeitig
Yamaha YAS-2017 Soundbar: Tests, Bewertungen, Preis
Yamaha YAS-207 Soundbar mit Bluetooth im Test-Überblick

Die Yamaha YAS-207 wurde als erste Soundbar mit der selbstentwickelten virtuellen Raumklangtechnik DTS Virtual:X ausgestattet. Die neue Technik spiegelt sich…

Samsung Soundbar HW-K850 mit 11 integrierten Lautsprechern
Soundbar Samsung HW-K850 mit Subwoofer: Tests, Bewertungen, Preis
Samsung HW-K850 Soundbar mit Subwoofer im Test-Überblick

Moderne Soundbars sind praktische Klanghelfer, die immer den richtigen Ton treffen und auch Heimkinoliebhabern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Samsung…

Die Fernfeld-Mikrofone für die Alexa-Sprachsteuerung lassen sich direkt am Gerät ausschalten
Tests und Angebote zur Sonos Beam Soundbar
Sonos Beam Soundbar Test-Überblick und Leistungs-Vergleich

Bisher verkaufte Sonos mit der Sonos Playbar bzw. Playbase nur zwei relativ große und vor allem hochpreisige Lautsprecher. Die Sonos Beam Soundbar ist…

Apple’s HomePod lässt sich ganz einfach als Lautsprecher für den AppleTV nutzen
Verbindung von HomePod mit Apple TV
Apple HomePod als Soundbar für den Apple TV nutzen

Noch dieses Frühjahr wird Apples neuestes Gadget auf dem deutschen Markt erscheinen. Abgesehen von seinen Funktionen als intelligenter Sprachassistent und…