Tauchpumpen und Schmutzwasserpumpen von Gardena, Einhell & Co. Tauchpumpen Test-Vergleich 2024: Welche hilft am meisten?

Schmutzwasser- und Tauchpumpen sind essentielle Helfer wenn es darum geht, Wasser zu befördern. Sie helfen nicht nur bei Überschwemmungen im Keller, sondern können auch Wasser aus tiefen Quellen (bspw. Pools, Teiche oder Brunnen) pumpen. Daher werden sie oft auch im Garten, in der Landwirtschaft oder im Bauwesen eingesetzt. Dieser Test-Vergleich zeigt Modelle von Gardena, Einhell, Kärcher und Jung Pumpen, die besonders gut bei uns abgeschnitten haben.

Mann saugt Wasser mit Tauchpumpe ab

Tauchpumpen Test-Vergleich – das Wichtigste in Kürze

  • Förderleistung: Um sicherzustellen, dass die Pumpe den Anforderungen des Einsatzgebiets entspricht, sollte auf die Förderleistung des Geräts geachtet werden. Diese gibt an, wieviel Wasser pro Zeiteinheit bewegt werden kann.
  • Partikelgröße: Je nach Einsatzzweck sollte die Tauchpumpe so gewählt werden, dass sie mit den im Wasser vorhandenen Partikeln oder Feststoffen umgehen kann. Klarwasser-Tauchpumpen sind beispielsweise nur für klare Flüssigkeiten geeignet, während Schmutzwasserpumpen auch größere Partikel bewältigen können.
  • Energieeffizienz und Kosten: Damit die Energierechnung am Ende nicht zu hoch ausfällt, sollte auch immer auf die Betriebskosten der Tauchpumpe geachtet werden. Auch Wartungsanforderungen, wie die Reinigung des Pumpenfilters oder der Austausch von Verschleißteilen, sollten berücksichtigt werden.

Die besten Tauchpumpen im Test – Check und Vergleich

In diesem Test-Vergleich haben wir einen genauen Blick auf die Leistung und Zuverlässigkeit von Tauchpumpen der Marken Gardena, Einhell, Kärcher und Jung Pumpen geworfen. Von der Eintauchtiefe bis zur Förderleistung haben wir analysiert, wie diese Modelle in verschiedenen Szenarien abschneiden, um bei der Auswahl der besten Option zu helfen.

Günstigster Preis – Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000

Die Gardena Klarwasser-Tauchpumpe ist ein beeindruckendes Kraftpaket, das mit einer Fördermenge von 11.000 Litern pro Stunde selbst anspruchsvollste Aufgaben bewältigt. Ausgestattet mit einem Schwimmschalter mit Dauerlaufoption bietet sie maximale Flexibilität. Ihre Flachabsaugung bis zu einer Minimalhöhe von 2 mm ermöglicht außerdem eine gründliche Entleerung. Dank des Schnellkupplungssystems gestaltet sich auch die Handhabung mühelos.

Gardena Klarwasser-Tauchpumpe
Gardena Klarwasser-Tauchpumpe
Schwimmschalter mit Dauerlaufoption, Flachabsaugung bis 2 mm, Schnellkupplungssystem, 450 W
Erhältlich bei:
Stand: 21.07.2024

Für starke Verschmutzungen – Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N

Die Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N wartet auf mit 1000 Watt Leistung und einer beeindruckenden Förderleistung von 18.000 Litern pro Stunde. Mit einem Durchgang für Fremdkörper bis zu 20 mm Größe bewältigt sie problemlos auch größere Partikel. Der eingebaute Schwimmschalter ermöglicht eine automatische Ein- und Abschaltung, während der Tragegriff die Handhabung erleichtert.

Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N
Ø20mm Fremdkörper, 18.000L/h Förderleistung, Schwimmerschalter, Tragegriff, inkl. Universalanschlüsse
Erhältlich bei:
Stand: 21.07.2024

Auch für flache Wasser – Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor Tauchpumpe

Die Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor Tauchpumpe beeindruckt mit einer Förderleistung von 17.000 Litern pro Stunde und kann Partikel bis zu einer Größe von 5 mm problemlos bewältigen. Mit einer maximalen Eintauchtiefe von 7 Metern und einer Restwasserhöhe von nur 1 mm ist sie äußerst effizient. Ihr Edelstahlgehäuse sorgt für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, während sie mit 6,75 Kilogramm dennoch handlich bleibt.

Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor
Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor -5%
Fördermenge: 17.000 l/h, Eintauchtiefe: max. 7 m, für Schmutzwasser mit Partikeln bis zu einer Größe von 5 mm
UVP 174,99 €
Stand: 21.07.2024

Leichtgewicht mit Kraft – Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS

Die Jung Pumpen U3KS Tauchpumpe bietet mit 0,32 Kilowatt Leistung und einer maximalen Durchflussmenge von 6.500 Litern pro Stunde eine hohe Leistung. Ihr Edelstahlgehäuse und die Radialwellendichtringe gewährleisten Zuverlässigkeit und Langlebigkeit in verschiedensten Umgebungen. Mit nur 3,5 Kilogramm ist sie leicht und handlich, während sie bis zu 10 mm große Partikel bewältigen kann.

Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS
Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS -5%
4 m Leitung, Kabel mit Schaltautomatik, JP00206
UVP 208,90 €
Stand: 21.07.2024

Tauchpumpen im Vergleich – die technischen Daten

In der folgenden Tabelle haben wir die technischen Daten zu den Tauchpumpen zum Vergleich gegenübergestellt, um die Kaufentscheidung zu erleichtern:

 Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 NKärcher SP 17.000 Flat Level SensorJung Pumpen Tauchpumpe U3KS
Fördermenge11.000 l/h18.000 l/h17.000 l/h6.500l/h
Leistung450 Watt1.000 Watt/0,32 Kilowatt
Gewicht5,52 Kilogramm7,15 Kilogramm6,75 Kilogramm3,4 Kilogramm
Max. Eintauchtiefe7 Meter5 Meter7 Meter/
Max. Förderhöhe6 Meter9 Meter/6 Meter
Max. Partikelgröße5 Millimeter20 Millimeter5 Millimeter10 Millimeter

So kam unsere Expertenbewertung zum Tauchpumpen Test-Vergleich zustande

Um die beste Tauchpumpe zu ermitteln, haben wir uns auf unsere eigenen Erfahrungen sowie Kundenmeinungen und Vergleiche renommierter Redaktionen wie Stiftung Warentest gestützt.

Dabei liegt unser besonderes Augenmerk auf Langzeittests und Erfahrungsberichten, um umfassende Einblicke in Funktionalität und Zuverlässigkeit der Produkte zu gewinnen. Dies gewährleistet, dass unsere Ergebnisse verlässlich sind und die Tauchpumpe in verschiedenen Anwendungsbereichen überzeugen konnte.

Nicht zuletzt berücksichtigen wir auch das Preis-Leistungs-Verhältnis in unserer Kaufberatung, was die endgültige Empfehlung beeinflusst. Weitere Informationen zu Werten und Zielen unseres Teams liefern unsere Redaktionsrichtlinien.

Mensch mit Gummistiefeln steht im Wasser mit einer Tauchpumpe

Kaufberatung Tauchpumpe Test-Vergleich – die wichtigsten Kriterien

Folgende Kriterien sollten beim Kauf einer Tauchpumpe unbedingt beachtet werden:

Fördermenge: Für kleine Wassermengen genügt ein kostengünstiges Gerät mit niedriger Fördermenge. Dieses spart Energie und insgesamt auch Kosten.

Maximale Förderhöhe: Höhere Förderhöhen ermöglichen das Überbrücken größerer Höhenunterschiede.

Schwimmschalter: Automatisches Ein- oder Ausschalten der Tauchpumpe bei spezifischen Wasserständen wird durch einen Schwimmschalter gesteuert. Dadurch wird sichergestellt, dass der Einsatzort auch bei unerwartetem Wassereingang trocken bleibt. 

Partikelgröße: Die Partikelgröße gibt an, wie groß die Partikel im Schmutzwasser sein dürfen, um den zuverlässigen Betrieb der Tauchpumpe gewährleisten zu können.

Leistung: Die Leistung einer Tauchpumpe bestimmt ihre Fähigkeit, Wasser effizient zu fördern und Höhenunterschiede zu überwinden. Eine ausreichende Leistung ist entscheidend, um die gewünschte Wassermenge effektiv zu bewegen, sei es für Entwässerungszwecke oder andere Anwendungen.

Kleiner Preis bei hoher Leistung – Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000

Die Gardena Klarwasser-Tauchpumpe ist ein vielseitiges Gerät, das mit einer Fördermenge von 11.000 Litern pro Stunde Wasser effizient bewegt. Ihr Schwimmschalter mit Dauerlaufoption ermöglicht eine automatische Ein- und Ausschaltung je nach Wasserstand und die Möglichkeit der Flachabsaugung bis zu einer Minimalhöhe von 2 mm sorgt für eine gründliche Entleerung.

Dank des Schnellkupplungssystems gestaltet sich die Handhabung der Pumpe äußerst komfortabel. Mit einer Leistung von 450 Watt und einem maximalen Leistungsdruck von 0,7 bar zeigt sie eine solide Performance. Ihre dreifache Abdichtung mit Keramikbeschichtung gewährleistet zudem den zuverlässige Betrieb und die gewünschte Langlebigkeit, während die Edelstahlabdeckung für nötige Robustheit sorgt.

Mit einem Gewicht von 5,52 Kilogramm ist sie trotz ihrer Leistung handlich und einfach zu transportieren. Die maximale Eintauchtiefe von 7 Metern und eine Förderhöhe von bis zu 6 Metern machen sie außerdem äußerst vielseitig einsetzbar. Das 10 Meter lange Kabel und die Schutzklasse IP X8 (2 Meter Tauchtiefe) runden die Funktionen ab, wodurch die Pumpe auch unter anspruchsvollen Bedingungen zuverlässig arbeitet.

Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Vergleich von stern.de erhielt die Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000 die Note 1,8. Gelobt wurde vor allem der Automatikmodus. (Stand: 12/2023)
  • Von schmutzwasserpumpetest.com wurde die Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000 im Test ebenfalls gut bewertet. Besonders positiv stachen hier der Automatikmodus und Robustheit heraus. (Stand: 01/2024)
  • Amazonkunden vergaben an die Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000 die Bewertung 4,4 von 5 Sterne und lobten insbesondere Robustheit sowie Saugleistung. Schlechtere Bewertungen erhielten Genauigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis. (Stand: 01/2024)

Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000 – Preis und beste Angebote

Gardena Klarwasser-Tauchpumpe
Gardena Klarwasser-Tauchpumpe
Schwimmschalter mit Dauerlaufoption, Flachabsaugung bis 2 mm, Schnellkupplungssystem, 450 W
Erhältlich bei:
Stand: 21.07.2024

Bei großen Partikeln – Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N

Die Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N ist eine leistungsstarke Tauchpumpe mit einer Leistung von 1.000 Watt und einer Förderleistung von 18.000 Litern pro Stunde. Sie ist in der Lage, Fremdkörper mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm zu bewältigen, was sie ideal für anspruchsvolle Aufgaben macht. Der integrierte Schwimmerschalter gewährleistet zusätzlich ein automatisches Ein- und Ausschalten des Geräts entsprechend des Wasserstands.

Mit einem Tragegriff und Universalanschlüssen gestaltet sich die Handhabung und Verbindung besonders einfach. Ihr Edelstahlgehäuse garantiert Langlebigkeit und Robustheit und trotz ihrer Power wiegt die Pumpe nur 7,15 Kilogramm, was den Transport erleichtert. Die Gleitringdichtung sorgt dabei für eine zuverlässige Abdichtung.

Die maximale Hub- bzw. Förderhöhe von 9 Metern macht sie vielseitig einsetzbar, während ihre maximale Eintauchtiefe von 5 Metern verschiedene Einsatzmöglichkeiten bietet. Als kabelgebundenes Gerät bietet sie eine solide Leistung und Zuverlässigkeit für unterschiedlichste Anforderungen im Umgang mit Schmutzwasser.

Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bei schmutzwasserpumpetest.com im Test erhielt die Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N die Bewertung 4,3 von 5 Sterne. Besonders positiv fiel hier die Beurteilung von Robustheit und Partikelgröße aus. (Stand: 01/2024)
  • In der Bewertung von hauswasserwerk.net erhielt die Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N im Test 3 von 5 Sternen. Positiv herausgestochen sind hier insbesondere Ausstattung und Preis-Leistungs-Verhältnis. Schlechter fiel die Bewertung der generellen Leistung aus. (Stand: 01/2024)
  • Bei Amazon wurde an die Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N die Bewertung 4,5 von 5 Sterne vergeben. Die besten Leistungen erbrachte die Tauchpumpe hier in Sachen Saugleistung und Preis-Leistungs-Verhältnis. Abzüge gab es für die Robustheit. (Stand: 01/2024)

Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N – Preis und beste Angebote

Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N
Ø20mm Fremdkörper, 18.000L/h Förderleistung, Schwimmerschalter, Tragegriff, inkl. Universalanschlüsse
Erhältlich bei:
Stand: 21.07.2024

Für flachste Wasserstände – Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor Tauchpumpe

Die Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor Tauchpumpe überzeugt mit einer beachtlichen Förderleistung von 17.000 Litern pro Stunde und ihrer Fähigkeit, Partikel bis zu einer Größe von 5 mm zu bewegen. Mit einer maximalen Eintauchtiefe von 7 Metern und einer Restwasserhöhe von nur 1 mm bietet sie eine effiziente Wasserableitung in verschiedenen Situationen.

Trotz ihrer Leistung ist die Pumpe mit 6,75 Kilogramm leicht und verfügt über einklappbare Standfüße, die Lagerung und Handhabung erleichtern, sowie das Abpumpen selbst bei einer Restwasserhöhe von 1 Millimeter gewährleisten. Sie bietet sowohl einen Automatik- als auch Dauerbetrieb und verfügt über einen stufenlos verstellbaren Level Sensor, der nach einer 15-sekündigen Nachlaufzeit automatisch reagiert. Der abnehmbare Edelstahl-Vorfilter und der Quick Connect-Schlauchanschluss mit Rückschlagventil ermöglichen sowohl eine einfache Wartung als auch einen leichtgängigen Anschluss.

Der Tragegriff und die automatische Entlüftung machen den Einsatz der Pumpe besonders komfortabel. Mit einem Druck von 0,9 bar bietet sie eine solide Leistung in verschiedensten Anwendungsszenarien und stellt eine zuverlässige Lösung für die Wasserentfernung dar.

Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor Tauchpumpe – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor Tauchpumpe erhielt bei Amazon eine Bewertung von 4,3 von 5 Sternen. Besonders Saugleistung und Geräuschpegel wurden positiv hervorgehoben. Kritisch wurden hier Haltbarkeit und Preis-Leistung gesehen. (Stand: 01/2024)
  • Weitere Tests und Bewertungen liegen derzeit nicht vor.

Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor Tauchpumpe – Preis und beste Angebote

Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor
Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor -5%
Fördermenge: 17.000 l/h, Eintauchtiefe: max. 7 m, für Schmutzwasser mit Partikeln bis zu einer Größe von 5 mm
UVP 174,99 €
Stand: 21.07.2024

Leicht, handlich und voller Power – Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS

Die Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS beeindruckt mit einer Leistung von 0,32 Kilowatt und einer maximalen Durchflussmenge von 6,5 Kubikmetern pro Stunde. Ihr robustes Edelstahlgehäuse gewährleistet Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Mit einem Gewicht von nur 3,5 Kilogramm ist sie trotz ihrer hohen Leistungsfähigkeit leicht zu handhaben.

Die Pumpe bietet einen Dauerbetrieb und verfügt zudem über eine Schaltautomatik, die das Gerät bei Wasserkontakt in Betrieb nimmt. Dank der Flachabsaugung ist sie in der Lage, Wasser bis zu einem niedrigen Niveau abzupumpen. Die Radialwellendichtringe und die Ölkammer tragen zur Langlebigkeit der Pumpe bei und erleichtern deren Wartung.

Ihre maximale Förderhöhe von 6 Metern und die Fähigkeit, Partikel bis zu einer Größe von 10 mm zu bewegen, machen sie besonders geeignet für stark verdrecktes Wasser. Die Spüleinrichtung unterstützt zusätzlich die Reinigung und Wartung der Pumpe. Der Schukostecker und die Schutzklasse IP68 gewährt Wasserdichtigkeit bis zu 1,5 Metern sowie effektiven Staubschutz. Beide stehen für eine sichere und einfache Handhabung, sogar in anspruchsvollen Umgebungen.

Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Test von hauswasserwerk.net erhielt Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS 4 von 5 Sternen. Gelobt wurden vor allem Motorleistung und Ausstattung. Kritikpunkte wurden nicht genannt. (Stand: 01/2024)
  • Von expertentesten.de wurde die Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS im Test mit der Note 1,85 ausgezeichnet. Besonders positiv stachen hier Robustheit und Saugleistung heraus. Schlechter bewertet wurden dafür die Anleitung und, dass der Sensor komplett unter Wasser sein muss. (Stand: 12/2023)
  • Der Anbieter haushalts-geraete.com vergab an die Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS im Test 4,6 von 5 Sternen und lobte vor allem Saugleistung und Handhabung. Eine schlechtere Bewertung erhielt aber das Preis-Leistungs-Verhältnis. (Stand: 01/2024)

Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS – Preis und beste Angebote

Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS
Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS -5%
4 m Leitung, Kabel mit Schaltautomatik, JP00206
UVP 208,90 €
Stand: 21.07.2024

Was sind die besten Tauchpumpen?

In unserem Tauchpumpen Test-Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • Empfehlung für Pfennigfuchser – Gardena Klarwasser-Tauchpumpe 9000
  • Empfehlung für verschmutztes Wasser – Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N
  • Empfehlung für gründliches Abpumpen – Kärcher SP 17.000 Flat Level Sensor
  • Empfehlung für Bequemlichkeit – Jung Pumpen Tauchpumpe U3KS

Was kostet eine Tauchpumpe?

In unserem Tauchpumpen Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für 100 Euro erhältlich. Für Geräte die höhere Fördermengen und mehr Leistung bieten, kann der Preis bis auf 220 Euro steigen. (Stand: 01/2024)

Was ist eine Tauchpumpe?

Eine Tauchpumpe ist eine spezielle Art von Pumpe, die dazu konzipiert ist, unter Wasser zu arbeiten. Sie wird komplett in das zu pumpende Wasser eingetaucht und arbeitet dort, wo andere Pumpen nicht eingesetzt werden können. Diese Pumpen saugen Wasser an und fördern es in der Regel über einen Schlauch oder eine Leitung an die gewünschte Stelle, indem sie es aus einer Senke oder einem Reservoir herausziehen. Sie kommen in verschiedenen Anwendungen wie Drainage, Entwässerung von Kellerflächen, Bewässerungssystemen, Brunnen, Teichen oder bei der Wasserübertragung in industriellen Anlagen zum Einsatz.

Wozu benötigt man eine Tauchpumpe?

Eine Tauchpumpe wird verwendet, um Wasser oder Flüssigkeiten aus tieferen Quellen wie Brunnen, Teichen oder Schächten zu fördern. Sie dient dazu, zu entwässern oder Wasser umzuleiten, insbesondere in Bereichen, die schwer zugänglich sind oder in denen herkömmliche Pumpen nicht arbeiten können. Diese Pumpen sind entscheidend bei der Bewältigung von Überschwemmungen, der Entwässerung von Kellern, der Bewässerung in der Landwirtschaft und bei der Wasserversorgung in verschiedenen industriellen Anwendungen. Ihre vielseitige Nutzung erstreckt sich auf Situationen, in denen eine effiziente Wasserbewegung und -entfernung erforderlich ist.

Was sind die Vorteile einer Tauchpumpe?

Eine Tauchpumpe bietet folgende Vorteile:

  • vielseitig einsetzbar
  • flexible Anwendung
  • effiziente Entwässerung
  • geringer Platzbedarf
  • robuste Bauweise

Was sind die Nachteile einer Tauchpumpe?

Eine Tauchpumpe bietet folgende Nachteile:

  • begrenzte Tiefe
  • Wartungsaufwand
  • stromabhängig
  • Geräuschpegel

Wie funktioniert eine Tauchpumpe?

Eine Tauchpumpe funktioniert, indem sie in das zu fördernde Wasser eingetaucht wird. Durch einen integrierten Motor erzeugt sie einen Unterdruck, der das Wasser ansaugt. Über einen Saugschlauch gelangt das Wasser in die Pumpe, wo es durch ein Laufrad oder einen Propeller beschleunigt wird. Dieser Druck treibt das Wasser durch den Auslass oder den Schlauch und fördert es an die gewünschte Stelle. Die Pumpe wird dabei durch die im Wasser befindliche Flüssigkeit gekühlt und geschmiert, um eine effiziente und zuverlässige Förderung zu gewährleisten.

Wie installiert man eine Tauchpumpe?

Um eine Tauchpumpe zu installieren, beginnt man damit, die Pumpe gemäß den Anweisungen des Herstellers zusammenzusetzen und vorzubereiten. Dann wird die Pumpe an einem geeigneten Ort in das Wasser eingetaucht. Der Stromanschluss sollte gemäß den Sicherheitsvorschriften erfolgen. Bei Bedarf wird der Schwimmschalter so eingestellt, dass er automatisch den Ein- und Ausschaltvorgang der Pumpe entsprechend dem Wasserstand regelt. Zuletzt wird der Ablaufschlauch oder das Rohr an die Pumpe angeschlossen, um das geförderte Wasser dorthin zu leiten, wo es benötigt wird. Vor Inbetriebnahme der Pumpe sollten alle Verbindungen überprüft und sichergestellt werden, dass die Pumpe ordnungsgemäß funktioniert.

Welche Marken bieten Tauchpumpen an?

  • Gardena
  • Kärcher
  • Einhell
  • Jung Pumpen
  • Tip
  • Makita
  • Parkside
  • Dab Nova

Was ist der Unterschied zwischen Tauchpumpe und Schmutzwasserpumpe?

Eine Tauchpumpe ist eine Art von Schmutzwasserpumpe, die speziell dafür entwickelt wurde, unter Wasser zu arbeiten. Sie kann sowohl klares als auch verschmutztes Wasser handhaben. Eine Schmutzwasserpumpe hingegen ist in der Regel auf das Abpumpen von verunreinigtem Wasser spezialisiert, das Feststoffe oder Partikel enthält, die eine bestimmte Größe überschreiten. Während Tauchpumpen für verschiedene Zwecke eingesetzt werden können und auch in klaren Flüssigkeiten arbeiten, sind Schmutzwasserpumpen darauf ausgelegt, Wasser mit größeren Schmutzpartikeln und Feststoffen effizient zu fördern, beispielsweise in der Entwässerung von Baustellen, Kellerentwässerung bei Überschwemmungen oder in der Landwirtschaft.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Neues zu Garten
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon