Smarter Teppichreiniger der Schmutz erkennt Tineco Carpet One Test: Der erste intelligente Teppichreiniger

Wirklich sauber wird ein Teppich mit einem herkömmlichen Staubsauger selten, weshalb immer mehr Teppichreiniger zusätzlich mit Wasser arbeiten. Der Tineco Carpet One ist jedoch der erste smarte Teppichreiniger, der in der Lage ist, die schmutzigsten Stellen des Bodens zu erkennen und sich dementsprechend anzupassen. Wir haben den Tineco Carpet One im Test geprüft und verraten, ob sich das Angebot lohnt und was beim Kauf zu beachten ist.

Der Tineco Carpet One erkennt Dreck dank iLoop Smart Sensor

Test-Fazit zum smarten Tineco Carpet One Teppichreiniger

Bei unserem Tineco Carpet One Test konnte der Teppichreiniger in Sachen Handhabung und Teppichreinigung überzeugen. Die Handhabung war intuitiv und der Zusammenbau des Geräts einfach. Die Saugleistung ist mit 130 AW ausreichend hoch und auch der Motor leistet satte 1300 Watt an Leistung.

Der Tineco Carpet One ist kabelgebunden, das Kabel sollte allerdings besser im Auge behalten werden. Im besten Fall sichert man es mit einer Hand am Griff des Teppichreinigers.

Die Teppichreinigung selbst empfanden wir im Tineco Carpet One Test als zufriedenstellend und nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden war das Ergebnis sehr gut. Einen unangenehmen Geruch konnten wir bei unserem Test-Teppich im Nachhinein nicht feststellen, er Teppich roch aber auch nicht frisch gewaschen.

Auch die Reinigung des Tineco Carpet One war im Test ausgesprochen einfach und in kürzester Zeit erledigt. Allerdings sollte auf jeden Fall danach geachtet werden, die einzelnen Teile des Teppichreinigers vor dem Zusammenbau gut trocknen zu lassen, da es sonst zu Schimmelbildung kommen könnte.

Tineco Carpet One Vorteile im Test

Tineco Carpet One Nachteile im Test

  • Intuitive Handhabung
  • Einfacher Zusammenbau
  • Gute Saugleistung
  • Effektive Teppichreinigung
  • Smarte Schmutzerkennung
  • Einfach zu säubern
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Kabelgebunden
  • Nicht besonders klein
Tineco Carpet ONE
Mit einer leistungsstarken Nennleistung von 1300W bringt er eine höchst effektive Saugkraft auf, um Teppiche zu reinigen und Wasserrückstände zu entfernen.
Mit einer leistungsstarken Nennleistung von 1300W bringt er eine höchst effektive Saugkraft auf, um Teppiche zu reinigen und Wasserrückstände zu entfernen.
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2022

So lief unser Tineco Carpet One Test ab

Der Tineco Carpet One Test wurde von uns auf einem Kunstfaserteppich durchgeführt. Es handelt sich außerdem um einen Haushalt ohne Haustiere, wie effektiv der Teppichreiniger gegen Tierhaare ist, konnten wir somit nicht bewerten.

Bevor der Reinigungsvorgang mit dem Teppichreiniger gestartet wurde, schickten wir einmal einen Saugroboter über den Teppich, um den groben Schmutz zu entfernen.

Im Anschluss begann der Reinigungsvorgang mit dem Tineco Carpet One und es wurde sofort deutlich, dass dieser den Teppich noch einmal deutlich gründlicher reinigt als ein Saugroboter. Es kam einiges an Dreck und Staub aus dem Teppich, welcher sich zunächst in Form von schwarzen Flusen auf dem Teppich verteilt und dann aufgesaugt werden kann.

Nach Abschluss der Teppichreinigung war das Wasser im Tineco Carpet One sehr dunkel, da der Teppichreiniger offensichtlich einigen unsichtbaren Dreck aus dem Teppich gezogen hatte.

Die dazugehörige Tineco App war am Testtag noch nicht verfügbar. Wie der Teppichreiniger in Kombination mit der App funktioniert, prüfen wir somit später.

Der LED-Ring am Teppichreiniger zeigt, ob der Dreck erfolgreich entfernt wurde

Im Anschluss musste der Tineco Carpet One noch gereinigt werden. Das Auseinanderbauen des  Reinigers war ebenso simpel wie der Zusammenbau und die Reinigung verlief einfach und unproblematisch.

Nach der Reinigung sollten die einzelnen Teile des Teppichreinigers nicht direkt wieder zusammengebaut werden, da diese zunächst trocknen müssen. Diese Vorsichtsmaßnahme verhindert, dass sich eventuell Schimmel im Inneren des Geräts bildet.

Tineco Carpet One Design und Ausstattung im Überblick

Der Tineco Carpet One ist definitiv kein kleines Gerät und verfügt auch nicht über eine Kabelspule. Das Kabel muss somit immer hinterhergezogen oder mit einer Hand gehalten werden.

Neben dem Wassertank verfügt der Tineco Carpet One noch über einen zweiten Tank, in welchem der Teppichreiniger den eingesaugten Dreck und das schmutzige Wasser aufbewahrt. Neben dem herkömmlichen Staubsaugeraufsatz ist ein zusätzlicher Aufsatz für Polstermöbel vorhanden.

Dieser verfügt über einen längeren Schlauch und wird direkt oberhalb des herkömmlichen Aufsatzes angebracht. Dank des längeren Schlauchs und der handlichen Größe des Polstermöbel-Aufsatzes eignet er sich auch für die Reinigung von Treppen mit Teppichüberzug, Sesseln oder Schreibtischstühlen.

Mit dem Polstermöbel-Aufsatz lassen sich auch Treppen bestens säubern

Neben dem zusätzlichen Aufsatz kommt der Tineco Carpet One noch mit einer Lösung zur Teppichreinigung sowie einer Bürste zur Säuberung der einzelnen Teile.

Die wichtigsten Funktionen von Tineco Carpet One im Test-Check

Der Tineco Carpet One verfügt über eine Saugleistung von 130 AW und bietet eine Motorleistung von 1.300 W.

Außerdem nutzt der Teppichreiniger die HeatedWash-Technologie. Hierbei wird mithilfe einer Heizplatte dafür gesorgt, dass die Temperatur des Wassers während der Reinigung dauerhaft hoch bleibt.

Zusätzlich ist das Gerät in der Lage, durch eine Kombination aus Saugkraft und heißer Luft, die auf den Teppich geblasen wird, Wasserrückstände gezielt von den Oberflächen zu entfernen. Dadurch kann die Trockenzeit für Teppiche oder Polstermöbel deutlich verkürzt werden.

Um zu erkennen, wie feucht die aktuelle Oberfläche ist, verfügt der Tineco Carpet One außerdem über eine Trockenheits-Erkennung. Das integrierte LED-Display zeigt den Trockenheitsgrad an.

Weitere Besonderheiten von Tineco Carpet One sind

iLoop Smart Sensor: Mithilfe des iLoop Smart Sensors ist der Tineco Carpet One in der Lage, Verschmutzungen zu erkennen und automatisch die ideale Saugkraft und Wassermenge einzusetzen. Ein LED-Ring wechselt dann von Rot auf Blau, wenn die Verschmutzung vollständig aufgelöst wurde.

Einrichtung des Tineco Carpet One im Test

Zur Inbetriebnahme des Tineco Carpet One sind wir in unserem Test wie folgt vorgegangen:

  1. Alle Einzelteile des Teppichreinigers aus der Verpackung nehmen und die Schutzfolien entfernen
  2. Die Teile wie in der Bedienungsanleitung angegeben zusammenstecken
  3. Den Wassertank des Tineco Carpet One befüllen
  4. Reinigungslösung hinzufügen
  5. Das Kabel ausrollen und mit der Steckdose verbinden

Den Tineco Carpet One mit App nutzen

Da die App für den Tineco Carpet One zum Zeitpunkt des Tests noch nicht verfügbar ist, folgt die Erklärung zur App-Steuerung, sobald diese verfügbar ist.

Der Tineco Carpet One konnte in unserem Test einiges an Schmutz aus dem Teppich entfernen

Preise und Verfügbarkeit des Tineco Carpet One

Mittlerweile ist der Tineco Carpet One bei Amazon erhältlich. Der smarte Teppichreiniger ist derzeit für 499 Euro erhältlich (Stand: 04/2022).

Tineco Carpet ONE
Mit einer leistungsstarken Nennleistung von 1300W bringt er eine höchst effektive Saugkraft auf, um Teppiche zu reinigen und Wasserrückstände zu entfernen.
Mit einer leistungsstarken Nennleistung von 1300W bringt er eine höchst effektive Saugkraft auf, um Teppiche zu reinigen und Wasserrückstände zu entfernen.
Erhältlich bei:
Stand: 05.12.2022

Welche Putzmittel kann ich für Tineco Carpet One verwenden?

Ein Putzmittel für den Tineco Carpet One ist bereits im Lieferumfang enthalten und stammt von Tineco selbst.

Sobald diese Flüssigkeit jedoch aufgebraucht ist, können aller Wahrscheinlichkeit nach auch herkömmliche Teppichreinigungsmittel wie beispielsweise das Mittel von Kärcher benutzet werden.

Für eventuelle Schäden durch ein Reinigungsmittel kommt der Hersteller jedoch meistens nicht auf. Es macht somit am meisten Sinn, zu warten, bis das Produkt offiziell auf dem Markt ist und andere Nutzer in Kundenbewertungen über positive Erfahrungen mit alternativen Putzmitteln berichten.

Muss ich Tineco Carpet One regelmäßig warten?

Da der Tineco Carpet One mit Wasser arbeitet ist, es nötig, nach jeder Benutzung den Abwassertank zu leeren, da dieser sonst anfangen könnte zu stinken oder zu schimmeln. Außerdem sollte der Teppichreiniger im Idealfall nach jeder Reinigung auseinandergebaut werden und jedes Einzelteil gründlich sauber gemacht werden.

Anschließend können die Einzelteile dann trocknen, bevor sie wieder zusammengebaut werden. Dies bietet weiteren Schutz vor eventuellem Schimmel oder schlimmen Gerüchen.

Weitere Testes und Erfahrungsberichte zu Tineco Carpet One im Überblick

Derzeit liegen keine weiteren Tests oder Kundenbewertungen zu dem Tineco Carpet One vor, da das Produkt noch nicht offiziell am Markt ist. Sobald sich dies ändert, werden wir sie hier ergänzen. (Stand: 04/2022)

Preise und Verfügbarkeit vom Tineco Carpet One

Der tatsächliche Preis für den Tineco Carpet One liegt aktuell noch nicht fest. Sobald der Hersteller diese Angaben veröffentlicht, werden wir sie hier aktualisieren.

Tineco Carpet One im Überblick

  • Modell: Teppichreiniger kabelgebunden
  • Heated Wash-Technologie: ja
  • Power Dry-Technologie: ja
  • Dryness Meter: ja
  • iLoop Sensor: ja
  • Zusätzlicher Aufsatz: ja, für Polsterreinigung
  • App-Steuerung: ja
  • Lieferumfang: Teppichreiniger, Polsterreinigungs-Aufsatz, Reinigungsbürste, Noppenaufsatz, Teppich-Reinigungsmittel, Bedienungsanleitung

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up-Projekten, E-Autos, Computern und allem, was das Technikherz noch hochschlagen lässt. Neben der Arbeit studiert er noch Media, Ethics & Social Change im Master an der University of Sussex.

Neues zu Staubsauger
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon