Cortana Geräte und Smart Home Sprachsteuerung Microsoft Cortana: kompatible Geräte und Dienste

Microsofts Sprachsteuerung Cortana ist spätestens seit der Einführung von Windows 10 auch in Deutschland weit verbreitet. Von vielen Nutzern wird die ab Werk vorinstallierte Sprachassistentin aber noch unterschätzt. Wir haben geprüft, welche Geräte und Dienste jetzt schon mit ihr kompatibel sind.

Cortana drängt immer mehr in den Smart Home-Bereich

Cortana macht Siri, Alexa und Google Assistant im Smart Home Konkurrenz

Siri nach dem Weg fragen oder mit Alexa Termine verwalten - ist für viele schon längst Alltag. Doch kaum einer weiß, dass auch Cortana eine Menge zu bieten hat. Morgens weckt sie uns zur gewünschten Zeit und spielt auf Wunsch die Lieblingsplaylist zum Frühstück. Im Office unterstützt Cortana uns zum Beispiel bei der Erstellung von To-Do-Listen oder Kalendereinträgen, öffnet Word oder PowerPoint auf Zuruf oder speichert Notizen. Nach Feierabend zeigt sie uns die Strecke sowie Fahrtdauer zu Restaurants oder Ladengeschäften in unserer Nähe. Außerdem kann Cortana Witze erzählen oder Fragen beantworten.

Doch was hat das alles mit Smart Home zu tun? Ganz einfach: Seit kurzem kooperiert Microsoft mit der IFTTT-Plattform und erleichtert dadurch Cortanas Nutzung als Smart Home-Steuerung enorm. Was sonst noch mit ihr kompatibel ist, zeigt folgende Übersicht.

Cortana-Lautsprecher Harman Kardon Invoke ergänzt Windows-PCs

Neben der Integration von Cortana in Windows 10 gibt es auch einen smarten Lautsprecher namens Invoke von Harman Kardon, der die Cortana-Sprachsteuerung noch komfortabler machen soll. So muss nicht erst Computer oder Tablet gestartet werden, um schnell wichtige Informationen abzurufen. Zusätzlich garantieren drei Woofer sowie drei Hochtöner eine deutlich bessere Tonqualität als die meisten Computer mit Standard-Audiowiedergabe. Dadurch konnte Cortana in verschiedenen Tests unserer Redaktion am Computer Sprachbefehle auch bei durchschnittlichen Umgebungsgeräuschen zum Teil nicht richtig verstehen. Dies dürfte bei Invoke deutlich seltener der Fall sein. Zusätzlich sind über den smarten Cortana Speaker auch hands-free Telefonate per Skype startbar.

Harman Kardon Invoke ist in schwarz oder silber erhältlich

Technische Daten - Cortana Speaker Harman Kardon Invoke

  • Größe: 10,7 x 24,2 cm
  • Gewicht: 1000 Gramm
  • Woofer: 1.75" (45mm) x 3
  • Hochtöner: 0.5" (13mm) x 3
  • 4.1 Bluetooth
  • 802.11b/g/n/ac (2.4GHz/5Ghz)

Harman Kardon Invoke ist bisher vor allem in den USA verfügbar und kostet dort rund 100 Dollar. Wer die hohe Audioqualität trotzdem nutzen möchte und den Cortana-Lautsprecher über Dritthändler für rund 170 Euro nach Deutschland bestellt, sollte wissen, dass die Skype-Funktion hier nicht nutzbar ist. Denn Cortana-gesteuerte Skype-Telefonate über den Invoke-Lautsprecher sind aktuell nur zwischen Amerika, Mexiko und Kanada möglich. Zudem ist die Einrichtung des smarten Lautsprechers nur am Computer möglich und auch nur dann, wenn man als Region die Option englischsprachig auswählt.

Weitere Informationen zu Harman Kardon Invoke bietet die Harman Kardon-Herstellerseite.

CastleHUB verbindet Cortana mit Zigbee-, Z-Wave- und KNX-Geräten

Der auf C#-Skripts basierende CastleHUB kann auch ohne eine Cloud genutzt werden. So wissen Anwender immer genau, wo ihre Daten gerade liegen und Hackerangriffe sind ausgeschlossen. Darüber hinaus kann ein Internetausfall dem lokalen System nichts anhaben.

Das Betriebssystem des CastleHUB, CastleOS, unterstützt eine besonders hohe Anzahl an Funkstandards. Es lassen sich damit unter anderem ZigBee-, Z-Wave- und KNX-Komponenten miteinander verbinden. In der Praxis bedeutet dies: Leuchten von Philips Hue oder OSRAM LIGHTIFY sind über CastleHUB ebenso steuerbar wie Nest-Rauchmelder, Ecobee-Thermostate, Sonos-Lautsprecher und viele weitere beliebte Marken.

Ebenfalls kompatibel sind:

  • Netflix
  • Amazon instant video
  • YouTube
  • PLEX
  • Android/iOS
  • Windows10
  • BlackBerry
Dieser Hub soll alle anderen Steuerungselemente ersetzen

Dank Windows 10-Anbindung ist nicht zuletzt auch die Nutzung von Cortana-Sprachbefehlen mit dem CastleHUB möglich. Kostenpunkt: 499 Dollar (etwa 404 Euro).

Technische Daten - CastleHUB für Cortana:

  • 802.11ac WLAN
  • Bluetooth 4.0
  • HDMI & DisplayPort
  • 4-in-1 Card Reader
  • Intel Celeron 2957U
  • 30 GB SSD, 2 GB RAM
  • Gigabit Ethernet

Weitere Informationen gibt es auf der Castle-Herstellerseite.

Portabler Satechi Bluetooth Button: Cortana zum Mitnehmen

Wer keine Lust hat, Computer oder Tablet aus der Tasche zu kramen, kann seine Windows-Geräte einfach mit dem Satechi Bluetooth Button verknüpfen. Dieser lässt sich über die mitgelieferte Halterung im Auto oder am Fahrradlenker anbringen oder alternativ als Schlüsselanhänger nutzen. Er ist klein genug für Hosentasche oder Portemonnaie und wird einfach per Bluetooth mit dem gewünschten Gerät verbunden.

Der kleine Satechi-Button dient als Cortana-Sprachfernbedienung

Aktuell ist der Cortana-kompatible Satechi Bluetooth Button so beliebt, dass er bei einigen deutschen Amazon-Händlern bereits ausverkauft ist. Bei manchen ist er aber noch zum Herstellerpreis für 29,99 Euro erhältlich.

Technische Daten - Satechi Bluetooth Button für Cortana:

  • Größe: 15 x 5 x 8,5 cm
  • Gewicht: 81,6 g
  • CR2016 Batterie hält bis zu 2 Jahre
  • Metallgehäuse aus Aluminium
  • unterstützt iPhone X/8 Plus/8/7 Plus/7/6 Plus/6/5, Samsung Galaxy S8/S7, MacBook/MacBook Pro, iMac, iPad Pro/Air/Mini und viele weitere Geräte

Weiterführende Produktinformationen gibt es auf der Satechi-Homepage.

Jabra Elite 25e Bluetooth-Kopfhörer ist über Voice-Taste mit Cortana vernetzt

Beim Sport die Songauswahl zu wechseln kann manchmal ganz schön umständlich sein. Es sei denn man hat einen Jabra Elite 25e Bluetooth-Kopfhörer mit Cortana-Anbindung: Ein Sprachbefehl genügt und schon reagiert der smarte Kopfhörer auf alle unsere Wünsche. Darüber hinaus ist er wasser-, temperatur- und schmutzabweisend, MultiUse-fähig und sein Akku kann sogar bis zu 18 Stunden durchhalten.

Die Voice-Taste des Kopfhörers kann auch eine Verbindung zu Siri oder Google Now herstellen

Den Cortana-kompatiblen Jabra Elite 25e Bluetooth-Kopfhörer gibt es beim Hersteller Jabra für 79,99 Euro. Bei Amazon ist er aktuell etwas günstiger und kostet rund 70 Euro.

Technische Daten - Jabra Elite 25e Bluetooth-Kopfhörer

  • Größe: 48,3 cm x 17,9 cm x 23 cm
  • Akkureichweite: bis zu 18 Stunden
  • Nackenbügel: H 15,7 cm x B 14,1 cm x T 3,5 cm
  • Funktionen: Vibrationsalarm für Anrufe, magnetische In-Ear-Kopfhörer, Sprachtaste, Anruf annehmen/beenden/abweisen, Sprachwahl, Wahlwiederholung der letzten Nummer, Lautstärkeregelung, Musiktitelsteuerung, Wiedergabe/Pause, Sprachführung

Cortana-kompatible Produkte mit IFTTT verbinden

In Kombination mit einem Microsoft-Konto lassen sich zumindest in den USA bereits IFTTT-Applets für Cortana anlegen. Diese Applets regeln als Wenn-Dann-Szenarien die Reaktionen kompatibler Geräte auf bestimmte Umweltreize oder Codewörter. Wird zum Beispiel Microsofts Sprachassistentin der Befehl „Hey Cortana, starte Partytime!“ gegeben, kann sie mehrere Philips Hue-Lampen bunt blinken lassen und gleichzeitig auf einem Harmony TV Musikclips einblenden.

Über IFTTT sind viele Drittanbieter Cortana-kompatibel

Weitere mögliche Cortana-Szenarien mit IFTTT sind:

  • Eine SmartThings-Sirene auslösen, wenn der Bewegungsmelder anschlägt
  • Alle Leuchten von Philips Hue, LIFX und/ oder Yeelight zu einer bestimmten Uhrzeit ausschalten
  • Honeywell Lyric Thermostate mit Sprachbefehlen bedienen
  • Morgens beim Aufstehen mit einem WeMo oder TP-Link Zwischenstecker eine Kaffeemaschine starten 
  • Einen Saugroboter von Samsung an einem bestimmten Termin putzen lassen
  • Rachios Rasensprenkler auf Zuruf ein- oder ausschalten
  • Ein elektrisches Türschloss ab- oder aufschließen
  • Über Cortana-Sprachbefehle mit einem BMW-Fahrzeug interagieren
Conrad Electronics - Große Auswahl an Smart Home Produkten
Riesige Auswahl an Elektroprodukten Conrad Electronics

Bei Conrad Electronics finden Sie über 750.000 Artikel und eine große Auswahl an Smart Home Produkten. Da ist für jeden etwas dabei!

Zu Conrad

Alle bereits vorhandenen Cortana-IFTTT-Applets lassen sich auf der Cortana-IFTTT-Übersichtseite abrufen. Voraussetzung dafür ist die Anmeldung über ein Google- oder Facebook-Konto. 

Cortana-kompatible Apps von Fitbit bis Spotify

Ergänzend zu den bereits vorhandenen Produkten bietet Microsoft noch einige kostenlos downloadbare Apps für alle Cortana-Fans. Dazu gehören:

  • Audible Hörbuch und Hörspiel-App
  • Fitbit
  • Netflix
  • Spotify Music
  • TED
  • WATCHBOX

Lesetipps zum Thema Cortana und Microsoft

Cortana Spracheingabe: Die wichtigsten Sprachbefehle
Cortana: Die lustigsten Easter Eggs, Witze und Sprüche
Windows PCs mit Alexa steuern - bald geht das

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber und Produktbilder. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. 

Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Herbstangebote bei Amazon in der Aktionswoche
19. bis 26. November
Cyber-Monday-Woche bei Amazon.de

Nicht verpassen: Stark reduzierte Angebote in allen Kategorien!

Beispiel aus der Kategorie Smart Home:

Amazon Echo Dot 
24,99 € statt 59,99  €
58% Rabatt

Angebote befristet. Stand: 20.11.2018

alle Angebote anzeigen