Professioneller Installationsservice für Ladestation in Trier und Umgebung Trier | Wallbox kaufen & Ladestation installieren

Auch in Trier gibt es immer mehr Menschen, die auf das E-Auto umsteigen und somit Ihren Beitrag zu einer besseren Luftqualität leisten. Doch auch Elektroautos benötigen Energie. Sie können an sogenannten öffentlichen Stromtankstellen oder Ladestationen auf dem Stadtgebiet aufgeladen werden. Zusätzlich ist es sinnvoll eine private Wallbox auf dem eigenen Grundstück installieren zu lassen. Diese kann beispielsweise in der Garage oder der Einfahrt angebracht werden. So können Sie Ihr Fahrzeug ganz bequem über Nacht aufladen und am nächsten Morgen mit voller Batterie in den Tag starten. Darüber hinaus ist das heimische Laden des E-Autos in der Regel kostengünstiger als das Aufladen an öffentlichen Säulen.

Installateure und Anbieter fuer Wallbox & Ladestationen in Trier und Umgebung

Wallbox & Ladestation in Trier kaufen

E-Auto-Besitzer in Trier können Ihre private Wandladestation von verschiedenen Anbietern kaufen und installieren lassen. Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote miteinander und nehmen Sie eine individuelle Beratung in Anspruch. Viele Unternehmen bieten einen Festpreis. Der umfasst nicht nur die Wandladestation an sich, sondern auch den vorher notwendigen Installationscheck sowie die eigentliche Installation. Auch ein Blick auf die Kundenrezensionen der einzelnen Wallboxen kann helfen. So erfahren Sie, wie andere Kunden die Wallboxen des jeweiligen Anbieters einschätzen. Private E-Autos werden vom Staat deutschlandweit gefördert. Beim Kauf eines E-Autos erhalten Sie eine Prämie von 4000 Euro. Wenn Sie sich für ein Hybrid-Modell entscheiden, können Sie mit einer Prämie von 3000 Euro rechnen.

Wallbox-Anschluss in Trier anmelden

Private Wandladestationen müssen beim jeweiligen Netzbetreiber in Trier angemeldet werden. Vorher sollten Sie einen Installationscheck durchführen lassen, in dessen Rahmen geklärt wird, ob alle Sicherheitslinien eingehalten werden können und alle technischen Voraussetzungen für die Installation einer Heimladestation gegeben sind. Nun können Sie die Ladestation anmelden. Fragen Sie einfach Ihren Energieversorger nach dem entsprechenden Formular. Dort tragen Sie alle Daten ein von sich und der entsprechenden Ladebox ein. Wenn der Energieversorger den Antrag bewilligt hat, können Sie die Wandladestation installieren lassen. Außerdem sollten Sie die Stadtwerke nach einem speziellen Tarif für das Aufladen von E-Autos fragen. Es ist zwar möglich dafür den Hausstrom zu verwenden, das macht in der Regel aber wenig Sinn. Tarife für E-Autos sind nämlich meistens deutlich günstiger. Sollten Sie zur Miete wohnen, müssen Sie vor der Installation der Wandladestation natürlich auch Ihren Vermieter um Erlaubnis bitten.

E-Auto Ladestation Installateur in Trier finden

Die Installation Ihrer Wallbox sollten Sie in die Hände eines qualifizierten Fachpartners legen. Der führt einen professionellen Installationscheck durch und bringt die Wandladestation fachgerecht an. So können Sie eine einwandfreie Funktionstüchtigkeit gewährleisten. Darüber hinaus kann Sie der Installateur darauf hinweisen, falls die technischen Voraussetzungen nicht erfüllt werden. Oftmals müssen vorab Leitungen verlegt oder eine neue Starkstromleitung gesetzt werden. Dafür wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen Elektroinstallateur. Vereinbaren Sie einen Vor-Ort-Termin und geben Sie die Aufgabe in die Hände von professionellen Installateuren, damit nichts schief geht.

Ladestationen in Trier

Trier liegt in Rheinland-Pfalz und hat rund 110.000 Einwohner. Die Geschichte der Stadt geht bis in die Antike zurück. Bis heute sind die Spuren der Römer sichtbar. Die antiken Bauwerke gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und ziehen jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Außerdem ist Trier eine Universitätsstadt mit einer guten Infrastruktur. In den letzten Jahren setzt die Stadt immer mehr auch auf Elektromobilität und bietet verschiedene Ladestationen für Elektroautos im Stadtgebiet. Die Stromtankstellen für die E-Autos befinden sich auf diversen Parkplätzen. Bei Ihren Erledigungen in der Stadt können Sie also während der Parkzeit Ihr Elektroauto laden lassen. Die Stromtankstellen verfügen jeweils über zwei bis sechs Ladepunkte, sodass auch mehrere E-Autos gleichzeitig aufgeladen werden können. Die Ladestationen sind zahlungspflichtig und werden mit Ökostrom betrieben, wobei beispielsweise per Ladekarte bezahlt werden kann. Außerdem besteht die Möglichkeit über eine App und einen entsprechenden QR-Code zu zahlen.

Heidelberg Wallbox Home Eco, 3m
Intuitiv bedienbare Ladestation für e-Fahrzeuge. Einsetzbar in Garagen und Carports. Sicher im Innen- und Außenbereich auch bei widrigen Witterungsbedingungen.
Intuitiv bedienbare Ladestation für e-Fahrzeuge. Einsetzbar in Garagen und Carports. Sicher im Innen- und Außenbereich auch bei widrigen Witterungsbedingungen.
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 19.11.2018