Intelligenter WLAN-Zwischenstecker für Innen Yongse: Smarte WLAN-Steckdose zum günstigen Schnäppchenpreis

Die intelligente Funksteckdose Yongse ist ein einfacher Zwischenstecker, der sich per App über das Smartphone steuern lässt. Die smarte Steckdose macht vor allem aufgrund des günstigen Preises von rund 21 Euro auf sich aufmerksam. Grund genug für uns, die Yongse Steckdose U30 unter die Lupe zu nehmen.

Die smarte Steckdose Yongse aus Asien ist für wenig Geld zu haben

Yongse WLAN-Stecker: Smarte Basis-Funksteckdose ohne Sprachsteuerung

Funksteckdosen zählen oft zu den ersten intelligenten Geräten, die sich Einsteiger für das Smart Home anschaffen. Die intelligente Steckdose Yongse punktet hier mit einem besonders günstigen Preis: Für rund 21 Euro wird sie derzeit auf Amazon gehandelt, was sie besonders attraktiv erscheinen lässt. Eine Sprachsteuerung über Alexa oder Google Assistant bietet der Yongse-Stecker allerdings nicht. Das ist schade, denn die Sprachsteuerung von Smart Home-Geräten etabliert sich immer mehr zur Standardfunktion, allen voran mit den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant.

Über die Yongse Steckdose und Smartphone lassen sich elektrische Geräte per Handy fernsteuern

Die App für die Smartphone-Bedienung des Yongse-Zwischensteckers

Bei der smarten Yongse-Funksteckdose erfolgt die Bedienung über das Smartphone, was den Vorteil hat, dass man sie vom Sofa aus steuern kann, oder auch im Urlaub von der Strandbar aus. Letzteres ist dann sinnvoll, wenn im Yongse-Zwischenstecker eine Lampe eingesteckt ist. Das zufällige Ein- und Ausschalten erweckt bei Langfingern, die nach Gelegenheiten suchen, den Eindruck, dass jemand zuhause ist. Als App nutzt der Yongse-Zwischensteckers die Broadlink Smart Home-Steuerungssoftware e-connect (Android|iOS) aus China. Die Nutzeroberfläche der App ist für Europa in englischer Sprache verfügbar.

Bei  Conrad Electronics  im Onlineshop finden Sie über 750.000 Artikel und eine große Auswahl an Smart Home Produkten. Da ist für jeden etwas dabei!

 

So funktioniert die Installation der smarten WLAN-Steckdose Yongse

Die Installation des Yongse-Zwischensteckers erfolgt in fünf Schritten:

  1. Den smarten Zwischenstecker Yongse in eine freie Steckdose stecken.
  2. Den Barcode in der beigefügten Anleitung mit dem Smartphone scannen. Danach erhält der Nutzer einen Link, der zur Installations-App führt.
  3. Ein Konto in der App anlegen - entweder mit dem Facebook-Konto oder über E-Mail-Adresse.
  4. Die App zeigt verfügbare WLAN-Netzwerke an. Hier das WLAN auswählen, in der sich auch das Handy befindet, über das der Zwischenstecker gesteuert werden soll. Ist Dualband-WLAN in Betrieb (5GHz Band), dieses während der Installation ausschalten und auf 2,4 GHz-Band wechseln.
  5. In der Geräteübersicht innerhalb der App die Yongse-Steckdose auswählen.

Sind Zwischenstecker und App installiert, kann die Yongse Funksteckdose auch schon über die App gesteuert werden: das Ein- und Ausschalten der Stromzufuhr oder das Setzen von Zeitschaltplänen erleichtert ab sofort die Bedienung angeschlossener Geräte.

Der smarte Zwischenstecker Yongse benötigt dank kompakter Maße nur wenig Platz

Alternativen zur smarten Steckdose Yongse

Preislich ist die Yongse-Steckdose für seine rund 21 Euro eine gute Anschaffung. Zum Straßenpreis von knapp 40 Euro erhält man smarte Marken-Steckdosen wie die D-Link DSP-W215 oder TP-Link HS110 mit Verbrauchsanzeige und Unterstützung der Sprachassistenten Alexa und Google Assistant.

mydlink™ Home Smart Plug DSP-W215 / E ist für 36,95 EUR bei tink erhältlich (Stand: 19.01.2018)

 

Vorteile der intelligenten Funksteckdose Yongse

  • Günstiger Preis
  • Einfache Installation
  • Kein Gateway benötigt

Nachteile des smarten Zwischensteckers Yongse

  • Unterstützt nur 2,4 GHz-WLAN
  • Keine native Sprachsteuerung (Google Assistant, Alexa)
  • Smartphone App und Anleitung auf Englisch

Fazit zu Yongse:  Günstiger smarter Zwischenstecker ohne große Extras

Die intelligente Steckdose Yongse ist ein solides Einsteigergerät zum günstigen Preis. Der Zwischenstecker bietet Grundfunktionen wie ferngesteuertes Ein- oder Ausschalten und Zeitschaltfunktionen. Wer einfach eine fernsteuerbare Steckdose sucht, um zum Beispiel Geräte zu „reseten“, ohne jedesmal den Stecker ziehen zu müssen, oder mit einer angeschlossenen Lampe eine bewohnte Wohnung vortäuschen will, macht mit der Yongse-Steckdose nichts falsch. Wer bereit ist, mehr Geld in die Hand zu nehmen, findet mit in den smarten Zwischensteckern  D-Link DSP-W215 oder TP-Link HS110 Alternativen, die mehr können.

Der  TP-Link HS110 WLAN-Zwischenstecker   ist für 32,99 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 18.12.2017)

 

Technische Details zur intelligenten Funksteckdose Yongse

  • Gewicht: 159 Gramm
  • Maße: 15x10x7,8 Zentimeter
  • Farbe: weiß
  • Maximale Leistung: 2200 W
  • Sicherheit: WEP/WPA-PSK / WPA2-PSK
  • WLAN Typ: 802.11b/g/n
  • Steckertyp: EU

Preise und Verfügbarkeit Yongse

Die smarte Steckdose Yongse im Modell U30 ist bei Amazon für zirka 21 Euro bestellbar. Die Verfügbarkeit schwankt abhängig vom Warenbestand des Anbieters.

Lesetipps zum Thema Lautsprecher

WLAN-Steckdose & Smart Plug – Die besten Produkte
mydlink Home Smart Plug mit Amazon Echo kompatibel
TP-Link HS110 | WLAN-Steckdose mit Verbrauchsanzeige

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.