Apple-Lautsprecher einfach mit Home-App konfigurieren HomePod einrichten - so geht's

Zur Einrichtung eines HomePod-Lautsprechers ist ein zweites Apple-Gerät erforderlich. Unterstützt werden iPod touch, iPad und iPhone ab der iOS-Version 11.2.5 oder höher. Über die Home-App lässt sich HomePod ebenfalls unkompliziert konfigurieren – wir erklären, wie.

So wird Apple HomePod unkompliziert eingerichtet

HomePod einrichten mit weiterem Apple-Gerät

Für die Einrichtung von Apple HomePod muss WLAN und Bluetooth eingeschaltet sein. Dann sind die folgenden Schritte notwendig:

  1. HomePod einschalten und warten, bis die Anzeige weiß pulsiert.
  2. Entsperrtes Apple-Gerät neben HomePod platzieren, Siri sendet zum Koppeln einen Ton aus oder sagt einen 4-stelligen Code an.
  3. Auf dem Gerät öffnet sich ein Pop-up - „Konfigurieren"-Button auswählen.
  4. Bei Verwendung von HomeKit fragt das Gerät nach dem Ort, an dem sich der HomePod-Lautsprecher befindet.
  5. „Persönliche Anfragen“ beantworten mit „Aktivieren“ oder „Später“.
  6. Nutzerbedingungen „Akzeptieren“.
  7. Auf „Einstellungen übertragen“ klicken zur Synchronisierung von WLAN-Passwörtern, Apple-ID und Einstellungen mit HomePod.

HomePod über die Home-App einrichten

Die Einrichtung von HomePod ist auch über die Home-App möglich. Das geht so:

  1. Öffnen der Home-App.
  2. Auf „Geräte hinzufügen“ oder das Plus-Symbol tippem.
  3. „Code fehlt bzw. kann nicht gescannt werden“ auswählen.
  4. In Geräteliste HomePod auswählen, der HomePod richtet sich automatisch ein.
Apple HomeKit Licht & Sicherheit Starter ermöglicht den einfachen Einstieg ins smarte Zuhause
Perfekt für iPhone und Co. Works with Apple HomeKit

Smart sein und sparen: Die Apple HomeKit Startersets von tink.de ermöglichen iOS-Nutzern mit wenigen Klicks den Einstieg ins smarte Zuhause. Die Geräte lassen sich anschließend direkt im Control Center steuern.

Zu tink

Weitere Tipps zur Steuerung des Smart Home mit HomeKit

HomeKit FAQ: Fragen und Antworten zur Apple Smart Home-Steuerung
HomeKit: Steuerzentrale einrichten - iPad, Apple TV oder HomePod
HomeKit: Geräte nach Raum und Zone gruppieren

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion

Mit seinem Blog smarthomewelt legte Kai den Grundstein für das home&smart-Portal.  Als Vordenker und Smart Home Fan der ersten Stunde, schrieb er bereits 2014 über IoT-Trends und testete als einer der ersten deutschen Nutzer eine große Anzahl an vernetzten Geräten.  Kai begleitete als langjähriger Experte auch das home&smart-Team bei seinen ersten Schritten im Smart Home Bereich. Bis heute genießt er täglich die Vorzüge seines professionellen Smart Homes und begeistert sich für alle innovativen Dinge im Internet. Sein aktueller Fokus: Cryptowährungen.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten