So gelingt der günstige Einstieg ins Marken Smart Home System Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket im Test Check

Der Einstieg in ein Marken Smart Home System ist nicht mehr teuer. Hersteller wie Bosch bieten mittlerweile anwendungsorientierte Geräte Bündel an. Rechtzeitig zur Urlaubszeit haben wir deshalb das Bosch Sicherheit Starter Paket einem Test Check unterzogen. In unserer ausführlichen Bewertung erklären wir, was das Bosch Smart Home Starter Set Sicherheit besonders macht und ob sich ein Kauf lohnt.

Der Bosch Smart Home Controller ist das Herzstück des Bosch Sicherheit Starter Pakets

Fazit zum Bosch Sicherheit Starter Paket im Test Check

Das Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket ist ein Smart Home System, mit Schwerpunkt auf Einbruchschutz und Haussicherheit. Dazu befinden sich gut verarbeitete und durchdachte Sensoren im Paket, wie Bewegungsmelder Tür-/ Fensterkontakt oder Rauchwarnmelder. Hauptbestandteil ist der Bosch Controller. Vorbildlich: Das Smart Home System geht sehr sorgfältig mit der Datennutzung um.

Die im Paket enthaltenen Smart Home Geräte bieten viele Funktionen, so dass Käufer ein sorgfältig zusammengestelltes Geräte-Bundle erhalten. Wer ein Sicherheitssystem mit Schwerpunkt Smart Home aufbauen will, das sich ohne große technische Kenntnisse einrichten lässt, findet im Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket eine starke Lösung, die viel Spaß verspricht und sich im Laufe der Zeit zu einem kompletten System ausbauen lässt.

Eine professionelle Alarmanlage mit Notstromversorgung und automatischen Notruf zur Polizei ersetzt das Bosch Sicherheit Starter Paket jedoch nicht. Hier sollten Interessenten klar zwischen einem Smart Home System und einer Alarmanlage unterscheiden, auch wenn die Übergänge zunehmend fließender werden.

Vorteile des Bosch Sicherheit Starter Paketes im Test Check

Nachteile des Bosch Sicherheit Starter Paketes im Test Check

Optimal abgestimmtes Smart Home System

Ersetzt keine professionelle Alarmanlage

Gute Verarbeitung

 

Hochwertige Komponenten

 

Spielend einfache Installation

 

Sensibler Umgang mit Daten

 

Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set
warnt bei Einbruchsversuchen oder Rauchentwicklung, löst Push-Nachrichten aus -48%
Umfassende Sicherheit für Ihr Zuhause - warnt bei Einbruchsversuchen oder Rauchentwicklung, löst Push-Nachrichten aus
UVP 399,95 €
Stand: 17.09.2020

Bosch Sicherheit Starter Paket im Test Check – Design und Ausstattung

Das Bosch Smart Home System ist schon seit mehreren Jahren auf dem Markt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Das liegt nicht nur daran, dass das Traditionsunternehmen Bosch in Deutschland einen guten Ruf genießt, sondern auch an der nachhaltigen Weiterentwicklung des Bosch Smart Home Systems.

Das Bosch Smart Home System in weiß-silberner Optik gefällt mit schlichtem aber doch edlen Design

Persönliche Daten speichert das Bosch Smart Home System lokal im Controller, lediglich beim Zugriff eines Nutzers via Smartphone oder im Support-Fall werden Teile der Daten verschlüsselt versendet. Das ist zum Beispiel nötig, damit die Bosch Smart Home App auf dem Handy den Nutzer identifizieren kann. Die verschlüsselten Daten der Bosch Smart Home Produkte werden im jeweiligen Benutzerkonto in der Bosch Cloud gespeichert.

Folgende Geräte beinhaltet das Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket, auf die wir im Folgenden eingehen: Den Bosch Smart Home Controller, der die Smart Home Zentrale darstellt, einen Bewegungsmelder, einen Rauchmelder sowie einen Tür-/ Fensterkontakt. Eine Besonderheit stellt der Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftgütesensor im Wert von 149,95 Euro dar - diesen erhalten Käufer im Rahmen einer bis zum 31.08.2020 befristeten Aktion von Bosch gratis zugesendet, wenn das Starter Paket bei einem an der Aktion teilnehmenden Händler gekauft wurde (Stand: 05/2020).

Bosch Smart Home Controller – die Smart Home Zentrale

Der Bosch Controller dient als Smart Home Hub des Bosch Smart Home Systems. Das bedeutet, er schlägt die Brücke zwischen den einzelnen Geräten, dem Internet Router und Smartphone des Nutzers. Es ist praktisch ein eigener Router, der jedoch eine andere Funkfrequenz als WLAN nutzt. Zum Einsatz kommt ein ZigBee basiertes Funkprotokoll mit erweiterter Verschlüsselung. Das bietet einen größeren Schutz gegen Smart Home Hacker, die für gewöhnlich WLAN Geräte attackieren. Die Reichweite der im Bosch Sicherheit Starter Paket enthaltenen Geräte beträgt innerhalb von Gebäuden ca. 30 Meter.

Der Bosch Smart Home Controller übernimmt die Kommunikation zwischen den Smart Home Geräten und Smartphone

Stellt der im Bosch Sicherheit Paket enthaltene Bewegungsmelder fest, dass eine Person den Raum betritt, meldet das Gerät dies dem Controller, der daraufhin einen Alarm auslöst und den Benutzer per Smartphone benachrichtigt – vorausgesetzt, dass er über eine entsprechende Regel verfügt. Der Bosch Smart Home Controller ist also nicht nur eine Art Router, sondern auch für die Intelligenz des Bosch Smart Home Sicherheit Starter Pakets zuständig. Er ist aber nicht nur auf dieses Starter Paket begrenzt, sondern unterstützt auch alle anderen Bosch Smart Home Geräte.

Bosch Smart Home Bewegungsmelder – schützt vor Einbrechern

Ein Bestandteil des Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paketes ist der Bewegungsmelder. Was viele nicht wissen: Bei Bewegungsmeldern gibt es funktional billige und hochwertige Varianten. Die hochwertigen Varianten sind nicht nur Bewegungsmelder, sondern auch Präsenzmelder. Ein einfacher Bewegungsmelder ist vergleichbar mit einer traditionellen Lichtschranke. Ein guter Bewegungsmelder sollte aber mehr können, zum Beispiel immer wissen, ob sich tatsächlich eine Person im Raum befindet oder nicht. Ist dies der Fall, spricht man auch von einem Präsenzmelder. Wichtig ist das zum Beispiel, wenn man später einmal Smart Home Routinen erstellen will, bei denen es wichtig zu wissen ist, ob sich Menschen in einem Raum befinden. Zum Beispiel, wenn ein intelligentes Thermostat automatisch die Temperatur herunterregeln soll, sobald sich niemand mehr im Zimmer befindet.

Der Bosch Smart Home Bewegungsmelder verfügt über einen Temperatursensor

Bosch hat bei den Komponenten im Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket nicht gespart und unsere Erwartungen an das Technik-Traditionsunternehmen erfüllt. Der Melder arbeitet wie die meisten Bewegungsmelder mit Passiv-Infrarot-Technologie (PIR), verfügt aber zusätzlich über einen Temperatursensor. Hinzu kommt eine Kleintiererkennung, so dass der Bewegungsmelder keinen Alarm auslöst, wenn Familienhund „Schnuffi“ ab und zu allein zu Hause bleiben muss. Die integrierte Kleintiererkennung hilft damit, Fehlalarme durch Haustiere mit einem Gewicht bis zu 25 Kilogramm zu vermeiden. Gerade diese Ausstattungsfeinheiten unterscheiden ein Marken System von Billiganbietern.

Smart Home Experten Tipp: Achten Sie bei der Anbringung des Bewegungsmelders darauf, dass dieser nicht auf ein Fenster gerichtet ist. Vorbeigehende Passanten könnten sonst einen Alarm auslösen. Meistens werden Bewegungsmelder neben oder in der Nähe von Türen angebracht, abhängig ist dies natürlich immer vom gewünschten Erfassungsbereich, den der Bewegungsmelder überwachen soll.

Bosch Smart Home Rauchwarnmelder – schützt bei Hausbrand

Sicherheit bedeutet nicht nur Einbruchschutz, sondern auch Schutz der Familie vor Gefahren wie einem Hausbrand. Bosch hat seinem Smart Home Sicherheit Starter Set auch einen Rauchwarnmelder beigefügt. Wie der Bewegungsmelder, weist auch der Rauchwarnmelder ein cleveres Extra auf: So dient der im Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket enthaltene gleichzeitig als Sirene sowie ein integriertes Notlicht. Das bedeutet: Der Bosch Rauchmelder schlägt Alarm, wenn giftiges Rauchgas in die Messkammer des Feuermelders gelangt und aktiviert gleichzeitig ein integriertes rotes Notlicht, so dass die Bewohner auch bei Rauchentwicklung und beschädigter Elektrik den Weg zum Ausgang erkennen können. Insgesamt lassen sich mit dem Bosch Smart Home Controller bis zu 40 Bosch Rauchwarnmelder verknüpfen, so dass sich auch größere Gebäude ausstatten lassen. Auch hier beweisen die Bosch Smart Home Experten, dass sie sich bei der Entwicklung ihrer Geräte Gedanken machen und sich mit sinnvollen Extras positiv von vielen Mitbewerbern absetzen.

Der Bosch Smart Home Rauchwarnmelder dient auch als Sirene bei Einbrüchen und stellt im Notfall eine Notbeleuchtung zur Verfügung

Die im Rauchmelder verbaute Sirene ist zugleich ein wichtiger Bestandteil des Bosch Smart Home Sicherheit Starter Pakets, da sie nicht nur bei Bränden anschlägt, sondern auch als Alarm Sirene bei Einbrüchen dient. Käufer des Bosch Smart Home Starter Pakets sparen sich also die separate Anschaffung einer Einbruchsirene. Die Lautstärke beträgt in 3 Meter Entfernung noch ca. 85 dB(A), ist also laut genug, dass auch Nachbarn auf den Alarm aufmerksam werden und Hilfe rufen können.

Smart Home Experten Tipp: Für einen umfassenden Schutz installieren Sie am besten in jedem Kinderzimmer, Schlafzimmer sowie in Fluren, die als Fluchtwege dienen einen Rauchwarnmelder. Nutzen Sie den im Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket enthaltenen Rauchwarnmelder für den Flur. Richten Sie das Notlicht auf die Ausgangstür.

Bosch Smart Home Tür-/ Fensterkontakt – bei Einbruch Alarm

Insbesondere Fenster und Terrassentüren sind beliebte Einstiegspunkte für Einbrecher. Ist der mechanische Schutz einmal überwunden, hilft ein Tür- oder Fensterkontakt, bei der Alarmierung. Im Bosch Smart Home Sicherheit Einsteiger Set ist bereits ein Tür-/ Fensterkontakt enthalten. Der Sensor besteht aus zwei Teilen, die gegenüberliegend am Fenster und Fensterrahmen, bzw. der Tür und dem Türrahmen angebracht werden. Beide Sensorteile sind magnetisch miteinander verbunden. Wird das Fenster oder die Tür geöffnet, wird die Magnetverbindung unterbrochen und der Bosch Smart Home Controller informiert. Für die Anbringung sind keine Bohrungen nötig, die kleinen Sensoren können per Klebefolie angebracht werden. Alternativ liegen auch Schrauben bei.

Der Bosch Fenster-/ Türkontakt stellt fest, ob ein Fenster oder eine Tür geöffnet wurde

Im Bosch Smart Home erfüllen der Tür-/Fensterkontakt gleich zwei Aufgaben. Im Sicherheitsbereich informieren Sie den Controller darüber, ob eine Tür oder Fenster offen oder geschlossen ist. Der Controller gibt die Information dann an das Smartphone des Nutzers weiter. Fragen wie „Habe ich die Terrassentür zugemacht?“ erübrigen sich damit. Öffnet eine unbefugte Person das Fenster oder die Tür, informiert der Smart Home Controller den Nutzer und aktiviert die Sirene im Rauchwarnmelder. Einbrecher scheuen Aufmerksamkeit und ergreifen in der Regel die Flucht, sobald sie wissen, dass sie entdeckt sind. Gleichzeitig kann der Nutzer die Polizei informieren.

Wird das Smart Home später mit einem intelligenten Heizungsthermostat ausgestattet, ergeben sich neue Möglichkeiten: Ist ein Fenster geöffnet, meldet dies der Bosch Fenster-/ Türkontakt dem Bosch Smart Home Controller, der daraufhin die Temperatur herunterregelt.

Smart Home Experten Tipp: Magneteinheit immer auf der Flügelseite anbringen. Einen Tür-/ Fensterkontakt immer möglichst auf der Oberseite des Fenster- oder Türrahmens anbringen. Einbrecher können sonst unter Umständen sehen, dass das Fenster gesichert ist und wählen einen anderen Einstiegspunkt.

Befristete Zugabe bis Ende August 2020: Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftgütesensor

Wer sich bis zum 31. August 2020 für den Kauf des Bosch Smart Home Sicherheit Einsteiger Paket bei einem an der Aktion teilnehmenden Händler entscheidet, erhält als Gratiszugabe von Bosch den Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftgütesensor zugeschickt.

Der Bosch Twinguard Rauchmelder schlägt nicht nur bei Rauchentwicklung Alarm, er informiert auch, wenn die Luftqualität sinkt

Nutzer haben mit dem Gerät immer den Überblick über die Qualität des Raumklimas. Der Twinguard Rauchmelder misst die Luftgüte, relative Luftfeuchtigkeit sowie Temperatur. Ganz im Sinne eines Smart Homes muss der Wert nicht ständig überprüft werden, sondern das System informiert den Anwender automatisch, wenn die Raumwerte nicht mehr „im grünen Bereich“ liegen. Natürlich lassen sich die Werte jederzeit in der Bosch Smart Home App (Android | iOS) überprüfen.

Natürlich warnt der Twinguard Rauchwarnmelder auch, sobald er Rauch erkennt. Durch die Integration ins Bosch Smart Home lässt er sich auch mit anderen Geräten verknüpfen. Ist beispielsweise ein Philips Hue Lichtsystem im Einsatz, können die Lampen angewiesen werden, rot zu blinken, sobald ein Alarm ausgelöst wird.

Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket im Test Check – die Besonderheiten

Im Überblick der im Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket enthaltenen Einzelkomponenten sind wir bereits auf die verschiedenen Besonderheiten von Controller, Rauchmelder und Bewegungsmelder eingegangen. Eine große Besonderheit, die das Bosch Smart Home System bietet, ist die Sicherheit, eine langfristige Investition zu tätigen. Bei günstigen Billigsystemen ist die Enttäuschung oft groß, wenn der Hersteller eines Smart Home Systems plötzlich vom Markt verschwindet und es keine Updates mehr für die Smart Home Geräte gibt.

Installation und Einrichtung des Bosch Sicherheit Starter Pakets fürs Smart Home

Die Installation des Bosch Smart Home Sicherheit Starter Pakets ist einfach und erfolgt weitgehend automatisiert, so dass keine tiefen technischen Kenntnisse nötig sind. Der Start ins Smart Home erfolgt in folgenden 4 Schritten:

  1. Die Bosch Smart Home App (Android | iOS) herunterladen
  2. Die App starten
  3. Den im Bosch Smart Home Sicherheit Starter Set enthaltenen Controller mit dem Stromnetz und über ein LAN Kabel mit dem Internet Router verbinden
  4. Den QR-Code auf der Rückseite des Bosch Smart Home Controllers einscannen

Die Einrichtung der anderen Bosch Smart Home Sicherheitskomponenten erfolgt in der Regel genauso einfach. Wichtig ist das Vorhandensein des Controllers, weshalb dieser zuerst eingerichtet werden sollte. Ist dies der Fall die Geräte mit den beiliegenden Batterien betriebsbereit machen und dann den QR Code auf der Rückseite einscannen.

Was ist mit dem Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket kompatibel?

Bosch hat hier mittlerweile bewiesen, dass es seinen Smart Home Geschäftszweig ernst nimmt und die Produkte und App stetig weiterentwickelt und ergänzt. Wichtig bei Smart Home Systemen sind zudem Partnerschaften mit Lösungen von Drittherstellern. Diese wichtigen Partnerschaften sind für Großunternehmen einfacher zu erreichen als für kleine Unternehmen. Partnerschaften bestehen für:

  • Sprachsteuerung mit Alexa und Google Assistant
  • Philips Hue Lichtsystem
  • Home Connect Haushaltsgeräte
  • Buderus Heizungssteuerungen und Energiemanager für Photovoltaikanlagen und Wärmepumpen
  • Bosch Junkers Heizkörperthermostate oder Wärmeerzeuger
  • Fronius Wechselrichter
Auch Philips Hue lässt sich in das Bosch Smart Home System integrieren

Welche Geräte im Einzelnen kompatibel sind sollten Anwender vor einer Anschaffung überprüfen. Der Grad der Unterstützung hängt im Einzelfall immer davon ab, inwieweit die Schnittstellen ineinandergreifen. So kann es sein, dass nicht immer alle Funktionen zur Verfügung stehen, sodass Nutzer zusätzlich zur Bosch Smart Home App für Sonderfunktionen auch die Original App der jeweiligen Dritthersteller benötigen.

Neben den im Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket enthaltenen Geräten lässt sich das System natürlich optimal mit allen anderen Bosch Smart Home Geräten erweitern.

Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket – wichtige Tests und Bewertungen

Das Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket konnte in Tests überzeugen. Vor allem die einfache Installation und Inbetriebnahme fielen dabei positiv auf. Zugleich wurde darauf hingewiesen, dass die Lösung keine professionelle Alarmanlage ersetzt.

  • Im Test der Technik-Experten des Portals Techstage erzielte das Bosch Smart Home Sicherheit Starter Set die Note „gut“. Besonders positiv bewerteten die Tester die einfache Installation und die Möglichkeit, auf eine Cloud-Anbindung zu verzichten. (Stand: 01/2018)
  • Die Computerexperten von PC Welt hoben in ihrem Bosch Smart Home Sicherheit Starter Set Test ebenfalls die einfache Inbetriebnahme sowie die gute Verarbeitung der Komponenten hervor, gaben aber zu bedenken, dass bei einem Wegfall der Stromversorgung keine Alarmierung mehr stattfinde. (Stand: 11/2019)

Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket im Test Check - Preise und Verfügbarkeit

Bosch hat für sein Smart Home Sicherheit Starter Paket eine UVP von 299,95 Euro ausgerufen. Wer das Paket im Aktionszeitraum bis 31.08.2020 bei einem teilnehmenden Händler kauft, erhält von Bosch den Rauchwarnmelder Twinguard gratis zugesendet. (Stand: 05/2020)

Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set
warnt bei Einbruchsversuchen oder Rauchentwicklung, löst Push-Nachrichten aus -48%
Umfassende Sicherheit für Ihr Zuhause - warnt bei Einbruchsversuchen oder Rauchentwicklung, löst Push-Nachrichten aus
UVP 399,95 €
Stand: 17.09.2020

Die Teilnahme an der Aktion erfolgt in folgenden drei Schritten:

  1. Bosch Smart Home Starter Paket bei einem teilnehmenden Händler kaufen
  2. Kaufbeleg zusammen mit dem Aktionscoupon bis 15.09.2020 einsenden oder auf der Bosch Webseite hochladen
  3. Nach der Berechtigungs-Prüfung wird der Twinguard Rauchwarnmelder kostenlos zugeschickt.

Bosch Smart Home Sicherheit Starter Paket im Test Check – Technische Details

Bosch Smart Home Controller – Home Controller AA

  • Funkfrequenz: 863,3 MHz/869,525 MHz/2,4 GHz
  • Funkreichweite (Freifeld): größer 100 Meter
  • Anschlüsse: Netzteil, USB, LAN (RJ45)
  • Schutzklasse: IP30
  • Maße (B x H x T): 135 mm x 120 mm x 35 mm
  • Gewicht: 190 Gramm

Bosch Smart Home Tür-/ Fensterkontakt – Contact AA

  • Batterien: 2x LR03
  • Batterielebensdauer: ca. 2 Jahre
  • Funkfrequenz 863,3 MHz / 869,525 MHz
  • Funkreichweite (Freifeld): bis zu 100 Meter

Bosch Smart Home Rauchwarnmelder – Bosch Smart Home Smoke Detector

  • Batterie: 3-V-Lithium Batterie (nicht auswechselbar)
  • Batterielebensdauer: ca. 10 Jahre
  • Schutzart: IP20
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz / 869,525 MHz
  • Funkreichweite (Freifeld): bis zu 100 Meter
  • Anzahl max. verknüpfbare Geräte: 40
  • Lautstärke (in 3 Meter Entfernung): ca. 85 dB(A)
  • Besonderheit: integriertes rotes Notlicht
  • Maße: 119 x 51 Millimeter
  • Gewicht: 150 Gramm

Bosch Smart Home Bewegungsmelder – RFPR-ZB-SH-EU

  • Batterien: 123A
  • Batterielebensdauer: bis zu 5 Jahre
  • Funkfrequenz: 2,4 GHz
  • Funkprotokoll: ZigBee HA1.1-basiert mit erweiterter Verschlüsselung
  • Funkreichweite: ca 50 Meter
  • Schutzklasse: IP20
  • Erfassungsbereich: 90 Grad und 12 Meter
  • Besonderheit: Kleintiererkennung
  • Maße: 60 x 108 x 42 Millimeter
  • Gewicht: 114 Gramm

Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftqualitätsüberprüfung

  • Batterie: 6x 1,5 V AA (auswechselbar)
  • Batterielebensdauer: ca. 2 Jahre
  • Funkfrequenz: 2,4 GHz ISM-Band
  • Funkreichweite (Freifeld): ca. 100 Meter
  • Schutzklasse: IP20
  • Maße: 138 x 138 x 41 mm
  • Gewicht: 440 Gramm
Bosch Smart Home Sicherheit Starter-Set
warnt bei Einbruchsversuchen oder Rauchentwicklung, löst Push-Nachrichten aus -48%
Umfassende Sicherheit für Ihr Zuhause - warnt bei Einbruchsversuchen oder Rauchentwicklung, löst Push-Nachrichten aus
UVP 399,95 €
Stand: 17.09.2020
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon