D-Link WLAN-Zwischenstecker mit abschaltbarer Leuchtanzeige DSP-W115: WLAN-Steckdose mit Alexa-, Google- und IFTT

Intelligente Zwischenstecker gehören zur Basisausstattung jedes Smart Homes. Markenhersteller D-Link hat mit der Funksteckdose DSP-W115 eine WLAN-Steckdose im Portfolio, die so gut wie keine Wünsche offenlässt. Der smart Plug lässt sich über die Sprachassistenten Alexa und Google Assistant steuern, versteht sich mit dem Automatisierungs-Verfahren IFTT und hat einen abschaltbaren Leuchtring.

Die D-Link Funktsteckdose ist kompatibel mit Google Assistant, Alexa und IFTTT

D-Link DSP-W115: WLAN-Zwischenstecker mit abschaltbarer Leuchtanzeige

Intelligente Geräte haben oft ein großes Manko: Sie haben ein Statuslämpchen verbaut, das leuchtet, sobald es mit einer Stromquelle verbunden ist. Besonders im Schlafräumen kann das nerven, denn entweder muss man sich erst daran gewöhnen oder man steckt das Gerät jede Nacht vor dem Zubettgehen aus. Seitdem sich Wohnräume immer mehr in Smart Homes verwandeln, nimmt die Anzahl der ungewünscht leuchtenden Lämpchen stetig zu.

mydlink Wi‑Fi Smart Plug DSP‑W115
mydlink Wi‑Fi Smart Plug DSP‑W115 -6%
Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home Assistant
UVP 33,99 €
Stand: 23.05.2018

Auch D-Link hat seinen Zwischenstecker mit einer Leuchtanzeige versehen. Der grüne Lichtring, der die Front der Funksteckdose komplett umschließt, zeigt an, dass die Steckdose funktioniert und ans Stromnetz angeschlossen ist. Damit lässt sie sich als Nachtlicht nutzen, auf Wunsch aber auch komplett abschalten, was viele Nutzer freuen dürfte.

Die WLAN-Steckdose D-Link DSP-W115 ist kompatibel mit Amazon Alexa, Google Assistant und IFTTT.

Die D-Link WLAN-Steckdose DSP W-115 benötigt dank schlankem Design nicht viel Platz

mydlink Wi‑Fi Smart Plug DSP‑W115 ist für 33,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 23.05.2018)

 

WLAN-Steckdose D-Link DSP-W115 kommuniziert mit Alexa und Google Assistant

Ein intelligenter Zwischenstecker lässt sich grundsätzlich über die Smartphone-App steuern, über die das Gerät eingerichtet und anschließend gesteuert wird. So kann der Nutzer die Steckdose D-Link DSP-W115 mit der mydlink App (iOS|Andorid) steuern und darüber auch Zeitpläne erstellen. Ist beispielsweise eine Stehlampe mit der D-Link DSP-W115 verbunden, kann diese per Zeitschaltung ein- und ausgeschaltet werden, so dass Verbrecher, den Eindruck einer bewohnten Wohnung gewinnen.

Ist man Zuhause macht es Spaß die D-Link Funksteckdose per Sprachbefehl an Alexa oder Google Assistant zu steuern. Es muss also nicht mehr auf dem Boden nach schwer zugänglichen Steckdosen gesucht werden.

Amazon Echo 2, Nuss Optik ist für 109,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 23.05.2018)

 

D-Link DSP-W115: Funksteckdose mit IFTTT-Unterstützung für automatisierte Abläufe

Wer gerade in die Smart Home-Materie einsteigt, wird vermutlich noch nichts vom IFTTT-Standard gehört haben. IFTTT steht für automatisierte Abläufe, die in Kraft treten, sobald bestimmte Bedingungen erfüllt sind (If-This-Then-That). Hat man beispielsweise einen Bewegungsmelder im Einsatz der ebenfalls IFTTT-kompatibel ist, könnte man folgendes Rezept vergeben: Falls jemand den Bewegungsmelder auslöst, schaltet die D-Link DSP-W115 Steckdose eine angeschlossene Lampe ein. Auch wenn man noch nicht daran denkt, IFTTT einzusetzen, hat man beim D-Link DSP-W115 Zwischenstecker doch eine längerfristige Investition getätigt.

Zwischenstecker D-Link DSP-W115 in vier Schritten installieren

Die Installation der WLAN-Steckdose D-Link DSP-W115 ist spielend einfach und funktioniert in vier Schritten:

  1. Die mydlink App für das Smartphone aus dem Internet herunterladen.
  2. Die D-Link DSP-W115 Steckdose mit Strom verbinden.
  3. Die mydlink App starten und einen Account anlegen, bzw. einloggen, falls schon ein Account existiert.
  4. Ins Hauptmenü gehen, das durch drei waagrechte Balken erkennbar ist. Dort zum Punkt Gerät hinzufügen navigieren und den Instruktionen folgen.
An der Seite hat der D-Link WLAN-Zwischenstecker DSP-W115 drei Schalter

mydlink Wi‑Fi Smart Plug DSP‑W115 ist für 33,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 23.05.2018)

 

Alternativen zur intelligenten Funksteckdose D-Link DSP-W115

Intelligente Zwischenstecker gibt es unzählige und gerade aus asiatischen Ländern kommen gerade viele Billigprodukte auf den Markt. Jedoch ist es bei Steckdosen immer ratsam auf Markenprodukte zu setzen, da es sich dabei um Geräte handelt, durch die viel Strom fließt, was bei billig verarbeitenden Produkten zu gefährlichen Situationen führen kann. Für eine gute Qualität sollte man bei einem WLAN-Zwischenstecker durchaus mit Kosten ab 30 Euro rechnen. Dafür erhält man ein sicheres Gerät. Mit der TP-Link HS110 erhalten Interessierte ein ähnliches Produkt von einem Markenhersteller mit Stromverbrauchsanzeige.

Vorteile des intelligenten WLAN-Zwischensteckers D-Link DSP-W115

  • Geringer Installationsaufwand
  • Abschaltbarer Leuchtring
  • Kompatibel mit Alexa, Google Assistant und IFTTT
  • Steuerung über WLAN-Funkstandard, kein Smart Home-Gateway nötig

Nachteile der intelligenten WLAN-Steckdose MEAMOR

  • Keine Stromverbrauchsmessung

Fazit zur intelligenten WLAN-Steckdose D-Link DSP-W115

Die D-Link DSP-W115 ist eine sehr gute Steckdose mit vielen kleinen Extras, die einen Kauf auf jeden Fall rechtfertigen. Sehr gut gefällt die ausschaltbare Leuchtanzeige, wo man sich bei anderen Hersteller noch Nachahmbemühungen erhofft. Aber auch die Zusammenarbeit mit den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant lassen Freude aufkommen. Die Kompatibilität mit IFTTT lässt die WLAN-Steckdose auch nicht veralten, wenn die Ansprüche an das Smart Home steigen. Viele Nutzer machen gerade ihren ersten Schritt ins Smart Home mit einem intelligenten Lautsprecher, gefolgt von einer WLAN-Steckdose oder einer WLAN-Lampe. Irgendwann kommt dann das Bedürfnis, die verschiedenen Smart Home-Geräte zu verknüpfen und man landet bei IFTTT.

Die D-Link Funktsteckdose DSP-W115 ist kompatibel mit Alexa, Google Assistant und IFTTT

mydlink Wi‑Fi Smart Plug DSP‑W115 ist für 33,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 23.05.2018)

 

Technische Details zur Zwischensteckdose D-Link DSP-W115

  • Maße: 9,5x7,4x3,8 Zentimeter
  • Gewicht: 155 Gramm
  • Maximale Leistung: 3680 W (EU, Typ F)
  • Maximale Belastung: 16 A
  • Betriebsspannung: 100V – 240V AC 50/60 Hz
  • Zertifizierung: CE/ LDV/ ErP/ ROHS-Zertifikat
  • WLAN Typ: 2.4 GHz b/g
  • Steckertyp: Euro-Norm
  • Sicherheit: WPA/ WPA2/ WEP
  • Funkstandard IEEE 802.11n
  • Bedienknöpfe: LED on/off, Power-Knopf, WPS/Reset-Knopf

Preise und Verfügbarkeit: WLAN-Steckdose D-Link DSP-W115

Die intelligente WLAN-Steckdose D-Link DSP-W115 ist ab Ende März 2018 in Deutschland erhältlich. Einen UVP hat D-Link noch nicht bekannt gegeben. Auf Amazon wird die Funksteckdose für zirka 40 Euro gehandelt.

mydlink Wi‑Fi Smart Plug DSP‑W115
mydlink Wi‑Fi Smart Plug DSP‑W115 -6%
Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home Assistant
UVP 33,99 €
Stand: 23.05.2018

Lesetipps zum Thema WLAN-Steckdosen

WLAN-Steckdose & Smart Plug – Die besten Produkte
Hompie: WLAN-Steckdose mit starkem USB-Lade-Port
gosund SP1 WLAN-Steckdose mit Stromverbrauchsmessung

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.